Mütter- und Schwangerenforum

Legoland vs. Playmobil fun Park

Gehe zu Seite:
NaNa90
1429 Beiträge
14.01.2021 15:11
Zitat von NickySilas:

Also es wird doch definitiv legoland.
Meine kleine Schwester (die 9 wird), wünscht es sich. Sie ist absoluter Lego freak.
Eigentlich wollten wir über ihren geburtstag im Februar in den Harz, aber das geht ja nun nicht. Und so kam dieser Wunsch auf.
Eigentlich hab ich ein echt tolles Übernachtungsangebot vom Park gefunden. Leider sind da irgendwie alle Betten in einem Zimmer. Für juna bräuchten wir aber halt doch was, wo wir ein bisschen früher schon Ruhe rein bringen können. Wenn wir 2 Zimmer buchen sind wir halt direkt 400 Euro teurer und das ist es uns dann doch nicht wert.

Jetzt bitte ich euch um Empfehlungen zu Bauernhöfen in der Umgebung.
Den Schwarzfelder Hof habe ich empfohlen bekommen, aber auch da bräuchten wir 2 fewos, was dann doch bisschen über das Budget geht. So 700 Euro für 2 Übernachtungen sollten es wirklich maximal sein


Wenn du ins Hotel vom legoland geht habt ihr lauter kleine Spielplätze von den Hotels
Dann können die großen ja noch raus und die kleine kann ins Bett
Ich meine du darfst da auch früher in Park wenn du Hotelgast bist...
Und es gibt ein sale-Zelt gibt es Lego Sachen wesentlich billiger
Blueberry82
3983 Beiträge
14.01.2021 19:46
Skyline Park finde ich persönlich von der Preisleistung am allerbesten und meine 3 Kinder lieben ihn
KullerBienchen
1133 Beiträge
17.01.2021 16:55
Falls ihr auswärts übernachtet, schaut euch mal die Jahreskarten an. Die sind oft recht günstig.

Wir haben die Merlins Premium (incl. Heide Park und parken) aber als Achterbahnfans seit ihr dort falsch.
Die Teststrecke ist ala Wilde Maus und der Feuerdrache ist ähnlich wie die Raupe (Bei den Suppentasse ) in Tripsdrill. Ein Tick höher und ein wenig schneller. Wer Lego liebt, wird die Details lieben.
Der Park selber ist sehr teurer zb. Eine Portion Legopommes 4,80 Euro.

Falls ihr Richtung Holland wollt schaut euch das Toverland mal an. Gibt auch 2 Center Parcs daneben.

Was wäre mit dem Holidaypark?

NickySilas
15124 Beiträge
17.01.2021 17:12
Zitat von KullerBienchen:

Falls ihr auswärts übernachtet, schaut euch mal die Jahreskarten an. Die sind oft recht günstig.

Wir haben die Merlins Premium (incl. Heide Park und parken) aber als Achterbahnfans seit ihr dort falsch.
Die Teststrecke ist ala Wilde Maus und der Feuerdrache ist ähnlich wie die Raupe (Bei den Suppentasse ) in Tripsdrill. Ein Tick höher und ein wenig schneller. Wer Lego liebt, wird die Details lieben.
Der Park selber ist sehr teurer zb. Eine Portion Legopommes 4,80 Euro.

Falls ihr Richtung Holland wollt schaut euch das Toverland mal an. Gibt auch 2 Center Parcs daneben.

Was wäre mit dem Holidaypark?


In den holiday park kann ich quasi einfach so rein fallen vom Bett aus und finde ihn ganz schlimm für das Alter der Kinder.
Für kleine ok, für große ok. Aber in dem Alter meiner Tochter und kleinen Schwester absolut doof. Entweder zu langweilig oder sie dürfen die Sachen nicht fahren. (also skyscream und g-force)

Es bleibt beim legoland, es ist wie erwähnt der nachholtermin für den Geburtstag meiner kleinen Schwester und sie ist absoluter Lego freak und wünscht es sich sehr.
lovelychaos
707 Beiträge
17.01.2021 17:33
Bööö warum sind die denn beide so weit weg von uns inklusive Skyline Park... Menno.

Ich kann ansonsten generell Efteling in Holland empfehlen
... auch wenn ihr euch schon entschieden habt, vllt liest es ja jemand den es interessiert
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt