Mütter- und Schwangerenforum

⛄❄ Dezemberbabys 2016 - Entkuglungsthread ❄⛄

Gehe zu Seite:
27.09.2016 06:53
Guten morgen hehe ja den hab ich damals auch gegesehen, aber ich war eine oktobermama2011
27.09.2016 06:54
Boah wieso ist mein Ticker jeden tag falsch und muss ihn immer ändern , hat da wer noch Probleme mit ?
vivi20
19811 Beiträge
27.09.2016 07:27
Zitat von aprilsternchen11:

Ich finde es auch übersichtlicher. Und bei den Aprilbabys 2011 gab es sogar noch einen Wichtelthread

Ach wir September 2010 mamis hatten glaube auch mindestens 4-5 finde das auch nicht schlimm
Kampfzwerg2016
123 Beiträge
27.09.2016 08:01
Guten morgen

Das ist ja lieb. Vielen dank an die euch für die Glückwünsche.
Amelie ging es zwischenzeitlich nicht so gut. Sie hatte eine Lungenblutung und wird jetzt seid Samstag beatmet. Sie bekommt mega viele Medikamente unter anderem auch eins damit sie schläft. Dann bekommt sie nicht so viel mit und hat nicht so große schmerzen. Ihr Darm macht auch Probleme, aber wenigstens hat sie gestern nochmal etwas kindspech in der Windel gehabt.
Sie hat einen schweren Herzfehler und das erschwert ihr Frühchenleben extrem. Als wenn sie es nicht schon schwer genug hätte. Dadurch wird alles noch schwieriger.
Zur Zeit darf sie nix essen. Sie wird über die Vene ernährt. Ich pumpe trotzdem ab. Alles wird eingefroren. Irgendwann darf sie es.
Sie war im Bauch unterversorgt weil es nur eine Nabelschnurarterie gab. Deswegen ist sie auch so leicht. Sie muss erst zu nehmen und erst dann darf sie am Herz operiert werden.

Einfach ist es nicht. Ich habe durch das stillen oder durch die Geburt ein mega Hormonchaos. Ich heule manchmal einfach los. Am schlimmsten ist das Gefühl das der Bauch irgendwie noch da ist, aber dadrinnen kein Leben mehr ist. Das kämpft gerade auf der intensiv um ihr so kurzes leben.
Aber wir glauben an sie. Denn wir haben einen Kampfzwerg, eine Kampfprinzessin und die möchte einmal groß und stark werden.
Wir schaffen das. Auch wenn alles sehr ungewohnt ist.
Känguruen durften wir leider bisher auch noch nicht. Aber wir dürfen immer zu ihr und sie auch berühren und einfach mit ihr reden. Wir quasseln einfach viel mit ihr und lesen ihr sogar vor. Unsere Stimme kennt sie.

Ok erst mal war es das von uns. Ich melde mich bestimmt bald wieder.
vivi20
19811 Beiträge
27.09.2016 08:32

Oh man ich wünsche euch ganz viel Kraft, das ist ja wirklich sehr viel auf einmal für die kleine Maus... Ich drücke ganz fest ie Daumen das sie schnell zunimmt... Und dir drücke ich die Daumen das du das alles schaffst...ich stell mir das so schwer vor sei gedrückt, ich denke an dich
Grit1204
2124 Beiträge
27.09.2016 10:38
Hallo Kampfzwerg,

ich bin von den Novembermamas und hab von Eurem schweren und viel zu zeitigen Start gehört.

Ich weiß das jetzt keine Worte der Welt Euch helfen können aber ich drücke Euch trotzdem fest die Daumen und wünsche Euch ganz viel Kraft für die nächste Zeit. Eure Kleine wird das schaffen auch wenn sie grad wirklich mit viel zu kämpfen hat.

Ich werde das hier weiter verfolgen und hoffe das allerbeste für Euch!
Bradana
1419 Beiträge
27.09.2016 13:11
Ohje kampfzwerg das glaub ich dir gern, dass die Hormone verrückt spielen. Ihr werdet das schon schaffen.
Die kleine ist ne kämpferin! Ich drück weiterhin ganz fest die Daumen und schicke ein riesen kraftpaket
Mami0813
1820 Beiträge
02.10.2016 22:22
Ohh Mensch das hört sich ja nich gut an. Fühlt euch gedrückt. Bin in Gedanken bei euch. Alles alles Gute weiterhin. Ich werde für euch beten.
Schicke ganz viel Kraft
aprilsternchen11
7540 Beiträge
04.10.2016 13:51
Kampfzwerg. Ich muss so viel an euch denken.
Ich hoffe es geht euch etwas besser.
Kampfzwerg2016
123 Beiträge
11.10.2016 13:45
Entschuldigt das ich mich jetzt erst melde. Jetzt ist amelie schon fast 3 Wochen alt. Sie bekommt wieder muttermilch und die wird täglich gesteigert. Gestern waren wir bei 11ml pro Mahlzeiten. Und das 12 mal am Tag. Schon 132ml am Tag. Und sie nimmt super zu. Gestern wog sie schon 957g. Richtig toll. Die 1000g Grenze haben wir bald erreicht. Ich hab auf morgen gewettet und mein Freund auf Donnerstag. Sie ist wirklich so eine Kämpferin. Sie ist soweit fit und stabil. Ihr Darm hat sich erholt.
Ab und zu macht sie sogar ganz leicht die Augen auf. Und sie kann weinen. Mir tut das immer so leid. Sie muss so viel über sich ergehen lassen. Aber sie bekommt zur zeit nur noch wenig Medikamente. So um die 5. Das sieht mega wenig aus von den Schläuchen her. Waren es doch mal 3 mal die viele die in ihren minikörper steckten.
Sie wird nicht mehr voll beatmet. Hat nur die Maske auf der Nase. Heißt cpap. Darüber bekommt sie meistens 21% Sauerstoff. Ein paar Abfälle hat sie leider immer mal wieder. Und Känguruen dürfen wir so oft es zeitlich geht.

Leider ist mein freund wieder voll arbeiten und mein Sohn hat Ferien. So das wir nur nachmittags ein paar Stunden bei amelie sind. Am Wochenende eigentlich mehr. Aber auch mein großer möchte noch irgendwas von uns haben. Es ist schwer. Ich weiss das amelie super versorgt ist, aber trotzdem habe ich oft ein schlechtes gewissen. Auch meinem Sohn gegenüber.
Meine Narbe tut nicht mehr weh. Es ist alles super verheilt. Die Narbe sieht aus wie davor. Sie haben ja die gleiche stelle genommen wie bei meinem Sohn damals. Ich kann auch wieder Jeans anziehen. Schmerzfrei. Und passend.

Das war es von uns erst mal. Ich melde mich auf jedenfall wieder.

LG Katharina, Amelie und der Rest der kämpfertruppe
Bradana
1419 Beiträge
11.10.2016 14:48
Oh das freut mich für euch. Ich muss auch ganz oft an euch denken.

Da habt ihr ja bald mehltütenfest hoffe es geht weiter so schön bergauf.
vivi20
19811 Beiträge
11.10.2016 14:55
@Kampfzwerg... Toll das sich bei der kleinen Alles so gut entwickelt und drücke weiterhin die Daumen das dass so bleibt und sie bald zu euch nach hause kann verstehe dein hinundher gerissen sein sehr, man will ja doch für beide Kinder gleich viel da sein... Ich denke aber das es dir dein großer verzeihen wird wenn er jetzt mal nicht so viel Aufmerksamkeit bekommt und du es später wieder gut machen kannst... Wir denken an dich und wünschen dir weiterhin viel Kraft
12.10.2016 09:33
Enschuldigt dass ich mich jetzt erst melde ...

@ Kampfzwerg - ich und auch keine andere wird dir hier böse sein dass du dich jetzt erst oder hättest dich erst in 10 wochen irgendwann gemeldet.
Wir haben alle mehr als verständnis dass für dich MC 10000 mal unwichtiger ist als Amelie ♥

Mich freut es von ganzen herzen zu hören dass es ihr gut geht und zunimmt ♥ ich wünsche euch weiterhin viel Kraft und in Gedanken sind wir alle bei euch ♥♥

Fühlt euch gedrückt

Grit1204
2124 Beiträge
12.10.2016 09:48
@Kampfzwerg

Ich verfolge Euch hier weiter und ich freu mich echt zu lesen das es Eurer Kämpferin besser geht und das klingt ja alles schon vielversprechend. Ich drücke weiterhin die Daumen!

Hier wird Dir niemand böse sein wenn Du Dich selten meldest (egal wann) Eure Maus geht einfach vor.
Freuen uns natürlich von Euch zu hören und drücken fest die Daumen für den weiteren Verlauf
brini88
6782 Beiträge
12.10.2016 10:02
Kampfzwerg, wir haben alle vollstes Verständnis und schön, dass die Maus so super zunimmt, ihr schafft das!!
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 37 mal gemerkt