Mütter- und Schwangerenforum

Wie den Geschwisterkind(ern) mitteilen ...

Gehe zu Seite:
Anonym 1 (202814)
5 Beiträge
26.10.2019 20:57
Sry das ich ein Bild rein setze von meinen Text aus einen anderen Forum, aber der Text ging nicht zu kopieren ...

Dieses Thema wurde anonym erstellt, weil:

Viele Bekannte und Freunde hier sind, die es NOCH nicht wissen sollen

nilou
11051 Beiträge
26.10.2019 21:05
Ich verstehe es nicht ganz. Das Baby ist 5 Monate? 22 Wochen? In welcher Woche bist du denn? Erstmal mit deinem Partner reden? Erstmal den nächsten Arzttermin abwarten?
Anonym 1 (202814)
5 Beiträge
26.10.2019 21:08
Zitat von nilou:

Ich verstehe es nicht ganz. Das Baby ist 5 Monate? 22 Wochen? In welcher Woche bist du denn? Erstmal mit deinem Partner reden? Erstmal den nächsten Arzttermin abwarten?


Was das die Frage? Es geht um das grosse Kind, wie msn es überbringen kann.
Der Mann weiss es! Das Kind ist willkommen.
Noch frisch ET ist im Juni.
Montag muss ich hin, zum Arzt. Wurde bisher nur Blut abgenommen und das 3x und Montag ist US.
Schicki.Micki
3249 Beiträge
26.10.2019 21:08
Ich verstehe auch nicht ganz...
Du weißt in der 22. Woche (6. Monat) noch nicht, ob Du Zwillinge bekommst?
Anonym 1 (202814)
5 Beiträge
26.10.2019 21:10
Und ja nach Rechnungen ist unser kleinstes Kind am Dienstag 22 Wochen. Am Montag jedoch 5 Monate.
blubba272
4889 Beiträge
26.10.2019 21:11
Zitat von Anonym 1 (202814):

Zitat von nilou:

Ich verstehe es nicht ganz. Das Baby ist 5 Monate? 22 Wochen? In welcher Woche bist du denn? Erstmal mit deinem Partner reden? Erstmal den nächsten Arzttermin abwarten?


Was das die Frage? Es geht um das grosse Kind, wie msn es überbringen kann.
Der Mann weiss es! Das Kind ist willkommen.
Noch frisch ET ist im Juni.
Montag muss ich hin, zum Arzt. Wurde bisher nur Blut abgenommen und das 3x und Montag ist US.


Sag es ihm doch einfach... Das er nochmal grosser Bruder wird . würde aber noch warten bis zur 12 ssw.
26.10.2019 21:12
Ich versteh das Ganze auch nicht. Sehr wirr geschrieben der Text
blubba272
4889 Beiträge
26.10.2019 21:13
Zitat von wunschkind2016:

Ich versteh das Ganze auch nicht. Sehr wirr geschrieben der Text


Sie hat ein sohn 8 Jahre u ein Baby 5 Monate..der grosse wusste von der Schwangerschaft des babys.
Auch über die FG...nun wieder schwanger und sie weiß nicht wie sie es dem 8 jährigen sagen soll
CherryL
285 Beiträge
26.10.2019 21:15
"Kind du bekommst noch mal eine Schwester/einen Bruder"?
26.10.2019 21:16
Zitat von Anonym 1 (202814):

Zitat von nilou:

Ich verstehe es nicht ganz. Das Baby ist 5 Monate? 22 Wochen? In welcher Woche bist du denn? Erstmal mit deinem Partner reden? Erstmal den nächsten Arzttermin abwarten?


Was das die Frage? Es geht um das grosse Kind, wie msn es überbringen kann.
Der Mann weiss es! Das Kind ist willkommen.
Noch frisch ET ist im Juni.
Montag muss ich hin, zum Arzt. Wurde bisher nur Blut abgenommen und das 3x und Montag ist US.

"Kind, wir bekommen bald noch ein Baby! Ich bin schwanger" "Toll Mama! Ich werde nochmal großer Bruder."
Anonym 1 (202814)
5 Beiträge
26.10.2019 21:16
Zitat von blubba272:

Zitat von wunschkind2016:

Ich versteh das Ganze auch nicht. Sehr wirr geschrieben der Text


Sie hat ein sohn 8 Jahre u ein Baby 5 Monate..der grosse wusste von der Schwangerschaft des babys.
Auch über die FG...nun wieder schwanger und sie weiß nicht wie sie es dem 8 jährigen sagen soll


Dankeschön.
Ich bin ja auch grad sehr wirr in Kopf. Da ich derzeit echt durch den Wind bin.
Mauselle
16222 Beiträge
26.10.2019 21:17
Also zunächst mal: mit den von dir angegebenen Daten weiß jeder deiner Freunde sofort, wer du bist. Daher würde ich das beim nächsten mal lieber etwas weniger konkret erläutern

Und warum ist denn das mitteilen diesmal anders als beim kleinen Bruder? Da hat er sich doch gefreut, warum diesmal nicht?
Anonym 1 (202814)
5 Beiträge
26.10.2019 21:22
Zitat von Mauselle:

Also zunächst mal: mit den von dir angegebenen Daten weiß jeder deiner Freunde sofort, wer du bist. Daher würde ich das beim nächsten mal lieber etwas weniger konkret erläutern

Und warum ist denn das mitteilen diesmal anders als beim kleinen Bruder? Da hat er sich doch gefreut, warum diesmal nicht?


Weil ich nicht weiss WIE ... also es soll wieder besonders werden ... eigentlich.

Meine Freunde wissen von meinen FGs nichts, da wir es lange geheim hielten und als wir es sagen wollten war es zu spät. Und es werden bestimmt mehrere Kinder ähnliche Daten haben. Aber auch das. Ist nicht dss Thema. (Nicht böse gemeint)
Mauselle
16222 Beiträge
26.10.2019 21:23
Zitat von Mauselle:

Also zunächst mal: mit den von dir angegebenen Daten weiß jeder deiner Freunde sofort, wer du bist. Daher würde ich das beim nächsten mal lieber etwas weniger konkret erläutern

Und warum ist denn das mitteilen diesmal anders als beim kleinen Bruder? Da hat er sich doch gefreut, warum diesmal nicht?

Nachtrag: du hast hier doch aktiv gehibbelt...? Also eher kein Pillenunfall, oder?
blubba272
4889 Beiträge
26.10.2019 21:24
Hmm zeig ihm doch ein ultraschallbild oder nehm ihn zum Ultraschall mit..
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 16 mal gemerkt