Mütter- und Schwangerenforum

Wann habt ihr vom Kinderwagen auf buggy gewechselt

Gehe zu Seite:
Melly82
1551 Beiträge
12.02.2018 15:19
Hey ihr lieben,

Ich frage mich, wann die Mehrheit hier von kiwa zu buggy gewechselt hat.

Mein kleiner ist nun gut 7 Monate alt und ich habe das gefühl, dass er gerne mehr sehen würde. Aber er kann noch nicht wirklich frei sitzen. Kippt immer um. Sich selber zum sitzen hochziehen, klappt auch noch nicht wirklich. Also bin ich der Meinung, er gehört noch flach liegend transportiert.

Allerdings hat er kaum noch platz in der kiwa Tasche. Dabei haben wir schon ne möglichst grosse gekauft damals. 5 cm hat er noch, wenn er unten mit den füssen Kontakt hat.

Ich fürchte, dass ich spätestens mit 9 Monaten eh umbauen muss.

Also, berichtete mal, wie es bei euch so war!
StilleWasser
4857 Beiträge
12.02.2018 15:26
Gar ned, wir sind vom normalen Kinderwagen aufs zu Fuß gehen umgestiegen.

War so als sie um die 1,5 Jahre waren.
vivi20
20800 Beiträge
12.02.2018 15:29
Habt ihr einen kombi kiwa?

Bei meiner kleinen hab ich wirklich gewartet bis sie sich selber hinsetzen konnte das war mit 7 Monaten der Fall (bei ihr hatte ich eine Wanne und sie ist allgemein zarter) ....bei meinem großen hab ich mit 5 Monaten gewechselt ,er konnte schon sitzen aber hat sich noch nicht selber hingesetzt ...aber hab halt Tasche raus und einen Wagen Sack und den buggy eben nur auf erster Stufe hoch gemach ...so hat er im Grunde noch gelegen und lag durch den Wagensack und dem Gurt geschützt im Wagen (er war 1 zu groß für die Tasche und zweitens wie du sagst wollte er mehr sehen)

Achso Richtig buggy erst bei beiden mit 10 Monaten aber eher dann fürs Auto ...beim kiwa sportaufsatz aber wie oben beschrieben
Alaska
9539 Beiträge
12.02.2018 15:32
Wir haben schon umgebaut. Max will was sehen, also fährt er mit dem Rücken erhöht. Er sitzt aber auch schon gut frei.
Wenn er eingeschlafen ist, mach ich den Kiwa wieder flach runter.
Natalie20
2219 Beiträge
12.02.2018 15:33
Ich hab umgebaut als er selbständig sich hinsetzen konnte und alleine frei sitzen.
Vorher stand es nicht zur Debatte.
Mamaxmiri
152 Beiträge
12.02.2018 15:38
Wenn du ein Kinderwagen zum Buggy umbauen kannst

Er muss ja nicht in da aufrecht sitzen.
Man kann ja die Rückenlehne, in verschiedene
Positionen stellen.

Da sehe ich kein Problem drin
Fuchsmädchen
14291 Beiträge
12.02.2018 15:43
Wir hatten einen Hartan Topline s bei beiden Kindern.
Wir konnten diesen auch umbauen...
Unser Sohn wurde in den umgebauten Sportwagen mit 10 Monaten das erste mal auf erste Stufe angelehnt.
Unsere Tochter saß mit 8 Monaten auf erster Stufe im Sportwagen...
Einen Buggy selbst gab es erst um die 2 Jahre rum bis zum 3. Lebensjahr.
Unserer Tochter hat seit gestern keinen mehr da sie nur noch laufen will sie ist nun 2 Jahre und 4 Monate...
Bevor ein Kind sich nicht selbst aufsetzen kann und stabil sitzt halte ich vom Buggy nichts...
Aber das muss jeder selbst wissen und für sich entscheiden
Gwen85
15247 Beiträge
12.02.2018 15:47
Madame war Vollzeittragling, sodass Bübchen einen quasi neuen Kiwa hatte. Aber auch er war lieber im Tuch. Der Buggy kam bei ihm auch mit ca 6/7 Monaten zum Einsatz und ich habe das Rückenpaneel flach gelegt. Mittlerweile laufen beide lieber selbst... Aber der Buggy wird auch eher jetzt mehr für längere Strecken genutzt, inklusive Kiddyboard.
Melly82
1551 Beiträge
12.02.2018 15:49
Zitat von StilleWasser:

Gar ned, wir sind vom normalen Kinderwagen aufs zu Fuß gehen umgestiegen.

War so als sie um die 1,5 Jahre waren.


Okay, das kommt schon mal nicht in frage. 1. Passt er bis 1,5 Jahre da nicht rein und 2. Kann ich mir nicht vorstellen, dass er in dem alter 1,5 h am stück in zügige erwachsenentempo laufen kann. Denn das entspricht ungefähr der hunderunde.
brini88
6997 Beiträge
12.02.2018 15:49
Meine Tochter war gut 5 Monate als wir zum Buggyaufsatz wechselten, aber sie konnte sich mit 4 Monaten schon alleine hinsetzten. Der mittlere war glaub 6 oder 7 Monate und der kleine auch in dem Dreh, aber sie konnten halt schon frei sitzen, was ja wichtig ist.
Melly82
1551 Beiträge
12.02.2018 15:50
Zitat von vivi20:

Habt ihr einen kombi kiwa?

Bei meiner kleinen hab ich wirklich gewartet bis sie sich selber hinsetzen konnte das war mit 7 Monaten der Fall (bei ihr hatte ich eine Wanne und sie ist allgemein zarter) ....bei meinem großen hab ich mit 5 Monaten gewechselt ,er konnte schon sitzen aber hat sich noch nicht selber hingesetzt ...aber hab halt Tasche raus und einen Wagen Sack und den buggy eben nur auf erster Stufe hoch gemach ...so hat er im Grunde noch gelegen und lag durch den Wagensack und dem Gurt geschützt im Wagen (er war 1 zu groß für die Tasche und zweitens wie du sagst wollte er mehr sehen)

Achso Richtig buggy erst bei beiden mit 10 Monaten aber eher dann fürs Auto ...beim kiwa sportaufsatz aber wie oben beschrieben


Ja, ist ein Kombi kiwa. Den kann man auch als buggy ganz flach machen.
Melly82
1551 Beiträge
12.02.2018 15:50
Zitat von Alaska:

Wir haben schon umgebaut. Max will was sehen, also fährt er mit dem Rücken erhöht. Er sitzt aber auch schon gut frei.
Wenn er eingeschlafen ist, mach ich den Kiwa wieder flach runter.


Jonas halt noch nicht. Der kippt immer um
Melly82
1551 Beiträge
12.02.2018 15:51
Zitat von Natalie20:

Ich hab umgebaut als er selbständig sich hinsetzen konnte und alleine frei sitzen.
Vorher stand es nicht zur Debatte.


Sehe ich ja eigentlich genau so.
Melly82
1551 Beiträge
12.02.2018 15:52
Zitat von Mamaxmiri:

Wenn du ein Kinderwagen zum Buggy umbauen kannst

Er muss ja nicht in da aufrecht sitzen.
Man kann ja die Rückenlehne, in verschiedene
Positionen stellen.

Da sehe ich kein Problem drin


Ganz flach geht schon.aber macht man das dann auch wirklich?
vivi20
20800 Beiträge
12.02.2018 15:52
Zitat von Melly82:

Zitat von vivi20:

Habt ihr einen kombi kiwa?

Bei meiner kleinen hab ich wirklich gewartet bis sie sich selber hinsetzen konnte das war mit 7 Monaten der Fall (bei ihr hatte ich eine Wanne und sie ist allgemein zarter) ....bei meinem großen hab ich mit 5 Monaten gewechselt ,er konnte schon sitzen aber hat sich noch nicht selber hingesetzt ...aber hab halt Tasche raus und einen Wagen Sack und den buggy eben nur auf erster Stufe hoch gemach ...so hat er im Grunde noch gelegen und lag durch den Wagensack und dem Gurt geschützt im Wagen (er war 1 zu groß für die Tasche und zweitens wie du sagst wollte er mehr sehen)

Achso Richtig buggy erst bei beiden mit 10 Monaten aber eher dann fürs Auto ...beim kiwa sportaufsatz aber wie oben beschrieben


Ja, ist ein Kombi kiwa. Den kann man auch als buggy ganz flach machen.

Dann seh ich kein Problem damit ,kannst ja für eine kurze Zeit in der ersten Stufe die Rückenlehne hoch machen ...also ich würde es einfach mal probieren wie er es im buggy Aufsatz findet
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt