Mütter- und Schwangerenforum

HCG 2071 keine FH

Gehe zu Seite:
Ostseekind85
22 Beiträge
13.01.2021 14:05
Hallo ihr,

heute habe ich ein wenig Beruhigung bekommen, indem miir gesagt wurde, dass der HCG-Wert sehr gut angestiegen ist und es auch gut ist, dass ich keine Blutungen mehr habe. Verunsichert bin ich allerdings, dass man bei dem Wert noch nichts sehen konnte. Meine Ärztin meinte, das kann vorkommen. Montag muss ich wieder hin, dann sollte sie was sehen.
Habt ihr auch Erfahrungen damit gemacht?
Ronja2014
330 Beiträge
13.01.2021 17:29
so doof es klingt , aber es hilft nur abwarten . ich hab zwei kinder mir wurde nie gesagt wie mein hcg wert ist . bei meiner großen tochter hatte man beim 1. schall nur eine aufgebaute schleimhaut gesehen als ich eine woche später da war dann die fruchthülle und noch eine woche später das herz aber wie da meine hcg werte waren hab ich nie erfahren meine ärztin hat auch erst blut abgenommen als das herz geschlagen hat und da hab ich dann auch erst den mutterpass bekommen
FräuleinS
2792 Beiträge
13.01.2021 17:30
Ja ich habe die Erfahrung gemacht. Ich weiß meine Werte nicht mehr ganz genau, aber morgens war mein Wert bei über 2000 (habe nachmittags den Wert im Labor erfragt). Darauf habe ich mit meiner Ärztin telefoniert, die mich ins Krankenhaus schickte: Verdacht Eileiterschwangerschaft. Abends war der HCG schon über 3000 und man sah weiterhin nichts...

Das hat mir riesen Panik gemacht, weil man immer sagt, ab 1000 müsste man was sehen. Irgendwann sah man dann was und jetzt kommt der Zwerg in 9 Tagen zur Welt.
Er lag (bis heute) immer ganz blöd in der Gebärmutter, ganz oben eingenistet.
gommel
2096 Beiträge
13.01.2021 19:13
Zitat von Ostseekind85:

Hallo ihr,

heute habe ich ein wenig Beruhigung bekommen, indem miir gesagt wurde, dass der HCG-Wert sehr gut angestiegen ist und es auch gut ist, dass ich keine Blutungen mehr habe. Verunsichert bin ich allerdings, dass man bei dem Wert noch nichts sehen konnte. Meine Ärztin meinte, das kann vorkommen. Montag muss ich wieder hin, dann sollte sie was sehen.
Habt ihr auch Erfahrungen damit gemacht?


Warum machst du denn noch einen Thread auf? Ich denke das auch die anderen Mädels sich auf dem ersten Thread dazu äußern. Die Tage musst du noch durchhalten und selbst dann kann es sein, dass nur eine leere fh zu sehen ist und du nochmals ein paar Tage warten musst.
Ostseekind85
22 Beiträge
13.01.2021 19:22
Ich kenn mich mit diesen ganzen Foren doch nicht aus
ladyone
5674 Beiträge
13.01.2021 19:39
Bei mir war es damals eine Eileiterschwangerschaft

Ich hoffe, diese Erfahrung bleibt dir erspart.

Musst du nochmals hcg abnehmen lassen?
Ostseekind85
22 Beiträge
13.01.2021 20:52
oh nein, das tut mir leid! hattest du beschwerden davor?
ich soll montag erstmal zum ultraschall,sonst nix.
ladyone
5674 Beiträge
14.01.2021 13:42
Zitat von Ostseekind85:

oh nein, das tut mir leid! hattest du beschwerden davor?
ich soll montag erstmal zum ultraschall,sonst nix.


Gar nichts, keine Blutung, steigendes hcg und man sah nichts auf dem Ultraschall. Nur die letzten 2-3 Tage vor der Not Op ab und zu ein Stechen an der Stelle, wo mein Baby lag...
Ostseekind85
22 Beiträge
14.01.2021 13:44
Wie weit warst du bei der OP? Wurdest du vorher engmaschig betreut?
prime
983 Beiträge
14.01.2021 13:47
Vllt hast du da ein eckenhocker ist ja nicht so selten das man ihn den erst 8 oder 9. Ssw sieht
zwei92
879 Beiträge
14.01.2021 15:39
Zitat von prime:

Vllt hast du da ein eckenhocker ist ja nicht so selten das man ihn den erst 8 oder 9. Ssw sieht


Eckenhocker heißt es doch, wenn das Kind IN der Fruchthöhle sich "versteckt" ...aber es ist nicht mal eine FH sichtbar
prime
983 Beiträge
14.01.2021 17:16
Zitat von zwei92:

Zitat von prime:

Vllt hast du da ein eckenhocker ist ja nicht so selten das man ihn den erst 8 oder 9. Ssw sieht


Eckenhocker heißt es doch, wenn das Kind IN der Fruchthöhle sich "versteckt" ...aber es ist nicht mal eine FH sichtbar
ach gott wo ist mein Gehirn heute...ja du hast natürlich recht sry
ladyone
5674 Beiträge
14.01.2021 22:11
Zitat von Ostseekind85:

Wie weit warst du bei der OP? Wurdest du vorher engmaschig betreut?


In der 5 ssw hiess es, da sieht man eine fruchthöhle, komm eine Woche später wieder, dann können wir den herzschlag Feststellen. Da war dann nichts mehr. Es wurde hcg abgenommen und am nächsten Tag wieder. Der Wert hatte sich über nacht verdreifacht. War da etwa ende 6ssw. Dann die not-op am selben tag.

Die fruchtblase von der 5 ssw war wohl ein windei.

Ich war froh, dass mein FA mir überhaupt so früh einen Termin gegeben hat.

Wie weit bist du?
Ostseekind85
22 Beiträge
14.01.2021 22:47
Beim letzten US war ich in der 5 SSW aber da konnte sie ja noch gar nichts sehen. beim nächsten termin bin ich dann Ende 6.SSW und da sollte sie dann aber was sehen :-/
Snoopy2014
1473 Beiträge
14.01.2021 22:51
Zitat von Ostseekind85:

Beim letzten US war ich in der 5 SSW aber da konnte sie ja noch gar nichts sehen. beim nächsten termin bin ich dann Ende 6.SSW und da sollte sie dann aber was sehen :-/


Vielleicht hat sich auch sein Eisprung verschoben oder die Befruchtung war später. Mit ganz viel Pech ist es aber auch zb. Eine Eileiter Schwangerschaft. Das einzigste was du nun machen kannst ist ab zu warten auf den nächsten Termin. Und zu hoffen das man dann was sieht. Und es keine Eileiterschwangerschaft ist
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 10 mal gemerkt