Mütter- und Schwangerenforum

ca. 10 Tage überfällig, SST machen?

Gehe zu Seite:
lilyofthevalley
90 Beiträge
01.07.2019 02:08
Normalerweise trage ich meine Periode immer regelmäßig in meinen Zykluskalender ein, jedoch habe ich leider mein Handy letzten Monat verloren und kann nur ungefähr schätzen wann meine letzte Periode war. Ich habe im November letzten Jahres meine Pille abgesetzt, da ich keine Hormone mehr zu mir nehmen wollte. Bisher war mein Zyklus (bis auf eine Ausnahme) sehr regelmäßig und betrug 28 Tage. Jetzt ist meine Mens jedoch schon spät dran, hatte Unterleibsziehen wie vor der Mens und auch meine Bruste spannen. Der Warzenvorhof ist auch sehr empfindlich und verspüre des öfteren Übelkeit (kann aber auch am Wetter liegen)
Soll ich einen Test wagen? hab gerade 2 Stück hier. Ich habe aber ein wenig Angst vor dem Ergebnis ?
Wunder1620
11422 Beiträge
01.07.2019 02:12
Einfach testen viel glück.
Kitsune
1202 Beiträge
01.07.2019 02:26
Testen! Dann weißt du es.
Nun sollte er aber auch anschlagen wenn sich was eingenistet hat.
lilyofthevalley
90 Beiträge
01.07.2019 02:38
Das Problem ist ja auch dass ich mir nicht sicher bin ob ich überhaupt überfällig bin, da ich ja nicht genau weiß wann ich meine letzte Periode hatte. Und hab auch geholt das es bis zu einem Jahr dauern kann, nachdem man die Pille abgesetzt hat, bis sich Zyklus wieder eingependelt hat. Kann es eigentlich auch passieren, dass z.B der SST positiv anzeigt, man jedoch gar nicht schwanger ist? ?
01.07.2019 04:20
Zitat von lilyofthevalley:

Das Problem ist ja auch dass ich mir nicht sicher bin ob ich überhaupt überfällig bin, da ich ja nicht genau weiß wann ich meine letzte Periode hatte. Und hab auch geholt das es bis zu einem Jahr dauern kann, nachdem man die Pille abgesetzt hat, bis sich Zyklus wieder eingependelt hat. Kann es eigentlich auch passieren, dass z.B der SST positiv anzeigt, man jedoch gar nicht schwanger ist? ?


Wenn du glaubst dass du überfällig bist ist doch erstmal egal wie lange. Wobei ich finde ein 28 Tagezyklus ist ja nicht gerade lang. Hattest du diesen Monat schon deine Mens?.Also ich meine im Juni... Wenn du einen 28 Tagezyklus hast müsstest du sie ja den Monat schon gehabt haben.

Und ich glaube ein falsch positiver Test ist eher selten, außer man testet vor NMT und es hat sich nicht festgekrallt und geht früh mit einer Mens an. Natürlich ist nichts unmöglich. Aber auch das würde mich nicht vom testen abhalten, wenn ich den Verdacht hätte schwanger sein zu können
lilyofthevalley
90 Beiträge
01.07.2019 04:36
Zitat von wirrwarr:

Zitat von lilyofthevalley:

Das Problem ist ja auch dass ich mir nicht sicher bin ob ich überhaupt überfällig bin, da ich ja nicht genau weiß wann ich meine letzte Periode hatte. Und hab auch geholt das es bis zu einem Jahr dauern kann, nachdem man die Pille abgesetzt hat, bis sich Zyklus wieder eingependelt hat. Kann es eigentlich auch passieren, dass z.B der SST positiv anzeigt, man jedoch gar nicht schwanger ist? ?


Wenn du glaubst dass du überfällig bist ist doch erstmal egal wie lange. Wobei ich finde ein 28 Tagezyklus ist ja nicht gerade lang. Hattest du diesen Monat schon deine Mens?.Also ich meine im Juni... Wenn du einen 28 Tagezyklus hast müsstest du sie ja den Monat schon gehabt haben.

Und ich glaube ein falsch positiver Test ist eher selten, außer man testet vor NMT und es hat sich nicht festgekrallt und geht früh mit einer Mens an. Natürlich ist nichts unmöglich. Aber auch das würde mich nicht vom testen abhalten, wenn ich den Verdacht hätte schwanger sein zu können


im Juni hatte ich tatsächlich bisher noch keine Periode bekommen. Also ich bin definitiv schon über die 28 Tage hinaus. Aber dachte vlt. dass sich evtl. mein Zyklus einfach verlängert hat durch das Wetter, Stress ect. Es gibt ja so viele Faktoren die das beeinflussen können
Melly82
3645 Beiträge
01.07.2019 04:42
Hattest du denn überhaupt Verkehr? Wenn ja, war der so gegen Mitte des Monats?

Bei mir waren 28 zyklustage immer zu kurz zum schwanger werden. Ich musste mit progesteron die zweite Hälfte verlängern. Aber im Grunde reichen 28 tage natürlich auch aus.

Ein falsch positiver Test kommt eigentlich nur bei einer gewissen Tumor Art vor. Ist also so gut wie ausgeschlossen. Ausser, du bist schwanger und es geht, wie oben schon erwähnt, als frühe fehlgeburt mit der Mens ab.

Kauf dir einen Test,s dann hast du Gewissheit.
01.07.2019 04:51
Zitat von lilyofthevalley:

Zitat von wirrwarr:

Zitat von lilyofthevalley:

Das Problem ist ja auch dass ich mir nicht sicher bin ob ich überhaupt überfällig bin, da ich ja nicht genau weiß wann ich meine letzte Periode hatte. Und hab auch geholt das es bis zu einem Jahr dauern kann, nachdem man die Pille abgesetzt hat, bis sich Zyklus wieder eingependelt hat. Kann es eigentlich auch passieren, dass z.B der SST positiv anzeigt, man jedoch gar nicht schwanger ist? ?


Wenn du glaubst dass du überfällig bist ist doch erstmal egal wie lange. Wobei ich finde ein 28 Tagezyklus ist ja nicht gerade lang. Hattest du diesen Monat schon deine Mens?.Also ich meine im Juni... Wenn du einen 28 Tagezyklus hast müsstest du sie ja den Monat schon gehabt haben.

Und ich glaube ein falsch positiver Test ist eher selten, außer man testet vor NMT und es hat sich nicht festgekrallt und geht früh mit einer Mens an. Natürlich ist nichts unmöglich. Aber auch das würde mich nicht vom testen abhalten, wenn ich den Verdacht hätte schwanger sein zu können


im Juni hatte ich tatsächlich bisher noch keine Periode bekommen. Also ich bin definitiv schon über die 28 Tage hinaus. Aber dachte vlt. dass sich evtl. mein Zyklus einfach verlängert hat durch das Wetter, Stress ect. Es gibt ja so viele Faktoren die das beeinflussen können


Ja, auch das kann sein, aber es ist doch viel einfacher auf eine Schwangerschaft zu testen, als alles andere zu spekulieren. Da pinkelst du kurz drauf, entweder er zeigt zwei Striche, dann bist du schwanger oder nur einer, dann kannst du weiter spekulieren oder einen Termin beim FA machen, der dann weitere Tests machen kann. Wenn du aber nur spekulierst wirst du noch tausend Möglichkeiten finden weshalb deine Mens ausgeblieben Ist, der Ursache gehst du so aber nicht auf den Grund

Und da du ja scheinbar noch wach bist: HUSCH HUSCH AUF'S KLO!!!
lilyofthevalley
90 Beiträge
01.07.2019 05:28
ok. ich habe gerade getestet, da ich eh kein Auge zu bekommen habe und alle paar Minuten auf Klo musste ? Und der Test ist Fett positiv.

01.07.2019 05:32
Zitat von lilyofthevalley:

ok. ich habe gerade getestet, da ich eh kein Auge zu bekommen habe und alle paar Minuten auf Klo musste ? Und der Test ist Fett positiv.


Aber sowas von Fett positiv

Na dann: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Ich wünsche dir eine wunderschöne Schwangerschaft
lilyofthevalley
90 Beiträge
01.07.2019 05:40
Zitat von wirrwarr:

Zitat von lilyofthevalley:

ok. ich habe gerade getestet, da ich eh kein Auge zu bekommen habe und alle paar Minuten auf Klo musste ? Und der Test ist Fett positiv.


Aber sowas von Fett positiv

Na dann: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Ich wünsche dir eine wunderschöne Schwangerschaft


Danke! Ich weiß nur gerade nicht ob ich lachen oder weinen soll. Ist gerade irgendwie alles gerade so unerwartet ? kann es selbst noch kaum glauben. ?

Ab wann sollte man am besten zum FA gehen? Am besten heute noch oder lieber einen Termin in 2 Wochen geben lassen? ?
01.07.2019 06:32
Zitat von lilyofthevalley:

Zitat von wirrwarr:

Zitat von lilyofthevalley:

ok. ich habe gerade getestet, da ich eh kein Auge zu bekommen habe und alle paar Minuten auf Klo musste ? Und der Test ist Fett positiv.


Aber sowas von Fett positiv

Na dann: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Ich wünsche dir eine wunderschöne Schwangerschaft


Danke! Ich weiß nur gerade nicht ob ich lachen oder weinen soll. Ist gerade irgendwie alles gerade so unerwartet ? kann es selbst noch kaum glauben. ?

Ab wann sollte man am besten zum FA gehen? Am besten heute noch oder lieber einen Termin in 2 Wochen geben lassen? ?


War es denn nicht geplant? Du hast doch geschrieben du hast im November schon die Pille abgesetzt, das ist doch nun schon fast 8 Monate, da kann man dann schon Mal mit einer Schwangerschaft rechnen

Ich würde bei deinem FA einfach anrufen, denen die Situation erklären, dass du eben nicht weißt wann die letzte Mens war und wie lange du überfällig bist und dass du positiv getestet hast. Die geben dir dann denke ich einen passenden Termin. All zu früh macht ja auch keinen Sinn, denn man sieht ja nicht sofort was auf dem Ultraschall
KleineHexe
15073 Beiträge
01.07.2019 06:32
Zitat von lilyofthevalley:

Zitat von wirrwarr:

Zitat von lilyofthevalley:

ok. ich habe gerade getestet, da ich eh kein Auge zu bekommen habe und alle paar Minuten auf Klo musste ? Und der Test ist Fett positiv.


Aber sowas von Fett positiv

Na dann: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Ich wünsche dir eine wunderschöne Schwangerschaft


Danke! Ich weiß nur gerade nicht ob ich lachen oder weinen soll. Ist gerade irgendwie alles gerade so unerwartet ? kann es selbst noch kaum glauben. ?

Ab wann sollte man am besten zum FA gehen? Am besten heute noch oder lieber einen Termin in 2 Wochen geben lassen? ?

Herzlichen Glückwunsch! Heute anrufen und Termin geben lassen. Dauert meist noch 1-2 Wochen.

Wunder1620
11422 Beiträge
01.07.2019 06:32
Herzlichen Glückwunsch
Candycane
263 Beiträge
01.07.2019 07:19
Herzlichen Glückwunsch

Auch wenn es unerwartet ist, ich wünsche dir von Herzen alles gute!

Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 3 mal gemerkt