Mütter- und Schwangerenforum

Wie schlafen eure 12 Monate jungen Babys nachts?

Gehe zu Seite:
Marlen84
6878 Beiträge
07.09.2017 13:53
NiAn:
Thema Kinderarzt, es ist eine Ärztin und sie war auch schon bei unserem Kleinen der Meinung, dass wir alles falsch machen und er deswegen nicht schlafen kann. Zum Beruhigen stillen oder gar aus dem Bettchen nehmen zum Beispiel. Oder immer gleich hin gehen, wenn gemeckert wird. Ich denke aber, dass wir Mama s das schon ganz intuitiv machen, sie ist dieses Jahr zum erstem Mal Mutter geworden und ich hoffe sehr, sie sieht ein, was sie den armen Eltern jahrelang für einen Quatsch erzählt hat.

Wir geben die Flasche nachts auch im Bettchen, aber wir halten sie. Ich denke schon, das sie es im Arm mögen würde, aber ich bin ziemlich sicher, daß sie dann auch spielen will. Ist ein guter Kompromiss, sie kann im Bettchen liegen und wir sind beim trinken dabei.
07.09.2017 14:01
Mit einem Jahr ist meine Tochter eine Zeit lang stündlich aufgewacht. Ich habe sie wieder in den Schlaf gestillt, weil das der einfachste und nervensparendste Weg war. Jetzt ist sie 1,5 Jahre und wacht 1-2 mal nachts auf. Da mir dieses stündliche Stillen ehrlich gesagt auf den Zeiger gegangen ist irgendwann, haben wir uns langsam ans nächtliche Abstillen gemacht. Inzwischen schläft sie mit einer Unterbrechungen, die wir mit kuscheln und Schnulli überbrücken, ohne stillen von 20-4. Danach will sie an die Brust und ich merke, das es auch wirklich der Hunger ist. Wenn ich sie um 4 nicht stille, wacht sie 30 min später wieder auf und will was. Sie isst allerdings tagsüber gefühlt nicht so viel. Ich weiß aber auch nicht, was normale Portionen in dem Alter wären.
Um auf deine Frage zurück zu kommen. Ich denke es ist völlig normal, dass dein Kind nachts noch Hunger hat und mal abgesehen von der Zahngesundheit sehe ich auch keine Probleme. Wenn du trotzdem davon wegkommen möchtest, hats du mal versucht die Flasche immer mehr zu verdünnen? Also statt x Löffel halt x-1 Löffel? Vielleicht ist ihm der wechsle von Milch auf komplett Wasser einfach zu abrupt.
sunshine_26
3540 Beiträge
07.09.2017 14:42
Zitat von Maus1718:

Sunshine wie lange schläft dein kleiner zu mittag? das würde mich echt interessieren.


Zwischen 2 und 3 stunden. Wieso?
nyckelpiga
6168 Beiträge
07.09.2017 14:44
4 Kinder und keines hat vor den 3. Geburtstag durchgeschlafen (okay beim 4. weiß ich es noch nicht, er ist erst 10 Monate).
Nachts gegessen haben die 3 großen alles 1-2x bis sie zwischen 18 und 24 Monate alt waren.
sunshine_26
3540 Beiträge
07.09.2017 14:44
Zitat von NiAn:

Zitat von Maus1718:

Zitat von NiAn:

Zitat von Marlen84:

...


Nope! Das Kind ins Bett zu legen und alleine mit der Flasche zu lassen ist fahrlässig. Zumal während des Trinkens aus der Flasche zumindest der Oberkörper erhöht sein sollte zum anderen das auch bei der Füttung mit der Flasche ein Kröperkontakt von Kind und fütternder Person bestehen sollte (Bindung). Außerdem ist die Gefahr das sich das Kind verschluckt, während es im liegen die Flasche trinkt und das ohne Beaufsichtigung, ziemlich hoch.

Wäre es echt so schlimm dem Kind die Flasche zu geben und es dann schlafend ins Bett zu legen?


Aso das meinst du. Da hast du natürlich recht. Leider ist es so das mein kleiner mann nie gerne auf mir gelegen hat wenn er gegessen hat. Hab auch nach 2 wochen abgestillt weil er es per tu nicht wollte. Eher im bettchen liegen und so die flasche geben. Zu dem liegt er höher oder er setzt sich auch hin und isst sein Fläschen (er ist 15monate alt) wie er eben will. Und ein babyphon mit kamera haben wir auch. Ich lass ihm beim essen nicht aus den augen darum weiß ich ja das er fertig ist und ich dann rauf geh und hol das Fläschchen


Kann ich mir leider nicht vorstellen. Menschenkinder sind nicht umsonst Tragelinge und das schon seit der Steinzeit......


Meine güte. Beginn doch hier nicht das trage thema.
Ich hab mein kind auch nie getragen und ihm fehlt es an gar nichts. Sicher so mal getragen aber ohne tuch oder sonst was.
Es gibt kinder denen das egal ist. Das kannst schon glauben.
Viala
8560 Beiträge
07.09.2017 14:52
2 eher schlechte Schäfer und bei beiden war es un den ersten Geburtstag herum nochmal schlimmer
Da gibt's irgendeine Phase, Schub oder whatever, die den schlaf stören... geht vorbei, nur nicht schnell genug fürchte ich...
Maria123
636 Beiträge
07.09.2017 14:52
Ich dachte schon ich bin alleine

Mein Kinderarzt sagte immer ein Kind ab dem 6. Lebensmonat brauch keine Flasche mehr, die haben in dem Alter kein Hunger

Wir haben also mal versucht ihn nur wieder in den Schlaf zu schleppen

Sowie wir ihn ablegen mault er wieder... also gibts ne Flasche und danach is er selig ruhig und schläft weiter.

Er muss stets und ständig in den Schlaf begleitet werden.

Also auch wir haben ALLES falsch gemacht

Wir legen ihn um 19 Uhr hin, dann möchte er gegen 20 Uhr eine Flasche und die nächste gibt es dann 23 Uhr und dann nochmal um 3/4 Uhr. Und dann schläft er meist bis 7/8 Uhr.
Morly
2032 Beiträge
07.09.2017 14:59
Zitat von NiAn:

Zitat von Maus1718:

Zitat von NiAn:

Zitat von Marlen84:

...


Nope! Das Kind ins Bett zu legen und alleine mit der Flasche zu lassen ist fahrlässig. Zumal während des Trinkens aus der Flasche zumindest der Oberkörper erhöht sein sollte zum anderen das auch bei der Füttung mit der Flasche ein Kröperkontakt von Kind und fütternder Person bestehen sollte (Bindung). Außerdem ist die Gefahr das sich das Kind verschluckt, während es im liegen die Flasche trinkt und das ohne Beaufsichtigung, ziemlich hoch.

Wäre es echt so schlimm dem Kind die Flasche zu geben und es dann schlafend ins Bett zu legen?


Aso das meinst du. Da hast du natürlich recht. Leider ist es so das mein kleiner mann nie gerne auf mir gelegen hat wenn er gegessen hat. Hab auch nach 2 wochen abgestillt weil er es per tu nicht wollte. Eher im bettchen liegen und so die flasche geben. Zu dem liegt er höher oder er setzt sich auch hin und isst sein Fläschen (er ist 15monate alt) wie er eben will. Und ein babyphon mit kamera haben wir auch. Ich lass ihm beim essen nicht aus den augen darum weiß ich ja das er fertig ist und ich dann rauf geh und hol das Fläschchen


Kann ich mir leider nicht vorstellen. Menschenkinder sind nicht umsonst Tragelinge und das schon seit der Steinzeit......


Nian, ich verstehe was du meinst. Wir leben hier bedürfnisorientiert und unerzogen von Anfang an, trotzdem möchte mein Sohn, seit er ganz winzig war, seine Flasche alleine trinken und halten.
Die ersten Wochen, als ich noch stillen konnte, hat er auf meinem arm geschlafen, seine Flasche will er aber für sich haben.
Genauso will er nicht viel getragen werden oder im Familienbett kuscheln. Es gibt tatsächlich Kinder, die sind so.
NiAn
14259 Beiträge
07.09.2017 15:01
Zitat von sunshine_26:

Zitat von NiAn:

Zitat von Maus1718:

Zitat von NiAn:

...


Aso das meinst du. Da hast du natürlich recht. Leider ist es so das mein kleiner mann nie gerne auf mir gelegen hat wenn er gegessen hat. Hab auch nach 2 wochen abgestillt weil er es per tu nicht wollte. Eher im bettchen liegen und so die flasche geben. Zu dem liegt er höher oder er setzt sich auch hin und isst sein Fläschen (er ist 15monate alt) wie er eben will. Und ein babyphon mit kamera haben wir auch. Ich lass ihm beim essen nicht aus den augen darum weiß ich ja das er fertig ist und ich dann rauf geh und hol das Fläschchen


Kann ich mir leider nicht vorstellen. Menschenkinder sind nicht umsonst Tragelinge und das schon seit der Steinzeit......


Meine güte. Beginn doch hier nicht das trage thema.
Ich hab mein kind auch nie getragen und ihm fehlt es an gar nichts. Sicher so mal getragen aber ohne tuch oder sonst was.
Es gibt kinder denen das egal ist. Das kannst schon glauben.


ich meine damit nicht das tragen im tuch sondern das tragen am Körper - Hautkontakt herstellen - Bonding nennt man sowas....Und nein ich glaube es nicht.....
Maus1718
3034 Beiträge
07.09.2017 15:37
Zitat von sunshine_26:

Zitat von Maus1718:

Sunshine wie lange schläft dein kleiner zu mittag? das würde mich echt interessieren.


Zwischen 2 und 3 stunden. Wieso?

Ach weil ich bei einem anderen thread mal gelesen habe vor kurzem das kinder mit 1,5 monaten nur eine halben stunde schlafen sollen. Und ich dachte mir dort schon das das ein schwachsinn ist. Mein kleiner schläft auch zwischen 2-3 stunden
Maus1718
3034 Beiträge
07.09.2017 15:40
Zitat von NiAn:

Zitat von sunshine_26:

Zitat von NiAn:

Zitat von Maus1718:

...


Kann ich mir leider nicht vorstellen. Menschenkinder sind nicht umsonst Tragelinge und das schon seit der Steinzeit......


Meine güte. Beginn doch hier nicht das trage thema.
Ich hab mein kind auch nie getragen und ihm fehlt es an gar nichts. Sicher so mal getragen aber ohne tuch oder sonst was.
Es gibt kinder denen das egal ist. Das kannst schon glauben.


ich meine damit nicht das tragen im tuch sondern das tragen am Körper - Hautkontakt herstellen - Bonding nennt man sowas....Und nein ich glaube es nicht.....


Ist ja super wenn du das so machst bzw dein Kind es so will. Mein kleiner mag weder gerne kuscheln noch in meinem bett schlafen. Wenn ich ihn zu mir ins bett lege gibt es nur Action und hüpfen und vom schlafen keine spur ich denke mal du gehst den Bedürfnissen deiner kinder nach und andere ihre kinder. Und weder das eine noch das andere ist ein fehler. Und das ist auch das einzig wichtige finde ich.
Maus1718
3034 Beiträge
07.09.2017 15:40
Zitat von Maus1718:

Zitat von sunshine_26:

Zitat von Maus1718:

Sunshine wie lange schläft dein kleiner zu mittag? das würde mich echt interessieren.


Zwischen 2 und 3 stunden. Wieso?

Ach weil ich bei einem anderen thread mal gelesen habe vor kurzem das kinder mit 1,5 monaten nur eine halben stunde schlafen sollen. Und ich dachte mir dort schon das das ein schwachsinn ist. Mein kleiner schläft auch zwischen 2-3 stunden

Sorry 1,5 jahre meinte ich
Lexi
20480 Beiträge
07.09.2017 15:52
Motte wacht 2-x mal die Nacht auf...mal mehr mal weniger
Durchschlafen war noch nie drin-muss aber ja auch nicht...wir stillen dann und schlafen dabei weiter...da das so im Halbschlaf passiert weiß ich gar net wie oft sie wirklich kommt
sunshine_26
3540 Beiträge
07.09.2017 18:53
Zitat von Maus1718:

Zitat von NiAn:

Zitat von sunshine_26:

Zitat von NiAn:

...


Meine güte. Beginn doch hier nicht das trage thema.
Ich hab mein kind auch nie getragen und ihm fehlt es an gar nichts. Sicher so mal getragen aber ohne tuch oder sonst was.
Es gibt kinder denen das egal ist. Das kannst schon glauben.


ich meine damit nicht das tragen im tuch sondern das tragen am Körper - Hautkontakt herstellen - Bonding nennt man sowas....Und nein ich glaube es nicht.....


Ist ja super wenn du das so machst bzw dein Kind es so will. Mein kleiner mag weder gerne kuscheln noch in meinem bett schlafen. Wenn ich ihn zu mir ins bett lege gibt es nur Action und hüpfen und vom schlafen keine spur ich denke mal du gehst den Bedürfnissen deiner kinder nach und andere ihre kinder. Und weder das eine noch das andere ist ein fehler. Und das ist auch das einzig wichtige finde ich.



Seh ich auch so.
Und das dann nicht glauben wollen.. naja.. jeder wie er meint.

Zum mittagsschlaf. Halte ich für totalen schwachsinn dass kinder mit dem alter nur noch eine halbe stunde schlafen SOLLEN.. wo hast du das denn gelesen?
Er holt sich schon den schlaf den er braucht..

Maus1718
3034 Beiträge
07.09.2017 19:11
Zitat von sunshine_26:

Zitat von Maus1718:

Zitat von NiAn:

Zitat von sunshine_26:

...


ich meine damit nicht das tragen im tuch sondern das tragen am Körper - Hautkontakt herstellen - Bonding nennt man sowas....Und nein ich glaube es nicht.....


Ist ja super wenn du das so machst bzw dein Kind es so will. Mein kleiner mag weder gerne kuscheln noch in meinem bett schlafen. Wenn ich ihn zu mir ins bett lege gibt es nur Action und hüpfen und vom schlafen keine spur ich denke mal du gehst den Bedürfnissen deiner kinder nach und andere ihre kinder. Und weder das eine noch das andere ist ein fehler. Und das ist auch das einzig wichtige finde ich.



Seh ich auch so.
Und das dann nicht glauben wollen.. naja.. jeder wie er meint.

Zum mittagsschlaf. Halte ich für totalen schwachsinn dass kinder mit dem alter nur noch eine halbe stunde schlafen SOLLEN.. wo hast du das denn gelesen?
Er holt sich schon den schlaf den er braucht..


Ich weiß nicht mehr aber irgendwo in diesem forum. aber ich denke das auch
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 4 mal gemerkt