Mütter- und Schwangerenforum

Ein paar Fragen nach FG

Gehe zu Seite:
Wunder1620
11367 Beiträge
07.04.2021 07:53
Ich hatte eine stille Geburt in der 15ssw, zwei Wochen später war wieder der Eisprung, dennoch wäre mein Körper niemals nich bereit gewesen für eine wietere künstliche befruchtung. Ich hatte nach wie vor blutungen und wie sich rausstellte bei der Blutabnahme war sogsr nich hcg vorhanden minimal. Es war noch ein 1mm großes teil vorhanden das erst mit der nächsten richtigen regelblutung abging.

Ich denke jeder Körper und ejde frau ist individuell.
Jedoch sagte auch mein Arzt das gerade nach eine fg oder eine geburt man sehr leicht wieder schwanger werden kann. Bei uns war es leider nicht so aber wie gesagt jeder ist da anders. Ich wünsche dir alles Gute und es tut mir schrecklich leid das du das auch Erlebens hast müssen.
Quinya
2643 Beiträge
07.04.2021 10:11
Hey du,

Wie du weißt hatte ich ja auch zeitgleich mit dir eine FG. sowas blödes, echt das braucht keiner.

Ist bei mir jetzt 20 Tage her.. Ich habe eine Woche geblutet... Und heute meinen nächsten Eisprung. Wir sind auch schon wieder am hibbeln.

Bei meiner letzten FG im Nov 17 ist direkt im nächsten Zyklus (ohne periode dazwischen) mein 2. Kind entstanden.

Also gib die Hoffnung nicht auf, oft geht es dann doch schneller als man glaubt

Alles gute!
Mallo
6759 Beiträge
07.04.2021 13:20
Es tut mir unendlich leid, dass ihr nach so langer Hibbelzeit einen solchen Verlust erleben musstet.

Wir haben unser Baby in der 10. SSW verloren, das ist jetzt 6 Wochen her.
Am 18.02 hatte ich die AS und genau am 18.03. meinen ersten ES wieder. Genau 14 Tage später ist die Mens gekommen.

Ich bin gespannt wie dieser Zyklus wird. Hatte sonst immer 31-33 Tage.

Auch wir haben sofort weiter gehibbelt.
Yoshi2020
249 Beiträge
07.04.2021 13:58
Ich habe nach meiner ersten FG mit Ausschabung 2 Wochen später gleich einen ES gehabt und meine Regelblutung normal 30 Tage später gehabt.

Bei meiner 2. FG die natürlich abging hatte ich 2 Wochen lang Blutung die mal kam und ging und nach 3-4 Tagen eher braune schmiere war, aber auch da 32 Tage später meine Regelblutung wieder bekommen. Alles Gute dir, ich fühle mit dir.
Dorfkind
1630 Beiträge
08.04.2021 11:27
Das tut mir sehr Leid.

Ich hatte im November 2019 eine FG in der 7. Woche. Knapp zwei Wochen drauf schon wieder einen ES und schwanger geworden. Hab dann Progesteron bekommen. Der Kleine schnarchelt neben mir.

Ich wünsche euch alles Gute.
Junechiller
4721 Beiträge
08.04.2021 12:13
Zitat von Vollweib:

Hallo,
am 22.3 hatte ich eine FG in der 7. Ssw die dann auch natürlich abging.. Heute 2 Wochen danach hatte ich den Kontrolltermin beim Gyn. Sie sagte mir das ich sofort wieder schwanger werden könnte ohne Wartezeit.. naja so einfach ist das nicht. Auf die Schwangerschaft haben wir auch 2,5 Jahre gewartet..

Also her mit euren Erfahrungen.. wann hattet ihr wieder einen Es ? Wann kommt ca die erste Periode? Lohnt es sich Ovus zu benutzen? Ich weiß, der Körper ist keine Maschine ich möchte nur mal gefragt haben.

Liebe Grüße Vollweib


Oh, das tut mir sehr Leid!

Ich hatte vor meinem Sohn 2 FG und war dann sofort wieder schwanger.
* 1 vet: 7.01.18
* 2 vet: 17.02.18
Lausbua vet: 27.03.18

Nach dem 2. Sternchen war ich beim Hämatologen, der bescheinigte mir keine Unauffälligkeiten.

Eigentlich wollten wir dann mal einen Zyklus pausieren, aber dann hatten wir spontan Lust auf Sex.
Geboren ist das Wunschkind dann 4 Tage ET.

Ich glaube bei Sternchen 2 hatten wir Ovus, sonst nicht. Ich mag diese Dinger aber auch nicht wirklich, die erzeugen bei mir unterbewusst Stress.

Drücke dir die Daumen, dass es schnell klappt! Dein Körper weiß jetzt wie es geht, da funktioniert es bestimmt schneller wieder mit einer Schwangerschaft!
Vollweib
1282 Beiträge
10.04.2021 07:22
Ich danke Euch sehr für Eure lieben Worte.

Ich bin wirklich gespannt wir sich das hier alles so weiter entwickelt
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt