Mütter- und Schwangerenforum

Wie lange ist hcg im Urin nach einer Ausschabung?

Gehe zu Seite:
bibbi26
33941 Beiträge
12.06.2019 15:54
Zitat von MaWi:

Hallo ihr Lieben.
Vielleicht könnt ihr mir ja mal Eure Erfahrungen mitteilen.
Ich hatte am 17.05 eine Ausschabung (MA 11. Ssw) Das Herzchen vom Baby hörte wohl schon in der 8. Ssw auf zu schlagen.
Hatte danach nur ein paar Tage Schmierblutungen und keine Schmerzen.
Am 01.06 war ich beim FA und da war alles in Ordnung.
Nun habe ich heute mal einen SST gemacht um zu schauen, ob der noch positiv anzeigt. Und ja, es ist ne feine Linie zu erkennen.
Mein Mann und ich verhüten nicht, und ich führe eine Tempi Kurve um zu schauen, wie mein Körper nun so nach der Ausschabung ist.

Könnte das nun wirklich noch Rest HCG sein?
LG



Also erstmal tut es mir sehr leid was dir bzw euch geschehen ist....

Aber ich denke nicht das es erst hcg ist.
Habe viermal eine As hinter mir und bei mir war meist der Wert 3 Tage dannach wieder unten.
Auch beim ersten was ich in der 13 Woche durch MA verloren habe war der hcg Wert nach einer Woche wieder auf 0.....

Vielleicht machst du morgen nochmal einen und wenn dieser immer noch anschlägt würde ich beim Arzt um eine Untersuchung bitten
MaWi
59 Beiträge
12.06.2019 16:11
Zitat von bibbi26:

Zitat von MaWi:

Hallo ihr Lieben.
Vielleicht könnt ihr mir ja mal Eure Erfahrungen mitteilen.
Ich hatte am 17.05 eine Ausschabung (MA 11. Ssw) Das Herzchen vom Baby hörte wohl schon in der 8. Ssw auf zu schlagen.
Hatte danach nur ein paar Tage Schmierblutungen und keine Schmerzen.
Am 01.06 war ich beim FA und da war alles in Ordnung.
Nun habe ich heute mal einen SST gemacht um zu schauen, ob der noch positiv anzeigt. Und ja, es ist ne feine Linie zu erkennen.
Mein Mann und ich verhüten nicht, und ich führe eine Tempi Kurve um zu schauen, wie mein Körper nun so nach der Ausschabung ist.

Könnte das nun wirklich noch Rest HCG sein?
LG



Also erstmal tut es mir sehr leid was dir bzw euch geschehen ist....

Aber ich denke nicht das es erst hcg ist.
Habe viermal eine As hinter mir und bei mir war meist der Wert 3 Tage dannach wieder unten.
Auch beim ersten was ich in der 13 Woche durch MA verloren habe war der hcg Wert nach einer Woche wieder auf 0.....

Vielleicht machst du morgen nochmal einen und wenn dieser immer noch anschlägt würde ich beim Arzt um eine Untersuchung bitten

Vielen Dank für deine Worte.
Tut mir auch leid, das du sowas schon mehrmals durchmachen musstest
Sowas kann einen echt den Boden unter den Füßen ziehen...

Aber ja, ich teste die nächsten Tage nochmal und werde dann ja sehen, ob es stärker oder schwächer wird
bibbi26
33941 Beiträge
12.06.2019 16:17
Zitat von MaWi:

Zitat von bibbi26:

Zitat von MaWi:

Hallo ihr Lieben.
Vielleicht könnt ihr mir ja mal Eure Erfahrungen mitteilen.
Ich hatte am 17.05 eine Ausschabung (MA 11. Ssw) Das Herzchen vom Baby hörte wohl schon in der 8. Ssw auf zu schlagen.
Hatte danach nur ein paar Tage Schmierblutungen und keine Schmerzen.
Am 01.06 war ich beim FA und da war alles in Ordnung.
Nun habe ich heute mal einen SST gemacht um zu schauen, ob der noch positiv anzeigt. Und ja, es ist ne feine Linie zu erkennen.
Mein Mann und ich verhüten nicht, und ich führe eine Tempi Kurve um zu schauen, wie mein Körper nun so nach der Ausschabung ist.

Könnte das nun wirklich noch Rest HCG sein?
LG



Also erstmal tut es mir sehr leid was dir bzw euch geschehen ist....

Aber ich denke nicht das es erst hcg ist.
Habe viermal eine As hinter mir und bei mir war meist der Wert 3 Tage dannach wieder unten.
Auch beim ersten was ich in der 13 Woche durch MA verloren habe war der hcg Wert nach einer Woche wieder auf 0.....

Vielleicht machst du morgen nochmal einen und wenn dieser immer noch anschlägt würde ich beim Arzt um eine Untersuchung bitten

Vielen Dank für deine Worte.
Tut mir auch leid, das du sowas schon mehrmals durchmachen musstest
Sowas kann einen echt den Boden unter den Füßen ziehen...

Aber ja, ich teste die nächsten Tage nochmal und werde dann ja sehen, ob es stärker oder schwächer wird


Wäre es denn ok für dich wenn es wieder geklappt hat?
Ich weiß blöde Frage...
Ich drücke dir die Daumen das er stärker wird ?
Halt uns auf dem Laufenden
MaWi
59 Beiträge
12.06.2019 16:30
Zitat von bibbi26:

Zitat von MaWi:

Zitat von bibbi26:

Zitat von MaWi:

Hallo ihr Lieben.
Vielleicht könnt ihr mir ja mal Eure Erfahrungen mitteilen.
Ich hatte am 17.05 eine Ausschabung (MA 11. Ssw) Das Herzchen vom Baby hörte wohl schon in der 8. Ssw auf zu schlagen.
Hatte danach nur ein paar Tage Schmierblutungen und keine Schmerzen.
Am 01.06 war ich beim FA und da war alles in Ordnung.
Nun habe ich heute mal einen SST gemacht um zu schauen, ob der noch positiv anzeigt. Und ja, es ist ne feine Linie zu erkennen.
Mein Mann und ich verhüten nicht, und ich führe eine Tempi Kurve um zu schauen, wie mein Körper nun so nach der Ausschabung ist.

Könnte das nun wirklich noch Rest HCG sein?
LG



Also erstmal tut es mir sehr leid was dir bzw euch geschehen ist....

Aber ich denke nicht das es erst hcg ist.
Habe viermal eine As hinter mir und bei mir war meist der Wert 3 Tage dannach wieder unten.
Auch beim ersten was ich in der 13 Woche durch MA verloren habe war der hcg Wert nach einer Woche wieder auf 0.....

Vielleicht machst du morgen nochmal einen und wenn dieser immer noch anschlägt würde ich beim Arzt um eine Untersuchung bitten

Vielen Dank für deine Worte.
Tut mir auch leid, das du sowas schon mehrmals durchmachen musstest
Sowas kann einen echt den Boden unter den Füßen ziehen...

Aber ja, ich teste die nächsten Tage nochmal und werde dann ja sehen, ob es stärker oder schwächer wird


Wäre es denn ok für dich wenn es wieder geklappt hat?
Ich weiß blöde Frage...
Ich drücke dir die Daumen das er stärker wird ?
Halt uns auf dem Laufenden

Ja wir würden uns freuen, wenn es wieder geklappt hätte.
Aber wenn nicht, ist es auch nicht schlimm. Werde meinem Körper die Zeit geben, die es braucht.

Ja auf alle Fälle, ich melde mich hier wieder, sobald ich mehr weiß
Mom_89
184 Beiträge
12.06.2019 17:03
Zitat von bibbi26:

Zitat von MaWi:

Hallo ihr Lieben.
Vielleicht könnt ihr mir ja mal Eure Erfahrungen mitteilen.
Ich hatte am 17.05 eine Ausschabung (MA 11. Ssw) Das Herzchen vom Baby hörte wohl schon in der 8. Ssw auf zu schlagen.
Hatte danach nur ein paar Tage Schmierblutungen und keine Schmerzen.
Am 01.06 war ich beim FA und da war alles in Ordnung.
Nun habe ich heute mal einen SST gemacht um zu schauen, ob der noch positiv anzeigt. Und ja, es ist ne feine Linie zu erkennen.
Mein Mann und ich verhüten nicht, und ich führe eine Tempi Kurve um zu schauen, wie mein Körper nun so nach der Ausschabung ist.

Könnte das nun wirklich noch Rest HCG sein?
LG



Also erstmal tut es mir sehr leid was dir bzw euch geschehen ist....

Aber ich denke nicht das es erst hcg ist.
Habe viermal eine As hinter mir und bei mir war meist der Wert 3 Tage dannach wieder unten.
Auch beim ersten was ich in der 13 Woche durch MA verloren habe war der hcg Wert nach einer Woche wieder auf 0.....

Vielleicht machst du morgen nochmal einen und wenn dieser immer noch anschlägt würde ich beim Arzt um eine Untersuchung bitten


Kannst du mir bitte erklären was du mit MA meinst , ich grübel die ganze Zeit aber ich komme einfach nicht drauf
Mom_89
184 Beiträge
12.06.2019 17:58
MaWi ich würde mich riesig freuen, wenn es tatsächlich wieder so schnell bei euch geklappt hätte Ich drücke dir alle Daumen!!!
MaWi
59 Beiträge
12.06.2019 18:04
Zitat von Mom_89:

MaWi ich würde mich riesig freuen, wenn es tatsächlich wieder so schnell bei euch geklappt hätte Ich drücke dir alle Daumen!!!


Vielen lieben Dank
Ich halte euch auf dem laufenden

MA = Missed Abortion.
Kannst das sonst mal googlen. Da wird es auch erklärt
MaWi
59 Beiträge
13.06.2019 09:05
Hallo zusammen.

Clearblue digital mit Wochenbestimmung hat heute "nicht schwanger" angezeigt.

In ein paar Tagen mache ich wieder einen.
Wenn da wieder "nicht schwanger" steht, weiß ich, daß da nichts ansteigt und die Tests vorher haben nur mein Rest HCG von der Ausschabung gezeigt.
LG
kataleia
7816 Beiträge
13.06.2019 20:00
Zitat von MaWi:

Hallo ihr Lieben.
Vielleicht könnt ihr mir ja mal Eure Erfahrungen mitteilen.
Ich hatte am 17.05 eine Ausschabung (MA 11. Ssw) Das Herzchen vom Baby hörte wohl schon in der 8. Ssw auf zu schlagen.
Hatte danach nur ein paar Tage Schmierblutungen und keine Schmerzen.
Am 01.06 war ich beim FA und da war alles in Ordnung.
Nun habe ich heute mal einen SST gemacht um zu schauen, ob der noch positiv anzeigt. Und ja, es ist ne feine Linie zu erkennen.
Mein Mann und ich verhüten nicht, und ich führe eine Tempi Kurve um zu schauen, wie mein Körper nun so nach der Ausschabung ist.

Könnte das nun wirklich noch Rest HCG sein?
LG



Ich habe gerade Gänsehaut. Bei mir exakt das gleiche vor fast 5 Jahren.
In der 11. SSW bei der Routine Kontrolle festgestellt, dass kein Herzschlag mehr und dann ausschabung.

Bei mir war der sst zwei Wochen nach der AS komplett weiß.

Ich sehe den Hauch bei dir.

Ich hoffe, es ist eine erneute SS und kein Rest
MaWi
59 Beiträge
14.06.2019 08:25
Zitat von kataleia:

Zitat von MaWi:

Hallo ihr Lieben.
Vielleicht könnt ihr mir ja mal Eure Erfahrungen mitteilen.
Ich hatte am 17.05 eine Ausschabung (MA 11. Ssw) Das Herzchen vom Baby hörte wohl schon in der 8. Ssw auf zu schlagen.
Hatte danach nur ein paar Tage Schmierblutungen und keine Schmerzen.
Am 01.06 war ich beim FA und da war alles in Ordnung.
Nun habe ich heute mal einen SST gemacht um zu schauen, ob der noch positiv anzeigt. Und ja, es ist ne feine Linie zu erkennen.
Mein Mann und ich verhüten nicht, und ich führe eine Tempi Kurve um zu schauen, wie mein Körper nun so nach der Ausschabung ist.

Könnte das nun wirklich noch Rest HCG sein?
LG



Ich habe gerade Gänsehaut. Bei mir exakt das gleiche vor fast 5 Jahren.
In der 11. SSW bei der Routine Kontrolle festgestellt, dass kein Herzschlag mehr und dann ausschabung.

Bei mir war der sst zwei Wochen nach der AS komplett weiß.

Ich sehe den Hauch bei dir.

Ich hoffe, es ist eine erneute SS und kein Rest

Guten Morgen
Ja Wahnsinn, wieviele Frauen sowas durchmachen müssen bzw mussten.

Also ich gehe mittlerweile von Rest HCG aus. Der clearblue digital mit wochenbestimmung hat nämlich nicht schwanger angezeigt. Und die one steps zeigen nur Mini minimal einen zweiten Hauch an. Bekomme ich noch nichtmal aufs Foto
Bei mir baut es anscheinend langsamer ab.
Aber gut, ich teste die nächsten Tage einfach mal weiter, um zu sehen, wann nix mehr aufm test zu erkennen ist. Und dann muss ja bald die Periode einsetzen
LG und danke
Mom_89
184 Beiträge
14.06.2019 09:28
Zitat von MaWi:

Zitat von kataleia:

Zitat von MaWi:

Hallo ihr Lieben.
Vielleicht könnt ihr mir ja mal Eure Erfahrungen mitteilen.
Ich hatte am 17.05 eine Ausschabung (MA 11. Ssw) Das Herzchen vom Baby hörte wohl schon in der 8. Ssw auf zu schlagen.
Hatte danach nur ein paar Tage Schmierblutungen und keine Schmerzen.
Am 01.06 war ich beim FA und da war alles in Ordnung.
Nun habe ich heute mal einen SST gemacht um zu schauen, ob der noch positiv anzeigt. Und ja, es ist ne feine Linie zu erkennen.
Mein Mann und ich verhüten nicht, und ich führe eine Tempi Kurve um zu schauen, wie mein Körper nun so nach der Ausschabung ist.

Könnte das nun wirklich noch Rest HCG sein?
LG



Ich habe gerade Gänsehaut. Bei mir exakt das gleiche vor fast 5 Jahren.
In der 11. SSW bei der Routine Kontrolle festgestellt, dass kein Herzschlag mehr und dann ausschabung.

Bei mir war der sst zwei Wochen nach der AS komplett weiß.

Ich sehe den Hauch bei dir.

Ich hoffe, es ist eine erneute SS und kein Rest

Guten Morgen
Ja Wahnsinn, wieviele Frauen sowas durchmachen müssen bzw mussten.

Also ich gehe mittlerweile von Rest HCG aus. Der clearblue digital mit wochenbestimmung hat nämlich nicht schwanger angezeigt. Und die one steps zeigen nur Mini minimal einen zweiten Hauch an. Bekomme ich noch nichtmal aufs Foto
Bei mir baut es anscheinend langsamer ab.
Aber gut, ich teste die nächsten Tage einfach mal weiter, um zu sehen, wann nix mehr aufm test zu erkennen ist. Und dann muss ja bald die Periode einsetzen
LG und danke


Alle Daumen sind gedrückt
lilly555
10718 Beiträge
14.06.2019 10:35
Obwohl ich einen natürlichen Abgang hatte, oi das HCG von allein vorher ging hatte ich nach der kleinen Geburt noch2 wochen HCG
MaWi
59 Beiträge
14.06.2019 11:46
Zitat von Mom_89:

Zitat von MaWi:

Zitat von kataleia:

Zitat von MaWi:

Hallo ihr Lieben.
Vielleicht könnt ihr mir ja mal Eure Erfahrungen mitteilen.
Ich hatte am 17.05 eine Ausschabung (MA 11. Ssw) Das Herzchen vom Baby hörte wohl schon in der 8. Ssw auf zu schlagen.
Hatte danach nur ein paar Tage Schmierblutungen und keine Schmerzen.
Am 01.06 war ich beim FA und da war alles in Ordnung.
Nun habe ich heute mal einen SST gemacht um zu schauen, ob der noch positiv anzeigt. Und ja, es ist ne feine Linie zu erkennen.
Mein Mann und ich verhüten nicht, und ich führe eine Tempi Kurve um zu schauen, wie mein Körper nun so nach der Ausschabung ist.

Könnte das nun wirklich noch Rest HCG sein?
LG



Ich habe gerade Gänsehaut. Bei mir exakt das gleiche vor fast 5 Jahren.
In der 11. SSW bei der Routine Kontrolle festgestellt, dass kein Herzschlag mehr und dann ausschabung.

Bei mir war der sst zwei Wochen nach der AS komplett weiß.

Ich sehe den Hauch bei dir.

Ich hoffe, es ist eine erneute SS und kein Rest

Guten Morgen
Ja Wahnsinn, wieviele Frauen sowas durchmachen müssen bzw mussten.

Also ich gehe mittlerweile von Rest HCG aus. Der clearblue digital mit wochenbestimmung hat nämlich nicht schwanger angezeigt. Und die one steps zeigen nur Mini minimal einen zweiten Hauch an. Bekomme ich noch nichtmal aufs Foto
Bei mir baut es anscheinend langsamer ab.
Aber gut, ich teste die nächsten Tage einfach mal weiter, um zu sehen, wann nix mehr aufm test zu erkennen ist. Und dann muss ja bald die Periode einsetzen
LG und danke


Alle Daumen sind gedrückt

Vielen lieben Dank
MaWi
59 Beiträge
14.06.2019 11:48
Zitat von lilly555:

Obwohl ich einen natürlichen Abgang hatte, oi das HCG von allein vorher ging hatte ich nach der kleinen Geburt noch2 wochen HCG

Heftig, wie unterschiedlich das alles ist.
Bei der einen sinkt es schnell, bei der anderen langsam.
Hab gestern noch gelesen, daß bei einer Frau noch 8 Wochen nach der Ausschabung der Test positiv gezeigt hat.
MaWi
59 Beiträge
15.06.2019 14:08
Mädels, meine Periode ist da
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 27 mal gemerkt