Mütter- und Schwangerenforum

Hilfe mein Kind ist bei SchülerVZ angemeldet ! Die Teenagermamis schlagen zurück ;o)

Gehe zu Seite:
04.10.2009 15:32
Huhu ich wollte mal einen Thread eröffnen für die Mamis die inzwischen auch einen oder mehrere "geistig verwirrte", "verrückte" und trotzdem sehr liebenswerte Teenager zu Hause haben....hier können wir uns gemeinsam austauschen, beraten, ausko...., und unsere Nerven gegenseitig aufbauen damit wir den nächsten "Anschlag" unserer großen überstehen
-bald-mami-
23718 Beiträge
04.10.2009 15:34
Hihi, nette Idee
04.10.2009 15:44
Ja dachte ich auch, wir tauschen uns hier so viel über ss, baby´s und kleinkinder aus, aber ich stelle immer wieder fest ich bin nicht die einzige die ein pubertierendes Kind hat welches mich zeitweise echt waaaaaaaahnsinnig macht!!!! Der kommt auf Ideen da fällt mir manchmal echt gar nichts zu ein....ich bin selten sprachlos aber wenn hat garantiert er was damit zu tun!
-bald-mami-
23718 Beiträge
04.10.2009 15:45
Ooooh das glaub ich gern!
Ich war auch echt nicht einfach in der Pubertät aber jetzt haben es meine Eltern doch schon überstanden ein paar Jahre und selbst mein Bruder ist wieder "normal"
Abuja
10218 Beiträge
04.10.2009 15:52
Mein Sohn war mal bei diesen Lokalisten , da dachte ich erst, dass er nun einer Sekte beigetreten ist.
04.10.2009 15:53
Ach ja ich stelle ihn mal vor:
Er heißt Quentin, ist 12 Jahre alt, spielt Fußball ist n sehr guter Schüler aber ein noch besserer "lügner".....ich liebe ihn über alles, alleine schon weil ich ihn alleine groß gezogen habe und wir "eigentlich" ein Herz und eine seele sind. Er hat n riesen Herz und ist ein guter Junge ABER seit ca. einem Jahr scheint er zeitweise von Satan besessen zu sein und es wird immer schlimmer
Sein größter feind ist der Müll und sein Zimmer...nein eigentlich eher seine Klamotten, denn die scheinen immer Nachts wenn er schläft auf wundersame weise seinen Kleiderschrank zu verlassen und in seinem Zimmer ne Party zu feiern.....scheinbar so doll, das sie einfach zu kaputt sind um danach wieder in den Schrank zu gelangen... komische sachen dass mit den klamottenpartys
Leider hat er ne menge gelernt und weder um ausreden noch um n frechen spruch verlegen- das war allerdings schon immer so
Ein Beispiel: Irgendeine Situation, ich habe Quentin ermahnt- er ging dagegen an, dann meinte ich: "sach mal gehts noch? Sei nicht so frech!" Da sagt er ganz trocken: "pfff, wer erzieht mich denn?!?"
-bald-mami-
23718 Beiträge
04.10.2009 15:56
Zitat von Lakisha:

Ach ja ich stelle ihn mal vor:
Er heißt Quentin, ist 12 Jahre alt, spielt Fußball ist n sehr guter Schüler aber ein noch besserer "lügner".....ich liebe ihn über alles, alleine schon weil ich ihn alleine groß gezogen habe und wir "eigentlich" ein Herz und eine seele sind. Er hat n riesen Herz und ist ein guter Junge ABER seit ca. einem Jahr scheint er zeitweise von Satan besessen zu sein und es wird immer schlimmer
Sein größter feind ist der Müll und sein Zimmer...nein eigentlich eher seine Klamotten, denn die scheinen immer Nachts wenn er schläft auf wundersame weise seinen Kleiderschrank zu verlassen und in seinem Zimmer ne Party zu feiern.....scheinbar so doll, das sie einfach zu kaputt sind um danach wieder in den Schrank zu gelangen... komische sachen dass mit den klamottenpartys
Leider hat er ne menge gelernt und weder um ausreden noch um n frechen spruch verlegen- das war allerdings schon immer so
Ein Beispiel: Irgendeine Situation, ich habe Quentin ermahnt- er ging dagegen an, dann meinte ich: "sach mal gehts noch? Sei nicht so frech!" Da sagt er ganz trocken: "pfff, wer erzieht mich denn?!?"



Och du, das wird nicht besser!
Mein Bruder ist 17, seine Klamotten zum anziehen könnte man sich glatt sparen zu bügel weil er sie sich eh jeden Morgen vom Fußboden sucht. Sein Regal ist verwaist dafür ist der Schreibtisch nur noch zu erahnen.
Einen Trampelpfad konnten wir allerdings meistens noch finden zur Balkontür um wieder mal etwas Sauerstoff ins Zimmer zu lassen
04.10.2009 15:59
Zitat von -bald-mami-:

Ooooh das glaub ich gern!
Ich war auch echt nicht einfach in der Pubertät aber jetzt haben es meine Eltern doch schon überstanden ein paar Jahre und selbst mein Bruder ist wieder "normal"


Ja ich geb die Hoffnung nicht auf, aber ich glaub etwas seelischen beistand könnte ich so langsam echt gebrauchen...... Besonders wenn er sich wieder Nachts aus der Wohnung schleichtum bei irgen´n Mädl unterm Fenster zu stehen um zu "plaudern" Grrrrrrrrrrrrr......
oder am WE an mir vorbei rennt mit den Worten: "Darf ich noch raus, ich weiß bis 22 uhr, ja, danke, tschüß!" und eh ich n bruchteil begriffen hab und a oder b sagen kann isser über alle berge......wann kommt er wieder 23.30uhr.....ganz unschuldig mit den Worten: "ich hab wirklich versucht so früh wie möglich da zu sein, aber der Film ging so lange da konnt ich auch nix machen..."
Ey da fällt mir nichts zu ein!!!!
-bald-mami-
23718 Beiträge
04.10.2009 16:00
Kleeblatt89
5562 Beiträge
04.10.2009 16:01
Zitat von -bald-mami-:

Zitat von Lakisha:

Ach ja ich stelle ihn mal vor:
Er heißt Quentin, ist 12 Jahre alt, spielt Fußball ist n sehr guter Schüler aber ein noch besserer "lügner".....ich liebe ihn über alles, alleine schon weil ich ihn alleine groß gezogen habe und wir "eigentlich" ein Herz und eine seele sind. Er hat n riesen Herz und ist ein guter Junge ABER seit ca. einem Jahr scheint er zeitweise von Satan besessen zu sein und es wird immer schlimmer
Sein größter feind ist der Müll und sein Zimmer...nein eigentlich eher seine Klamotten, denn die scheinen immer Nachts wenn er schläft auf wundersame weise seinen Kleiderschrank zu verlassen und in seinem Zimmer ne Party zu feiern.....scheinbar so doll, das sie einfach zu kaputt sind um danach wieder in den Schrank zu gelangen... komische sachen dass mit den klamottenpartys
Leider hat er ne menge gelernt und weder um ausreden noch um n frechen spruch verlegen- das war allerdings schon immer so
Ein Beispiel: Irgendeine Situation, ich habe Quentin ermahnt- er ging dagegen an, dann meinte ich: "sach mal gehts noch? Sei nicht so frech!" Da sagt er ganz trocken: "pfff, wer erzieht mich denn?!?"



Och du, das wird nicht besser!
Mein Bruder ist 17, seine Klamotten zum anziehen könnte man sich glatt sparen zu bügel weil er sie sich eh jeden Morgen vom Fußboden sucht. Sein Regal ist verwaist dafür ist der Schreibtisch nur noch zu erahnen.
Einen Trampelpfad konnten wir allerdings meistens noch finden zur Balkontür um wieder mal etwas Sauerstoff ins Zimmer zu lassen


das scheint ja der zwillingsbruder von meinen zu sein
04.10.2009 16:02
Zitat von AndreaN:

Mein Sohn war mal bei diesen Lokalisten , da dachte ich erst, dass er nun einer Sekte beigetreten ist.


Mal ehrlich, diese ganzen Foren SIND sekten!.... da les ich auf der seite meines Sohnes:
*Pubertät ist wenn die Eltern schwierig werden..
* Gott schuf die Neugierde und nannte sie Mutter.....
das doch ne Verschwörung!!!!
-bald-mami-
23718 Beiträge
04.10.2009 16:03
Zitat von Schmetterlingsmama89:

Zitat von -bald-mami-:

Zitat von Lakisha:

Ach ja ich stelle ihn mal vor:
Er heißt Quentin, ist 12 Jahre alt, spielt Fußball ist n sehr guter Schüler aber ein noch besserer "lügner".....ich liebe ihn über alles, alleine schon weil ich ihn alleine groß gezogen habe und wir "eigentlich" ein Herz und eine seele sind. Er hat n riesen Herz und ist ein guter Junge ABER seit ca. einem Jahr scheint er zeitweise von Satan besessen zu sein und es wird immer schlimmer
Sein größter feind ist der Müll und sein Zimmer...nein eigentlich eher seine Klamotten, denn die scheinen immer Nachts wenn er schläft auf wundersame weise seinen Kleiderschrank zu verlassen und in seinem Zimmer ne Party zu feiern.....scheinbar so doll, das sie einfach zu kaputt sind um danach wieder in den Schrank zu gelangen... komische sachen dass mit den klamottenpartys
Leider hat er ne menge gelernt und weder um ausreden noch um n frechen spruch verlegen- das war allerdings schon immer so
Ein Beispiel: Irgendeine Situation, ich habe Quentin ermahnt- er ging dagegen an, dann meinte ich: "sach mal gehts noch? Sei nicht so frech!" Da sagt er ganz trocken: "pfff, wer erzieht mich denn?!?"



Och du, das wird nicht besser!
Mein Bruder ist 17, seine Klamotten zum anziehen könnte man sich glatt sparen zu bügel weil er sie sich eh jeden Morgen vom Fußboden sucht. Sein Regal ist verwaist dafür ist der Schreibtisch nur noch zu erahnen.
Einen Trampelpfad konnten wir allerdings meistens noch finden zur Balkontür um wieder mal etwas Sauerstoff ins Zimmer zu lassen


das scheint ja der zwillingsbruder von meinen zu sein


Nein, ich glaub die sind fast alle so
Aber ich will gar nicht wissen was in dem Zimmer schon alles lebt! Ekelhaft..
Wir haben auch einen Schwund an Tupperdosen zu verzeichnen seit er seinen Schulranzen einfach im Zimmer ausleert. Bis er die Schachtel dann irgendwann wieder findet sind sie so vergammelt dass er sie einfach komplett wegschmeißt! (Klar, ist ja auch eklig zu putzen )
Die Worte meines Bruders wenn er irgendwas nicht machen will: "Ja, mal schaun"
-bald-mami-
23718 Beiträge
04.10.2009 16:04
Zitat von Lakisha:

Zitat von AndreaN:

Mein Sohn war mal bei diesen Lokalisten , da dachte ich erst, dass er nun einer Sekte beigetreten ist.


Mal ehrlich, diese ganzen Foren SIND sekten!.... da les ich auf der seite meines Sohnes:
*Pubertät ist wenn die Eltern schwierig werden..
* Gott schuf die Neugierde und nannte sie Mutter.....
das doch ne Verschwörung!!!!


Aber da bin ich auch angemeldet
04.10.2009 16:04
Zitat von -bald-mami-:

Zitat von Lakisha:

Ach ja ich stelle ihn mal vor:
Er heißt Quentin, ist 12 Jahre alt, spielt Fußball ist n sehr guter Schüler aber ein noch besserer "lügner".....ich liebe ihn über alles, alleine schon weil ich ihn alleine groß gezogen habe und wir "eigentlich" ein Herz und eine seele sind. Er hat n riesen Herz und ist ein guter Junge ABER seit ca. einem Jahr scheint er zeitweise von Satan besessen zu sein und es wird immer schlimmer
Sein größter feind ist der Müll und sein Zimmer...nein eigentlich eher seine Klamotten, denn die scheinen immer Nachts wenn er schläft auf wundersame weise seinen Kleiderschrank zu verlassen und in seinem Zimmer ne Party zu feiern.....scheinbar so doll, das sie einfach zu kaputt sind um danach wieder in den Schrank zu gelangen... komische sachen dass mit den klamottenpartys
Leider hat er ne menge gelernt und weder um ausreden noch um n frechen spruch verlegen- das war allerdings schon immer so
Ein Beispiel: Irgendeine Situation, ich habe Quentin ermahnt- er ging dagegen an, dann meinte ich: "sach mal gehts noch? Sei nicht so frech!" Da sagt er ganz trocken: "pfff, wer erzieht mich denn?!?"



Och du, das wird nicht besser!

Mein Bruder ist 17, seine Klamotten zum anziehen könnte man sich glatt sparen zu bügel weil er sie sich eh jeden Morgen vom Fußboden sucht. Sein Regal ist verwaist dafür ist der Schreibtisch nur noch zu erahnen.
Einen Trampelpfad konnten wir allerdings meistens noch finden zur Balkontür um wieder mal etwas Sauerstoff ins Zimmer zu lassen


Bitte nimm mir doch nicht die letzte Hoffnung!!!! Das hört sich alles exakt nach meinem Sohn an und der ist ERST 12!!!!!! HILFE....umtauschrecht ist wohl inzwischen abgelaufen was????
-bald-mami-
23718 Beiträge
04.10.2009 16:07
Jop, das glaub ich auch. Umtausch abgeschlossen
Aber das wird wieder!
Anstrengend wird nochmal die Phase mit Alkohol. Aber da werden die Männer glaub ich bis 25 noch keinen Meter gescheiter
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 4 mal gemerkt