Mütter- und Schwangerenforum

Was vermisst ihr aus eurer Heimat?

Gehe zu Seite:
Malawi27
461 Beiträge
11.11.2018 20:40
An Nahrung ... die Leberwurst aus meiner Heimat bekomm ich so bei mir nicht. Und den guten Ost Döner

Und natürlich die Familie direkt um die Ecke wo man einfach in wenigen Minuten da ist und einfach immer jemand mal kurz Zeit hat.

Leider ist die Schwiegerfamilie in meiner jetzigen Heimat etwas in sich gekehrt.

Trotzdem bin ich in der jetzigen Heimat so viel glücklicher als in meinem Geburtsort.
Obsidian
15967 Beiträge
11.11.2018 20:43
I never left the Saarland and I never will
Dreamgate
34605 Beiträge
11.11.2018 20:44
Ich vermisse nichts.

Bin jetzt 10 Jahre da weg.

Lealein
8895 Beiträge
11.11.2018 20:44
Zitat von Malawi27:

An Nahrung ... die Leberwurst aus meiner Heimat bekomm ich so bei mir nicht. Und den guten Ost Döner

Und natürlich die Familie direkt um die Ecke wo man einfach in wenigen Minuten da ist und einfach immer jemand mal kurz Zeit hat.

Leider ist die Schwiegerfamilie in meiner jetzigen Heimat etwas in sich gekehrt.

Trotzdem bin ich in der jetzigen Heimat so viel glücklicher als in meinem Geburtsort.


Oh ja, der Döner aus dem Norden ist Viiiiel besser. Warum gibt es da so krasse Unterschiede zwischen dem Norden und Süden?
Wir haben hier schon 7 Dönerläden abgeklappert... Keine Chance. Sie bekommen es einfach nicht hin.
Yuki_Miu
60 Beiträge
11.11.2018 20:50
Schmalzkuchen und Pinkel für den Grünkohl
Juliane2011
3402 Beiträge
11.11.2018 20:51
Eigentlich nur Vita Cola... Ach ja und den Fleischsalat vom Metzger meines Vertrauens. Leider noch keinen gefunden, der ansatzweise an diesen heran kommt.
Nuya
7164 Beiträge
11.11.2018 20:53
Zitat von Lealein:

Zitat von Malawi27:

An Nahrung ... die Leberwurst aus meiner Heimat bekomm ich so bei mir nicht. Und den guten Ost Döner

Und natürlich die Familie direkt um die Ecke wo man einfach in wenigen Minuten da ist und einfach immer jemand mal kurz Zeit hat.

Leider ist die Schwiegerfamilie in meiner jetzigen Heimat etwas in sich gekehrt.

Trotzdem bin ich in der jetzigen Heimat so viel glücklicher als in meinem Geburtsort.


Oh ja, der Döner aus dem Norden ist Viiiiel besser. Warum gibt es da so krasse Unterschiede zwischen dem Norden und Süden?
Wir haben hier schon 7 Dönerläden abgeklappert... Keine Chance. Sie bekommen es einfach nicht hin.

Ich vermelde tollen Döner aus der Hauptstadt.
Hab es noch nicht geschafft, eine schlechte Dönerbude aufzufinden. Hab aber auch noch nicht viele durchprobiert, nur die in 30 Sekunden Entfernung von der Haustür und die in 10min Entfernung von der Haustür.^^
Ach und ich war letzlich in nem sudanesischen Imbis, wo ich Erdnusssoße auf Falafel probiert hab, klang im ersten Moment ungewohnt, aber sooo lecker!
HollyH
5145 Beiträge
11.11.2018 20:59
Zitat von Erdbeerpüppi:

Zitat von LIttleOne13:

Dorfleben.
Leute, die am Abend klingeln kommen, wenn es schon dunkel ist und die Mülltonne noch nicht draußen steht oder die Wäsche noch im Garten hängt. Trecker mit Schneepflug weil sonst niemand räumt, Pakete, die niemals in der Packstation, sondern bei irgendeiner Oma 5 Häuser weiter abgegeben werden, den ganzen Sommer über Körbe mit Salat aus den Gärten der Nachbarn und im Winter Teller mit Kekse vor der Haustür, nie auf der Straße parken, weil dann mit Sicherheit ein Mähdrescher vorbei will, die Kinder im Hof lassen können, wenn man aufs Klo geht, weil sie eh nirgendwo verloren gehen können.


Und genau das liebe ich an meiner Heimat.
Mein Mann und ich hatten in den letzten Jahren oft lukrative Jobangebote aus dem Süddeutschen Raum und haben sie nie angenommen weil wir Nordlichter wohl nirgends wo anders glücklich werden könnten
Ich möchte auch nie nie nie weg aus meinem geliebten Norden. Das Meer muss immer in Reichweite sein ?
Mo-90
3818 Beiträge
11.11.2018 21:01
Ich bin froh in Hamburg geblieben zu sein. Könnte nicht ohne meine Franzbrötchen
Magnolia___
3063 Beiträge
11.11.2018 21:02
Zitat von Lealein:

*Salmibrocken
*Salmilollys
*Dänische Hot Dog Würstchen (rote)
*Die Flensburger Förde und die Ostsee
*Der Servicegedanke bei den Dienstleistern und der schnöde Satz: "darf es noch etwas für Sie sein" (hier heißt es: "Alles?" (Ich könnte jedes Mal im Dreieck springen)
*Richtige Brötchen (außen knackig, innen weich... Das schafft hier nur ein Bäcker und dafür müssen wir jedes Mal 10 Minuten mit dem Auto fahren)
*Hundefreilaufflächen, vor allem den Hundestrand
*Hamburg fehlt mir auch

Und ganz besonders fehlt mir die Mentalität. Badenser sind für mich als Norddeutsche echt gewöhnungsbedürftig und man wird einfach nicht warm.

Ohja, Salmilolly!!!!!! Oder allgemein gutes Lakritz.
Das vermisse ich auch soooooo sehr.
kruemeline09
1413 Beiträge
11.11.2018 21:03
Meine Freunde, und meine Mutter. Wobei meine Mutter oft zu Besuch kommt und wir auch regelmäßig in die Heimat fahren. Ansonsten was das Essen betrifft, machen wir uns Spätzle zum Beispiel auch zuhause. Somit das nicht das Problem
steffifee27
6335 Beiträge
11.11.2018 21:08
Zitat von Yuki_Miu:

Schmalzkuchen und Pinkel für den Grünkohl
Grünkohl
wolkenschaf
10113 Beiträge
11.11.2018 21:18
Eigentlich nichts. Ich bin ziemlich froh da weg zu sein und fühle mich jetzt hier total zuhause.
MamaBelli
18862 Beiträge
11.11.2018 21:23
Komme aus Bremen-vegesack und bin nach Ströhen ( bei Diepholz gezogen )
Vermisse absolut gar nichts!!

Jetzt sind wir aus Ströhen weggezogen ..,
Ich vermisse nichts, bin aber todtraurig, das ich meinen Hund im Garten zurück lassen musste

Hätte ich vor knapp zwei Jahren gewusst, da wir mal das Haus verkaufen, hätte ich ihn einäschern lassen

Alaska
12882 Beiträge
11.11.2018 21:25
Zitat von Christen:

Zitat von NiAn:

Nichts denn ich bin nie wieder weggegangen und werde es wohl auch nie
so geht's mir auch


Hier auch und die Erklärung hat tatsächlich bereits Little geliefert. So ist es. Deswegen kommt nie ein anderer Flecken Land für mich in Frage.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 9 mal gemerkt