Mütter- und Schwangerenforum

Eingeäscherte Hamster und andere Anekdoten

Gehe zu Seite:
Schicki.Micki
3224 Beiträge
14.09.2021 20:57
Zitat von Nina_Nekro:

Zitat von Schicki.Micki:

Zitat von Nina_Nekro:

Zitat von Schicki.Micki:

...


Und nachher generell ganz schräg schwurbelig wurde.

Wir hatten eine Weile noch über Facebook Kontakt. Irgendwann hat sie mich gekickt...


Da würde mich echt interessieren, was sie heute macht.
Auf mich wirkte das Verhalten damals wie eine ausgewachsene Psychose.

Sie hatte dann auch ihren Facebook-Namen geändert. Ich komm einfach nicht mehr drauf...
Tanzmäusle
4184 Beiträge
14.09.2021 20:57
Zitat von MissButterfly:

Zitat von Alaska:

Zitat von MissButterfly:

Wir hatten im Juli 2018 Thread noch eine Dame, die sich dann wüst mit ihrer Schwägerin (oder Schwester oder Cousine oder so), die sich extra deshalb im Forum angemeldet hatte, gestritten hat, bis die Beiträge in unserem Monatsthread gelöscht wurden. Wieso die das nicht über einen anderen Kanal als die MC machen konnten, war mir schleierhaft. Irgendwie haben die sich wohl gegenseitig überall blockiert gehabt. Soweit ich weiß, ist sie hier jetzt nicht mehr
Das war wirklich erstaunlich, seltsam und unterhaltsam zugleich


Wir hatten zwei so Herzchen im Juli 2017 Thread. Eine, pardon, sehr einfach gestrickte Person, die sich an nichts hielt und generell sehr seltsame Aussagen raus haute (aber bei jedem Kind war irgendetwas, geistig, körperlich). Kann Zufall sein, muss bei so einem Lebenswandel aber nicht.
Dann wurde sie kurz nach der Geburt wieder schwanger, weil Verhütung beim Sex brauchts ja nicht... Da hatte sie "den Bockmist", sprich ihr zu ungeborenes Kind am Hals und ließ es abtreiben.

Die zweite Dame war auch nicht ganz... Naja. Prahlte stöndig damit rum, dass im Kh gefälligst alles nach ihrer Pfeife zu tanzen hätte, Wunsch-Ks, den Katheter würde sie sich dann schon selber ziehen, wenn die nicht spuren etc. Generell sprach sie auch sehr lieblos über Beziehung und Kind. Das Pferd war da ständig wichtiger.
Sie ließ sich dann löschen, nachdem Gegenwind kam und meldete sich spätee wieder als "eine Freundin" an um zu berichten, dass sie mit dem Ks soforr wieder auf dem Gaul saß und alles so lief, wie sie wollte. Haben wir natürlich alle geglaubt.*ironie
Doof nur, dass sie später dann noch Fragen zu ihrem Kind hatte etc. Also die konnte auch nicht weiter denken als von hier bis dort.

Klingt nach selber Userin unter anderem Namen, also die aus dem Juli 2017 Thread
Sie hatte aber auch mehrere Kinder, 5 oder so? Und irgendwie hatte sie nichts unter Kontrolle und nur Probleme


Jaa, Da war auch irgendwie das Jugendamt involviert und ständig hat sie irgendwelche Threadszu komischen Gesundheitsfragen erstellt.
Supermaus32 glaub ich hieß sie
Traumtänzerin84
5860 Beiträge
14.09.2021 21:10
Ganz schlimm fand ich den kleinen Emilian der an der Holztomate erstickt ist, das hab ich bis heute nicht vergessen
honigcocoon
357 Beiträge
14.09.2021 21:12
Zitat von Traumtänzerin84:

Ganz schlimm fand ich den kleinen Emilian der an der Holztomate erstickt ist, das hab ich bis heute nicht vergessen


Den Thread habe ich vorhin entdeckt. Das war außerhalb meiner Zeit hier. Sehr tragisch
MissButterfly
1418 Beiträge
14.09.2021 21:23
Zitat von Tanzmäusle:

Zitat von MissButterfly:

Zitat von Alaska:

Zitat von MissButterfly:

Wir hatten im Juli 2018 Thread noch eine Dame, die sich dann wüst mit ihrer Schwägerin (oder Schwester oder Cousine oder so), die sich extra deshalb im Forum angemeldet hatte, gestritten hat, bis die Beiträge in unserem Monatsthread gelöscht wurden. Wieso die das nicht über einen anderen Kanal als die MC machen konnten, war mir schleierhaft. Irgendwie haben die sich wohl gegenseitig überall blockiert gehabt. Soweit ich weiß, ist sie hier jetzt nicht mehr
Das war wirklich erstaunlich, seltsam und unterhaltsam zugleich


Wir hatten zwei so Herzchen im Juli 2017 Thread. Eine, pardon, sehr einfach gestrickte Person, die sich an nichts hielt und generell sehr seltsame Aussagen raus haute (aber bei jedem Kind war irgendetwas, geistig, körperlich). Kann Zufall sein, muss bei so einem Lebenswandel aber nicht.
Dann wurde sie kurz nach der Geburt wieder schwanger, weil Verhütung beim Sex brauchts ja nicht... Da hatte sie "den Bockmist", sprich ihr zu ungeborenes Kind am Hals und ließ es abtreiben.

Die zweite Dame war auch nicht ganz... Naja. Prahlte stöndig damit rum, dass im Kh gefälligst alles nach ihrer Pfeife zu tanzen hätte, Wunsch-Ks, den Katheter würde sie sich dann schon selber ziehen, wenn die nicht spuren etc. Generell sprach sie auch sehr lieblos über Beziehung und Kind. Das Pferd war da ständig wichtiger.
Sie ließ sich dann löschen, nachdem Gegenwind kam und meldete sich spätee wieder als "eine Freundin" an um zu berichten, dass sie mit dem Ks soforr wieder auf dem Gaul saß und alles so lief, wie sie wollte. Haben wir natürlich alle geglaubt.*ironie
Doof nur, dass sie später dann noch Fragen zu ihrem Kind hatte etc. Also die konnte auch nicht weiter denken als von hier bis dort.

Klingt nach selber Userin unter anderem Namen, also die aus dem Juli 2017 Thread
Sie hatte aber auch mehrere Kinder, 5 oder so? Und irgendwie hatte sie nichts unter Kontrolle und nur Probleme


Jaa, Da war auch irgendwie das Jugendamt involviert und ständig hat sie irgendwelche Threadszu komischen Gesundheitsfragen erstellt.
Supermaus32 glaub ich hieß sie

Ja, genau!!! Das war das reinste Chaos
Tanzmäusle
4184 Beiträge
14.09.2021 21:26
Zitat von MissButterfly:

Zitat von Tanzmäusle:

Zitat von MissButterfly:

Zitat von Alaska:

...

Klingt nach selber Userin unter anderem Namen, also die aus dem Juli 2017 Thread
Sie hatte aber auch mehrere Kinder, 5 oder so? Und irgendwie hatte sie nichts unter Kontrolle und nur Probleme


Jaa, Da war auch irgendwie das Jugendamt involviert und ständig hat sie irgendwelche Threadszu komischen Gesundheitsfragen erstellt.
Supermaus32 glaub ich hieß sie

Ja, genau!!! Das war das reinste Chaos


Ohja

Du bist im Endspurt
MissButterfly
1418 Beiträge
14.09.2021 21:30
Zitat von Tanzmäusle:

Zitat von MissButterfly:

Zitat von Tanzmäusle:

Zitat von MissButterfly:

...


Jaa, Da war auch irgendwie das Jugendamt involviert und ständig hat sie irgendwelche Threadszu komischen Gesundheitsfragen erstellt.
Supermaus32 glaub ich hieß sie

Ja, genau!!! Das war das reinste Chaos


Ohja

Du bist im Endspurt

Jaaaa, jetzt reicht es aber auch einfach. Die zweite Schwangerschaft ist echt viel anstrengender. Da war ich bei Maja echt noch richtig fit
Ich glaube, Supermaus habe ich auch auf Facebook gefunden. Also die Person war real. Das war schon hart damals, dachte, ich bin im falschen Film
Alaska
17309 Beiträge
14.09.2021 21:31
Zitat von Tanzmäusle:

Zitat von MissButterfly:

Zitat von Alaska:

Zitat von MissButterfly:

Wir hatten im Juli 2018 Thread noch eine Dame, die sich dann wüst mit ihrer Schwägerin (oder Schwester oder Cousine oder so), die sich extra deshalb im Forum angemeldet hatte, gestritten hat, bis die Beiträge in unserem Monatsthread gelöscht wurden. Wieso die das nicht über einen anderen Kanal als die MC machen konnten, war mir schleierhaft. Irgendwie haben die sich wohl gegenseitig überall blockiert gehabt. Soweit ich weiß, ist sie hier jetzt nicht mehr
Das war wirklich erstaunlich, seltsam und unterhaltsam zugleich


Wir hatten zwei so Herzchen im Juli 2017 Thread. Eine, pardon, sehr einfach gestrickte Person, die sich an nichts hielt und generell sehr seltsame Aussagen raus haute (aber bei jedem Kind war irgendetwas, geistig, körperlich). Kann Zufall sein, muss bei so einem Lebenswandel aber nicht.
Dann wurde sie kurz nach der Geburt wieder schwanger, weil Verhütung beim Sex brauchts ja nicht... Da hatte sie "den Bockmist", sprich ihr zu ungeborenes Kind am Hals und ließ es abtreiben.

Die zweite Dame war auch nicht ganz... Naja. Prahlte stöndig damit rum, dass im Kh gefälligst alles nach ihrer Pfeife zu tanzen hätte, Wunsch-Ks, den Katheter würde sie sich dann schon selber ziehen, wenn die nicht spuren etc. Generell sprach sie auch sehr lieblos über Beziehung und Kind. Das Pferd war da ständig wichtiger.
Sie ließ sich dann löschen, nachdem Gegenwind kam und meldete sich spätee wieder als "eine Freundin" an um zu berichten, dass sie mit dem Ks soforr wieder auf dem Gaul saß und alles so lief, wie sie wollte. Haben wir natürlich alle geglaubt.*ironie
Doof nur, dass sie später dann noch Fragen zu ihrem Kind hatte etc. Also die konnte auch nicht weiter denken als von hier bis dort.

Klingt nach selber Userin unter anderem Namen, also die aus dem Juli 2017 Thread
Sie hatte aber auch mehrere Kinder, 5 oder so? Und irgendwie hatte sie nichts unter Kontrolle und nur Probleme


Jaa, Da war auch irgendwie das Jugendamt involviert und ständig hat sie irgendwelche Threadszu komischen Gesundheitsfragen erstellt.
Supermaus32 glaub ich hieß sie


Ach die, ja, die kenn ich auch noch. Ihre Schwester war auch hier angemeldet.
MissButterfly
1418 Beiträge
14.09.2021 21:34
Zitat von Alaska:

Zitat von Tanzmäusle:

Zitat von MissButterfly:

Zitat von Alaska:

...

Klingt nach selber Userin unter anderem Namen, also die aus dem Juli 2017 Thread
Sie hatte aber auch mehrere Kinder, 5 oder so? Und irgendwie hatte sie nichts unter Kontrolle und nur Probleme


Jaa, Da war auch irgendwie das Jugendamt involviert und ständig hat sie irgendwelche Threadszu komischen Gesundheitsfragen erstellt.
Supermaus32 glaub ich hieß sie


Ach die, ja, die kenn ich auch noch. Ihre Schwester war auch hier angemeldet.

Das war also doch die Schwester
Ich hab da echt nicht mehr durchgeblickt
Nela77
504 Beiträge
14.09.2021 21:53
Ich werfe mal "Großstadtkind' in die Runde
Tanzmäusle
4184 Beiträge
14.09.2021 22:14
Zitat von MissButterfly:

Zitat von Tanzmäusle:

Zitat von MissButterfly:

Zitat von Tanzmäusle:

...

Ja, genau!!! Das war das reinste Chaos


Ohja

Du bist im Endspurt

Jaaaa, jetzt reicht es aber auch einfach. Die zweite Schwangerschaft ist echt viel anstrengender. Da war ich bei Maja echt noch richtig fit
Ich glaube, Supermaus habe ich auch auf Facebook gefunden. Also die Person war real. Das war schon hart damals, dachte, ich bin im falschen Film


Dann wünsch ich dir schonmal eine schöne Geburt und freue mich auf ein Foto in der Gruppe
Modecat
42 Beiträge
15.09.2021 07:29
Kann sich noch jemand an tatoomodelRose erinnern? Da war ja auch irgendwie was und danach hat sie sich gelöscht.
ghostcat87
1394 Beiträge
15.09.2021 09:11
Zitat von honigcocoon:

Zitat von Traumtänzerin84:

Ganz schlimm fand ich den kleinen Emilian der an der Holztomate erstickt ist, das hab ich bis heute nicht vergessen


Den Thread habe ich vorhin entdeckt. Das war außerhalb meiner Zeit hier. Sehr tragisch


Den Thread hab ich vor einiger Zeit auch gefunden und seither bin ich sehr viel Aufmerksamer bei meinen Kindern.
Aber die Geschichte lässt mich nicht los, schrecklich.
abaddon2708
6831 Beiträge
15.09.2021 10:11
Ich erinnere mich noch sehr gut an Enemenebu, auch dann bekannt als RosaWolken, die unbedingt ein Mädchen wollte (hatte 5 Jungs und dann ein Mädchen?) Im JuliThread2016 gabs auch viel viel Drama, weil sie bedroht & ihren Kindern der Tod gewünscht wurde, per SMS usw... Ob das so stimmt, sei mal dahin gestellt. Paar Mädels, von denen ich mit 3 heute noch sehr gut befreundet bin, und ich, wurden verdächtigt, wir würden dahinter stecken, und hochkant raus geworfen aus der WA Gruppe, weil alle anderen wären ja ihre engsten Vertrauten. Die Elite quasi. Nachdem der SMS Terror dann auch nicht aufhörte, und Informationen darin waren, die nur aus der weiter bestandenen Gruppe sein konnten, wurden dort nach & nach weitere Damen gekickt. Es war jedenfalls alles sehr kurios...
Christen
23639 Beiträge
15.09.2021 11:04
Zitat von abaddon2708:

Ich erinnere mich noch sehr gut an Enemenebu, auch dann bekannt als RosaWolken, die unbedingt ein Mädchen wollte (hatte 5 Jungs und dann ein Mädchen?) Im JuliThread2016 gabs auch viel viel Drama, weil sie bedroht & ihren Kindern der Tod gewünscht wurde, per SMS usw... Ob das so stimmt, sei mal dahin gestellt. Paar Mädels, von denen ich mit 3 heute noch sehr gut befreundet bin, und ich, wurden verdächtigt, wir würden dahinter stecken, und hochkant raus geworfen aus der WA Gruppe, weil alle anderen wären ja ihre engsten Vertrauten. Die Elite quasi. Nachdem der SMS Terror dann auch nicht aufhörte, und Informationen darin waren, die nur aus der weiter bestandenen Gruppe sein konnten, wurden dort nach & nach weitere Damen gekickt. Es war jedenfalls alles sehr kurios...
oh ja,wie jedes Drama rund um Enemenebu
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 71 mal gemerkt