Mütter- und Schwangerenforum

babybesuch

Gehe zu Seite:
MomoHerbstauge
103 Beiträge
06.12.2012 20:13
unser baby ist nun seit ein paar wochen auf der welt. ich freue mich darüber, wenn sich andere für ihn interessieren, jedoch kann ich diesen druck nicht gut aushalten, wenn ich in den raum komme, er noch müde ist, und alle ihn gleich auf den arm nehmen möchten. diese erwartungshaltung. natürlich verstehe ich das, weil sie ja gekommen sind um das baby zu sehen, aber am liebsten würde ich mein baby nur auf meinem arm halten und niemandem geben.

dafür gibt es auch praktische gründe, dass die anderen ihn nicht gut halten, aufdrehen obwohl ich sage er ist müde etc., aber der hauptgrund ist ein emotionaler, weil ich mein kind, obwohl ich ihn den ganzen tag sehe, so sehr vermisse.

ich habe ihn bisher immer hergeben, oft habe ich dann gar nichts von ihm,
weil ich nicht wollte, dass die anderen sauer sind. einmal habe ich gesagt, da hat er gerade auf mir geschlafen (kapier nicht wieso man schlafende kinder, auch wenn sie auf dem arm sind, nicht in ruhe lassen kann), dass sie ihn nicht haben kann und dann hat die person kein wort mehr mit mir geredet.

ich habe das gefühl, wenn ich mein baby nicht hergeben möchte, dann darf ich auch keinen besuch empfangen. problem ist noch, wenn der weg von ihnen nicht nur ein paar min, sondern eine stunde ist.
ich weiß nicht wie ich das lösen soll, so dass ich mich wohl fühle.
06.12.2012 20:18
wenn du dein baby nicht hergeben möchtest
MÜSSEN die anderen das akzeptieren!
Du entscheidest das !
Und bitte mach dir keine Vorwürfe deswegen
ich konnte das früher auch nicht also NEIN sagen
erkläre ihnen das und wenn sie sauer sind
dann sind sie es halt das wird schon wieder!

Lasst euch Zeit! Du weisst was für euch das beste ist
03Juni
10945 Beiträge
06.12.2012 20:19
ich hab den leuten bevor sie fragten einfach beiläufig erzählt, dass mich das so nervt, es sei schließloich ein baby und kein wanderpokal und die ganzen keime und bakterien und reizüberflutung und dass ich es schlimm finde nein zu sagen, wenn mich die leute fragen weil ich angst habe sie zu beleidigen blabla... da haben sie dann erst garnicht gefragt. die meisten zumindest. ein paar trotzdem und da sagte ich, dass ich ganz am anfang nur die allerengsten verwandten dran lasse und wenn sie schläft wird sie schonmal garnicht geweckt.
yavrum_benim
2521 Beiträge
06.12.2012 20:20
Dein Kind würde doch auch bei den anderen im arm schlafen..wenn es müde ist,wird es schon schlafen
03Juni
10945 Beiträge
06.12.2012 20:20
ich sagte, die wird mir ja verrückt wenn sie den ganzen tag von arm zu arm wandert. da heult sie mir abends ewig lang wegen der reizüberflutung. da haben dann eigentlich auch die meisten verständnis
03Juni
10945 Beiträge
06.12.2012 20:21
Zitat von yavrum_benim:

Dein Kind würde doch auch bei den anderen im arm schlafen..wenn es müde ist,wird es schon schlafen


ja das schon, aber deshalb reiß ich sie ja nicht bei mama auf der brust ausm schlaf! die sollen mal nicht so egoistisch sein, es ist ein baby und kein wanderpokal
03Juni
10945 Beiträge
06.12.2012 20:21
Zitat von 03Juni:

Zitat von yavrum_benim:

Dein Kind würde doch auch bei den anderen im arm schlafen..wenn es müde ist,wird es schon schlafen


ja das schon, aber deshalb reiß ich sie ja nicht bei mama auf der brust ausm schlaf! die sollen mal nicht so egoistisch sein, es ist ein baby und kein wanderpokal


sorry in deinem fall er
svenja894
2301 Beiträge
06.12.2012 20:28
Ich hasse es wenn mein babY geweckt wird.
Von meinem Freund Die Eltern sind sehr gut darin.
Zoey schläft und wird direkt geweckt wenn wir da sind oder die hier. Sie hat gar keine Ruhe, aber ist ja egal ( ich könnte kotzen)
Ich habe auch Probleme damit wenn von mein Freund die Eltern Zoey auf dem arm haben. 1 rauchen sie in zoeys Umgebung und die raffen nicht das sie das nicht sollen 2 haben die seitdem Zoey auf der Welt ist ( 13 Wochen) 15 € für sie ausgegeben...
Und am Anfang der Ss meinte seine Mutter das ich ihr den Sohn wegnehmen will. Ich hasse es. Mir wird schlecht wenn ich daran denke das wir am Sonntag mit denen auf dem Weihnachtsmarkt müssen.
Wenn wir da sind fühle ich mich nicht wie die Mama. Denn wenn Zoey mal weint kommt von ihr. Ich muss zu meinem baby. .. ähm Hallo? Ich bin die Mama
yavrum_benim
2521 Beiträge
06.12.2012 20:31
Zitat von svenja894:

Ich hasse es wenn mein babY geweckt wird.
Von meinem Freund Die Eltern sind sehr gut darin.
Zoey schläft und wird direkt geweckt wenn wir da sind oder die hier. Sie hat gar keine Ruhe, aber ist ja egal ( ich könnte kotzen)
Ich habe auch Probleme damit wenn von mein Freund die Eltern Zoey auf dem arm haben. 1 rauchen sie in zoeys Umgebung und die raffen nicht das sie das nicht sollen 2 haben die seitdem Zoey auf der Welt ist ( 13 Wochen) 15 € für sie ausgegeben...
Und am Anfang der Ss meinte seine Mutter das ich ihr den Sohn wegnehmen will. Ich hasse es. Mir wird schlecht wenn ich daran denke das wir am Sonntag mit denen auf dem Weihnachtsmarkt müssen.
Wenn wir da sind fühle ich mich nicht wie die Mama. Denn wenn Zoey mal weint kommt von ihr. Ich muss zu meinem baby. .. ähm Hallo? Ich bin die Mama


Ist doch egal wieviel kohle jemand für dein Kind ausgibt, Hauptsache die lieben es
svenja894
2301 Beiträge
06.12.2012 20:33
Zitat von yavrum_benim:

Zitat von svenja894:

Ich hasse es wenn mein babY geweckt wird.
Von meinem Freund Die Eltern sind sehr gut darin.
Zoey schläft und wird direkt geweckt wenn wir da sind oder die hier. Sie hat gar keine Ruhe, aber ist ja egal ( ich könnte kotzen)
Ich habe auch Probleme damit wenn von mein Freund die Eltern Zoey auf dem arm haben. 1 rauchen sie in zoeys Umgebung und die raffen nicht das sie das nicht sollen 2 haben die seitdem Zoey auf der Welt ist ( 13 Wochen) 15 € für sie ausgegeben...
Und am Anfang der Ss meinte seine Mutter das ich ihr den Sohn wegnehmen will. Ich hasse es. Mir wird schlecht wenn ich daran denke das wir am Sonntag mit denen auf dem Weihnachtsmarkt müssen.
Wenn wir da sind fühle ich mich nicht wie die Mama. Denn wenn Zoey mal weint kommt von ihr. Ich muss zu meinem baby. .. ähm Hallo? Ich bin die Mama


Ist doch egal wieviel kohle jemand für dein Kind ausgibt, Hauptsache die lieben es


So meine ich es ja auch nicht. Nur ist es hart. Die rufen ja nicht mal an und Fragen wie es Zoey geht. Was in der Ss mit Zoey war, war denen auch egal
Zara85
2552 Beiträge
06.12.2012 20:37
Ich habe meinen Kleinen am Anfang gerne im Bondolino vor solchen Situationen und Reizüberflutungen "geschützt".
06.12.2012 20:48
Zitat von svenja894:

Ich hasse es wenn mein babY geweckt wird.
Von meinem Freund Die Eltern sind sehr gut darin.
Zoey schläft und wird direkt geweckt wenn wir da sind oder die hier. Sie hat gar keine Ruhe, aber ist ja egal ( ich könnte kotzen)
Ich habe auch Probleme damit wenn von mein Freund die Eltern Zoey auf dem arm haben. 1 rauchen sie in zoeys Umgebung und die raffen nicht das sie das nicht sollen 2 haben die seitdem Zoey auf der Welt ist ( 13 Wochen) 15 € für sie ausgegeben...
Und am Anfang der Ss meinte seine Mutter das ich ihr den Sohn wegnehmen will. Ich hasse es. Mir wird schlecht wenn ich daran denke das wir am Sonntag mit denen auf dem Weihnachtsmarkt müssen.
Wenn wir da sind fühle ich mich nicht wie die Mama. Denn wenn Zoey mal weint kommt von ihr. Ich muss zu meinem baby. .. ähm Hallo? Ich bin die Mama


warum lässt du dir das gefallen
sowas
shelyra
66146 Beiträge
06.12.2012 20:48
du bist die mama, du entscheidest! wenn du nicht willst, dass er herum gereicht wird, dann sag dies laut und deutlich! denn andere können deine gedanken und sorgen leider nicht erahnen...

aber komplett auf besuch verzichten musst du nicht. das würde nur nach hinten los gehen
svenja894
2301 Beiträge
06.12.2012 20:53
Zitat von BlackRoses:

Zitat von svenja894:

Ich hasse es wenn mein babY geweckt wird.
Von meinem Freund Die Eltern sind sehr gut darin.
Zoey schläft und wird direkt geweckt wenn wir da sind oder die hier. Sie hat gar keine Ruhe, aber ist ja egal ( ich könnte kotzen)
Ich habe auch Probleme damit wenn von mein Freund die Eltern Zoey auf dem arm haben. 1 rauchen sie in zoeys Umgebung und die raffen nicht das sie das nicht sollen 2 haben die seitdem Zoey auf der Welt ist ( 13 Wochen) 15 € für sie ausgegeben...
Und am Anfang der Ss meinte seine Mutter das ich ihr den Sohn wegnehmen will. Ich hasse es. Mir wird schlecht wenn ich daran denke das wir am Sonntag mit denen auf dem Weihnachtsmarkt müssen.
Wenn wir da sind fühle ich mich nicht wie die Mama. Denn wenn Zoey mal weint kommt von ihr. Ich muss zu meinem baby. .. ähm Hallo? Ich bin die Mama


warum lässt du dir das gefallen
sowas


Wenn ich was sage gibt es nur Ärger.
Seine Mama ist eigl Ne ganz liebe, aber sie kann auch ganz anders.
06.12.2012 21:08
Zitat von svenja894:

Zitat von BlackRoses:

Zitat von svenja894:

Ich hasse es wenn mein babY geweckt wird.
Von meinem Freund Die Eltern sind sehr gut darin.
Zoey schläft und wird direkt geweckt wenn wir da sind oder die hier. Sie hat gar keine Ruhe, aber ist ja egal ( ich könnte kotzen)
Ich habe auch Probleme damit wenn von mein Freund die Eltern Zoey auf dem arm haben. 1 rauchen sie in zoeys Umgebung und die raffen nicht das sie das nicht sollen 2 haben die seitdem Zoey auf der Welt ist ( 13 Wochen) 15 € für sie ausgegeben...
Und am Anfang der Ss meinte seine Mutter das ich ihr den Sohn wegnehmen will. Ich hasse es. Mir wird schlecht wenn ich daran denke das wir am Sonntag mit denen auf dem Weihnachtsmarkt müssen.
Wenn wir da sind fühle ich mich nicht wie die Mama. Denn wenn Zoey mal weint kommt von ihr. Ich muss zu meinem baby. .. ähm Hallo? Ich bin die Mama


warum lässt du dir das gefallen
sowas


Wenn ich was sage gibt es nur Ärger.
Seine Mama ist eigl Ne ganz liebe, aber sie kann auch ganz anders.


So machst du dich und auch dein Baby nicht glücklich
Mann muss auch über seinen Schatten springen können!
Es ist NICHT ihr Baby!
du schreibst auch das du sie hasst !?!
Also so ganz versteh ich das nicht!!
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt