Mütter- und Schwangerenforum

Stoffwindeln -> Hiiilfe ich bin Neuling!

Gehe zu Seite:
Marzipan
2864 Beiträge
15.01.2021 16:51
Ich weiss ich brauchs noch nicht lange und vielleicht ists ja besser mit ner anderen Aio oder mit der Überhosenvariante. Aber ganz ehrlich, irgendwie hab ich jetzt schon keine Lust mehr das andere überhaupt auszuprobieren Ich hab mich echt gefreut darauf und hab mich eingelesen etc. aber das ist Frust pur.

(Nebst dem, dass ich gewisse Kleidungsstücke so einfach vergessen kann oder die dann total ausleiern wegen dem grossen Po)

Sorry für mein Jammerpost ich bin irgendwie nur deprimiert dass es bis jetzt für mich nur Nachteile hat...
Feloidea
3410 Beiträge
15.01.2021 19:42
Ist natürlich ärgerlich. Evtl noch eine Booster mit rein um mehr aufzusaugen. Ich sag nur Ikea Waschlappen machen sich super
Ich hab immer Mullwindel und Waschlappen und es läuft nur aus wenn ich mal über 3 Stunden vergesse zu wickeln, aber dann nur so, dass es an den Rändern der Strumpfi und Hose nass ist.
Lynnia
2497 Beiträge
15.01.2021 19:54
Zitat von Marzipan:

Ich weiss ich brauchs noch nicht lange und vielleicht ists ja besser mit ner anderen Aio oder mit der Überhosenvariante. Aber ganz ehrlich, irgendwie hab ich jetzt schon keine Lust mehr das andere überhaupt auszuprobieren Ich hab mich echt gefreut darauf und hab mich eingelesen etc. aber das ist Frust pur.

(Nebst dem, dass ich gewisse Kleidungsstücke so einfach vergessen kann oder die dann total ausleiern wegen dem grossen Po)

Sorry für mein Jammerpost ich bin irgendwie nur deprimiert dass es bis jetzt für mich nur Nachteile hat...

Vielleicht braucht ihr einfach ein wenig, bis ihr das passende gefunden habt. Bei uns ist es jetzt kaum komplizierter als WWW und hat fast nur Vorteile.

Wegen der Klamotten hattrn wir bis jetzt keine Probleme, trägt sie viel Jeans?

Ich würde mich ein bisschen durchprobieren, wenn ihr dran bleibt ist es deutlich angenehmer (finde ich) aber wenn ihr nicht das passende findet ist es natürlich nur stress
Sue_Sue
21 Beiträge
16.01.2021 21:05
Das ist ja doof.
Wenn es mehr Arbeit macht als es dann Erleichterung bringt, kann ich gut nachvollziehen, dass man dann keine Lust mehr hat.
Würde auch (falls noch die Energie da ist) dazu raten, Überhosen mit diversen Einlagen zu testen. Dann könnte man herausfinden, was am besten trocken hält.
Ich hoffe, du findest die beste Lösung für euch!
Flojofi
318 Beiträge
16.01.2021 21:49
Zitat von Marzipan:

Ich weiss ich brauchs noch nicht lange und vielleicht ists ja besser mit ner anderen Aio oder mit der Überhosenvariante. Aber ganz ehrlich, irgendwie hab ich jetzt schon keine Lust mehr das andere überhaupt auszuprobieren Ich hab mich echt gefreut darauf und hab mich eingelesen etc. aber das ist Frust pur.

(Nebst dem, dass ich gewisse Kleidungsstücke so einfach vergessen kann oder die dann total ausleiern wegen dem grossen Po)

Sorry für mein Jammerpost ich bin irgendwie nur deprimiert dass es bis jetzt für mich nur Nachteile hat...


Habt ihr die Windeln neu gekauft oder gebraucht?
Wenn neu, dann brauchen die ja auch erstmal eine Zeit, bis sie eingewachsen sind und ihre volle Saugkraft haben.
Ich kam mit AIO, insbesondere den Bambino Mio nicht klar. Wir sind auch bei Überhosen mit Mullwindeln und Nachts HöWi mit Wollschlupf gelandet.

Die Bambino Mio hatten damals viel Microfaser vernäht. Das saugt zwar schnell viel auf, gibt es jedoch auf Druck auch wieder ab.
Vllt legst du mal eine Hanfeinlage mit rein. Das saugt viel aber langsam und gibt es nicht so leicht wieder raus.
Marzipan
2864 Beiträge
18.01.2021 16:19
Vielen Dank ihr Lieben für euren Zuspruch! Ich war an dem Tag echt einfach nur gefrustet.

Heute habe ich eeeendlich nach langem Waschen und bereit machen anfangen können mit Üh und Einlagen und was soll ich sagen. Wir sind jetzt bei 3.5 Stunden und ich hab die Kleine nur gewickelt wegen ihrer Haut. Ich glaube ich habe (für heute zumindest) wieder den Frieden gefunden mit den Stoffies.

Nur das mit dem riesen Po find ich immernoch etwas einen Nachteil. Wie gesagt, ich habe einfach meine Bedenken, dass wir gewisse Kleider total ausleiern mit dem riesen Po und die dann nicht mehr für "normal" brauchbar sind

Aber sonst passts. Jetzt bin ich mal gespannt wie das dann mit der Nachtwindel funktioniert. Aber auch die muss erst wieder trocken werden :S
Marzipan
2864 Beiträge
18.01.2021 16:21
Zitat von Flojofi:

Zitat von Marzipan:

Ich weiss ich brauchs noch nicht lange und vielleicht ists ja besser mit ner anderen Aio oder mit der Überhosenvariante. Aber ganz ehrlich, irgendwie hab ich jetzt schon keine Lust mehr das andere überhaupt auszuprobieren Ich hab mich echt gefreut darauf und hab mich eingelesen etc. aber das ist Frust pur.

(Nebst dem, dass ich gewisse Kleidungsstücke so einfach vergessen kann oder die dann total ausleiern wegen dem grossen Po)

Sorry für mein Jammerpost ich bin irgendwie nur deprimiert dass es bis jetzt für mich nur Nachteile hat...


Habt ihr die Windeln neu gekauft oder gebraucht?
Wenn neu, dann brauchen die ja auch erstmal eine Zeit, bis sie eingewachsen sind und ihre volle Saugkraft haben.
Ich kam mit AIO, insbesondere den Bambino Mio nicht klar. Wir sind auch bei Überhosen mit Mullwindeln und Nachts HöWi mit Wollschlupf gelandet.

Die Bambino Mio hatten damals viel Microfaser vernäht. Das saugt zwar schnell viel auf, gibt es jedoch auf Druck auch wieder ab.
Vllt legst du mal eine Hanfeinlage mit rein. Das saugt viel aber langsam und gibt es nicht so leicht wieder raus.


Teils teils. Wir haben ein paar wenige neu gekauft und einige gebraucht. Aber es ist bei beiden gleich ausgelaufen. Ich denke, die Aio's von Bambino mio sind einfach nicht das richtige System für uns. Dennoch versuche ich das mit dem Hanfbooster dann mal noch aus.

Marzipan
2864 Beiträge
18.01.2021 16:21
Sagt mal was ist eigentlich Saugfähiger: Einlagen oder Prefolds? Was ist besser?

Und was ist der Vorteil von Bambus zu Baumwolle??
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 5 mal gemerkt