Mütter- und Schwangerenforum

Ist das wirklich ein Mädchen?

Gehe zu Seite:
BusinessMumDream
401 Beiträge
02.12.2019 20:32
Guten Abend an alle Mamas

Wir hatten heute in der 18. Ssw Baby Kino (keine Ärztin, sie bietet das seit 7 Jahren an, samt Geschlechtserkennung und vieles mehr, es geht dabei eher um das gemeinsame familiäre Erlebnis).

Meine Ärztin hält sich leider immer zurück beim Geschlecht und die Feindiagnostik ist mir immer zu Spät.
Beim 1. und 2. Kind haben wir es auch so sofort erfahren.

Sie hat uns heute bestätigt, dass wir zu 100% ein Mädchen bekommen, es kam wie aus der Pistole geschossen. Danach wollte sich Babychen zwischen den Beinen nicht noch einmal zeigen.

Irgendwie irritiert das Bild aber einige.
Viele sagen zwar auch, sie sehe da sofort ein Mädchen und JA, bei meinen Jungs sah man da definitiv den Schniedel.
Aber viele andere verunsichern mich nun und auch meine Hebamme meinte, wir sollen doch bitte den FA Termin abwarten.

Darf ich mich nun freuen oder nicht

Babychen lag auf der Seite. Links ist also der Popo.
Man kann zwischen die Beine sehen.
Die anderen Teile sind Beine und oben Arme.

Hier nochmal unsere Kinder in einer Reihe...
Unser 1. Sohn, dann der 2. und das Jetzige

Hitzkopf
607 Beiträge
02.12.2019 20:39
Ich würde auch auf eindeutig Mädchen tippen
Janna90
422 Beiträge
02.12.2019 20:42
Zitat von BusinessMumDream:

Darf ich mich nun freuen oder nicht



Ja, sieht nach Mädchen aus aber du darfst dich so oder so freuen über dein hoffentlich gesundes Baby.
Juliane2011
3402 Beiträge
02.12.2019 21:15
Sieht sehr nach einem Mädchen aus.
02.12.2019 21:24
Mädchen ?
BusinessMumDream
401 Beiträge
02.12.2019 21:25
Zitat von Janna90:

Zitat von BusinessMumDream:

Darf ich mich nun freuen oder nicht



Ja, sieht nach Mädchen aus aber du darfst dich so oder so freuen über dein hoffentlich gesundes Baby.


Gefreut über die Schwangerschaft haben wir uns schon beim positiven Schwangerschafts test. Jetzt würde ich natürlich gern Baby Sachen shoppen gehen und bin mir etwas unsicher beim Geschlecht.
Engelchen1711
115783 Beiträge
02.12.2019 21:27
Mädchen
MaWi
421 Beiträge
02.12.2019 22:30
Ich sag Mädchen
Und natürlich kannst du dich freuen. Es wird wohl alles gesund sein. Da ist das Geschlecht ja zweitrangig
Nutella
534 Beiträge
03.12.2019 00:43
Zitat von BusinessMumDream:

Guten Abend an alle Mamas

Wir hatten heute in der 18. Ssw Baby Kino (keine Ärztin, sie bietet das seit 7 Jahren an, samt Geschlechtserkennung und vieles mehr, es geht dabei eher um das gemeinsame familiäre Erlebnis).

Meine Ärztin hält sich leider immer zurück beim Geschlecht und die Feindiagnostik ist mir immer zu Spät.
Beim 1. und 2. Kind haben wir es auch so sofort erfahren.

Sie hat uns heute bestätigt, dass wir zu 100% ein Mädchen bekommen, es kam wie aus der Pistole geschossen. Danach wollte sich Babychen zwischen den Beinen nicht noch einmal zeigen.

Irgendwie irritiert das Bild aber einige.
Viele sagen zwar auch, sie sehe da sofort ein Mädchen und JA, bei meinen Jungs sah man da definitiv den Schniedel.
Aber viele andere verunsichern mich nun und auch meine Hebamme meinte, wir sollen doch bitte den FA Termin abwarten.

Darf ich mich nun freuen oder nicht

Babychen lag auf der Seite. Links ist also der Popo.
Man kann zwischen die Beine sehen.
Die anderen Teile sind Beine und oben Arme.

Hier nochmal unsere Kinder in einer Reihe...
Unser 1. Sohn, dann der 2. und das Jetzige



Mädchen
juuLes
1850 Beiträge
03.12.2019 06:57
Ich finde das immer etwas komisch, wenn man sagt: natürlich kannst du dich freuen. Gesund ist es ja.
Ich denke jede Mama freut sich vorrangig, weil das Kind gesund ist.
Ich wünsche mir jetzt auch einen jungen und würde mich wirklich wahnsinnig drüber freuen.

Gesund steht außer Frage. Das wünscht man sich doch immer Ich denke niemand würde sich lieber ein krankes Kind, dafür wunschgeschlecht als gesund und nicht wunschgeschlecht wünschen
BusinessMumDream
401 Beiträge
03.12.2019 07:16
Zitat von juuLes:

Ich finde das immer etwas komisch, wenn man sagt: natürlich kannst du dich freuen. Gesund ist es ja.
Ich denke jede Mama freut sich vorrangig, weil das Kind gesund ist.
Ich wünsche mir jetzt auch einen jungen und würde mich wirklich wahnsinnig drüber freuen.

Gesund steht außer Frage. Das wünscht man sich doch immer Ich denke niemand würde sich lieber ein krankes Kind, dafür wunschgeschlecht als gesund und nicht wunschgeschlecht wünschen


Ich finde es auch komisch.
Als ich positiv getestet habe, haben wir uns Mega gefreut.
Wir hatten im Gefühl junge. Das Geschlecht war uns egal.

Dennoch darf man sich doch über ein Outing freuen dachte ich.

Und woher wissen wir, dass unser King gesund ist?
BusinessMumDream
401 Beiträge
03.12.2019 07:17
Zitat von MaWi:

Ich sag Mädchen
Und natürlich kannst du dich freuen. Es wird wohl alles gesund sein. Da ist das Geschlecht ja zweitrangig


Aha.
Über ein Outing darf man sich ja wohl auch freuen.
Ob gesund wissen wir ja leider noch nicht.
MaWi
421 Beiträge
03.12.2019 07:42
Zitat von BusinessMumDream:

Zitat von MaWi:

Ich sag Mädchen
Und natürlich kannst du dich freuen. Es wird wohl alles gesund sein. Da ist das Geschlecht ja zweitrangig


Aha.
Über ein Outing darf man sich ja wohl auch freuen.
Ob gesund wissen wir ja leider noch nicht.

Du, das war überhaupt nicht böse gemeint. Natürlich darf man sich auch darüber freuen. Ich kenne es ja selber.. Habe vier Kinder.
Es kam nur so komisch rüber, daß du sagtest "darf ich mich freuen"
Klang so, daß wenn es ein Junge werden würde, man sich nicht freut. Solche Mädels gibt's ja leider auch, daß die sich über ein bestimmtes Geschlecht freuen und über das andere überhaupt nicht.
Also alles gut
Ich bleibe trotzdem bei Mädchen
hope3019
69 Beiträge
03.12.2019 07:57
Mädchen
BusinessMumDream
401 Beiträge
03.12.2019 08:03
Zitat von MaWi:

Zitat von BusinessMumDream:

Zitat von MaWi:

Ich sag Mädchen
Und natürlich kannst du dich freuen. Es wird wohl alles gesund sein. Da ist das Geschlecht ja zweitrangig


Aha.
Über ein Outing darf man sich ja wohl auch freuen.
Ob gesund wissen wir ja leider noch nicht.

Du, das war überhaupt nicht böse gemeint. Natürlich darf man sich auch darüber freuen. Ich kenne es ja selber.. Habe vier Kinder.
Es kam nur so komisch rüber, daß du sagtest "darf ich mich freuen"
Klang so, daß wenn es ein Junge werden würde, man sich nicht freut. Solche Mädels gibt's ja leider auch, daß die sich über ein bestimmtes Geschlecht freuen und über das andere überhaupt nicht.
Also alles gut
Ich bleibe trotzdem bei Mädchen


Es ist unser 3. Kind.
Es gab kein Wunsch Geschlecht.
Ich hab nur Angst mich nachher zu freuen und los zu rennen und alles in rosa zu kaufen und dann sagt jemand NEE... War zu früh.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt