Mütter- und Schwangerenforum

Jungenname Luan

Gehe zu Seite:
Lynnia
3327 Beiträge
07.11.2019 15:01
Ich finde der Name klingt toll, würde ihn aber nie selbst vergeben.

Was ich aber schon öfter in dem Zusammenhang gehört habe: Luan der Huan (ugs. für Hurensohn).
Einer der Gründe weswegen der Name bei mir definitv nicht in Frage käme, auch wenn ich weiß dass man aus allem Hänseleien machen kann.
Elena289
14 Beiträge
08.11.2019 22:46
mann muss nicht mit der masse schwimmen. Uns gefällt der Name
Marie2010
4268 Beiträge
08.11.2019 22:54
Zitat von Elena289:

mann muss nicht mit der masse schwimmen. Uns gefällt der Name


Warum fragst Du denn dann hier nach Meinungen?
Ist doch völlig unsinnig. Nehmt den Namen und gut.

Unsere Tochter hat auch einen Namen, von dem wir wussten, dass den einige erstmal gewöhnungsbedürftig finden werden, weil sie ihn noch nie gehört haben.
Da wir uns aber absolut sicher waren, dass es DER Name ist, haben wir auch niemanden nach seiner Meinung gefragt. Wir haben den Namen schon vorher allen gesagt. So konnten sie sich dran gewöhnen und mussten uns nach der Geburt nicht dauernd fragen:"WIE heißt sie nochmal?"
11.11.2019 16:57
Ich habe diesen Thread gefunden und jetzt schreibe ich aus folgendem Grund:

Ich mag seltene Namen, aber ich habe „Luan“ gerade laut ausgesprochen und finde es irgendwie doch holprig und seltsam vom Klang her (besonders das „u“ hinter dem „L“) ehrlich gesagt. Vielleicht geht es anderen auch so.
Geschrieben sieht es schön aus, nur gesprochen...
MarylinRose
477 Beiträge
11.11.2019 17:47
Zitat von Aquarellfarbe:

Ich habe diesen Thread gefunden und jetzt schreibe ich aus folgendem Grund:

Ich mag seltene Namen, aber ich habe „Luan“ gerade laut ausgesprochen und finde es irgendwie doch holprig und seltsam vom Klang her (besonders das „u“ hinter dem „L“) ehrlich gesagt. Vielleicht geht es anderen auch so.
Geschrieben sieht es schön aus, nur gesprochen...


Ich denke es kommt eben auch darauf an wie man es ausspricht. Wenn man die Betonung auf das U legt und es lang zieht, klingt es schon sehr holprig, aber wenn man das U weniger betont und schnell spricht klingt der Name nicht mehr so holprig und weich, finde ich.
Waffel
1030 Beiträge
11.11.2019 17:55
Bei uns in der Gegend ist der Name weder geläufig noch häufig; wir haben diesen Namen über die Oma eines kleinen Jungen gehört und ich persönlich finde ihn klasse. Er klingt ausgesprochen auch harmonisch (wenn man ihn nicht merkwürdig betont), und passt in jenem Fall absolut zum Nachnamen.

Die hier genannten Zweitnamen sind für mich auch alle unpassend - aber wie immer im Leben: liebe TS, Ihr müsst mit der Namenswahl glücklich werden bzw. später vorallem Euer Sohn.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 3 mal gemerkt