Mütter- und Schwangerenforum

Mommyrexic - der gefährliche Trend in der Schwangerschaft

Gehe zu Seite:
09.07.2011 13:59
Zitat von Jule-Maus:

Zitat von Mellywood:

find ich garnich gut..
sie sieht ja noch nichtmal 'hochschwanger' aus. find ich auch sehr egoistisch..

ich würd mich freuen, mal ein paar gramm zuzunehmen.. aber nein, seit der ss gehts nur noch bergab mit den pfunden..


vorallem die könnten sich doch am ende eh alles absaugen lassen was zu viel drauf ist.. die schwimmen doch im geld.. gott sei dank gibt es aber auch vernünftige werdene promi-mütter ..
War positiv von Pink ueberrascht. Die war ja immer total muskuloes und durchtrainiert und in ihrer SS ist sie richtig schoen weiblich geworden.
Jule-Maus
9186 Beiträge
09.07.2011 14:00
Zitat von Peacock:

Zitat von Jule-Maus:

Zitat von Mellywood:

find ich garnich gut..
sie sieht ja noch nichtmal 'hochschwanger' aus. find ich auch sehr egoistisch..

ich würd mich freuen, mal ein paar gramm zuzunehmen.. aber nein, seit der ss gehts nur noch bergab mit den pfunden..


vorallem die könnten sich doch am ende eh alles absaugen lassen was zu viel drauf ist.. die schwimmen doch im geld.. gott sei dank gibt es aber auch vernünftige werdene promi-mütter ..
War positiv von Pink ueberrascht. Die war ja immer total muskuloes und durchtrainiert und in ihrer SS ist sie richtig schoen weiblich geworden.

ja weiblich.. ich fand am ende hatte se sich ganz schön aufgeplustert^^ also.. ich mein ordentlich zugenomm^^ und auf den bildern jetz nach der geburt am strand ist sie ja immernoch.. "rund"
09.07.2011 14:04
Zitat von Jule-Maus:

Zitat von Peacock:

Zitat von Jule-Maus:

Zitat von Mellywood:

find ich garnich gut..
sie sieht ja noch nichtmal 'hochschwanger' aus. find ich auch sehr egoistisch..

ich würd mich freuen, mal ein paar gramm zuzunehmen.. aber nein, seit der ss gehts nur noch bergab mit den pfunden..


vorallem die könnten sich doch am ende eh alles absaugen lassen was zu viel drauf ist.. die schwimmen doch im geld.. gott sei dank gibt es aber auch vernünftige werdene promi-mütter ..
War positiv von Pink ueberrascht. Die war ja immer total muskuloes und durchtrainiert und in ihrer SS ist sie richtig schoen weiblich geworden.

ja weiblich.. ich fand am ende hatte se sich ganz schön aufgeplustert^^ also.. ich mein ordentlich zugenomm^^ und auf den bildern jetz nach der geburt am strand ist sie ja immernoch.. "rund"
Na und, das ist es ja. Normale Frauen sind halt nicht wie die Victoria Secret Models nach 2 Wochen wieder bei size zero. Ich finde es gut, dass sie sich dem ganzen Schoen- undEitelkeitswahn in Hollywood nicht hingibt. Bin mir sicher mit der Zeit bekomm sie ihre alte Figur wieder (hoffentlich aber weniger Muskeln)
NewMommy
12281 Beiträge
09.07.2011 14:14
Zitat von Peacock:

Zitat von Jule-Maus:

Zitat von Mellywood:

find ich garnich gut..
sie sieht ja noch nichtmal 'hochschwanger' aus. find ich auch sehr egoistisch..

ich würd mich freuen, mal ein paar gramm zuzunehmen.. aber nein, seit der ss gehts nur noch bergab mit den pfunden..


vorallem die könnten sich doch am ende eh alles absaugen lassen was zu viel drauf ist.. die schwimmen doch im geld.. gott sei dank gibt es aber auch vernünftige werdene promi-mütter ..
War positiv von Pink ueberrascht. Die war ja immer total muskuloes und durchtrainiert und in ihrer SS ist sie richtig schoen weiblich geworden.


Von Pink? Die groß posaunte, dass sie in der SS trinkt??
Jule-Maus
9186 Beiträge
09.07.2011 14:14
ich finds auch sympathisch^^fanddie bilder nur damals im vergleich echt heftig^^ die is echt aufgegangen wien kloß^^
Nadine_79
5639 Beiträge
09.07.2011 14:18
Zitat von Mutterdingsi:


http://de.lifestyle.yahoo.com/eltern/gef%C3%A4hrli ches-vorbild-promischwangere-blog-60-eltern.html


Das ist doch zum grüßten Teil, immer nur die Presse...

das letzte Bild von Victoria Beckham, in dem roten Kleid, sieht aus, wie ne ganz normale Schwangere und manche Frauen bekommen im Allgemein keinen riesen Bauch, wie ich z.B.
09.07.2011 14:23
Zitat von NewMommy:

Zitat von Peacock:

Zitat von Jule-Maus:

Zitat von Mellywood:

find ich garnich gut..
sie sieht ja noch nichtmal 'hochschwanger' aus. find ich auch sehr egoistisch..

ich würd mich freuen, mal ein paar gramm zuzunehmen.. aber nein, seit der ss gehts nur noch bergab mit den pfunden..


vorallem die könnten sich doch am ende eh alles absaugen lassen was zu viel drauf ist.. die schwimmen doch im geld.. gott sei dank gibt es aber auch vernünftige werdene promi-mütter ..
War positiv von Pink ueberrascht. Die war ja immer total muskuloes und durchtrainiert und in ihrer SS ist sie richtig schoen weiblich geworden.


Von Pink? Die groß posaunte, dass sie in der SS trinkt??
Hab ich nichts von gehoert, glaub ich auch nicht dran. Die Presse denkt sich schon schoen immer tolle Geschichten aus.
Pünktchennr3
41317 Beiträge
09.07.2011 14:28
Ich frage mich nur immer wieder:Spricht hier der Neid oder echtes Entsetzen?
Ich tendiere nach durchlesen zu ersterem
Weil auch ich es so sehe:Nur weil man schwanger ist bedeutet das nicht gleichzeitig das man ein arsch wie ein -brauerreipferd bekommen muss"Ich bin ja schwanger!",ich habe während allen ss nicht viel zugenommen und trage immer noch nach 3 Kindern größe 36!Eine Diät hab ich in meinem leben noch nicht gemacht!Ich konnte auch nicht in der ss mich hinsetzen und sagen"So nehmen wir mal 20 kilo zu!"
09.07.2011 14:31
Zitat von Pünktchennr3:

Ich frage mich nur immer wieder:Spricht hier der Neid oder echtes Entsetzen?
Ich tendiere nach durchlesen zu ersterem
Weil auch ich es so sehe:Nur weil man schwanger ist bedeutet das nicht gleichzeitig das man ein arsch wie ein -brauerreipferd bekommen muss"Ich bin ja schwanger!",ich habe während allen ss nicht viel zugenommen und trage immer noch nach 3 Kindern größe 36!Eine Diät hab ich in meinem leben noch nicht gemacht!Ich konnte auch nicht in der ss mich hinsetzen und sagen"So nehmen wir mal 20 kilo zu!"
Es geht hier nicht ums "Fett" werden waehrend der SS, sondern darum, dass Stars hungern waehrend der SS nur um ja nichts zuzunehmen und 2 Tage nach der Entbindung wieder so auszusehen als wenn nichts gewesen waere. Was das mit Neid zu tun hat, weiss ich nicht. Wenn jemand sich gesund und vielfaeltig waehrend der SS ernaehrt und schlank bleibt ist das toll, aber nicht, wenn man deswegen die Gesundheit seines Kindes deswegen gefaehrdet.
Mutterdingsi
18238 Beiträge
09.07.2011 14:33
Zitat von Pünktchennr3:

Ich frage mich nur immer wieder:Spricht hier der Neid oder echtes Entsetzen?
Ich tendiere nach durchlesen zu ersterem
Weil auch ich es so sehe:Nur weil man schwanger ist bedeutet das nicht gleichzeitig das man ein arsch wie ein -brauerreipferd bekommen muss"Ich bin ja schwanger!",ich habe während allen ss nicht viel zugenommen und trage immer noch nach 3 Kindern größe 36!Eine Diät hab ich in meinem leben noch nicht gemacht!Ich konnte auch nicht in der ss mich hinsetzen und sagen"So nehmen wir mal 20 kilo zu!"


Bei mir ist es ehrliches Entsetzen.
Klar, ich würde mich auch freuen, wenn ich Größe 38 hätte. Bis jetzt hab ich weniger als vor der Schwangerschaft, aber nicht, weil ich es mit Sport und Diät drauf anlege, sondern weil ich in den ersten Monaten wegen Übelkeit abgenommen habe und jetzt habe ich Schwangerschaftsdiabetes und nehme wieder ab.
Neidisch bin ich wirklich nicht.
Pünktchennr3
41317 Beiträge
09.07.2011 14:37
Zitat von Peacock:

Zitat von Pünktchennr3:

Ich frage mich nur immer wieder:Spricht hier der Neid oder echtes Entsetzen?
Ich tendiere nach durchlesen zu ersterem
Weil auch ich es so sehe:Nur weil man schwanger ist bedeutet das nicht gleichzeitig das man ein arsch wie ein -brauerreipferd bekommen muss"Ich bin ja schwanger!",ich habe während allen ss nicht viel zugenommen und trage immer noch nach 3 Kindern größe 36!Eine Diät hab ich in meinem leben noch nicht gemacht!Ich konnte auch nicht in der ss mich hinsetzen und sagen"So nehmen wir mal 20 kilo zu!"
Es geht hier nicht ums "Fett" werden waehrend der SS, sondern darum, dass Stars hungern waehrend der SS nur um ja nichts zuzunehmen und 2 Tage nach der Entbindung wieder so auszusehen als wenn nichts gewesen waere. Was das mit Neid zu tun hat, weiss ich nicht. Wenn jemand sich gesund und vielfaeltig waehrend der SS ernaehrt und schlank bleibt ist das toll, aber nicht, wenn man deswegen die Gesundheit seines Kindes deswegen gefaehrdet.
Und woher weißt du das das sie das tuen?.Wie du selber geschrieben hast"Die presse denkt sich sowas aus!"So ist es doch immer.Als Heidi klum ein paar wochen nach der Geburt wieder in unterwäsche auf dem Laufsteg war,gab es einen Thread.JEDER war der Meinung"Schönheitschirugie!".Schwachsinn,mir sieht man auch nicht an das ich kinder bekommen habe(obwohl ich weit entfernt von einem klum körper bin).Oder zb.das foto von suri Cruise in den stöckelschuhen.Die Presse hat darraus gemacht"Mutter ZWINGT ihr kind diese zu tragen!"Von meiner tochter gibt es auch ein Bild in minirock,strohhut und hochhackiken schuhen,aber im allgemeinen läuft sie so nicht rum.Von meinem sohn gibt es eins wo er meinen BH angezogen hat.Ich versuche allerdings nicht ihn in eine frau zu verwandeln
NewMommy
12281 Beiträge
09.07.2011 14:41
Zitat von Peacock:

Zitat von NewMommy:

Zitat von Peacock:

Zitat von Jule-Maus:

Zitat von Mellywood:

find ich garnich gut..
sie sieht ja noch nichtmal 'hochschwanger' aus. find ich auch sehr egoistisch..

ich würd mich freuen, mal ein paar gramm zuzunehmen.. aber nein, seit der ss gehts nur noch bergab mit den pfunden..


vorallem die könnten sich doch am ende eh alles absaugen lassen was zu viel drauf ist.. die schwimmen doch im geld.. gott sei dank gibt es aber auch vernünftige werdene promi-mütter ..
War positiv von Pink ueberrascht. Die war ja immer total muskuloes und durchtrainiert und in ihrer SS ist sie richtig schoen weiblich geworden.


Von Pink? Die groß posaunte, dass sie in der SS trinkt??
Hab ich nichts von gehoert, glaub ich auch nicht dran. Die Presse denkt sich schon schoen immer tolle Geschichten aus.


Das hat sie in einem Interview wortwörtlich gesagt! Ich schau mal bei Youtube ob ich es finde! Wenn ich es nicht selbst gehört hätte...
Mutterdingsi
18238 Beiträge
09.07.2011 14:42
Zitat von Pünktchennr3:

Zitat von Peacock:

Zitat von Pünktchennr3:

Ich frage mich nur immer wieder:Spricht hier der Neid oder echtes Entsetzen?
Ich tendiere nach durchlesen zu ersterem
Weil auch ich es so sehe:Nur weil man schwanger ist bedeutet das nicht gleichzeitig das man ein arsch wie ein -brauerreipferd bekommen muss"Ich bin ja schwanger!",ich habe während allen ss nicht viel zugenommen und trage immer noch nach 3 Kindern größe 36!Eine Diät hab ich in meinem leben noch nicht gemacht!Ich konnte auch nicht in der ss mich hinsetzen und sagen"So nehmen wir mal 20 kilo zu!"
Es geht hier nicht ums "Fett" werden waehrend der SS, sondern darum, dass Stars hungern waehrend der SS nur um ja nichts zuzunehmen und 2 Tage nach der Entbindung wieder so auszusehen als wenn nichts gewesen waere. Was das mit Neid zu tun hat, weiss ich nicht. Wenn jemand sich gesund und vielfaeltig waehrend der SS ernaehrt und schlank bleibt ist das toll, aber nicht, wenn man deswegen die Gesundheit seines Kindes deswegen gefaehrdet.
Und woher weißt du das das sie das tuen?.Wie du selber geschrieben hast"Die presse denkt sich sowas aus!"So ist es doch immer.Als Heidi klum ein paar wochen nach der Geburt wieder in unterwäsche auf dem Laufsteg war,gab es einen Thread.JEDER war der Meinung"Schönheitschirugie!".Schwachsinn,mir sieht man auch nicht an das ich kinder bekommen habe(obwohl ich weit entfernt von einem klum körper bin).Oder zb.das foto von suri Cruise in den stöckelschuhen.Die Presse hat darraus gemacht"Mutter ZWINGT ihr kind diese zu tragen!"Von meiner tochter gibt es auch ein Bild in minirock,strohhut und hochhackiken schuhen,aber im allgemeinen läuft sie so nicht rum.Von meinem sohn gibt es eins wo er meinen BH angezogen hat.Ich versuche allerdings nicht ihn in eine frau zu verwandeln


Sicher ist nicht jede Frau, die nach der Geburt sofort wieder schlank ist, so drauf. Ich hatte eine Kollegin an der Uni, da hab ich mich immer neidvoll gefragt, wo die ihre Kinder ausgetragen hat ... (neidvoll, weil sie immer noch normal aussah - nicht weil sie sich einen runter gehungert hat).
In dem Artikel steht, dass sich Trainer darauf spezialisieren, diesen Trend zu unterstützen und das ist halt nicht gut.
09.07.2011 14:44
Aaaalso ich sehe das eher zwiegespalten...

ich meine ich finde V. Beckham im allgemeinen ziemlich bescheuert, ob nun schwanger oder nicht... , ich mag auch dieses ganz extrem dünne gar nicht... aber ich mag sehr schlanke und durchtrainierte Menschen und ich finde es auch richtig, wenn man in der Ss darauf achtet, was man isst.

Als ich schwanger war, legte ich die Beine hoch und mein Lieblingsspruch war: "Ich bin schwanger, ich hätte gern".... heute 11 Jahre nach der Geburt ärger ich mich noch immer mit viel zuviel Gewicht rum...

Vor meinem Kind war ich schlank und durchtrainiert... in der Ss habe ich alles, wirklich alles in mich hinein gestopft, worauf ich Apetit hatte... es war einfach schön, mal nicht auf Vernunftsgründen auf´s Essen zu achten...dazu kam dann noch, dass ich ja schlagartig mit dem rauchen aufhörte... und dass ich meinen geliebten Sport von jetzt auf gleich sein ließ... ich mutierte also von einer schlanken, täglich 3-4 Stunden sportelnden Frau mit Kleidergröße 36 zu einer dicken, trägen Mami mit Kleidergröße 46...

Selbst Schuld kann ich da nur sagen und kann auch sagen, das würde mir nicht noch einmal passieren... und ja, ein bißchen neidisch bin ich auf jede schlanke Mama, die nach dem KH ihre Pfunde weitestgehend wieder los ist...

Ich habe insgesamt 47 Kilo zugenommen, als ich das KH mit Kind verließ waren es sofort 13 weniger.. wohl die Kilos, die man normalerweise in einer Ss zu nimmt... und mit dem angefressenen Rest plage ich mich noch heute....

Grundsätzlich finde ich es nicht schlimm, wenn man seinen eigentlichen Sport weiter ausführt... cih war Aerobictrainerin vorher.. ich hätte nur meine Powerkurse ( in denen ich meinen Kreislauf auch mal in den anaeroben Bereich jagte, was def. nicht gut ist fürs Kind) und meine Bauchkurse abgeben müssen... aber den Rest hätte ich weitermachen sollen... naja... leider habe ich damals anders gedacht.. nun sitz ich auf meinen Kilos... es gibt schlimmeres, aber es hätte nicht sein müssen.

hungern in der Ss finde ich allerdings auch mehr als egoistisch... geht gar nicht.

LG Zaubi
NewMommy
12281 Beiträge
09.07.2011 14:44
Zitat von Pünktchennr3:

Zitat von Peacock:

Zitat von Pünktchennr3:

Ich frage mich nur immer wieder:Spricht hier der Neid oder echtes Entsetzen?
Ich tendiere nach durchlesen zu ersterem
Weil auch ich es so sehe:Nur weil man schwanger ist bedeutet das nicht gleichzeitig das man ein arsch wie ein -brauerreipferd bekommen muss"Ich bin ja schwanger!",ich habe während allen ss nicht viel zugenommen und trage immer noch nach 3 Kindern größe 36!Eine Diät hab ich in meinem leben noch nicht gemacht!Ich konnte auch nicht in der ss mich hinsetzen und sagen"So nehmen wir mal 20 kilo zu!"
Es geht hier nicht ums "Fett" werden waehrend der SS, sondern darum, dass Stars hungern waehrend der SS nur um ja nichts zuzunehmen und 2 Tage nach der Entbindung wieder so auszusehen als wenn nichts gewesen waere. Was das mit Neid zu tun hat, weiss ich nicht. Wenn jemand sich gesund und vielfaeltig waehrend der SS ernaehrt und schlank bleibt ist das toll, aber nicht, wenn man deswegen die Gesundheit seines Kindes deswegen gefaehrdet.
Und woher weißt du das das sie das tuen?.Wie du selber geschrieben hast"Die presse denkt sich sowas aus!"So ist es doch immer.Als Heidi klum ein paar wochen nach der Geburt wieder in unterwäsche auf dem Laufsteg war,gab es einen Thread.JEDER war der Meinung"Schönheitschirugie!".Schwachsinn,mir sieht man auch nicht an das ich kinder bekommen habe(obwohl ich weit entfernt von einem klum körper bin).Oder zb.das foto von suri Cruise in den stöckelschuhen.Die Presse hat darraus gemacht"Mutter ZWINGT ihr kind diese zu tragen!"Von meiner tochter gibt es auch ein Bild in minirock,strohhut und hochhackiken schuhen,aber im allgemeinen läuft sie so nicht rum.Von meinem sohn gibt es eins wo er meinen BH angezogen hat.Ich versuche allerdings nicht ihn in eine frau zu verwandeln


Da muss ich P3 recht geben! Ich selbst habe nicht viel zugenommen, musste aber die SS liegen und so waren es am Ende 14 Kilo, doch die habe ich nach 3 Monaten schon wieder runter!
-
Nur bei Victoria Beckham ist es ja nachweislich, dass sie sehr diszipliniert generell mit ihrem Körper umgeht oder in dem Fall unverantwortlich! Damals als Spice Girl war sie einiges "mehr" als dann schwanger! Das ist dann schon seltsam!
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt