Mütter- und Schwangerenforum

Oh oh, wieder schwanger? Bitte euch um Rat!

Gehe zu Seite:
sweetyina22
288 Beiträge
14.11.2009 20:11
also ich hab mir zwar nicht alles durch gelesen was hier so drauf geantwortet habe,aber trotzdem möchte ich was dazu schreiben...
schwanger kannst du natürlich sein..ich bin 6 wochen nach der geburt meiner tochter wieder schwanger geworden..amy ist jetzt 14 wochen alt....hatte ungeschützten verkehr und beim ersten mal hat es direkt gefruchtet...wenn du dir unsicher bist mach nen test...
dann weißt du mehr...

lg marina
14.11.2009 20:19
Zitat von Little_Jessie:

Oh man Mädels, ich weis ihr seid keine Ärzte aber vielleicht könnt ihr mir dennoch helfen!

Meine Tochter bekam ich am 03.10.09. Vom 23.10. zum 24.10.09 hatten mein Mann und ich ungeschützten Sex! Ich weis SEHR dumm, es war einfach zu schnell, nicht wir sonder "er", wir waren beide so überrascht! Ihr hättet mal unsere Gesichter sehen sollen, lag vielleicht an der langen "Zwangspause"! Mein Wochenfluss war nach 3 Wochen fast weg, ab und zu mal was kaum der Rede wert.

So dann machte ich am 07.11.09 ein Test, negativ. Am 09.11.09 war ich dann beim Arzt, Urin und Blut waren inordnung. Er hatte auch getastet, alles normal, ABER testen sie automatich nach einer Schwangerschaft?

Ich nehme seit knapp 5-6 Tagen meine Pille (die Stillpille) und nun habe ich seid ca. 3 Tage so leichtes ziehen, als wenn meine Regel kommt, aber viel leichter!

Was meint ihr, schwanger oder kommt das von der Pille?

Und bitte keine Steine, ich nur eure Ratschläge keine Vorwürfe! Denn die mache ich mir schon selbst!


nöö, die testen nicht automatisch ob jemand schwanger ist, warum auch?
mach doch noch mal einen test, und wenn der wieder negativ ist, biste höchst wahrscheinlich nicht schwanger.
also ich hab regelmäßig ein ziehen in den leisten und bin definitiv nicht schwanger. das ziehen würde ich nicht überbewerten.
DieOhneNamen
21012 Beiträge
14.11.2009 21:45
Zitat von grossfamilie123:

also srry mädels ich habe auch 6 kinder und mit dem 7 schwanger deswegen heisst das doch nicht das mann von hartz4 lebt und vom kindergeld ,,habe alle kinder von einen mann mit dem ich 16 jahre zusammen bin ,,und der arbeiten geht also finde es gerade voll ungerecht wie ihr sie verurteilt


Bei dir is dat ja wat ganz anderes.
Das mitm Alg2 is keine Mutmaßung, sie hat es doch selbst schon gesagt das sie bekommt, und das es mind. 2 Väter sind is auch logisch, sie is ja mit ihrem jetztigen Freund erst bissi übern Jahr zusammen!

Zum Rest sag ich besser nix..
14.11.2009 21:51
Zitat von grossfamilie123:

also srry mädels ich habe auch 6 kinder und mit dem 7 schwanger deswegen heisst das doch nicht das mann von hartz4 lebt und vom kindergeld ,,habe alle kinder von einen mann mit dem ich 16 jahre zusammen bin ,,und der arbeiten geht also finde es gerade voll ungerecht wie ihr sie verurteilt


Ich habe das ganz alleine auf die TS bezogen auf keinen anderen. Sie hat doch selbst in irgendeinem ihrer Threads geschrieben das sie Hartz4 bekommt.
Jezzy
6674 Beiträge
14.11.2009 21:58
Was gäbe es denn bitte für ne Alternative als Hartz4 für ne alleine lebende 5fache Mutter?! Da bleibt wohl kaum Zeit noch Vollzeit arbeiten zu gehen, oder? Also ich halt ja auch nix vom sich aufm Staat ausruhen, aber so mal logisch gedacht...

Außerdem wohnt sie doch jetzt mit ihrem Freund zusammen, und wenn der verdient, dann wird ihr das Geld doch eh gestrichen.

Dass sie schon so viele Kinder hat, nungut, Geschmackssache. Ich bekomm ja jetzt schon ab und an Panik, obwohl ich schon 26 bin und gerade mal das erste erwarte Bin froh erst so "spät" dran zu sein, so konnte ich noch ein paar Lebenserfahrungen sammeln und Erfahrungen außerhalb des Muttidaseins. Aber das Problem seh ich hier bei so einigen, dass sie nie was anderes kennenlernen werden als Kinder und Haushalt.

Was ich dagegen komisch fand war, dass die beiden schon einen Monat oder so nachm kennenlernen es auf ein Kind angelegt haben, das hätte ich mir mit bereits mehreren Kindern seeeehr gut überlegt, mit ein wenig Pech wär sie wieder alleine dagestanden. Aber das wäre dann auch ihr Problem gewesen und nicht unsers..
sweety801
9662 Beiträge
17.12.2009 22:03
Und bist etz schwanger????
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt