Mütter- und Schwangerenforum

Bachblüten Notfalltropfen

Gehe zu Seite:
bambina_1990
15723 Beiträge
27.04.2021 17:28
Hallöchen , hat die schon jemand gehabt und kann mir berichten ob sie geholfen haben ?
Hab sie heute von der osteopathin empfohlen bekommen und wollte mal nach fragen wie so die Erfahrungen sind
mini.maus
10466 Beiträge
27.04.2021 17:43
Ja bei mir helfen sie!

bambina_1990
15723 Beiträge
27.04.2021 17:48
Zitat von mini.maus:

Ja bei mir helfen sie!
Wielange hat es bei dir denn gedauert bis sie Wirkung zeigten ? Ich soll sie meinen kleinen zwei Wochen lang geben
27.04.2021 17:52
Zitat von bambina_1990:

Zitat von mini.maus:

Ja bei mir helfen sie!
Wielange hat es bei dir denn gedauert bis sie Wirkung zeigten ? Ich soll sie meinen kleinen zwei Wochen lang geben

Je mehr du daran glaubst, desto mehr helfen sie
bambina_1990
15723 Beiträge
27.04.2021 18:07
Zitat von Minime_:

Zitat von bambina_1990:

Zitat von mini.maus:

Ja bei mir helfen sie!
Wielange hat es bei dir denn gedauert bis sie Wirkung zeigten ? Ich soll sie meinen kleinen zwei Wochen lang geben

Je mehr du daran glaubst, desto mehr helfen sie
Danke , dieser Erfahrungswert hat mir sehr geholfen
Marie2010
3070 Beiträge
27.04.2021 19:24
Mir haben sie geholfen.
Ob es der schlichte Glaube daran war, kann ich nicht beurteilen.
War mir aber auch egal, hauptsache Hilfe.
Zirkonia85
1353 Beiträge
27.04.2021 20:38
Ich habe sie zur Flugangst gekommen, nix geholfen...

Wenn ich nervös bin oder sehr viel Stress habe und nicht schlafen kann, nehme ich neurexan. Hilft bei mir immer
DieOhneNamen
26178 Beiträge
27.04.2021 20:40
Huhu.

Da dein Kleiner noch nicht weiß was ein Placeboeffekt ist, würde ich es nicht geben.

Wenn man sich damit auseinandersetzt wie stark das alles verdünnt ist, kann man auch einen Schluck Wasser holen und Lebensmitttelfarbe reingeben

LG
mini.maus
10466 Beiträge
27.04.2021 22:15
Zitat von Minime_:

Zitat von bambina_1990:

Zitat von mini.maus:

Ja bei mir helfen sie!
Wielange hat es bei dir denn gedauert bis sie Wirkung zeigten ? Ich soll sie meinen kleinen zwei Wochen lang geben

Je mehr du daran glaubst, desto mehr helfen sie


FräuleinS
3206 Beiträge
28.04.2021 06:56
Als das Großkind 2 Jahre war hatten wir eine ganz schlimme Phase. Wir sind zu einem Hausarzt gefangen, der gleichzeitig such Homöopathie gemacht hat. Nachdem ich 30Minuten erzählte und mir viele Fragen gestellt wurden bekam mein Kind in der Praxis ein paar Kügelchen. Plötzlich war das Kind wieder umgänglich. Keine Ahnung woran es lag, ob es einfach mal gut tat den ganzen Frust los zu werden, aber es hat geholfen.
bambina_1990
15723 Beiträge
28.04.2021 07:09
Zitat von FräuleinS:

Als das Großkind 2 Jahre war hatten wir eine ganz schlimme Phase. Wir sind zu einem Hausarzt gefangen, der gleichzeitig such Homöopathie gemacht hat. Nachdem ich 30Minuten erzählte und mir viele Fragen gestellt wurden bekam mein Kind in der Praxis ein paar Kügelchen. Plötzlich war das Kind wieder umgänglich. Keine Ahnung woran es lag, ob es einfach mal gut tat den ganzen Frust los zu werden, aber es hat geholfen.
Ich dank dir
DieW
2261 Beiträge
28.04.2021 12:33
Zitat von DieOhneNamen:

Huhu.

Da dein Kleiner noch nicht weiß was ein Placeboeffekt ist, würde ich es nicht geben.

Wenn man sich damit auseinandersetzt wie stark das alles verdünnt ist, kann man auch einen Schluck Wasser holen und Lebensmitttelfarbe reingeben

LG


Placebo by proxy !
Ario
296 Beiträge
28.04.2021 13:10
Zitat von DieOhneNamen:

Huhu.

Da dein Kleiner noch nicht weiß was ein Placeboeffekt ist, würde ich es nicht geben.

Wenn man sich damit auseinandersetzt wie stark das alles verdünnt ist, kann man auch einen Schluck Wasser holen und Lebensmitttelfarbe reingeben

LG


Nach Flügen sind nicht nur verdünnt! In Bachblüten darf per Definition gar kein Inhaltsstoff der jeweiligen Pflanze mehr enthalten sein, sondern nur deren "Energie"!
Also man muss schon sehr dran glauben.

Die Trägersubstanz ist übrigens Alkohol, das erklärt vielleicht warum sie z.b. bei meiner Mutter such " geholfen" haben. Ein Stamperl Klarer hätte es wohl auch getan.
Deshalb wäre ich bei Kindern auch eher vorsichtig damit.
bambina_1990
15723 Beiträge
28.04.2021 13:16
Zitat von Ario:

Zitat von DieOhneNamen:

Huhu.

Da dein Kleiner noch nicht weiß was ein Placeboeffekt ist, würde ich es nicht geben.

Wenn man sich damit auseinandersetzt wie stark das alles verdünnt ist, kann man auch einen Schluck Wasser holen und Lebensmitttelfarbe reingeben

LG


Nach Flügen sind nicht nur verdünnt! In Bachblüten darf per Definition gar kein Inhaltsstoff der jeweiligen Pflanze mehr enthalten sein, sondern nur deren "Energie"!
Also man muss schon sehr dran glauben.

Die Trägersubstanz ist übrigens Alkohol, das erklärt vielleicht warum sie z.b. bei meiner Mutter such " geholfen" haben. Ein Stamperl Klarer hätte es wohl auch getan.
Deshalb wäre ich bei Kindern auch eher vorsichtig damit.
Ist alkoholfrei , steht sogar drauf
Ario
296 Beiträge
28.04.2021 13:19
Zitat von bambina_1990:

Zitat von Ario:

Zitat von DieOhneNamen:

Huhu.

Da dein Kleiner noch nicht weiß was ein Placeboeffekt ist, würde ich es nicht geben.

Wenn man sich damit auseinandersetzt wie stark das alles verdünnt ist, kann man auch einen Schluck Wasser holen und Lebensmitttelfarbe reingeben

LG


Nach Flügen sind nicht nur verdünnt! In Bachblüten darf per Definition gar kein Inhaltsstoff der jeweiligen Pflanze mehr enthalten sein, sondern nur deren "Energie"!
Also man muss schon sehr dran glauben.

Die Trägersubstanz ist übrigens Alkohol, das erklärt vielleicht warum sie z.b. bei meiner Mutter such " geholfen" haben. Ein Stamperl Klarer hätte es wohl auch getan.
Deshalb wäre ich bei Kindern auch eher vorsichtig damit.
Ist alkoholfrei , steht sogar drauf


Ah ok, dann besteht da schon mal keine Gefahr.

Wenn du dich aber mal ein wenig einliest, dann kommst du schnell dahin, dass die Wirkung nicht auf der stofflichen Ebene zu suchen ist, sondern " energetischer" Art.
Wem so was zusagt, der mag damit glücklich werden.
Für mich pure Esoterik, die ich ablehne.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt