Mütter- und Schwangerenforum

Kinderwunsch

Gehe zu Seite:
Leenie
21 Beiträge
14.03.2019 14:53
Hallo ihr Lieben,

Meine Freundin und ich haben fast zeitgleich geheiratet und wollten auch zeitgleich versuchen ein Kind zu bekommen.

Unsere zeitgleiche Entscheidung haben wir unabhängig voneinander getroffen und war reiner Zufall der nachher erst rauskam.
Nur ist sie schon in der zehnten Woche schwanger.. bei mir ist noch keine Schwangerschaft in Sicht.

Irgendwie habe mich das jetzt total irritiert. Man kann auch sagen aus der Bahn geworfen. Ich bin enttäuscht und traurig.

Wir sind im 6. Übungszyklus

Natürlich gönne ich ihr das von ganzem Herzen und freue mich mit ihr.

Ich musste mir das einfach mal von der Seele reden
AmyPixie
5905 Beiträge
14.03.2019 14:55
Hallo Ich glaube hier können viele deine Gefühle nachvollziehen. Leider kann man das nicht so genau timen und so kann sowas natürlich passieren. ich wünsche dir, dass du auch ganz bald einen positiven Test in der Hand hältst
Maus1718
4144 Beiträge
14.03.2019 15:05
Genau amy hat recht. Meine Freundin und ich haben auch gleich angefangen zu hibbeln. Im jänner 2017 und ihre kleine maus wird im april 1 jahr und ich warte noch immer auf mein wunder.

Also das war dann wohl nox mit planung aber vlt wollen sie ein 2. Kind und wir sind dann ziemlich gleich schwanger wäre auch toll

Ich drücke dir die daumen das es bald klappt. Nützt du irgendwas um deinen ES zu bestimmen?
Leenie
21 Beiträge
14.03.2019 15:18
Zitat von Maus1718:

Genau amy hat recht. Meine Freundin und ich haben auch gleich angefangen zu hibbeln. Im jänner 2017 und ihre kleine maus wird im april 1 jahr und ich warte noch immer auf mein wunder.

Also das war dann wohl nox mit planung aber vlt wollen sie ein 2. Kind und wir sind dann ziemlich gleich schwanger wäre auch toll

Ich drücke dir die daumen das es bald klappt. Nützt du irgendwas um deinen ES zu bestimmen?


Vielen Dank für die Worte. Beruhigt mich das es auch noch andere gibt die mich verstehen können.

Ja Ovulationstests hab ich im Einsatz
Scheinen uns leider nur nicht zu helfen.
Ab wann sollte man denn zum Arzt gehen und schauen lassen ob es an einem von uns liegt?
AmyPixie
5905 Beiträge
14.03.2019 15:22
Es kommt auch auf dein Alter an, aber ich denke du bist unter 35? Dann wird das erst nach einem Jahr gemacht - bis dahin ist nämlich alles im absolut normalen Rahmen.
Leenie
21 Beiträge
14.03.2019 15:23
Zitat von AmyPixie:

Es kommt auch auf dein Alter an, aber ich denke du bist unter 35? Dann wird das erst nach einem Jahr gemacht - bis dahin ist nämlich alles im absolut normalen Rahmen.


Mein Mann ist aber schon 41
AmyPixie
5905 Beiträge
14.03.2019 15:24
Das spielt in dem Fall aber keine Rolle. Bei den Männern tickt die Uhr ja nicht so richtig Man kann sich sicherlich auch schon vorher checken lassen, aber auf eigene Kosten
Leenie
21 Beiträge
14.03.2019 15:26
Zitat von AmyPixie:

Das spielt in dem Fall aber keine Rolle. Bei den Männern tickt die Uhr ja nicht so richtig Man kann sich sicherlich auch schon vorher checken lassen, aber auf eigene Kosten


Hab nur Sorge das es an ihm liegt
AmyPixie
5905 Beiträge
14.03.2019 15:28
Wie gesagt, testen lassen kann er das ja trotzdem. Ist ja auch einer der einfachten Tests Hast du da mit ihm schon mal darüber geredet?

Aber alles in allem seid ihr bei 6 ÜZ und das ist nicht besonders lang. Da brauchst du dir noch keinen Kopf machen (ich weiß, leichter gesagt, als getan!)
Alaska
11166 Beiträge
14.03.2019 15:32
Zitat von Leenie:

Zitat von AmyPixie:

Das spielt in dem Fall aber keine Rolle. Bei den Männern tickt die Uhr ja nicht so richtig Man kann sich sicherlich auch schon vorher checken lassen, aber auf eigene Kosten


Hab nur Sorge das es an ihm liegt


Männer können normalerweise Kinder zeugen bis sie tot umfallen.
Nach 6 Monaten liegt alles noch im Rahmen. Bis zu einem Jahr ist völlig normal, bei jedem Paar.
Du machst dich verrückt. Versuch dich zu entspannen, das kann den Kinderwunsch nur unterstützen.
Leenie
21 Beiträge
14.03.2019 15:33
Zitat von AmyPixie:

Wie gesagt, testen lassen kann er das ja trotzdem. Ist ja auch einer der einfachten Tests Hast du da mit ihm schon mal darüber geredet?

Aber alles in allem seid ihr bei 6 ÜZ und das ist nicht besonders lang. Da brauchst du dir noch keinen Kopf machen (ich weiß, leichter gesagt, als getan!)


Nein habe ich nicht. Möchte ihm keinen Druck machen. Reicht wenn ich ihn mir mache. Dann warte ich mal noch etwas ?

Aber Geduld in so Situationen...
jenjae
3724 Beiträge
14.03.2019 15:35
Bei mir hat es im 7. ÜZ geklappt. Da war ich dann auch schon ganz verzweifelt beim Gyn. Der meinte zwar, dass das alles noch im Rahmen wäre, aber er würde mir zuliebe eine Hormonuntersuchung veranlassen. Die war i. O. - kaum wusste ich das, war ich schwanger.

Hast du vorher die Pille genommen?
Falls ja: Der Körper und die Hormone müssen sich ja erstmal wieder einpendeln.

Liebe Grüße

Das klappt ganz bald
Leenie
21 Beiträge
14.03.2019 15:46
Zitat von jenjae:

Bei mir hat es im 7. ÜZ geklappt. Da war ich dann auch schon ganz verzweifelt beim Gyn. Der meinte zwar, dass das alles noch im Rahmen wäre, aber er würde mir zuliebe eine Hormonuntersuchung veranlassen. Die war i. O. - kaum wusste ich das, war ich schwanger.

Hast du vorher die Pille genommen?
Falls ja: Der Körper und die Hormone müssen sich ja erstmal wieder einpendeln.

Liebe Grüße

Das klappt ganz bald
[/quote

Ja ich habe die Pille vorher genommen

Natürlich auch zehn Jahre wie viele...
Allerdings frage ich mich immer wenn man einen Eisprung hat und alles in Ordnung ist wieso man dann nicht schwanger wird
Alaska
11166 Beiträge
14.03.2019 15:49
Weil man in jedem Zyklus mit Eisprung trotzdem nur eine 25%ige Chance hat, dass sich das Ei korrekt einnistet.
MickeyMaus
592 Beiträge
14.03.2019 16:19
bis zu einem jahr ist alles völlig normal ,bei mir hats auch erst im 9üz nach fg bei meinem sohn und im 12üz bei der kleinen geklappt und ja es ist frustrierend
meine beste freundin wurde damals ungeplant schwanger das war auch für mich hart weil es bei mir damals absolut nicht klappte aber trotzdem war ich immer für sie da
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 3 mal gemerkt