Mütter- und Schwangerenforum

Lieblingsnamen

Gehe zu Seite:
Pesto
353 Beiträge
04.01.2023 19:21
Theodor
Henri
Oskar
Valentin

Frida
Paula
Martha
Ronja
Kira89
1585 Beiträge
04.01.2023 19:22
Jungs finde ich Matti, Michel, und Theo schön. Letzteres ist es auch geworden. Ich liebe diesen Namen und er paßt wie Faust aufs Auge.

Hätten wir ein Mädchen, dann würde sie Ella oder Elli heißen
Alaska
18841 Beiträge
04.01.2023 19:26
Mein Großer wäre ein Emil geworden, konnte sich der Papa nie mit anfreunden.
Der Mittlere wäre ein Philipp geworden und beim Kleinen konnten die Jungs und ich uns durchsetzen.

Fritz hätte mir inzwischen auch noch gefallen, hätte aber nicht gut zum Nachnamen gepasst.

Bei einem Mädchen wäre es eine Lina Mathilda geworden, Lena (Leni) und Juna hätten mir auch super gefallen.

Allerdings bin ich bei jedem Kind froh, wie sie heute heißen. Besser hätte es nicht gepasst.
Panda_Mami0812
326 Beiträge
04.01.2023 19:40
Beide Wunschnamen wurden vergeben!
Leon und Emily.
Den Namen Emily hatte ich schon in der 6ten klasse für mich auf dem Schirm, da eine damalige Klassenkameradin eine Schwester mit diesen Namen bekommen hat.
Ich fand den Namen unglaublich schön und hatte ihn zu vor noch nie gehört.
fellfluse
800 Beiträge
04.01.2023 19:53
Wäre es nach mir allein gegangen wäre er ein Bennett geworden
Mein Mann fand Falk gut

Geeinigt haben wir uns auf Frederik Bent

Beim Mädchen wäre es für mich eine Nora geworden. Da wäre mein Mann mitgegangen hatte aber erst noch Anna Maria in den Raum geworfen
Marie2010
4248 Beiträge
04.01.2023 19:53
Zitat von Räuberfuchs:

Mein Mann und ich mögen beide außergewöhnliche Namen. Allerdings haben wir uns dann doch gegen die folgenden Namen entschieden.

Jungen:
-Kenai/Kenay
-Yorek/Jorek
-Nahele
-Birk
-Tiago

Mädchen:
-Anouk
-Kiana
-Naya
-Fay/Fae


Wir haben eine Chiana.
Im Nachhinein hätte die Schreibweise mit K viel buchstabiererei gesparrt und die Aussprache wäre vielen klarer. Aber naja, irgendwas ist ja immer.

Meine vorherigen jahrelangen Favoriten Nele, Paula oder Johanna fand ich plötzlich alle doof.
lilly555
11918 Beiträge
04.01.2023 20:06
Wäre nummer 2 ein Mädchen geworden, Alma Charlotte. Wäre nummer 3 ein Mädchen geworden Jenara und Kalea fand ich ganz toll.
Ein Tillmann fände ich toll passt aber gar nicht zum Nachnamen und einen Tharik, aber da war mein Mann absolut dagegen
da der große meine 2 Favoriten bekam und nummer 2+3 meine Favoriten als 2 Namen tragen, bin ich ganz zufrieden.
Lesebrille
123 Beiträge
04.01.2023 20:14
Auf meiner Liste für Mädchen waren noch:

Ella, Isabella und Olivia, die ich wirklich schön fand. Da unser Nachname aber auf -ella endet, sind die ersten beiden gar nicht erst in die engere Wahl gekommen. Letzteren mochte mein Mann gar nicht.

Ein Junge wäre hier Matteo, haben wir aber einfach nicht bekommen.
wolkenschaf
11791 Beiträge
04.01.2023 20:23
Ich hätte gern eine Penelope oder eine Ophelia gehabt. Ersteres fiel wegen des Nachnamens aus, zweiteres fand der Papa total daneben.
Bei meinem Sohn waren es Pepe oder Paul (ich hab’s mit Namen mit P ), die auch wegen des Nachnamens nicht gingen oder Hugo, der wiederum beim Papa als Erstname durchgefallen ist.
04.01.2023 20:24
Zitat von fellfluse:

Wäre es nach mir allein gegangen wäre er ein Bennett geworden
Mein Mann fand Falk gut

Geeinigt haben wir uns auf Frederik Bent

Beim Mädchen wäre es für mich eine Nora geworden. Da wäre mein Mann mitgegangen hatte aber erst noch Anna Maria in den Raum geworfen

Ich kenne einen kleinen Falk und finde den Namen ganz großartig.
04.01.2023 20:32
Zu "abgefahren": Nathan, Kasimir, Nepomuk, Nikolaus, Lovis (für ein Mädchen; den gibt es aber glaube auch als Jungennamen)
Zu ähnlich oder bereits vergeben: Johanna, Johannes, Joseph
Bereits an Haustiere vergeben: Theo, Frieda
Klingt bescheuert zu unserem Nachnamen: Luzie, Frieda, Fritz, Friedrich
wolkenschaf
11791 Beiträge
04.01.2023 20:36
Zitat von Elsilein:

Zu "abgefahren": Nathan, Kasimir, Nepomuk, Nikolaus, Lovis (für ein Mädchen; den gibt es aber glaube auch als Jungennamen)
Zu ähnlich oder bereits vergeben: Johanna, Johannes, Joseph
Bereits an Haustiere vergeben: Theo, Frieda
Klingt bescheuert zu unserem Nachnamen: Luzie, Frieda, Fritz, Friedrich


Oh Luzie liebe ich auch. Den habe ich aber „leider“ als Kind schon an mein Lieblingsmeerschweinchen vergeben.
Benutzername
1832 Beiträge
04.01.2023 20:38
Mein Mann hätte sich eine Gloria gewünscht und ich eine Hermia
Ich liebe Hermia nach wie vor, mein Mann sagt, da wird sie später als "Hermaphrodit" gemobbt
MaraSven
2693 Beiträge
04.01.2023 20:39
Mein Sohn heißt Remus und das war immer mein Favorit… seit ich den Namen das erstemal gehört hab, wusste ich das mein Sohn mal so heißen wird!
Wäre es ein Mädchen geworden, dann eine Siria Hermine… und da hätte ich mir auch nicht reinreden lassen.

Meine Twins werden Lennox Jasper und Hermine Melody heißen…
Hier hätte mir tatsächlich Merlin oder Sirius besser gefallen aber diesmal konnte ich das nicht alleine entscheiden
Für ein Mädchen würde mir auch Minerva sehr gut gefallen…

Und Ja, ich bin ein Potterhead
socca
362 Beiträge
04.01.2023 20:42
Ich wollte immer einen Louis/Luis. Würde auch super zu meinem Sohn passen, besser als sein tatsächlicher Name. Leider findet der Papa Luis schrecklich...
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 14 mal gemerkt