Mütter- und Schwangerenforum

Aktuell noch wer am IVF ICSI Insemination oä Hibbeln?

Gehe zu Seite:
Trinchen17
1954 Beiträge
30.03.2022 21:47
Hallooo

Hibbelt gerade noch wer mit künstlicher Befruchtung oder gibt es aktuell einen Thread dazu? Habe leider nichts gefunden...

Hätte jemand Lust hier dazuzukommen?

Starte selbst sobald die Mens kommt in einen natürlichen Kryo Zyklus mit Transfer 1 Blasto.

Hatte bereits 2016 meine
1.Icsi (02/16) mit Transfer 1 Blasto - mein Sohn. 1 Blasto eingefroren - Kryo mit der Blasto negativ (09/18 ).
2. ICSI (10/18 ) mit Transfer 1 Blasto positiv - leider Fg 8. Woche. Dann künstl. Kryo mit 1 Blasto negativ (02/19). Natürliche Kryo mit 1 Blasto positiv (03/19) - meine Tochter.

2 Blastos aus der 2. ICSI sind noch eingefroren.

Würde mich freuen wenn wer dazukommt

Achso, ich bin mittlerweile schon 38 Jahre, habe 2 tolle Kinder, einen wundervollen Ehemann und komme aus München.
Enfelchen
12729 Beiträge
30.03.2022 21:52
Huhu.
Ich hibbel zwar nicht mehr, habe aber meinen Sohn ebenfalls durch ein ICSI bekommen

Ich wünsche dir viel Glück für euer 3. Wunder.
Mallo
6984 Beiträge
12.04.2022 20:40
Huhu, ist hier noch was los aktuell?
ladyone
7329 Beiträge
12.04.2022 21:01
Hiiier wir wollen in den nächsten Monaten einen Kryo Transfer wagen. (Wäre toll im Juni, hätte dann Urlaub)

Habe einen Sohn aus einer IVF, welche in Juni 2019 gemacht wurde und noch 3 eingefrorene Blastos.

Leider ist mein letzter Transfer aufgrund der Kaiserschnitt Narbe gescheitert, die behandelnde Ärztin brachte den Katheter nicht durch. Ich hoffe, dass ich keine OP deswegen machen muss…
ladyone
7329 Beiträge
12.04.2022 21:03
Zitat von Enfelchen:

Huhu.
Ich hibbel zwar nicht mehr, habe aber meinen Sohn ebenfalls durch ein ICSI bekommen

Ich wünsche dir viel Glück für euer 3. Wunder.


Wie war es bei dir, wieso hattet ihr ne ICSI? Danach hat es einfach so geklappt? Hat es am Spermigramm gelegen?

Glückwunsch zum Neugeborenen
Trinchen17
1954 Beiträge
12.04.2022 21:58
Zitat von Mallo:

Huhu, ist hier noch was los aktuell?


Ich dachte es liest keiner "mehr" mit

Habe am Samstag meinen Ultraschall und Blutabnahme zwecks Eisprung tracken um dann 5 Tage später meine Blasto zu holen. Samstag bin ich Zt 15. Meine Zyklen sind immer so 31+/-1 Tag lang.
Trinchen17
1954 Beiträge
12.04.2022 21:59
Zitat von ladyone:

Hiiier wir wollen in den nächsten Monaten einen Kryo Transfer wagen. (Wäre toll im Juni, hätte dann Urlaub)

Habe einen Sohn aus einer IVF, welche in Juni 2019 gemacht wurde und noch 3 eingefrorene Blastos.

Leider ist mein letzter Transfer aufgrund der Kaiserschnitt Narbe gescheitert, die behandelnde Ärztin brachte den Katheter nicht durch. Ich hoffe, dass ich keine OP deswegen machen muss…


Machst du eine künstliche Kryo oder im natürlichen Zyklus?
Yoshi2020
576 Beiträge
12.04.2022 23:44
Zitat von Trinchen17:

Zitat von Mallo:

Huhu, ist hier noch was los aktuell?


Ich dachte es liest keiner "mehr" mit

Habe am Samstag meinen Ultraschall und Blutabnahme zwecks Eisprung tracken um dann 5 Tage später meine Blasto zu holen. Samstag bin ich Zt 15. Meine Zyklen sind immer so 31+/-1 Tag lang.


*kurz reinspring* ich lese hier mit im Stillen. Viel Glück, freue mich über updates.
Enfelchen
12729 Beiträge
13.04.2022 00:53
Zitat von ladyone:

Zitat von Enfelchen:

Huhu.
Ich hibbel zwar nicht mehr, habe aber meinen Sohn ebenfalls durch ein ICSI bekommen

Ich wünsche dir viel Glück für euer 3. Wunder.


Wie war es bei dir, wieso hattet ihr ne ICSI? Danach hat es einfach so geklappt? Hat es am Spermigramm gelegen?

Glückwunsch zum Neugeborenen


Lieben Dank.

Es gab ein eingeschränktes SG und ein Eileiter wer evtl nicht sofort durchgängig.

Beide Kinder danach sind spontan entstanden.
Mallo
6984 Beiträge
13.04.2022 06:44
Dann drücke ich mal ganz fest die Daumen.

Wir haben morgen ein Beratungsgespräch bzgl IVF.
haben es schon 2 Zyklen mit Stimulation und ES auslösen probiert - 1x clomi und 1x mit spritzen.

Sollte die Eileiterdurchgängigkeit prüfen lassen aber da das hier nur mit OP kann ich es auf Grund der viele. Bauch OP's nicht machen lassen.

Bin gespannt auf morgen.
Enfelchen
12729 Beiträge
13.04.2022 08:03
Zitat von Mallo:

Dann drücke ich mal ganz fest die Daumen.

Wir haben morgen ein Beratungsgespräch bzgl IVF.
haben es schon 2 Zyklen mit Stimulation und ES auslösen probiert - 1x clomi und 1x mit spritzen.

Sollte die Eileiterdurchgängigkeit prüfen lassen aber da das hier nur mit OP kann ich es auf Grund der viele. Bauch OP's nicht machen lassen.

Bin gespannt auf morgen.


Das geht auch ohne OP
Hab ich damals auch in der Kiwu machen lassen. Die OP war dann nur zur Bestätigung. Bzw auch um es nicht zu bestätigen
ladyone
7329 Beiträge
13.04.2022 09:43
Zitat von Trinchen17:

Zitat von Mallo:

Huhu, ist hier noch was los aktuell?


Ich dachte es liest keiner "mehr" mit

Habe am Samstag meinen Ultraschall und Blutabnahme zwecks Eisprung tracken um dann 5 Tage später meine Blasto zu holen. Samstag bin ich Zt 15. Meine Zyklen sind immer so 31+/-1 Tag lang.


Oh wie spannend

Werde die Kryo wieder im natürlichen Zyklus machen, habe den ES meist an ZT 13-14.

ladyone
7329 Beiträge
13.04.2022 09:45
Zitat von Enfelchen:

Zitat von ladyone:

Zitat von Enfelchen:

Huhu.
Ich hibbel zwar nicht mehr, habe aber meinen Sohn ebenfalls durch ein ICSI bekommen

Ich wünsche dir viel Glück für euer 3. Wunder.


Wie war es bei dir, wieso hattet ihr ne ICSI? Danach hat es einfach so geklappt? Hat es am Spermigramm gelegen?

Glückwunsch zum Neugeborenen


Lieben Dank.

Es gab ein eingeschränktes SG und ein Eileiter wer evtl nicht sofort durchgängig.

Beide Kinder danach sind spontan entstanden.


Bei uns ist das SG top, aber meine Eileiter sind etwas mitgenommen, aufgrund einer vergangenen Infektion. Hatte 3 frühe Abgänge in den letzten 12 Monaten, denke nicht, dass es auf natürlichem Weg klappen würde, aber man weiss ja nie.
ladyone
7329 Beiträge
13.04.2022 09:48
Zitat von Mallo:

Dann drücke ich mal ganz fest die Daumen.

Wir haben morgen ein Beratungsgespräch bzgl IVF.
haben es schon 2 Zyklen mit Stimulation und ES auslösen probiert - 1x clomi und 1x mit spritzen.

Sollte die Eileiterdurchgängigkeit prüfen lassen aber da das hier nur mit OP kann ich es auf Grund der viele. Bauch OP's nicht machen lassen.

Bin gespannt auf morgen.


Ja die Prüfung der Eileiter hatte ich auch mal vor längerer Zeit. Bei mir wurde jedoch keine OP gemacht, sondern mit einem Kontrastmittel, dass unten reingespritzt wird und dann wurden Röntgenbilder gemacht.. Waren beide durchlässig damals
Mallo
6984 Beiträge
13.04.2022 10:00
Ja und geba das ist das Problem. Der Arzt der die Methode mit kontrastmittel auf seiner Seite stehen hat macht es aber gar nicht - nachdem ich 2 Stunden im Wartezimmer gesessen habe.

Und alle anderen sind von hier zu weit weg. Die kiwu macht es hier auch nicht selber.

Aber weil ich nich nicht schon wieder einer OP im bauchraum unterziehen will, versuchen wir es mit der ivf.

Ich hoffe einfach, dass es klappt. Bis jetzt waren alle 5 Schwangerschaften spontan.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 22 mal gemerkt
Seitenspringer:
  1. 5
  2. 10
  3. 15
  4. 20