Mütter- und Schwangerenforum

Kind wurde alleine in der Kita vergessen...

Gehe zu Seite:
Mupsi_1113
2348 Beiträge
25.11.2017 16:52
Mein Beileid, das tut mir wirklich leid.

Wie geht es dir und deinem Sohn denn jetzt?

LG
Ilayda_94
896 Beiträge
27.11.2017 18:43
Hey meine lieben
Sorry fürs lange warten lassen.. ging nur echt drunter und drüber.

Danke erstmal fürs Beileid aussprechen
Mir geht's den Umständen entsprechend gut. Trauern noch extrem und mir macht meine Mama etwas Sorgen. Sonst geht's aber wieder.

Meinem Sohn geht es so la la. . Er vermisst schrecklich seine Freunde, und versteht natürlich die Welt nicht mehr.

Bin am besagten Tag zur Leitung und die Dame fing erst sofort freundlich an mich zu bequatschen. Sie sagte, dass ich mir absolut keine sorgen mehr machen müsse und bestellte die Erzieherin ins zimmer, die für den Chaos verantwortlich ist. Das fand ich schon ein Unding aber dennoch auch gut, denn auch die Dame sollte erfahren was ich von ihrem Verhalten halte.
Sie spielten es runter und lachten über den Vorfall!

Bin dann aufgestanden und habe auf den Tisch gehauen.. Ja war kein feiner Zug von mir aber ich warte tierisch sauer auf die zwei, denn auf einer Seite ist der kleine Mann der nicht mehr schlafen kann, auf der anderen Seite der junge der raus flog ohne jeglichen Grund und dann mein Kind , was nicht mehr dahin kann und weint weil sie ihren job nicht anständig ausführen.

Statt sich dann zu entschuldigen und endlich zu verstehen, dass das ganze kein Spaß mehr ist wurde ich raus gebeten. Ja ... Sie schmiss mich raus. Wusste nicht ob ich lachen soll oder weinen.

Hab mir einen Termin beim Anwalt geholt, da es so definitiv nicht geht. Zudem wollen sie Geld von mir obwohl mein Sohn nicht mal in die Kita ging. Habe ihn ja da sofort rausgeholt.

Aber wenigstens was erfreuliches. .er darf ab Dezember In die neue Kita

Wir geben trotzdem nicht auf und werden nun definitiv mit der Presse reden und uns auch Hilfe bei einem Anwalt holen. Geht echt absolut nicht.

Die Mutter des anderen jungen der dafür verantwortlich gemacht wird, spricht leider kaum deutsch.. aber auch sie versteht es absolut nicht und ist wütend.. wütend darüber das sie das Jugendamt an den Hals bekommen hat weil ihr Sohn angeblich schuld wäre und auffällig wäre deshalb.

Mir bleiben echt die Worte weg
Lg
Obsidian
12895 Beiträge
27.11.2017 18:51
Ich sitze hier kopfschüttelnd und kann dazu kaum Worte finden. Unfaßbar, dass sowas tatsächlich geschieht.
Ich muss aber mal betonen, wie großartig ich finde, dass du da so dranbleibst, dich engagierst und NICHT den Kopf einziehst.

Ich würd da jetzt echt ALLES und JEDEN anschreiben, der mir einfällt. Und sei es unterstes Niveau. Die Bildzeitung, Extra3, die Story im Ersten, Diverse Magazine auf sämtlichen Programmen, die lokalen Zeitungen....
Ilayda_94
896 Beiträge
27.11.2017 18:54
Zitat von Obsidian:

Ich sitze hier kopfschüttelnd und kann dazu kaum Worte finden. Unfaßbar, dass sowas tatsächlich geschieht.
Ich muss aber mal betonen, wie großartig ich finde, dass du da so dranbleibst, dich engagierst und NICHT den Kopf einziehst.

Ich würd da jetzt echt ALLES und JEDEN anschreiben, der mir einfällt. Und sei es unterstes Niveau. Die Bildzeitung, Extra3, die Story im Ersten, Diverse Magazine auf sämtlichen Programmen, die lokalen Zeitungen....
Da hast du wohl recht. So geht es mir und meinem Mann schon die ganze Zeit.

Dankeschön Ich kann da nicht zuschauen.. es hätte auch mein Sohn sein können, da müssen mütter einfach zusammen halten sonst kriegen die nie die passende Strafe.

Ja das werden wir Die werden sich noch umschauen wenn sie in aller Munde sind...
bambina_1990
10818 Beiträge
27.11.2017 19:29
Das kann doch wohl nicht wahr sein es war das einzig richtige dein sohn da raus zu holen ....das geht ja mal gar nicht ,wer weiß was da schon war ,was keiner mitbekommen hat
Cookie88
22788 Beiträge
27.11.2017 19:45
Ich bin von mal zu mal noch mehr schockiert!

Ich würde auch alles und jeden anschreiben - rtl bringt doch sowas gern am mittag?

Honorine
3005 Beiträge
27.11.2017 19:47
Nochmal wie groß ist eher Ort und ist es ein städtischer Kinder?

Der Chef von dem Verein ist der Bürgermeister, bei unserer Kita hat die Zeitung nur Mist verzapft und nur der Bürgermeister hat Schritte in die Weggeleitet.

Nickitierchen
23789 Beiträge
27.11.2017 20:01
Ich bin kitaleitung und absolut geschockt von der gesamten story!
Dein Engagement ist super!
Ilayda_94
896 Beiträge
27.11.2017 20:02
Zitat von Honorine:

Nochmal wie groß ist eher Ort und ist es ein städtischer Kinder?

Der Chef von dem Verein ist der Bürgermeister, bei unserer Kita hat die Zeitung nur Mist verzapft und nur der Bürgermeister hat Schritte in die Weggeleitet.
Es ist ein katholischer Kindergarten,es sind 3500 Einwohner ca. Wieso?
Ilayda_94
896 Beiträge
27.11.2017 20:03
Danke sehr Mädels,
Ich bleibe dran und hoffe das wir was erreichen können. Nimmt mich schon arg mit...
Honorine
3005 Beiträge
27.11.2017 20:41
Zitat von Ilayda_94:

Zitat von Honorine:

Nochmal wie groß ist eher Ort und ist es ein städtischer Kinder?

Der Chef von dem Verein ist der Bürgermeister, bei unserer Kita hat die Zeitung nur Mist verzapft und nur der Bürgermeister hat Schritte in die Weggeleitet.
Es ist ein katholischer Kindergarten,es sind 3500 Einwohner ca. Wieso?


Wie schon mal geschrieben.

Bei uns gab es schlimme Vorkommen in der Kita (kleiner Ort, städtische Kindergarten) und die Leitung hat nichts unternommen. Da sind die Eltern zum Chef der Kitas, bei unserem Fall der Bürgermeister. Am nächsten Tag war die Leitung und 2. Erzieher nicht mehr da. Es wurden Ermittlungen eingeleitet und in dem Kindergarten hat sich vieles geändert.

Ich würde mich bevor ich an die Zeitung gehe (bei uns hat das nur Mist gebracht) an den Vorgesetzen der Leitung der Kita gehen und wenn die auch meinen „ist nicht schlimm“ würde ich ein Fass auf machen.
DieEine2
1876 Beiträge
27.11.2017 23:40
Ich hoffe immer noch, dass du schreibst, dass das alles nur ein schlechter Scherz von dir ist.

Dass eine Erzieherin sich so daneben benimmt, ok.
Aber dass das dort offenbar systematisch so gehandhabt wird.
Wow. Mir fehlen die Worte.
Ilayda_94
896 Beiträge
28.11.2017 01:19
Zitat von DieEine2:

Ich hoffe immer noch, dass du schreibst, dass das alles nur ein schlechter Scherz von dir ist.

Dass eine Erzieherin sich so daneben benimmt, ok.
Aber dass das dort offenbar systematisch so gehandhabt wird.
Wow. Mir fehlen die Worte.
Ich wünschte es wäre so. Bin selbst arg mitgenommen. Wie können die so absolut keinen gewissen haben. ..
Die-zauberhafte-Patin
23367 Beiträge
28.11.2017 01:21
unfassbar
Ilayda_94
896 Beiträge
28.11.2017 01:30
Was sagt man weinenden Kindern, die aufwachen und fragen wieso sie weder in die schule noch in den Kindergarten können?

Hatte ihm damals gesagt, wenn du nochmal hier aufhörst in dem Kindergarten, kommst du in die schule.. nun ist die Verwirrung groß und er versteht es nicht.
Hilfe.. das geht nun schon seit Tagen so.
Soll man da die Wahrheit sagen ? Ihn belügen ?
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 122 mal gemerkt