Mütter- und Schwangerenforum

Gestern ich was schlimmes passiert!!!

Gehe zu Seite:
25.11.2007 20:32
Oh Tut mir leid!!!
KleinerSonnenschein
669 Beiträge
25.11.2007 20:41
Hallo !!

Ich kann Dich auch gut verstehen,ich hatte auch nen kleinen Hamster
wo mein Hamster von mir gegangen ist habe ich so geweint,das ich mich
selber nicht wieder erkannt habe,ich habe nie damit gerechnet das ich so weine.
Dann habe ichnoch mein Schäferhund verloren der aber bei meinen Eltern
zu Hause war den konnte ich nicht mit nehmen weil meine Eltern auch noch
ein Hund haben und die beiden waren wie Geschwister,wir wollten die nicht trennen,
mein Dad hatte mich in der Nacht Angerufen da war ich auch noch Schwanger
oh man ab da war ich hell wach.
Ja und jetzt vor kurzen ist mein Roborowski gestorben da habe ich auch so geweint,
meine Tochter wusste ja nicht was los war.
Mein Hamster und mein Roborowski haben wir bei uns im Garten vergraben.
Es ist ne harte Zeit wenn man jemanden verliert selbst ein Tier.
Schokomuffin
16630 Beiträge
25.11.2007 20:58
Oh, tut mir leid für dich! Es ist immer schlimm, wenn ein Haustier stirbt, haben das auch erst mitgemacht als unser Zwerghamster gestorben ist... Drück dich mal ganz doll!
Samantha04
134 Beiträge
25.11.2007 21:00

Ich danke euch sehr für die lieben worte!!!

Ihr seid die besten!!!!!
Mahdia
954 Beiträge
25.11.2007 21:02
Das tut mir sehr leid für dich. Ich heul auch Rotz und Wasser, wenn eins von meinen Tierchen stirbt. Die gehören halt zur Familie.
Aber denk daran, dass es deinem Hasi jetzt gut geht im Tierhimmel. Er ist da mit ganz vielen seiner Kollegen und springt über grüne Wiesen.

viele Grüße
25.11.2007 22:59
kann das mitfühlen.musste letzte Woche mein Meerschwein einschläfern lassen.War schon 5 und hatte nen riesen tumor an der Niere.Hab Rotz und Wasser geheult.Selbst wenn es "nur" ein Meerschwein war hat man doch dran gehangen.
liebe grüße
rosaprinzessin
2873 Beiträge
25.11.2007 23:02
ohhh das tut mir auch leid , bei uns sind schon sooft Meerschweinchen und Hasen gegangen , andauernd hatten die was..
Die die wir jetzt haben sind seit zwei Jahren gesund..
Samantha04
134 Beiträge
25.11.2007 23:03

Das ist super wenn es ihnen gut geht!

Bei uns hieß es auch er hat es bald geschafft waren uns ganz sicher das er bald gesund ist, aber sein herz ist ihm zuvor gekommen, es sehr traurig um unsere guten gefährten!
rosaprinzessin
2873 Beiträge
25.11.2007 23:07
Zitat von Samantha04:

Das ist super wenn es ihnen gut geht!

Bei uns hieß es auch er hat es bald geschafft waren uns ganz sicher das er bald gesund ist, aber sein herz ist ihm zuvor gekommen, es sehr traurig um unsere guten gefährten!

Meine groß Tochter hatte auch einen Hasen und der hatte Kaninchen-Aids so ne Art Tumor , mich macht sowas genauso fertig .
25.11.2007 23:09
ohhhhhhhhhhhhh man dachte schon sonst was als ich das lass , dachte is wirklich was schlimmes passiert puuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu

tut mir leid um dein hasi aber so is des nun mal , irgendwann müssen auch die gehen

traurig aber wahr

jessy
Samantha04
134 Beiträge
25.11.2007 23:09

Es war meiner tochter ihr hase, sie hat sehr geweint. Aber als wir das grab im garten fertig hatten und ein kreuz und rosen draf gemacht haben hatte sie sich beruhigt.
Es ist sehr schlimm jemanden zuverlieren egal ob tier oder mensch! es gibt nix schlimmeres!!!
26.11.2007 08:08
oh mensch das ist traurig.aber dann ist er schön beoi dem anderen eingeschlafen
aber kann ich voll verstehen das ist immer so schlimm!!!
BubisMama
106 Beiträge
26.11.2007 08:12
Das tut mir sehr leid für dich.

Vielleicht magst du ja dem allein gebliebenen Tier einen neuen Kameraden holen? es ist nicht gut, wenn man Hasen oder Meerlis allein hält. Die mögen Gesellschaft. Nicht dass du bald den nächsten Trauerfall zu beklagen hast.

Fühl dich ganz lieb gedrückt
26.11.2007 08:23
ja hab damals auch sofort am selben tag 2 neue ratties geholt weil der andere so geliitten hat
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt