Mütter- und Schwangerenforum

Augustkugeln 2018

Gehe zu Seite:
Seramonchen
33787 Beiträge
12.12.2017 11:04
Zitat von Anata:

Guten Morgen

Mädels , wie geht's euch ?

Mir geht es soweit gut , die Nacht war eher Bescheiden , aber sonst kann ich mich nicht beschweren


Guten Morgen,

Es geht so. Mir ist leicht übel aber tatsächlich bin ich darüber sogar recht froh, weil ich sonst nix merke und so weiss, dass zumindest was passiert.
X-tiane
240 Beiträge
12.12.2017 11:11
Wieso war denn deine Nacht beschissen?

Mir gehts ganz gut, habe nur unheimliches Ziehen und etwas Rückenschmerzen. Ab und zu ist mir mal Übel..

Habt ihr eurer Familie schon was erzählt? Also ich will dieses Mal mindestens bis zur 12. Woche warten und irgendwie habe ich im Augenblick auch absolut nicht das Bedürfnis es noch jemanden zu erzählen
YouAreMyLife
4954 Beiträge
12.12.2017 11:28
Bei uns weiß es bisher nur meine Mutter , das soll auch erstmal so bleiben.

Mir tun ja immer noch die Brüste weh. Die sind mega angeschwollen

Auf Übelkeit könnte ich zu 100% verzichten. Finde das braucht kein Mensch
Seramonchen
33787 Beiträge
12.12.2017 11:38
Zitat von X-tiane:

Wieso war denn deine Nacht beschissen?

Mir gehts ganz gut, habe nur unheimliches Ziehen und etwas Rückenschmerzen. Ab und zu ist mir mal Übel..

Habt ihr eurer Familie schon was erzählt? Also ich will dieses Mal mindestens bis zur 12. Woche warten und irgendwie habe ich im Augenblick auch absolut nicht das Bedürfnis es noch jemanden zu erzählen


Meine Mama weiß es, sie wusste von der Behandlung und hat da öfter die Kleine genommen zum Aufpassen. Und meine besten Freunde wissen es auch. Ich konnte das auch immer nicht so gut verbergen, weil es mir durch die Behandlung doch recht schlecht ging und der Bauch sehr geschwollen war. Keine Ahnung, wann ich es meinem Papa sage, der wird sich eh eher nicht freuen.
HerzMama89
545 Beiträge
12.12.2017 12:15
Hallo zusammen,

hier wird es niemand vor der vollendeten 12. Woche erfahren.
Es wird niemand begeistert sein aus der Familie und bevor ich jemanden frühzeitig wild mache, warte ich ab, bis die erste Schwelle der Schwangerschaft überstanden ist.

Am liebsten würd ichs solange geheim halten wie möglich. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben, von daher...
Ich bin kein Alkoholtrinker, aber wenn ich an Sylvester nicht mal mit einem Sekt anstoße ohoh hoffentlich kommen da keine doofen Fragen, oder an Weihnachten kein Glas Wein trinke Naja wird schon...

Ich könnte auf die Übelkeit auch sehr gut verzichten, aber ich habe auch den Gedanken, dass dann schon alles richtig sein wird, ansonsten fühlt man ja schließlich noch nichts
Seramonchen
33787 Beiträge
12.12.2017 12:18
Zitat von HerzMama89:

Hallo zusammen,

hier wird es niemand vor der vollendeten 12. Woche erfahren.
Es wird niemand begeistert sein aus der Familie und bevor ich jemanden frühzeitig wild mache, warte ich ab, bis die erste Schwelle der Schwangerschaft überstanden ist.

Am liebsten würd ichs solange geheim halten wie möglich. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben, von daher...
Ich bin kein Alkoholtrinker, aber wenn ich an Sylvester nicht mal mit einem Sekt anstoße ohoh hoffentlich kommen da keine doofen Fragen, oder an Weihnachten kein Glas Wein trinke Naja wird schon...

Ich könnte auf die Übelkeit auch sehr gut verzichten, aber ich habe auch den Gedanken, dass dann schon alles richtig sein wird, ansonsten fühlt man ja schließlich noch nichts


Lass dir doch einen Sekt geben, stoß an, tu so, als ob du nippst und dann stellst du ihn irgendwo ab und hast ihn dann halt vergessen
HerzMama89
545 Beiträge
12.12.2017 12:27
Zitat von Seramonchen:

Zitat von HerzMama89:

Hallo zusammen,

hier wird es niemand vor der vollendeten 12. Woche erfahren.
Es wird niemand begeistert sein aus der Familie und bevor ich jemanden frühzeitig wild mache, warte ich ab, bis die erste Schwelle der Schwangerschaft überstanden ist.

Am liebsten würd ichs solange geheim halten wie möglich. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben, von daher...
Ich bin kein Alkoholtrinker, aber wenn ich an Sylvester nicht mal mit einem Sekt anstoße ohoh hoffentlich kommen da keine doofen Fragen, oder an Weihnachten kein Glas Wein trinke Naja wird schon...

Ich könnte auf die Übelkeit auch sehr gut verzichten, aber ich habe auch den Gedanken, dass dann schon alles richtig sein wird, ansonsten fühlt man ja schließlich noch nichts


Lass dir doch einen Sekt geben, stoß an, tu so, als ob du nippst und dann stellst du ihn irgendwo ab und hast ihn dann halt vergessen


ja so gehts auch
YouAreMyLife
4954 Beiträge
12.12.2017 12:33
Silvester verbringen wir eh alleine. Also kann auch niemand fragen
Wein trinke ich sowieso nicht
Bei mir könnte nur der Bauch auffällig sein. Bin ja eher schlank , aber könnte ja auch vom vielen essen kommen

Übelkeit ist ja auch kein sicheres Zeichen. Von daher brauch man das echt überhaupt nicht dann doch lieber ein Anzeichen , was nicht so ätzend ist
Anata
511 Beiträge
12.12.2017 12:35
Zitat von YouAreMyLife:

Zitat von Anata:

Guten Morgen

Mädels , wie geht's euch ?

Mir geht es soweit gut , die Nacht war eher Bescheiden , aber sonst kann ich mich nicht beschweren


Guten Morgen

Was war in der Nacht ?
Mir geht es langsam besser hab nur immer so einen komischen Geschmack im Mund und dadurch ist mir etwas übel. Bin auch dauerhaft am Essen. Da Bildet man sich ein , es wird besser.
I freue mich schon sehr , wenn die ersten 12 Wochen um sind.
Man möchte einfach wieder die alte sein


Bin hundertmal wach geworden , mich nur von einer auf die andere Seite gedreht
Träume jede Nacht irgendeinen Mist , das ich am bluten bin usw , ist nicht so schön

Ich werde es auch noch keinem sagen , ausser eine Freundin weiss es noch keiner , da die Familie eh nicht begeistert sein wird , kann ich mir das auch erst noch ersparen ,
An Weihnachten mit dem Glas Sekt/Wein das Problem werde ich auch haben , aber Seramonchen guter Tip ich werde einfach so tun als ob ich trinken würde , und es danach weg stellen
Anata
511 Beiträge
12.12.2017 12:36
Zitat von YouAreMyLife:

Silvester verbringen wir eh alleine. Also kann auch niemand fragen
Wein trinke ich sowieso nicht
Bei mir könnte nur der Bauch auffällig sein. Bin ja eher schlank , aber könnte ja auch vom vielen essen kommen

Übelkeit ist ja auch kein sicheres Zeichen. Von daher brauch man das echt überhaupt nicht dann doch lieber ein Anzeichen , was nicht so ätzend ist


Bei mir ist das Problem mit dem Bauch auch , sehe jetzt schon aus wie im 4-5 Monat , bin so aufgebläht
YouAreMyLife
4954 Beiträge
12.12.2017 12:40
Zitat von Anata:

Zitat von YouAreMyLife:

Silvester verbringen wir eh alleine. Also kann auch niemand fragen
Wein trinke ich sowieso nicht
Bei mir könnte nur der Bauch auffällig sein. Bin ja eher schlank , aber könnte ja auch vom vielen essen kommen

Übelkeit ist ja auch kein sicheres Zeichen. Von daher brauch man das echt überhaupt nicht dann doch lieber ein Anzeichen , was nicht so ätzend ist


Bei mir ist das Problem mit dem Bauch auch , sehe jetzt schon aus wie im 4-5 Monat , bin so aufgebläht


Oh das mit den Albträumen kenne ich auch das ist meist so real.

So tun geht immer durch gerade bei vielen Leuten fällt das überhaupt nicht auf. Außer vllt es besteht Verdacht und irgend jemand achtet extra drauf

Ja meiner ist auch runder , bin aber auch echt am dauer essen
Ruhrpottfuchs
141 Beiträge
12.12.2017 12:50
Mir gehts bestens zwischendurch mal ein Ziehen im Bauch, aber das Magnesium hilft da ziemlich gut.
Ansonsten bin ich müde und habe mehr Ausfluss.
Ansonsten habe ich gar nichts! Mir gehts bestens
Anata
511 Beiträge
12.12.2017 13:54
Zitat von YouAreMyLife:

Zitat von Anata:

Zitat von YouAreMyLife:

Silvester verbringen wir eh alleine. Also kann auch niemand fragen
Wein trinke ich sowieso nicht
Bei mir könnte nur der Bauch auffällig sein. Bin ja eher schlank , aber könnte ja auch vom vielen essen kommen

Übelkeit ist ja auch kein sicheres Zeichen. Von daher brauch man das echt überhaupt nicht dann doch lieber ein Anzeichen , was nicht so ätzend ist


Bei mir ist das Problem mit dem Bauch auch , sehe jetzt schon aus wie im 4-5 Monat , bin so aufgebläht


Oh das mit den Albträumen kenne ich auch das ist meist so real.

So tun geht immer durch gerade bei vielen Leuten fällt das überhaupt nicht auf. Außer vllt es besteht Verdacht und irgend jemand achtet extra drauf

Ja meiner ist auch runder , bin aber auch echt am dauer essen


Ja das ist wirklich immer sehr real .

Essen könnte ich auch nur noch , aber ich muss mich echt zusammen reissen , will wenigstens einmal nicht so viel zu nehmen
YouAreMyLife
4954 Beiträge
12.12.2017 14:05
Zitat von Anata:

Zitat von YouAreMyLife:

Zitat von Anata:

Zitat von YouAreMyLife:

Silvester verbringen wir eh alleine. Also kann auch niemand fragen
Wein trinke ich sowieso nicht
Bei mir könnte nur der Bauch auffällig sein. Bin ja eher schlank , aber könnte ja auch vom vielen essen kommen

Übelkeit ist ja auch kein sicheres Zeichen. Von daher brauch man das echt überhaupt nicht dann doch lieber ein Anzeichen , was nicht so ätzend ist


Bei mir ist das Problem mit dem Bauch auch , sehe jetzt schon aus wie im 4-5 Monat , bin so aufgebläht


Oh das mit den Albträumen kenne ich auch das ist meist so real.

So tun geht immer durch gerade bei vielen Leuten fällt das überhaupt nicht auf. Außer vllt es besteht Verdacht und irgend jemand achtet extra drauf

Ja meiner ist auch runder , bin aber auch echt am dauer essen


Ja das ist wirklich immer sehr real .

Essen könnte ich auch nur noch , aber ich muss mich echt zusammen reissen , will wenigstens einmal nicht so viel zu nehmen


Ich sag mir das sind die ersten 12 Wochen. Danach versuche ich auch mehr darauf zu achten. Aber dann ist es bestimmt schon Zu spät
Aber lieber zunehmen , als diese eklige Übelkeit
Loomy
93 Beiträge
12.12.2017 14:32
Also ich hab wieder bekannte Anzeichen wie bei meiner Tochter: Müdigkeit, Stimmungsschwankungen und alle 10 minuten pipi vom ersten Tag an (deswegen hab ich überhaupt getestet )
Neu für mich ist ständig flaues Gefühl im Magen und ganz furchtbar ich muss nach fast jedem essen nach 30 Minuten auf Klo und hab üblen Durchfall. Das geht schon 2 Wochen so bin total ans Haus gefesselt

Bei der letzten ss hatte ich starkes ziehen in den Mutterbändern diesmal gar nicht das macht mir etwas Sorgen
Wünsch euch allen einen super schönen Tag
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 31 mal gemerkt