Mütter- und Schwangerenforum

Übertragung Hanta Virus?

Gehe zu Seite:
Anonym 1 (203104)
0 Beiträge
03.12.2019 14:46
Hallo, meine Frage bezieht sich auf die Übertragungswege des Hantavirus. Habe schon gegoogelt aber nicht soviel aussagekräftiges gefunden. Mein Problem ist folgendes hier im Ort wurden einige Dinge verschenkt. Darunter war ein Kaufladen. Meine Kinder wollten ihn unbedingt, daher haben wir ihn mitgenommen. Daheim ist mir aufgefallen, dass er relativ schmutzig war. Also habe ich ihn mit feuchten allzwecktücher abgerubbelt Punkt war eine tote Fliege dran, Spinnenweben, bisschen Blätter und halt Staub. Dann ist mir eingefallen dass es ja in Deutschland zurzeit relativ viele Fälle des Hantavirus gibt. Habe leider keine Ahnung wer genau den Kaufladen verschenkt hat, somit kann ich nicht nachfragen ob der irgendwo stand wo es Mäuse gab. Jetzt bin ich natürlich total panisch da ich schwanger bin, nicht dass ich mir das Hanta Virus eingefangen habe! Es hat jetzt nicht wirklich irgendwie wahnsinnig gestaubt glaube ich, ich habe ihn halt einfach abgewischt tut mir echt leid und ich will euch nicht nerven aber vielleicht kennt sich irgendjemand bisschen aus und kann mich beruhigen. Habe danach gründlich meine Hände gewaschen und auch desinfiziert und sogar geschneit kräftig, dann Wasser in die Nase gezogen und noch mal aus geschneuzt zum spülen, keine Ahnung ob das was gebracht hat. Danke!

Dieses Thema wurde anonym erstellt, weil:

Weil ich nicht wieder da stehen will wie eine Irre nur weil ich Angst hab.

Marf
20680 Beiträge
03.12.2019 14:48
Ein guter Freund von uns hatte vor einigen Jahren den Hanta Virus.
Er hat ihn sich beim Holzschichten im Schuppen geholt.
Seesternchen_2.0
7918 Beiträge
03.12.2019 14:50
Meinst du nicht, mir dem anonymgrund bleibst du anonym?

Dorfkind
636 Beiträge
03.12.2019 14:52
Auf diese Frage wird dir sicherlich keiner eine Antwort geben können.

Ich persönlich kenne den Virus nicht mal und wüsste weder, wo man sich den aufsacken kann, wie er übertragen wird, etc.
Seesternchen_2.0
7918 Beiträge
03.12.2019 14:53
Sorry falls ich bissig reagiere. Aber du hast nichts, redest dir aber dauernd irgendwelche Krankheiten ein.

Ich habe hier ein krankes kind. Diagonstizierte heftige Erkrankungen. Nun kommen noch andere Symptome hinzu und es steht hier gerade im harmlosesten Fall Tuberkulose im Raum. Leukämie und HIV werden in einem Atemzug genannt.

Geh und mach ne Therapie damit du lernst dein leben zu genießen!
Anonym 1 (203104)
0 Beiträge
03.12.2019 14:57
Zitat von Seesternchen_2.0:

Sorry falls ich bissig reagiere. Aber du hast nichts, redest dir aber dauernd irgendwelche Krankheiten ein.

Ich habe hier ein krankes kind. Diagonstizierte heftige Erkrankungen. Nun kommen noch andere Symptome hinzu und es steht hier gerade im harmlosesten Fall Tuberkulose im Raum. Leukämie und HIV werden in einem Atemzug genannt.

Geh und mach ne Therapie damit du lernst dein leben zu genießen!


Du hast echt Probleme. Dann kümmere dich um dein Kind und kommentiere hier nicht blöd Rum!! Und nein ich bin nicht die komische mit der Angststörung zu deiner Info. Wurde nur das letzte mal als ich was gefragt habe ziemlich angefertigt.
Anonym 1 (203104)
0 Beiträge
03.12.2019 14:59
Tut mir leid es ist überhaupt ein Wunder dass ich schwanger geworden bin dann ist es ja klar dass ich mir jetzt Gedanken mache!
nilou
5926 Beiträge
03.12.2019 15:12
Das ist schon keine Gedanken mehr machen. Also geh zu einem Psychologen und lass dir helfen. Wie soll das erst werden wenn das Kind da ist. Steckst du das dann in eine Blase damit ja keine von draußen dran kommen?
Benutzername
741 Beiträge
03.12.2019 15:15
Leute, es ist scheinbar nicht die TE mit der Angststörung, könnt ihr nicht lesen?

Was dieses TE-Bashing jetzt soll, obwohl ihr sie verwechselt, weiß ich echt nicht.
nilou
5926 Beiträge
03.12.2019 15:18
Zitat von Benutzername:

Leute, es ist scheinbar nicht die TE mit der Angststörung, könnt ihr nicht lesen?

Was dieses TE-Bashing jetzt soll, obwohl ihr sie verwechselt, weiß ich echt nicht.


Ist doch egal ob es die ist oder jemand anderes. Wer so irrationale Ängste hat sollte zu jemanden gehen der sich damit auskennt. Ihr anonym Grund zeigt doch das es mehr als nur dieser Thread ist.
Anonym 1 (203104)
0 Beiträge
03.12.2019 15:20
Zitat von nilou:

Zitat von Benutzername:

Leute, es ist scheinbar nicht die TE mit der Angststörung, könnt ihr nicht lesen?

Was dieses TE-Bashing jetzt soll, obwohl ihr sie verwechselt, weiß ich echt nicht.


Ist doch egal ob es die ist oder jemand anderes. Wer so irrationale Ängste hat sollte zu jemanden gehen der sich damit auskennt. Ihr anonym Grund zeigt doch das es mehr als nur dieser Thread ist.


Irrationale Ängste? Das sagst du mal bitte den dieses Jahr bereits am Hantavirus erkranken Leuten. Und ich habe es bewusst anonym geschaltet weil ich keinen Bock habe genauso wie sie dann nur weil man sich wegen irgendetwas Sorgen gemacht fertig gemacht zu werden! Das ist ja unglaublich. Gibt's hier keine Moderatoren?
Anna38
108 Beiträge
03.12.2019 15:22
Zitat von Anonym 1 (203104):

Hallo, meine Frage bezieht sich auf die Übertragungswege des Hantavirus. Habe schon gegoogelt aber nicht soviel aussagekräftiges gefunden. Mein Problem ist folgendes hier im Ort wurden einige Dinge verschenkt. Darunter war ein Kaufladen. Meine Kinder wollten ihn unbedingt, daher haben wir ihn mitgenommen. Daheim ist mir aufgefallen, dass er relativ schmutzig war. Also habe ich ihn mit feuchten allzwecktücher abgerubbelt Punkt war eine tote Fliege dran, Spinnenweben, bisschen Blätter und halt Staub. Dann ist mir eingefallen dass es ja in Deutschland zurzeit relativ viele Fälle des Hantavirus gibt. Habe leider keine Ahnung wer genau den Kaufladen verschenkt hat, somit kann ich nicht nachfragen ob der irgendwo stand wo es Mäuse gab. Jetzt bin ich natürlich total panisch da ich schwanger bin, nicht dass ich mir das Hanta Virus eingefangen habe! Es hat jetzt nicht wirklich irgendwie wahnsinnig gestaubt glaube ich, ich habe ihn halt einfach abgewischt tut mir echt leid und ich will euch nicht nerven aber vielleicht kennt sich irgendjemand bisschen aus und kann mich beruhigen. Habe danach gründlich meine Hände gewaschen und auch desinfiziert und sogar geschneit kräftig, dann Wasser in die Nase gezogen und noch mal aus geschneuzt zum spülen, keine Ahnung ob das was gebracht hat. Danke!


Ich würde einen Internisten fragen.

Wenn Du aber die Bauklötze nicht in den Mund genommen hast (wovon ich ausgehe) und dir danach die Hände gewaschen hast solltest du dich nicht angesteckt haben. Du kannst auch fragen ob dein Arzt einen Test zur Beruhigung machen kann (falls es den für dieses Virus gibt).

Ich mache alle zwei Wochen einen Toxoplasmose Test da ich einen Toxo-Kater habe (Freigänger... und Mäusefänger). Er ist fast nie daheim (außer kurz zum fressen... ich wasche mir nach Köpfchen streicheln gleich die Hände und mein Freund mistet das Katzenklo (obwohl der andere Kater ein Stubentiger ist und kein Toxo hat). Aber das machen wir zur Sicherheit so.

Anonym 1 (203104)
0 Beiträge
03.12.2019 15:22
Ihr solltet euch echt schämen, was aus diesem Forum geworden ist. Ich war hier vor zwölf Jahren bereits angemeldet und damals gab es einige schwarze Schafe, die andere ständig fertig gemacht haben. Sie wurden aber von den Moderatoren schnell aus dem Verkehr gezogen. Und heute? Heute muss man alles mögliche anonym schreiben weil man sonst fertiggemacht wird ohne Ende. Findet ihr das in Ordnung? Ein Armutszeugnis ist das.
Marf
20680 Beiträge
03.12.2019 15:23
Zitat von Marf:

Ein guter Freund von uns hatte vor einigen Jahren den Hanta Virus.
Er hat ihn sich beim Holzschichten im Schuppen geholt.


*hust*
Anna38
108 Beiträge
03.12.2019 15:25
Ich finde es auch schlimm, wenn gestichelt wird.

Wir sind doch alle unterschiedlich und manche haben halt mehr Angst als andere.

Letztlich soll doch jeder seine Fragen stellen dürfen, egal welcher Art! Dafür ist so ein Forum da.

Liebe TS bitte beziehe das nicht auf das ganze Forum. Es gibt hier viele freundliche Menschen und jeder kann auch mal nen schlechten Tag haben.

Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 8 mal gemerkt