Mütter- und Schwangerenforum

Schwierig...schwieriger....Jungennamen

Gehe zu Seite:
Butzelchen1
42 Beiträge
17.08.2019 07:00
Guten Morgen ?

Noch gut 8 Wochen, dann ist unser kleiner Mann da ?
ABER wie soll er heißen?

Was haltet ihr von dem Namen RUNE ?

Vorschläge sind natürlich willkommen
Redbabyization
10961 Beiträge
17.08.2019 07:21
Zitat von Butzelchen1:

Guten Morgen ?

Noch gut 8 Wochen, dann ist unser kleiner Mann da ?
ABER wie soll er heißen?

Was haltet ihr von dem Namen RUNE ?

Vorschläge sind natürlich willkommen


Wie wird das ausgesprochen? Woher stammt ihr? Run? Rune? Ran? .... wenn sich diese Frage stellt finde ich Namen immer extrem schwierig ... muss halt auch etwas zum Nachnamen passen ... Rune Schmidt? Ähm neee komisch
Faltilse
181 Beiträge
17.08.2019 07:24
Zitat von Redbabyization:

Zitat von Butzelchen1:

Guten Morgen ?

Noch gut 8 Wochen, dann ist unser kleiner Mann da ?
ABER wie soll er heißen?

Was haltet ihr von dem Namen RUNE ?

Vorschläge sind natürlich willkommen


Wie wird das ausgesprochen? Woher stammt ihr? Run? Rune? Ran? .... wenn sich diese Frage stellt finde ich Namen immer extrem schwierig ... muss halt auch etwas zum Nachnamen passen ... Rune Schmidt? Ähm neee komisch


Rune wird gesprochen, wie geschrieben.

Zum Namen an sich, für mich klingt er weiblich und ich würde ihn daher nicht vergeben.
17.08.2019 07:47
Ich find ihn auch alles andere als schön

Mein Lieblingsname war schon immer Piet aber den werd ich leider nie vergeben können, weil mein Freund so heisst
Sonnenblume20
696 Beiträge
17.08.2019 07:52
Finde den Namen auch nicht sehr schön.

In welche Richtung soll er denn gehen? Ist euer Nachname "typisch Deutsch"?
-Brünni88
23365 Beiträge
17.08.2019 08:00
Ich hätte immernoch gern einen Erik oder Marko.

Mein Sohn heißt Christian aber zu 90% Chris genannt.
Natalie20
2595 Beiträge
17.08.2019 08:02
Ich finde Rune toll in Bayern und zu unserem Nachnamen nicht aber der Name ist super!
Tine91
4693 Beiträge
17.08.2019 08:12
Liebe TS
es gibt einige Namen, die sind in bestimmten Gegenden weit verbreitet und woanders gar nicht. Rune gehört glaube ich dazu Hört man bei uns ihn Sachsen eigentlich gar nicht und klingt daher sehr ungewohnt für meine Ohren. Ich würde ihn eher nicht verwenden, aber er muss ja euch gefallen und nicht der Mehrheit eines Forums Aus dem ersten Gefühl heraus klingt es für mich allerdings auch irgendwie nach einem Mädchennamen.

Mir gefallen eher klassische deutsche Namen wie

Anton
Oskar
Jonas
Till
17.08.2019 08:23
Geht mir wie den vorangegangenen.

Ich mag den Namen weder vom Klang, noch der Tatsache geschuldet, dass es für mich einfach kein bestehender Name ist.

Hört sich auch nicht nach junge an.

Was habt ihr denn sonst noch so auf der Liste?
Butzelchen1
42 Beiträge
17.08.2019 08:30
Rune ist ein typisch nordischer Name.

Auf unserer Liste stehen sonst noch:

Kjell
Gino
Titus
Taron
Chester
Milo

19Sabrina87
5365 Beiträge
17.08.2019 08:48
Zitat von Butzelchen1:

Rune ist ein typisch nordischer Name.

Auf unserer Liste stehen sonst noch:

Kjell
Gino
Titus
Taron
Chester
Milo


Von den Namen gefallen mir Kjell und Milo am Besten.
Rune kenne ich zwar als Namen, würde ihn persönlich nicht vergeben. Klingt für mich wenig maskulin.
17.08.2019 08:51
Dann nimm doch Rune. Euch muss der Name gefallen. Solange er nicht aus der CK-Schiene kommt, ist doch alles paletti. Mir gefällt er. Kjell, Titus und Taron (wenn gesprochen wie geschrieben) gefallen mir auch. Gino und Chester sind für mich Hundenamen kleiner Fußhupen.

Ein kleiner Tipp: Mach doch nicht immer neue Namensthreads auf. Schreib doch mal in einem weiter. Menschen, die kommentieren wollen, kommentieren auch. Egal wir jung der Thread ist.
socca
365 Beiträge
17.08.2019 09:23
Bei Titus hätte ich Angst, dass daraus später dann irgendwas mit -sorry- Titte gemacht wird.
Milo finde ich schön.
Redbabyization
10961 Beiträge
17.08.2019 09:32
Zitat von Butzelchen1:

Rune ist ein typisch nordischer Name.

Auf unserer Liste stehen sonst noch:

Kjell
Gino
Titus
Taron
Chester
Milo


Also ich wohne im Norden direkt an der Küste und typisch ist er definitiv nicht - kenne keinen einzigen mit diesem Namen weder erwachsen noch Kind.

Ich assoziiere mit dem Namen Rune eher das Wort "rude" also englisch für rüde... unhöflich - also eher negativbehaftet ... Oder wie die anderen sagen ähnelt es auch sehr Ruth und klingt bei Namen eher weiblich
17.08.2019 09:40
Zitat von Redbabyization:

Zitat von Butzelchen1:

Rune ist ein typisch nordischer Name.

Auf unserer Liste stehen sonst noch:

Kjell
Gino
Titus
Taron
Chester
Milo


Also ich wohne im Norden direkt an der Küste und typisch ist er definitiv nicht - kenne keinen einzigen mit diesem Namen weder erwachsen noch Kind.

[...]

https://www.vorname.com/name,Rune.html
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 4 mal gemerkt