Mütter- und Schwangerenforum

Ab wann eigentlich Taschengeld?

Gehe zu Seite:
willismama
1459 Beiträge
24.11.2008 22:08
Hallo Mädels, sagt mal ab wann sollte man seinen Kindern Taschengeld geben?
Meine älteste ist jetzt sechs jahre alt, und fängt langsam an hier und da selber mal was einkaufen zu wollen.

Vllt habt ihr ja rat
Danke im vorraus
LeaMia0809
18644 Beiträge
24.11.2008 22:09
Zitat von willismama:
Hallo Mädels, sagt mal ab wann sollte man seinen Kindern Taschengeld geben?
Meine älteste ist jetzt sechs jahre alt, und fängt langsam an hier und da selber mal was einkaufen zu wollen.

Vllt habt ihr ja rat
Danke im vorraus


Ab 4 Jahre habe ich jeden Montag 50 Cent bekommen!
Und ab 5 Jahren jeden Montag 1 Euro und mit 6 Jahren 1,50 jeden Montag
suppengrün
13851 Beiträge
24.11.2008 22:13
ja mein bruder hat auch immer 50 cent bekommen das hat sich dann gesteigert!
geht deine tochter in die schule???
willismama
1459 Beiträge
24.11.2008 22:14
ja klar geht in die erste klasse
BlödmannVomDienst
25421 Beiträge
24.11.2008 22:14
Also meine bekommt von uns noch kein richtiges Taschengeld. Sie bekommt lediglich für die Schule jeden Tag 0,50 EUR oder so mit, da sich die Kinder im Hort was davon kaufen könne, z.BSP. Sandwich oder ne Milch oder so. Aber meistens gibt sie das Geld nicht aus.

Von den Großeltern bekommt sie jeden Monat 20 EUR, was ich persönlich übertrieben find. Denn eigentlich bekommt sie alles was sie braucht. Und so große Sachen gibt es zum Geburtstag oder Weihnachten. Die 20 EUR landen dann jeden Monat in der Sparbüchse. Davon hat sie uns sogar schon zum Eis eigeladen, weil sie eh net weiß, was sie damit machen soll. Es geht halt bloß darum, dass sie auch mal was bezahlen will.

Ich wär daher mit Taschengeld etwas vorsichtig. Vllt. gibst du ihr so einen EUR die Woche. Aber ehrlich gesagt find ich es in dem Alter nicht unbedingt notwendig. Gabs bei uns früher auch net in dem Alter.
Elisa
20106 Beiträge
24.11.2008 22:15
Also als ich eingeschult wurde, bekam ich jede Woche 50 Pfennig und jedes Halbjahr dann 50 Pfennig mehr pro Woche.
So mit 14 hatte ich im Monat dann 25€ und mit 15/16 45€ im Monat zur Verfügung.
suppengrün
13851 Beiträge
24.11.2008 22:17
Zitat von willismama:
ja klar geht in die erste klasse


vllt kannst du es ja dann auch s machen das sie für gute leistungen in der schule etwas geld bekommt! das spornt sie dann zusaätzlich noch an!
NikiFeli
981 Beiträge
24.11.2008 22:18
Hallo,
mein großer bekommt Sonntags 1 €. Er ist jetzt 7. Als er 5 und 6 war hat er 0,50€ bekommen. Und dann gibt es schonmal 0,50€ fürs aufräumen oder wenn er einen guten test geschrieben hat.
BlödmannVomDienst
25421 Beiträge
24.11.2008 22:19
Zitat von Elisa:
Also als ich eingeschult wurde, bekam ich jede Woche 50 Pfennig und jedes Halbjahr dann 50 Pfennig mehr pro Woche.
So mit 14 hatte ich im Monat dann 25€ und mit 15/16 45€ im Monat zur Verfügung.


Boah Leute, ich habe mit 16 also in der 10 Klasse, 10 DM die Woche bekommen, wenn ich mich nicht irre. Kann auch weniger gewesen sein, aber mehr wars defintiv nicht. Haben eure Eltern denn nen Geldschei.... (lol ihr wisst was ich meine). Und Taschengeld gabs auch erst ab 13 oder so.
LeaMia0809
18644 Beiträge
24.11.2008 22:21
In dem Kindergeld was die Eltern bekommen ist sogar Taschengeld für die Kinder drin...
Kinder sollten ab 6 Jahre Taschengeld bekommen, hab mal so ein Beitrag im Tv geschaut..
willismama
1459 Beiträge
24.11.2008 22:21
na den werde ich das mal so machen mit den 1 euro pro woche. ich mein ab und an bekommt sie ja von oma und opa und das legt sie immer in die sparbüchse.
bzw wenn sie zum bäcker geht darf sie sich ja meistens auch noch ein heft oder was auch immer mitnehmen.
BlödmannVomDienst
25421 Beiträge
24.11.2008 22:24
Zitat von Gummibärchen_15:
In dem Kindergeld was die Eltern bekommen ist sogar Taschengeld für die Kinder drin...
Kinder sollten ab 6 Jahre Taschengeld bekommen, hab mal so ein Beitrag im Tv geschaut..


Ja aber wenn mein Kind mal ne Kleinigkeit haben will und ich ihr das kaufe, wozu braucht sie dann Taschengeld. Und das Kindergeld soll ja auch Kleidung, Ernährung und Miete mit abdecken. Alles Humbug, da reichen doch keine 154 EUR im Monat, auf welchem Planeten leben die denn?? Sry das musst ich mal loswerden.
jacky1984
2829 Beiträge
24.11.2008 22:25
meiner bekommt jeden sonntag 2€ ,die letzen 3 wochen hat er keins bekommen da er zwischen durch schon soviel bekommen hat
LeaMia0809
18644 Beiträge
24.11.2008 22:26
Zitat von cj_190580:
Zitat von Gummibärchen_15:
In dem Kindergeld was die Eltern bekommen ist sogar Taschengeld für die Kinder drin...
Kinder sollten ab 6 Jahre Taschengeld bekommen, hab mal so ein Beitrag im Tv geschaut..


Ja aber wenn mein Kind mal ne Kleinigkeit haben will und ich ihr das kaufe, wozu braucht sie dann Taschengeld. Und das Kindergeld soll ja auch Kleidung, Ernährung und Miete mit abdecken. Alles Humbug, da reichen doch keine 154 EUR im Monat, auf welchem Planeten leben die denn?? Sry das musst ich mal loswerden.


Von Miete weiß ich nichts.. Aber Kleidung und Ernährung und so kleinigkeiten. Unteranderem auch Taschengeld...
Da frag ich mich manchmal auch, wie mann mit 154 Euro auskommt.. Ok ab dem 4ten Kind bekommt man bei uns für jedes Kind 160 Euro, aber das reicht trotzdem auch noch nicht...
NikiFeli
981 Beiträge
24.11.2008 22:28
Zitat von cj_190580:
Zitat von Gummibärchen_15:
In dem Kindergeld was die Eltern bekommen ist sogar Taschengeld für die Kinder drin...
Kinder sollten ab 6 Jahre Taschengeld bekommen, hab mal so ein Beitrag im Tv geschaut..


Ja aber wenn mein Kind mal ne Kleinigkeit haben will und ich ihr das kaufe, wozu braucht sie dann Taschengeld. Und das Kindergeld soll ja auch Kleidung, Ernährung und Miete mit abdecken. Alles Humbug, da reichen doch keine 154 EUR im Monat, auf welchem Planeten leben die denn?? Sry das musst ich mal loswerden.


Die Kinder sollen ja auch lernen selber mit dem Geld umzugehen. Unsere kriegen auch schonmal zwischendurch etwas. Aber trotzdem ist es wichtig das er sein eigenes Geld hat wo er das mit machen kann was er will.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt