Mütter- und Schwangerenforum

Kinderwagen/buggy Säugling

Gehe zu Seite:
Janine1984
608 Beiträge
21.07.2021 08:32
Zitat von Bad_but_nice:

Zitat von Janine1984:

Zitat von Bad_but_nice:

Also ich hätte auch ehrlich gesagt nicht die Nerven jedesmal mein Kind von der Babyschale in eine Trage zu packen ( vor allem bei schlechten Wetter) und dann nach 10min wieder in die Schale rein zu legen...
Wir haben auch hin und her überlegt weil ich die große ja in die Kita bring muss wenn Muckelchen kommt / da ist und ne Freundin meinte ich soll mir ein Joie Buggy holen komplett in Liegeposition stellen so hat sie es von Anfang an gemacht gut gepolstert es ist ja nur kurz...
Alternativ was wirklich super klein leicht und in jeden Fußraum passt ein Quinny Zapp gestell mit Adapter Schale drauf und los geht es...
Ich bin kein Fan von den 3 rädrigen Buggys aber wenn es schnell geht und man immer bei bleibt sollte das gehen...
Unseren Hartan würde ich für sowas auch nicht jedesmal rein und raus wuppen... Vor allem nicht geeignet für Mamis mit Ks die dann ja auch logisch keine Babyschale schleppen sollen ...


Welchen hast du genau?

Kinderwagen oder Babyschale?

Kinderwagen einen Hartan Topline s und Babyschale Cybex Cloud z


Hab mir gerade den quinny angeschaut. Kann man da jeden maxi cosi drauf setzen auf die Adapter? Wäre ja super klein das Ding und ich müsste die kleine nicht extra aus dem maxi cosi raus nehmen.
born-in-helsinki
18541 Beiträge
21.07.2021 08:33
Trage oder ringsling geht auch schon ab Geburt. Da muss man dann aber was "vernünftiges" nehmen, ein baby Björn sollte es dann nicht sein.
Viele tragen, zb kokadi gehen ab Geburt bzw 3(?) kg.

Scheint dir aber eigentlich zu kompliziert zu sein, so wie ichs lese.
Finde aber, ein Säugling hat nichts jn einem buggy zu suchen.
Bad_but_nice
15541 Beiträge
21.07.2021 08:33
Zitat von Janine1984:

Zitat von Bad_but_nice:

Zitat von Janine1984:

Zitat von Bad_but_nice:

Also ich hätte auch ehrlich gesagt nicht die Nerven jedesmal mein Kind von der Babyschale in eine Trage zu packen ( vor allem bei schlechten Wetter) und dann nach 10min wieder in die Schale rein zu legen...
Wir haben auch hin und her überlegt weil ich die große ja in die Kita bring muss wenn Muckelchen kommt / da ist und ne Freundin meinte ich soll mir ein Joie Buggy holen komplett in Liegeposition stellen so hat sie es von Anfang an gemacht gut gepolstert es ist ja nur kurz...
Alternativ was wirklich super klein leicht und in jeden Fußraum passt ein Quinny Zapp gestell mit Adapter Schale drauf und los geht es...
Ich bin kein Fan von den 3 rädrigen Buggys aber wenn es schnell geht und man immer bei bleibt sollte das gehen...
Unseren Hartan würde ich für sowas auch nicht jedesmal rein und raus wuppen... Vor allem nicht geeignet für Mamis mit Ks die dann ja auch logisch keine Babyschale schleppen sollen ...


Welchen hast du genau?

Kinderwagen oder Babyschale?

Kinderwagen einen Hartan Topline s und Babyschale Cybex Cloud z


Hab mir gerade den quinny angeschaut. Kann man da jeden maxi cosi drauf setzen auf die Adapter? Wäre ja super klein das Ding und ich müsste die kleine nicht extra aus dem maxi cosi raus nehmen.


Ja es gibt verschiedene Adapter für verschiedene maxicosi typen dann ist das kein Problem
bambina_1990
15714 Beiträge
21.07.2021 08:40
Zitat von Janine1984:

Zitat von Bad_but_nice:

Zitat von Janine1984:

Zitat von Bad_but_nice:

Also ich hätte auch ehrlich gesagt nicht die Nerven jedesmal mein Kind von der Babyschale in eine Trage zu packen ( vor allem bei schlechten Wetter) und dann nach 10min wieder in die Schale rein zu legen...
Wir haben auch hin und her überlegt weil ich die große ja in die Kita bring muss wenn Muckelchen kommt / da ist und ne Freundin meinte ich soll mir ein Joie Buggy holen komplett in Liegeposition stellen so hat sie es von Anfang an gemacht gut gepolstert es ist ja nur kurz...
Alternativ was wirklich super klein leicht und in jeden Fußraum passt ein Quinny Zapp gestell mit Adapter Schale drauf und los geht es...
Ich bin kein Fan von den 3 rädrigen Buggys aber wenn es schnell geht und man immer bei bleibt sollte das gehen...
Unseren Hartan würde ich für sowas auch nicht jedesmal rein und raus wuppen... Vor allem nicht geeignet für Mamis mit Ks die dann ja auch logisch keine Babyschale schleppen sollen ...


Welchen hast du genau?

Kinderwagen oder Babyschale?

Kinderwagen einen Hartan Topline s und Babyschale Cybex Cloud z


Hab mir gerade den quinny angeschaut. Kann man da jeden maxi cosi drauf setzen auf die Adapter? Wäre ja super klein das Ding und ich müsste die kleine nicht extra aus dem maxi cosi raus nehmen.
Es gibt auch Babys die die trage nicht mögen , nur so am Rande . Mein kleiner zb schreit sofort los , ihm ist das zu eng , er mag sowas nicht

Der quinny ist super leicht und klein nach den zusammen Falten , ob jeder Maxi cosi drauf passt müsstest du schauen aber aus Erfahrung kann ich dir sagen das du die babyschale auch auf den Buggy stellen kannst , mach ich auch manchmal so
serap1981
2408 Beiträge
21.07.2021 08:44
Bednke, ein buggy ist so gut wie nicht gefedert. Kann man mögen für Babys Rücken, muss man aber nicht. Buggys werden nicht ohne Grund erst ab 1 Jahr empfohlen.
kataleia
11702 Beiträge
21.07.2021 11:22
Zitat von Janine1984:

Unser Wagen hat ein Gestell wo der maxi cosi drauf kommt allerdings ist das Gestell einfach zu groß. Die Schale geht noch. Hab mich wohl falsch ausgedrückt Sorry. Und eine trage hab ich gelesen ist ja meist erst ab 3 Monaten?!


Nein es gibt diverse Tragen, die aus Tragetuchstoff und sehr verstellbar sind, die gehen ab Geburt.
Ich hatte die Fräulein hübsch dafür.

Gerade war ich bei einer Freundin deren Baby jetzt 4 Tage alt ist und ihr beim Anlegen der bondolino Trage geholfen. Problemlos und geeignet.

Kannst die zwei ja mal googeln.

Bondolino hat sie genommen, weil sehr günstig gebraucht bekommen.

Der Steg geht aber nicht so breit wie Fräulein hübsch und anderen, daher nicht so lange nutzbar.

Und einfach gebraucht ein günstiges Gestell wo du auch den maxicosi mit den Adaptern drauf machen kannst?

Google mal welche Gestelle da direkt geeignet sind.
kataleia
11702 Beiträge
21.07.2021 11:25
Google mal Maxi Cosi Adapter bei den Kleinanzeigen bei dir in der Nähe der werden ganz viele Stelle angeboten oder Maxi Cosi Adapter und der steht dabei für welche wägen oder welche Marken es ist.

Von Maxi Cosi gibt's ja auch Gestelle und wegen und da gibt's viel auch günstig und gebraucht.
Elsilein
12864 Beiträge
21.07.2021 11:51
Wir haben einen Hartan Topline S, der ist so groß und sperrig, dass ich ihn selbst kaum ins Auto und wieder raus bekomme. Für kurze Touren ohne unwegsames Gelände nehme ich deshalb gerne unseren 70er Jahre-Kinderwagen. Den hab ich schnell zerlegt und wieder zusammen gebaut. Trotzdem würde ich für die 10 Minuten eher eine gute Trage aus Tragetuchstoff empfehlen. Das scheint mir wesentlich alltagstauglicher als für den kurzen Weg noch einen Wagen mitzuschleppen, geschweige denn extra anzuschaffen. Wir haben z.B. die Mysol. Die ist super schnell angelegt und absolut säuglingsgeeignet, ganz ohne div. Neugeboreneneinsätze oder sonstigen Schmu. Mein Baby schläft meistens auch weiter, wenn ich es vom Sitz in die Trage und wieder zurück packe.
Nicola92
2022 Beiträge
21.07.2021 12:43
Ich empfehle dir auch eine trage.
Oder für den Anfang ein elastisches Tragetuch, das kann man auch vorbinden.

Mit Kokadi und Emei Baby habe ich ab Geburt gute Erfahrungen gemacht
Huhuu1
157 Beiträge
21.07.2021 23:28
Hi,
Es gibt den Maxi Cosi Coral und da kann man das Innenteil herausnehmen und somit ist es nicht mehr so schwer, und handlich zu tragen. Habe letztens gesehen, das es sogar so einen Schultergurt gibt.
Wir benutzen den jetzt knapp 10 Wochen, um den großen immer zur Tagesmutter zu bringen und wieder abzuholen.
Ich liebe tragen, aber das wäre mir für den kurzen Moment zu aufwändig und ich denke, ich würde sie doch recht oft dadurch wecken. So kann ich ihn auch richtig knuddeln zum verabschieden.
Vielleicht hilft dir der Tipp
fantalina
889 Beiträge
22.07.2021 00:02
Genau darüber habe ich mir auch vor einem Jahr Gedanken gemacht, da ich einen wilden 2 Jährigen und das Baby dabei habe. Mein Großer kam letztes Jahr in die erste Klasse und es hat sich ziemlich schnell eingependelt, dass er vom Auto alleine zur Schule gegangen ist. Waren meist nur wenige Meter.
Ansonsten empfehle ich einen Buggy für später, den du jetzt mit Maxi Cosy Adaptern nutzt. Das geht inzwischen bei sehr vielen Buggys schon.
Janine1984
608 Beiträge
22.07.2021 08:02
Guten Morgen ihr lieben

Danke für eure Hilfe. Ich denke ich werde mir einen quinny besorgen. Hab mich gestern weiter diesbezüglich belesen. So muss ich sie nicht aus der Schale nehmen und kann direkt das ganze Ding auf das Gestell setzen was ja echt sehr klein ist. Für 5min Fuß weg wird es gehen. Soll ja auch nur für schlecht Wetter Lage sein. Der gesamte Schulweg von zuhause bis zur Schule sind ca 15 min die werde ich normal mit Kinderwagen laufen..
lenimaus3101
1 Beiträge
20.08.2021 15:09
Zitat von Janine1984:

Hallo ihr Lieben

Ich habe einen ziemlich klobigen Kinderwagen von meinem Sohn noch.. Sehr gut erhalten und war auch zufrieden. Allerdings hat es mich immer gestört diesen Wagen in mein Auto zu bekomm. Ich werde aber demnächst meinen Sohn in die Schule bringen müssen und müsste jedesmal den Wagen ein und raus rammeln für 10 min wo ich meinen Sohn weg bringe. Kotzt mich jetzt schon an.. Gibt es was für Säuglinge eine Art buggy oder so? Was etwas "unkomplizierter" ist?


Hallo Janine,

ich kann dir einen Buggy mit einer integrierbaren Babyschale empfehlen. Dann kannst du den Buggy auch schon ab der Geburt verwenden und später zum normalen Kinderwagen umfunktionieren. Wir hatten den Peg Perego Buggy Booklet. Der ist bei *link entfernt* sogar gerade reduziert: *link entfernt*
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt