Mütter- und Schwangerenforum

3Tage überfällig Test trotzdem Negativ

Gehe zu Seite:
Stolzi95
6 Beiträge
05.11.2019 12:13
Hallöchen
Wie oben ja schon steht bin ich heute 3 Tage überfällig . Habe gestern bereits ein Test gemacht der allerdings Negativ angezeigt hat . Das meine Periode sich so verspätet kenne ich überhaupt nicht . Hatte das Eventuell von euch jemand auch schon & wärt ihr dann doch schwanger trotz negativen Test ?!
Sumsislaw
1017 Beiträge
05.11.2019 12:15
Der Zyklus kann sich einfach verschieben. Auch wenn er jahrelang immer regelmäßig ist. Wenn meine Tests negativ waren, kam immer irgendwann die Mens. Warte halt mal noch 3-4 Tage und teste dann nochmal.
Sumsislaw
1017 Beiträge
05.11.2019 12:16
Doppelt.
Glücksstein
3067 Beiträge
05.11.2019 12:21
Wenn sich der Zyklus verschoben hat bist du vll auch noch nicht überfällig. Meine Tests waren immer richtig und war auch nie schwanger wenn ich drüber war, Zyklus hatte sich ebend verschoben.
Redbabyization
9406 Beiträge
05.11.2019 12:27
Meine Zyklen gingen letztes Jahr von 24 - 31 ZT auch wenn sie "meistens" bei 26 Tagen lagen. Dass der Zyklus mal unregelmäßig ist, ist ganz normal - passiert schon mal gerne durch Stress oder Aufregung zum Beispiel. wenn die Mens in ein paar Tagen noch immer nicht da ist, würde ich auch nochmal einen Test wagen
MaWi
367 Beiträge
05.11.2019 12:31
Es kann sein, daß sich bei dir auch mal was verschiebt. Hatte meine Freundin vor kurzem auch. Immer einen 32 Tage Zyklus. Sie konnte die Uhr nach Stellen.
Ja, und letzten Monat fing es an. Sie war überfällig. Hat einen Test nach den anderen gemacht. Ich sagte, sie soll warten. Ja, und an zyklustag 38 kam ihre Periode.

Warte noch und mach sonst in einer Woche nochmal einen test, falls die Periode ausbleibt. Sollte sie bis dahin immer noch nicht da sein, vielleicht mal zum Frauenarzt gehen.
LG
Juliane2011
3356 Beiträge
05.11.2019 12:33
Ich war letzten Monat trotz immer 26 Tage Zyklus 3 Tage drüber. Nicht schwanger... Diesen Monat wieder 26 Tage Zyklus. Der Körper ist halt keine Maschine.
Stolzi95
6 Beiträge
05.11.2019 13:06
Zitat von Sumsislaw:

Der Zyklus kann sich einfach verschieben. Auch wenn er jahrelang immer regelmäßig ist. Wenn meine Tests negativ waren, kam immer irgendwann die Mens. Warte halt mal noch 3-4 Tage und teste dann nochmal.


Alles klar dann warten wir nochmal etwas
Once-upon-a-time
440 Beiträge
05.11.2019 13:14
Ich hatte an NMT +6 noch negative Tests...das Ergebnis ist jetzt gut 3 Jahre al
Stolzi95
6 Beiträge
05.11.2019 13:59
Zitat von Once-upon-a-time:

Ich hatte an NMT +6 noch negative Tests...das Ergebnis ist jetzt gut 3 Jahre al


Trotz Morgen Urin?
Schokosahne
313 Beiträge
05.11.2019 14:21
Ich war vor einigen Jahren bereits zehn Tage überfällig obwohl das davor und danach nie so war, kein Test war positiv und irgendwann kam doch die Mens. Den wahren Grund dafür werde ich wohl nie erfahren.

Persönlich kenne ich aber Fälle, in denen Frauen erst eine Woche später endlich positiv testen durften, also halte ich dir ebenso die Daumen für einen positiven Test!
Lockenkopfmom47
63 Beiträge
05.11.2019 15:02
Schließe mich meinen Vorrednerinnen an: kein Körper bzw. Zyklus läuft wie ein Uhrwerk. Es kann sein, dass dein ES später war und der Test bald positiv wird, kann aber auch einfach sein, dass dein Zyklus mal etwas länger ist.

Kann davon auch ein Lied singen: immer ein Bilderbuchzyklus, 26-28 Tage, nie drüber. Dann plötzlich 3 oder 4 Tage drüber, gemeinerweise im ersten Hibbelzyklus, so dass ich fest überzeugt war, es habe sofort im 1. ÜZ geklappt. Test gemacht, negativ, und am nächsten Morgen war die Mens da. Blärgh.
Stolzi95
6 Beiträge
05.11.2019 16:06
Ja ich weiß der Körper ist keine Maschine aber das warten macht einen so wahnsinnig . Laut meinem Perioden Kalender sollte mein Eisprung am 19.10 statt finden & meine Periode am 2.11 beginnen . Selbst wenn mein Eisprung erst später statt fand wann sollte ich am besten nochmal testen ? Eigendlich wollte ich morgen früh mit morgen Urin testen , habe mir extra einen test 10mlU/ml geholt aus der Apotheke .
Was meint ihr machen oder sein lassen?
Redbabyization
9406 Beiträge
05.11.2019 16:46
Zitat von Stolzi95:

Ja ich weiß der Körper ist keine Maschine aber das warten macht einen so wahnsinnig . Laut meinem Perioden Kalender sollte mein Eisprung am 19.10 statt finden & meine Periode am 2.11 beginnen . Selbst wenn mein Eisprung erst später statt fand wann sollte ich am besten nochmal testen ? Eigendlich wollte ich morgen früh mit morgen Urin testen , habe mir extra einen test 10mlU/ml geholt aus der Apotheke .
Was meint ihr machen oder sein lassen?


Die App kann dir keinen ES prophezeien .. wenn dein ES sich eine Woche nach hinten verschoben hat, dann verlängert sich dein Zyklus "normalerweise" eben auch um eine Woche. Kann auch sein, dass gar kein ES stattgefunden hat - genau kann dir das einfach keiner sagen, da hilft nur abwarten

Wenn du keine Schwangerschaftssymptome hast und noch warten kannst, würde ich erst übermorgen testen
Stolzi95
6 Beiträge
05.11.2019 18:09
Mädels habe soeben meine Periode bekommen .
Nun ne andere Frage wie kann ich denn jetzt errechnen wann mein Eisprung ca statt findet ?
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt