Mütter- und Schwangerenforum

Gebärmutterspiegelung

Gehe zu Seite:
nicoleherbster
542 Beiträge
11.02.2019 11:28
Also ich hatte im Mai letztes Jahr meine Gebärmutterspiegelung mit Biopsie und dem Entfernen von Verklebungen und die Ursache ist unbekannt. Sie haben aber dazu geführt das ich nicht Schwanger würde. Im Rahmen der Kinderwunschbehandlung haben sie mir das dann entfernt. Es kann wieder kommen. Bei mir haben sie die Verwachsung mit einem scharfen Messer ausgeschabt. Hat danach noch ca 2 Tage nachgebildet war aber nicht schlimm. Die Verwachsungen sahen bei mir so aus wie Spinnweben immer quer durch die Gebärmutter. Das Gewebe ist nicht das gleiche was abblutet sondern aus dem die Gebärmutter aufgebaut ist . Normalerweise harmlos nur erschwert oder verhindert es eine Schwangerschaft dadurch das sich das Ei versucht in diese Verwachsungen einzunisten was icht funktioniert. Nach der Gebärmutterspiegelung hat es gleich mit der ICSI geklappt.
JosephineB
916 Beiträge
11.02.2019 11:47
Zitat von nicoleherbster:

Also ich hatte im Mai letztes Jahr meine Gebärmutterspiegelung mit Biopsie und dem Entfernen von Verklebungen und die Ursache ist unbekannt. Sie haben aber dazu geführt das ich nicht Schwanger würde. Im Rahmen der Kinderwunschbehandlung haben sie mir das dann entfernt. Es kann wieder kommen. Bei mir haben sie die Verwachsung mit einem scharfen Messer ausgeschabt. Hat danach noch ca 2 Tage nachgebildet war aber nicht schlimm. Die Verwachsungen sahen bei mir so aus wie Spinnweben immer quer durch die Gebärmutter. Das Gewebe ist nicht das gleiche was abblutet sondern aus dem die Gebärmutter aufgebaut ist . Normalerweise harmlos nur erschwert oder verhindert es eine Schwangerschaft dadurch das sich das Ei versucht in diese Verwachsungen einzunisten was icht funktioniert. Nach der Gebärmutterspiegelung hat es gleich mit der ICSI geklappt.

Super, dass es bei dir erfolgreich war und vielen Dank für deinen Bericht.
Jetzt bin ich um einiges schlauer. Jetzt versteh ich das mit dem Gewebe und verstehe auch warum es nicht abblutet. Danke!
Wie lange solltest du danach kein GV haben bzw ab wann durftest du einen neuen Versuch starten?
nicoleherbster
542 Beiträge
11.02.2019 12:37
Zitat von JosephineB:

Zitat von nicoleherbster:

Also ich hatte im Mai letztes Jahr meine Gebärmutterspiegelung mit Biopsie und dem Entfernen von Verklebungen und die Ursache ist unbekannt. Sie haben aber dazu geführt das ich nicht Schwanger würde. Im Rahmen der Kinderwunschbehandlung haben sie mir das dann entfernt. Es kann wieder kommen. Bei mir haben sie die Verwachsung mit einem scharfen Messer ausgeschabt. Hat danach noch ca 2 Tage nachgebildet war aber nicht schlimm. Die Verwachsungen sahen bei mir so aus wie Spinnweben immer quer durch die Gebärmutter. Das Gewebe ist nicht das gleiche was abblutet sondern aus dem die Gebärmutter aufgebaut ist . Normalerweise harmlos nur erschwert oder verhindert es eine Schwangerschaft dadurch das sich das Ei versucht in diese Verwachsungen einzunisten was icht funktioniert. Nach der Gebärmutterspiegelung hat es gleich mit der ICSI geklappt.

Super, dass es bei dir erfolgreich war und vielen Dank für deinen Bericht.
Jetzt bin ich um einiges schlauer. Jetzt versteh ich das mit dem Gewebe und verstehe auch warum es nicht abblutet. Danke!
Wie lange solltest du danach kein GV haben bzw ab wann durftest du einen neuen Versuch starten?


Wir haben dann mit dem Juli/August Zyklus einen neuen Versuch gestartet. Aber Sex durften wir wieder haben sobald die Blutungen und Schmerzen vorbei waren.
Maus1718
4007 Beiträge
11.02.2019 12:39


Maus1718
4007 Beiträge
11.02.2019 12:41
Das war meine Diagnose

nicoleherbster
542 Beiträge
11.02.2019 17:19
Hallo Leute wollte nur mal sagen das eine Gebärmutterspiegelung was völlig anderes ist wie eine Bauchspiegelung.
JosephineB
916 Beiträge
11.02.2019 18:01
Zitat von nicoleherbster:

Hallo Leute wollte nur mal sagen das eine Gebärmutterspiegelung was völlig anderes ist wie eine Bauchspiegelung.

Hatte ich auch schon geschrieben.
Ich denke, weil einige das zusammen machen lassen, sehen sie den Unterschied nicht.
Maus1718
4007 Beiträge
11.02.2019 19:15
Zitat von JosephineB:

Zitat von nicoleherbster:

Hallo Leute wollte nur mal sagen das eine Gebärmutterspiegelung was völlig anderes ist wie eine Bauchspiegelung.

Hatte ich auch schon geschrieben.
Ich denke, weil einige das zusammen machen lassen, sehen sie den Unterschied nicht.


Ich hatte eben beides
JosephineB
916 Beiträge
14.02.2019 22:36
So, hab die Spiegelung heute hinter mich gebracht.
Ich soll jetzt eine Blutung abwarten und darf dann los legen. Und, wie ich es mir wünschte, wurden wirklich Verwachsungen gefunden. Vielleicht klappt es jetzt wieder mit dem schwanger werden und bleiben!
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 4 mal gemerkt