Mütter- und Schwangerenforum

< Ein Student im Advent - Wir wichteln was das Bafög hergibt! >

Gehe zu Seite:
05.10.2012 11:25
Hallo meine lieben Mitstudi's!

Die Tage werden kürzer, die Bäume verlieren ihre Blätter, im Radio wird man schon zum Aufziehen der Winterreifen aufgefordert & in den Supermärkten kann man sich bereits mit reichlich Spekulatius und Christstollen eindecken. Somit stehen alle Zeichen auf: WICHTELN!

Und hier ist der eigens dafür gedachte Thread - hier besprechen wir Details, melden uns zur Teilnahme an, fiebern dem Versand und dem Öffnen der Päckchen entgegen und teilen schließlich mit Berichten und ggf. Bildern unsere Freude über die (hoffentlich) schönen Überraschungen.

Wie funktioniert Wichteln?

* Eure Teilnahme bestätigt ihr, indem ihr mir eine PN mit Euren Adressdaten zukommen lasst - keine Sorge, ich gehe pfleglich mit den Daten um und lösche sie direkt nach dem Wichteln wieder. In dieser PN gebt ihr außerdem 3 Interessensgebiete an, aus denen Ihr Euch etwas wünscht (z.B. Schokolade, Musik,Düfte; oder auch: Ich möchte überrascht werden) - weiterhin könnt Ihr angeben, ob Ihr Euch etwas für Euch selbst oder für Euer Kind wünscht. Oder Beides. Mit diesen Angaben könnt Ihr Eurem Wichtel die Suche nach etwas Passendem erleichtern, müsst Ihr aber nicht. Denn: Die Angaben sind nicht verpflichtend für Euren Wichtel.

* Unter allen angemeldeten Teilnehmern lose ich dann eine Wichtelkette aus, die dann wie folgt aussieht: Teilnehmer A beschenkt Teilnehmer B, Teilnehmer B beschenkt Teilnehmer C und Teilnehmer C beschenkt Teilnehmer A. Besonderheit: Teilnehmer A weiß aber nicht, dass er von Teilnehmer C bewichtelt wurde! Jeder Teilnehmer soll seinen Wichtel erraten - zu diesem Zwecke sind kleine Hinweise im Päckchen sinnvoll (z.B. ein Buchstabensalat des Usernamens).

* In einem festgelegten Zeitraum werden dann die Päckchen verschickt, so dass alle Teilnehmer in einem möglichst gleichen Zeitrahmen Post bekommen.

Details:

* Wert des Päckchens: Ich hätte einen Betrag von 15 Euro angesetzt. Mit den Versandkosten lägen wir dann bei ca. 20 Euro, die von jedem User aufgebracht werden müssten. Einverstanden? Zuviel? Zuwenig?

* Versand: Hier bestünde die Wahl zw. DHL & Hermes - preislich bewegen sie sich in einem ähnlichen Rahmen. Ein versichertes DHL-Paket (bis 2 kg) kommt auf 4,90 Euro (beim Online-Druck, ansonsten 5,90 Euro), ein versichertes Hermes-Paket Größe S (unabhängig vom Gewicht) auf 4,00 Euro (beim Online-Druck, ansonsten 4,30 Euro).

* Das Zeitfenster: Die Anmeldung wäre bis zum 04. November möglich. Am 05. November würde ich die Wichtelkette auslosen und Euch am 06. & 07. November die entsprechenden Daten & Interessen zukommen lassen. Vom 03. bis 08. Dezember sollte der Versand des Päckchens erfolgen, so dass gute 3 Wochen dazwischen liegen um sich um den Inhalt zu kümmern.

Fragen? Anregungen? Her damit!
Karla_Kolumna
20215 Beiträge
05.10.2012 11:55
Die Überschrift ist zu geill... bin auf jeden Fall dabei... 15 bzw. 20 euro finde ich absolut okay.. für 15 euro kriegt man auf jeden Fall was schönes...
05.10.2012 12:05
Find die Überschrift auch richtig klasse
Wäre auch sehr gerne dabei
05.10.2012 12:45
Ich würde auch gerne mitmachen, aber hab Angst das Falsche zu schenken & man dann enttäuscht oder sauer auf mich ist...
Hab leider nicht so tolle Erfahrungen damit gemacht...
Karla_Kolumna
20215 Beiträge
05.10.2012 13:29
Enomis, mach dir da mal keine Sorgen... das Risiko besteht immer.. es geht doch einfach um ne kleine Freude und nicht supertolle mega geschenke
colin
1596 Beiträge
05.10.2012 13:29
mein bafög muss erst mal eintrudeln
Minnie_Maus
2716 Beiträge
05.10.2012 13:46
Oh die Überschrift ist echt Lustig

Ich bin dabei, dass wird mein erstes Wichtel ....*ganz aufgeregt* Den Preis find ich ok.

Danke Nelaris für die Mühe
Ana_Tidaephobie
6778 Beiträge
05.10.2012 14:22
Oh wie cool. Waer wie gesagt auch gern dabei. Falls mich die alteingesessenen Studies schon mitmachen lassen.
Aber Nelaris, dann weisst du doch dann wer dich bewichtelt. Auch bloed.
Da gibts Online nen Wichtel-O-Mat, da registrieren sich alle u niemand muss auslosen. Haben wir in nem anderen Fred so gemacht, weil gern alle ueberrascht werden wollten.
Seid ihr alle Wichtel-Frischlinge? Macht echt Spass. Vor allem wenn das Paeckchen dann da ist u man gespannt drumrum schleichen muss.
Sonst machen die meisten Gruppen immer Wert 10€, aber is teils schwer da was zu finden.
Wollen wir eine oeffentliche Liste machen, wer mitmachen will? Mit Wunsch?
Ich find das immer so interessant. Adresse natuerlich nicht.
05.10.2012 17:09
Zitat von Karla_Kolumna:

Enomis, mach dir da mal keine Sorgen... das Risiko besteht immer.. es geht doch einfach um ne kleine Freude und nicht supertolle mega geschenke


So habe ich ja auch gedacht, aber wenn man dann megagroße Geschenke erwartet & das dann eben nicht der Fall ist, dann ist man der Buhmann
Die 15-20 Euro finde ich auch angemessen...
Argh, bin unentschlossen. Wäre bestimmt ganz nett. Seid mir doch alle ans Herz gewachsen
05.10.2012 17:38
@Enomis: Schade, dass Du schon schlechte Erfahrungen mit dem Wichteln gemacht hast - davor ist man leider nicht gewappnet. Aber ich würde mich freuen, wenn Du der Sache hier mit uns noch eine Chance gibst

@Liste: Ich mache eine Teilnehmerliste hier im Forum, später (nachdem alle ihr Päckchen und im besten Falle ihren Wichtel enttarnt haben) poste ich auch die komplette Wichtelkette. Obacht: Ich setze nur Leute auf die Liste, von denen ich die Daten per PM habe, denn nur das werte ich als verbindliche Anmeldung. Wollt Ihr Eure Interessensgebiete offen in der Liste stehen haben? Ich hätte eher dazu tendiert sie nur dem Wichtler mitzuteilen - man kann sie ja dann später im Päckchenbericht miteinfließen lassen.

@Colli85 & colin: Schön, dass der Thread Euer Interesse geweckt hat. Die meisten hier kennen sich aus dem Thread "Baby im Studium" - Ihr studiert auch? Kennt Ihr hier schon irgendwen?

05.10.2012 17:39
Wir versüßen uns den Advent!

Nelaris
Karla_Kolumna

Niji
32323 Beiträge
05.10.2012 18:27
oh toll ich dek ma ich wär dann auch dabei. msus mir aber nochn bissl gedanken machen wie mans dem wichtel erleichtert...
05.10.2012 20:43
Zitat von Nelaris:

@Enomis: Schade, dass Du schon schlechte Erfahrungen mit dem Wichteln gemacht hast - davor ist man leider nicht gewappnet. Aber ich würde mich freuen, wenn Du der Sache hier mit uns noch eine Chance gibst

@Liste: Ich mache eine Teilnehmerliste hier im Forum, später (nachdem alle ihr Päckchen und im besten Falle ihren Wichtel enttarnt haben) poste ich auch die komplette Wichtelkette. Obacht: Ich setze nur Leute auf die Liste, von denen ich die Daten per PM habe, denn nur das werte ich als verbindliche Anmeldung. Wollt Ihr Eure Interessensgebiete offen in der Liste stehen haben? Ich hätte eher dazu tendiert sie nur dem Wichtler mitzuteilen - man kann sie ja dann später im Päckchenbericht miteinfließen lassen.

@Colli85 & colin: Schön, dass der Thread Euer Interesse geweckt hat. Die meisten hier kennen sich aus dem Thread "Baby im Studium" - Ihr studiert auch? Kennt Ihr hier schon irgendwen?


Ne, studier nicht! Aber wichtel für mein Leben gerne
Darf ich trotzdem?
05.10.2012 21:41
Zitat von Colli85:
Ne, studier nicht! Aber wichtel für mein Leben gerne
Darf ich trotzdem?


Ich habe den Threadtitel nicht aus Jux & Dollerei gewählt, er soll schon eine bestimmte Zielgruppe ansprechen: Studenten, Überraschung! Im besten Falle Studenten, die sich bereits aus anderen Threads kennen, denn wer will schon wen "Fremdes" bewichteln? Kann auch gerade nicht wirklich nachvollziehen warum man sich als Nicht-Student von diesem Thread angesprochen fühlt. Von daher, nein, tut mir leid.
Niji
32323 Beiträge
05.10.2012 21:45

sorry aber manchmal frag ich mich ob manche auch mal drüber nachdenken was sie hier tun/schreiben.

darf ich denn mitmachen obwohl ich kein bafög bekomm
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 27 mal gemerkt
Seitenspringer:
  1. 5
  2. 10
  3. 15
  4. 20
  5. 25
  6. 30
  7. 35
  8. 40
  9. 45
  10. 50
  11. 55
  12. 60
  13. 65
  14. 70
  15. 75
  16. 80
  17. 85