Mütter- und Schwangerenforum

Untersuchung bei Kinderwunsch

Gehe zu Seite:
Tine91
4421 Beiträge
15.05.2018 07:43
Also bei mir wurden sogar schon nach ca. 6 Monaten die ersten Schritte unternommen, allerdings musste ich meine FA aktiv darauf ansprechen. Mein erster Schritt war eine Überweisung zum Endokrinologen wegen Verdacht auf PCO. Ich hatte extrem lange Zyklen, also war definitiv klar, dass irgendwas nicht in Ordnung war bei mir... Diese langen Zyklen hatte ich auch schon vor meiner Pillen-Zeit, also war mir klar, dass sich bei mir nix einpendeln würde und es Zeitverschwendung gewesen wäre, ein Jahr mit den ersten Schritten zu warten.
Beim Endo wurde dann eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt und behandelt. PCO hat sich nicht bestätigt...
Als sich nach weiteren 6 Monaten immer noch nichts tat, habe ich meine FA gebeten, eine Clomifen-Behandlung zu starten, was sie auch ohne Widerspruch dann durchgeführt hat. Nach 2 erfolglosen Clomi-Zyklen habe ich um eine Überweisung in die KiWu-Klinik gebeten. Auf den Termin mussten wir auch 3-4 Monate warten, sodass unser Kiwu nun schon fast 1,5 Jahre bestand. Die ersten Untersuchungen in der KiWu haben wir noch mitgenommen und dann haben wir erstmal eine Pause eingelegt, weil sich mir eine tolle Job-Chance bot. Und dann hat es nach insgesamt 2 Jahren von allein geklappt

Auch, wenn ihr tatsächlich noch nicht so lange hibbelt, kann ich deine Ungeduld verstehen. Du kannst ja tatsächlich schonmal einen Kiwu-Termin für Anfang 2019 ausmachen.
Ich vermute aber, dass bei euch alles gut sein wird und es bis dahin bestimmt von allein klappt
15.05.2018 09:44
Danke für eure lieben Antworten und Erfahrungen.

Wir sind beide 29.
Ich habe schon eine Tochter, mein Partner ist nicht der Vater und hat auch noch keine eigenen Kinder, was natürlich dafür sprechen kann, daß es an ihm liegt, das es bei uns nicht klappt.

Ich habe Zyklen von fast immer 30 Tagen, habe die Pille bereits im November abgesetzt.

Ob ich einen Eisprung habe finden wir ja momentan heraus.

Ich werde die Tage mal bei meiner KK anrufen und Nachfragen...

Ich schätze so in 14 Tagen haben wir das Ergebnis vom Spermiogramm.
Ich hoffe das dort alles in Ordnung ist.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 0 mal gemerkt