Mütter- und Schwangerenforum

Teenieparty... aber wie???

Gehe zu Seite:
ich-will-auch
3040 Beiträge
27.11.2013 18:33
Hallo Mädels

Meine fast 14 jährige Tochter wünscht sich eine Party mit ihren Freundinnen.
Bin leider überfragt und weiß nicht, wie/was ich das machen soll.
Ich möchte, daß es etwas besonderes wird.

Wie kann ich es anstellen?
Eine Mottoparty?
Eine Pyjamaparty?

Brauche Tipps und Ratschläge.

PS: Sie trägt bei uns im Dorf Zeitung aus. Daher möchte ich ihren Fleiß belohnen und etwas besonderes bieten.

Danke schon im voraus und hoffe auf rege Beteiligung.
Sommerlich
981 Beiträge
27.11.2013 18:37
Oha, schwierige frage. kommt denk ich auf die tochter an. Gut gemeint kann in dem alter ganz schnell ne peinliche katastrophe werden

Frag sie einfach

Und ganz wichtig:
Selbst wenn du die Party organisierst bleibe absolut im Hintergrund.. nix ist schlimmer als Mutti, die alle Viertelstunde mit Schnittchen und Limo reingerauscht kommt
27.11.2013 18:39
Zitat von ich-will-auch:

Hallo Mädels

Meine fast 14 jährige Tochter wünscht sich eine Party mit ihren Freundinnen.
Bin leider überfragt und weiß nicht, wie/was ich das machen soll.
Ich möchte, daß es etwas besonderes wird.

Wie kann ich es anstellen?
Eine Mottoparty?
Eine Pyjamaparty?

Brauche Tipps und Ratschläge.

PS: Sie trägt bei uns im Dorf Zeitung aus. Daher möchte ich ihren Fleiß belohnen und etwas besonderes bieten.

Danke schon im voraus und hoffe auf rege Beteiligung.


Pyjamaparty *g*.
Popcorn, DVD´s wie American Pie und so albernes Zeugs besorgen *g*. Mama macht leckere Fruchtcocktails (nat. ohne Alkohol *g*) und es wird ganz viel über Jungs gelästert und noch und nöcher
LadyItaly86
18827 Beiträge
27.11.2013 18:44
Pyjamaparty klingt schinmal gut. aber ich würd sie echt vorher fragen was sie sich denn wünscht. ihr könnt die Party ja gemeinsam planen und gestalten. mit ihr zusammen Deko kaufen und so. dann wirds so wie sie es sich wünscht.
zartbitter
46787 Beiträge
27.11.2013 18:45
In dem Alter hab ich mir für ne Party am meisten folgendes gewünscht: sturmfreie Bude
ich-will-auch
3040 Beiträge
27.11.2013 18:48
Fruchtcocktail kommt schon mal auf die liste.

Also es wird auf jedenfall eine Party mit Übernachtung. Bruder (9,5 Jahre alt), schläft beim freund und Papa ist eh für 3 Wochen verreist.
Ich werde mich dann ins Schlafzimmer verziehen. Kann die leider nicht alleine lassen über Nacht.

ich-will-auch
3040 Beiträge
27.11.2013 18:52
Zitat von zartbitter:

In dem Alter hab ich mir für ne Party am meisten folgendes gewünscht: sturmfreie Bude

Ja, sie will eigentlich auch niemanden zu hause haben. Aber wir wohnen noch nicht solange hier (Dorf). Ich müsste dann im 20 km entfernten Elternhaus schlafen. Das ist mir zu weit weg fur den Fall der Fälle.

Und 5-7 teenies alleine in einem grossen haus auf dem Dorf (stockdunkel). Ich weiss nicht, könnte mich nicht entspannen.
ich-will-auch
3040 Beiträge
27.11.2013 18:55
Zitat von LadyItaly86:

Pyjamaparty klingt schinmal gut. aber ich würd sie echt vorher fragen was sie sich denn wünscht. ihr könnt die Party ja gemeinsam planen und gestalten. mit ihr zusammen Deko kaufen und so. dann wirds so wie sie es sich wünscht.

Genau da liegt das Problem. Sie weiss auch nicht was die will bzw. was sie sich wünscht.
Die hat mich um Rat gefragt und ich schieb es weiter an euch.
Einksuf, backen, dekorieren werden wir gemeinsam machen.
27.11.2013 19:05
Wie wäre es, wenn ihr vorher was unternehmt? Ich weiß ja nicht, was es bei euch so für Möglichkeiten gibt. Klettern, Bowling, Therme, ... und danach könnten die Mädels bei euch eine Fressorgie mit einer Übernachtung machen.
Oder möchte deine Tochter eine gemischte Party?
Shamea
21660 Beiträge
27.11.2013 19:12
Eine Mottoparty mit anschließender Übernachtung wäre doch auch was
NickySilas
15144 Beiträge
27.11.2013 19:18
Grundbausteine für ne gute Party: gute Musik, gute Getränke ( alkoholfreie Cocktails? ) und leckere snacks ( pizzabrötchen oder so) am allerwichtigsten aber die richtigen Gäste. ich finde Sie sollte sich überlegen wie Sie es will und dass du nur ausführend für so sachen wie Getränke/Essen bist. Musik soll Sie sich besser selbst besorgen.. wenn nir meine Mutter damals die Musik ausgesucht hätte.. ( Weiß ja auch Net was du so hörst, vllt passts ja ) 20 km is ja net sooo weit weg, falls du zu deinen Eltern gehen würdest. Oder habt ihr nen Keller den du ihr zur Verfügung stellen kannst und du bleibst halt oben... Mit fast 14 kann man ja aber auch mal über Nacht allein bleiben. Sie ziehen ja noicht um die Häuser sondern sind im Haus
NickySilas
15144 Beiträge
27.11.2013 19:22
Zitat von zartbitter:

In dem Alter hab ich mir für ne Party am meisten folgendes gewünscht: sturmfreie Bude
Jawoll da hats angefangen mit richtigen Partys und nicht so Kindergeburtstagen

Liebe ts, ich kenne deine tohter nicht, aber eine pyjama Party oder so wäre nix besonderes für MICH gewesen. Wir haben damals am we sowieso dauernd abwechselnd beieinander gepennt. Für Uns ging es da los mit Tanzen und richtig feiern. Kann natürlich sein dass deine Tochter eher so ist wie meine Schwester. Die fand pyjama Partys in dem Alter cool. Das kommt Halt ganz auf die Person ansich an.
27.11.2013 20:31
Wir haben immer gekocht
Wir sind in den Supermarkt gegenagen, haben dann Lebensmittel gegkauft, abends alles hergerichtet und dann gemeinsam einen Film geschaut.
maihexe87
909 Beiträge
27.11.2013 21:17
Hm, wie wäre es mit einer Beachparty, 80er Party, Hippie Party, Kostümparty,... Mehr fällt mir gerade auch nicht ein.
ich-will-auch
3040 Beiträge
27.11.2013 21:21
Zitat von maihexe87:

Hm, wie wäre es mit einer Beachparty, 80er Party, Hippie Party, Kostümparty,... Mehr fällt mir gerade auch nicht ein.


Wie soll ich eine beachparty zu hause organisieren?
80'er und hippie bei 13/14 jährigen.? Hmmm, fände ich jetzt nicht do schick. Sorry...
Kostumparty wäre ok. Müsste man nur nrn motto finden.
Danke trotzdem
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt