Mütter- und Schwangerenforum

Kathi´s Männerdomäne und der Wunsch nach mehr

Gehe zu Seite:
Katimini
2874 Beiträge
23.02.2021 11:15
Hallo in die Runde
Nach 5 Jahren Forum habe ich mich nun entschieden, einfach mal meinen eigenen Thread zu eröffnen
Ich möchte Ihn nutzen um von meiner Männerdomäne zu berichten, dem Wunsch nach einem weiteren Kind und um unseren alltäglichen Wahnsinn einfach mal fest zu halten.

Ich bin 34 , komme aus dem schönen Weserbergland, habe 2 Jungs im Alter von 3 und 11 , einen Mann und zwei Hunde , die in jede Handtasche passen würden
Das wir noch platz im Herzen und im Haus haben, wussten wir schon nach Pauls Geburt und seit Augst hibbeln wir nun auf Nummer 3.

Unser Alltag ist recht chaotisch, die meiste Ruhe habe ich tatsächlich, wenn ich auf der Arbeit bin

Das derzeitige Corona Leben geht mir mitlerweile ganz schön auf die nerven- Homeschooling ist eine riesige Katastrophe , den Männern fehlt Ihr Nachmittags/Abendprogramm und mir einfach zeit für mich. Aber wem erzähle ich das, es geht vermutlich nahezu jedem so.
Blöd ist allerdings, das Corona bedingt auch viele wirklich wichtige Dinge nicht stattfinden Mein großer ist gesegnet mit einigen Besonderheiten und benötigt eigentlich regelmäßige Termine und eine tägliche geschulte Unterstützung im Schulalltag und beides ist nicht möglich was uns um Meilen zurück wirft und den Alltag nicht leichter machen.

Das Hauptthema derzeit ist natürlich der Kinderwünsch - wir sind nun im 7 ÜZ und ich habe schon keine Geduld mehr Obwohl ich natürlich weiß, dass ich noch gar keinen Grund habe zu meckern, wird man eben doch einfach schnell ungeduldig.

Das sollte erstmal reichen- an alle, die bis hierher durchgehalten haben

Wer mag, darf es sich hier gern mit einem Kaffee bequem machen

Benutzername
1277 Beiträge
23.02.2021 11:29
Oooh, ich komme auch aus dem Weserbergland, wie spannend Ich lese mal mit.
Katimini
2874 Beiträge
23.02.2021 11:37
Zitat von Benutzername:

Oooh, ich komme auch aus dem Weserbergland, wie spannend Ich lese mal mit.
Welcome
Wo genau aus dem WBL kommst du?
Benutzername
1277 Beiträge
23.02.2021 11:42
Zitat von Katimini:

Zitat von Benutzername:

Oooh, ich komme auch aus dem Weserbergland, wie spannend Ich lese mal mit.
Welcome
Wo genau aus dem WBL kommst du?


Aus dem schönen Kurort zwischen Springe und Hameln und du?
Katimini
2874 Beiträge
23.02.2021 11:45
Zitat von Benutzername:

Zitat von Katimini:

Zitat von Benutzername:

Oooh, ich komme auch aus dem Weserbergland, wie spannend Ich lese mal mit.
Welcome
Wo genau aus dem WBL kommst du?


Aus dem schönen Kurort zwischen Springe und Hameln und du?
Aus dem Dorfe mit dem großen Schloss nahe Bodenwerder
Maus82
20843 Beiträge
23.02.2021 12:09

Ich habe was von Kaffee und Weserbergland gelesen !

Ich komme gebürtig auch von dort. Aus einem Dorf das zu einer Stadt an der Weser gehört, zwischen Hameln und Minden.
Katimini
2874 Beiträge
23.02.2021 12:12
Zitat von Maus82:


Ich habe was von Kaffee und Weserbergland gelesen !

Ich komme gebürtig auch von dort. Aus einem Dorf das zu einer Stadt an der Weser gehört, zwischen Hameln und Minden.

Und ich dachte schon immer, ich bin hier allein auf weiter Flur mit meiner Heimat
Maus82
20843 Beiträge
23.02.2021 12:14
Zitat von Katimini:

Zitat von Maus82:


Ich habe was von Kaffee und Weserbergland gelesen !

Ich komme gebürtig auch von dort. Aus einem Dorf das zu einer Stadt an der Weser gehört, zwischen Hameln und Minden.

Und ich dachte schon immer, ich bin hier allein auf weiter Flur mit meiner Heimat



Ich wohne jetzt schon seit 14 Jahren in Ostfriesland...
Katimini
2874 Beiträge
23.02.2021 12:19
Zitat von Maus82:

Zitat von Katimini:

Zitat von Maus82:


Ich habe was von Kaffee und Weserbergland gelesen !

Ich komme gebürtig auch von dort. Aus einem Dorf das zu einer Stadt an der Weser gehört, zwischen Hameln und Minden.

Und ich dachte schon immer, ich bin hier allein auf weiter Flur mit meiner Heimat



Ich wohne jetzt schon seit 14 Jahren in Ostfriesland...
Habt ihr auch Wasser direkt vor der Tür?
Maus82
20843 Beiträge
23.02.2021 13:37
Zitat von Katimini:

Zitat von Maus82:

Zitat von Katimini:

Zitat von Maus82:


Ich habe was von Kaffee und Weserbergland gelesen !

Ich komme gebürtig auch von dort. Aus einem Dorf das zu einer Stadt an der Weser gehört, zwischen Hameln und Minden.

Und ich dachte schon immer, ich bin hier allein auf weiter Flur mit meiner Heimat



Ich wohne jetzt schon seit 14 Jahren in Ostfriesland...


Habt ihr auch Wasser direkt vor der Tür?


Nein, nicht direkt.
Wir fahren etwa 35-40 Minuten bis zum Wasser.
Cookie88
33668 Beiträge
23.02.2021 14:02
Oh da bleib ich doch mal.
Bin hier auch die einzige Frau inmitten Mann, 3 Jungs und einem Labrafor-Rüden.
Katimini
2874 Beiträge
23.02.2021 14:07
Zitat von Cookie88:

Oh da bleib ich doch mal.
Bin hier auch die einzige Frau inmitten Mann, 3 Jungs und einem Labrafor-Rüden.

Oh sogar 3 Jungs
Wir hätten ja insgeheim schon gern ein Mädchen, aber ich glaube, ich bin einfach eher Jungsmama und würde wieder einen Buben bekommen
Unsere Hunde sind natürlich auch Rüden

Aber eigentlich ist es doch gar nicht verkehrt, die einzige Chefin im Hause zu sein oder?
Cookie88
33668 Beiträge
23.02.2021 14:17
Zitat von Katimini:

Zitat von Cookie88:

Oh da bleib ich doch mal.
Bin hier auch die einzige Frau inmitten Mann, 3 Jungs und einem Labrafor-Rüden.

Oh sogar 3 Jungs
Wir hätten ja insgeheim schon gern ein Mädchen, aber ich glaube, ich bin einfach eher Jungsmama und würde wieder einen Buben bekommen
Unsere Hunde sind natürlich auch Rüden

Aber eigentlich ist es doch gar nicht verkehrt, die einzige Chefin im Hause zu sein oder?

Ne ich finde es gut die einzige Hormonbombe zu sein.

Zu der Geschlechterfrage kann ich nix sagen weil es mir bei allen 3 Schwangerschaft total abging mir etwas zu wünschen oder lieber zu wollen. Nur mein Mann hat beim 3ten gesagt:"na das muss jetzt auch ein Junge werden, ist so praktisch mit Klamotten weitergeben!"
Katimini
2874 Beiträge
23.02.2021 14:25
Zitat von Cookie88:

Zitat von Katimini:

Zitat von Cookie88:

Oh da bleib ich doch mal.
Bin hier auch die einzige Frau inmitten Mann, 3 Jungs und einem Labrafor-Rüden.

Oh sogar 3 Jungs
Wir hätten ja insgeheim schon gern ein Mädchen, aber ich glaube, ich bin einfach eher Jungsmama und würde wieder einen Buben bekommen
Unsere Hunde sind natürlich auch Rüden

Aber eigentlich ist es doch gar nicht verkehrt, die einzige Chefin im Hause zu sein oder?

Ne ich finde es gut die einzige Hormonbombe zu sein.

Zu der Geschlechterfrage kann ich nix sagen weil es mir bei allen 3 Schwangerschaft total abging mir etwas zu wünschen oder lieber zu wollen. Nur mein Mann hat beim 3ten gesagt:"na das muss jetzt auch ein Junge werden, ist so praktisch mit Klamotten weitergeben!"
Typisch das Männer an "praktisch" denken.

Meiner ist doch auch eher auf Mädels Kurs
Mir ist es egal, hauptsache gesund und hauptsache, es entsteht überhaupt endlich mal
Carlchen0102
1057 Beiträge
23.02.2021 14:32
Ich bin wegen deinem Threadtitel aufmerksam geworden

Ich habe hier einen erwachsenen Kerl und fünf Söhne zwischen fast 11 Jahren und *rechne* 19 Monaten, Sohn Nr. 6 ist auf dem Weg und sollte in ein paar Wochen zu uns stoßen.
Der Hund ist selbstverständlich auch ein Rüde.

Ich habe mir nie bewusst eine Tochter gewünscht. Es war uns immer egal. Aber so ab dem 3./4. Kind wurde es einfach cool nur Jungs zu haben, schon weil gefühlt jeder (auch Wildfremde) darüber so entsetzt ist.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 32 mal gemerkt