Mütter- und Schwangerenforum

babybesuch

Gehe zu Seite:
svenja894
2301 Beiträge
06.12.2012 21:10
Zitat von BlackRoses:

Zitat von svenja894:

Zitat von BlackRoses:

Zitat von svenja894:

Ich hasse es wenn mein babY geweckt wird.
Von meinem Freund Die Eltern sind sehr gut darin.
Zoey schläft und wird direkt geweckt wenn wir da sind oder die hier. Sie hat gar keine Ruhe, aber ist ja egal ( ich könnte kotzen)
Ich habe auch Probleme damit wenn von mein Freund die Eltern Zoey auf dem arm haben. 1 rauchen sie in zoeys Umgebung und die raffen nicht das sie das nicht sollen 2 haben die seitdem Zoey auf der Welt ist ( 13 Wochen) 15 € für sie ausgegeben...
Und am Anfang der Ss meinte seine Mutter das ich ihr den Sohn wegnehmen will. Ich hasse es. Mir wird schlecht wenn ich daran denke das wir am Sonntag mit denen auf dem Weihnachtsmarkt müssen.
Wenn wir da sind fühle ich mich nicht wie die Mama. Denn wenn Zoey mal weint kommt von ihr. Ich muss zu meinem baby. .. ähm Hallo? Ich bin die Mama


warum lässt du dir das gefallen
sowas


Wenn ich was sage gibt es nur Ärger.
Seine Mama ist eigl Ne ganz liebe, aber sie kann auch ganz anders.


So machst du dich und auch dein Baby nicht glücklich
Mann muss auch über seinen Schatten springen können!
Es ist NICHT ihr Baby!
du schreibst auch das du sie hasst !?!
Also so ganz versteh ich das nicht!!


Nicht das ich sie hasse. Sondern die gesamte Situation. Nicht auf sie bezogen
shelyra
66136 Beiträge
06.12.2012 21:13
Zitat von svenja894:

Zitat von BlackRoses:

Zitat von svenja894:

Zitat von BlackRoses:

...


Wenn ich was sage gibt es nur Ärger.
Seine Mama ist eigl Ne ganz liebe, aber sie kann auch ganz anders.


So machst du dich und auch dein Baby nicht glücklich
Mann muss auch über seinen Schatten springen können!
Es ist NICHT ihr Baby!
du schreibst auch das du sie hasst !?!
Also so ganz versteh ich das nicht!!


Nicht das ich sie hasse. Sondern die gesamte Situation. Nicht auf sie bezogen

wenn du jetzt aber nicht die fronten klärst, dann wird es ewig so weiter gehen!

lieber einmal ein klärendes gespräch und vielleicht etwas verstimmung, als dass du dich immer ärgerst, diesen in dich hineinfrisst und es dann irgendwann zur explosion kommt!
06.12.2012 21:19
Zitat von shelyra:

Zitat von svenja894:

Zitat von BlackRoses:

Zitat von svenja894:

...


So machst du dich und auch dein Baby nicht glücklich
Mann muss auch über seinen Schatten springen können!
Es ist NICHT ihr Baby!
du schreibst auch das du sie hasst !?!
Also so ganz versteh ich das nicht!!


Nicht das ich sie hasse. Sondern die gesamte Situation. Nicht auf sie bezogen

wenn du jetzt aber nicht die fronten klärst, dann wird es ewig so weiter gehen!

lieber einmal ein klärendes gespräch und vielleicht etwas verstimmung, als dass du dich immer ärgerst, diesen in dich hineinfrisst und es dann irgendwann zur explosion kommt!


tiffifee
1438 Beiträge
06.12.2012 21:20
Zitat von MomoHerbstauge:

unser baby ist nun seit ein paar wochen auf der welt. ich freue mich darüber, wenn sich andere für ihn interessieren, jedoch kann ich diesen druck nicht gut aushalten, wenn ich in den raum komme, er noch müde ist, und alle ihn gleich auf den arm nehmen möchten. diese erwartungshaltung. natürlich verstehe ich das, weil sie ja gekommen sind um das baby zu sehen, aber am liebsten würde ich mein baby nur auf meinem arm halten und niemandem geben.

dafür gibt es auch praktische gründe, dass die anderen ihn nicht gut halten, aufdrehen obwohl ich sage er ist müde etc., aber der hauptgrund ist ein emotionaler, weil ich mein kind, obwohl ich ihn den ganzen tag sehe, so sehr vermisse.

ich habe ihn bisher immer hergeben, oft habe ich dann gar nichts von ihm,
weil ich nicht wollte, dass die anderen sauer sind. einmal habe ich gesagt, da hat er gerade auf mir geschlafen (kapier nicht wieso man schlafende kinder, auch wenn sie auf dem arm sind, nicht in ruhe lassen kann), dass sie ihn nicht haben kann und dann hat die person kein wort mehr mit mir geredet.

ich habe das gefühl, wenn ich mein baby nicht hergeben möchte, dann darf ich auch keinen besuch empfangen. problem ist noch, wenn der weg von ihnen nicht nur ein paar min, sondern eine stunde ist.
ich weiß nicht wie ich das lösen soll, so dass ich mich wohl fühle.


ich kann dich sehr gut verstehen. mir ging es am anfang ähnlich.
da hat man sein kleines baby, was sich erst einmal selbst in der welt orientieren muss und klarkommen muss und dann kommen alle und möchten es hochnehmen.
ich kann es ja auch verstehen aber andererseits ist es eben ein baby und kein wanderpokal.

man kann das baby doch auch so angucken, nicht immer hochnehmen.
und wenn es auf dir schläft schon gar nicht.

ich muss aber sagen inwzischen sehe ich das schon entspannter. natürlich drücke ich nich jeder x-beliebigen person mein baby auf den arm aber es stört mich auch nich mehr wenn jemand emil MAL hochnimmt.

er verarbeitet das jetzt auch besser und schreit dann abends nicht mehr die ganze zeit weil es ihm zu viel war.

aber ich denke wenn es dich wirklich stört sag es ruhig. auch wenn du damit jemandem vor den kopf stößt. es bringt nix, wenn jemand dein baby hochnimmt, du sitzt die ganze zeit mit "bauchschmerzen" daneben und bist total angespannt. denk dabei in aller erst linie an dich und dein baby!

wenn es mir nicht passt, dass jmd. mein baby hochnimmt sage ich jetzt immer etwas. neulich gab es eine situation da hatte mein freund das baby auf den arm, wollte auf toilette und eine freundin sagte sofort "ich nehm das baby derweile"
da sie aber 2 min vorher rauchen war habe ich auch gesagt, dass ich das nicht möchte. da sagte sie auch sie hätte sich die hände gewaschen. da hab ich auch gesagt, dass ich es dennoch nicht möchte, weil der rauch in den klamotten hängt. da wurde kurz komisch geguckt aber dann war es auch okay für sie.

es ist mir auch schnurzegal ob dann jemand denkt ich sei spießig, es ist mein baby und ich muss mit der situation klarkommen und nicht der besuch.

empfang ruhig weiter besuch aber lass dich nich unter druck setzen.
svenja894
2301 Beiträge
06.12.2012 21:23
Zitat von shelyra:

Zitat von svenja894:

Zitat von BlackRoses:

Zitat von svenja894:

...


So machst du dich und auch dein Baby nicht glücklich
Mann muss auch über seinen Schatten springen können!
Es ist NICHT ihr Baby!
du schreibst auch das du sie hasst !?!
Also so ganz versteh ich das nicht!!


Nicht das ich sie hasse. Sondern die gesamte Situation. Nicht auf sie bezogen

wenn du jetzt aber nicht die fronten klärst, dann wird es ewig so weiter gehen!

lieber einmal ein klärendes gespräch und vielleicht etwas verstimmung, als dass du dich immer ärgerst, diesen in dich hineinfrisst und es dann irgendwann zur explosion kommt!


Ich habe letztens schon was gesagt. Zoey hatte ein Tag nur geschrien, sind zu seinen Eltern, Die haben Zoey geweckt und ab da nur noch Geschrei.
Mein Freund sagt denen auch das sie Zoey schlafen lassen sollen und nicht geraucht werden soll.
Ich finde es auch eigl besser wenn sie zu uns kommen, denn Zoey schläft nur in ihrem bett nirgends wo anders. Wenn sie müde ist fängt sie an zuweinen und will in ihr bett
06.12.2012 21:28
@TS wenn meine Schwiegereltern nur ansatzweise im bereich kind rauchen würden dann würde ich denen aber richtig den marsch blasen
Marli1
1060 Beiträge
06.12.2012 21:31
Ich hab meine Maus auch immer ins Tragetuch gepackt .
Da war sie vor den anderen sicher und konnte auch schlafen.
Und würde jemand in dem Raum, indem sich mein Baby befindet rauchen, würde ich es nehmen und rausgehen. Und da könnten die vor Aufregung totumfallen und es wäre mir sowas von egal!
Es ist dein Baby und dem geht es bei dir am besten, da gibt es keine Diskussion!
Motti24
3564 Beiträge
06.12.2012 21:32
Da wirst du wohl oder übel in den sauren Apfel beissen müssen und klare Fronten schaffen. Erstens ist es DEIN Kind, und das würde ich auch sagen. Zweitens wenn jemand die Anstalten macht und das schlafende Kind hoch nehmen will, würde ich laut sagen STOP. Es ist dein Kind, du entscheidest. Drittens würde ich klar machen das du oder dein partner gefragt werden wenn sie jemand halten würde. Viertens würde ich deiner Schwiegermama sagen das ihr mit dem baby nicht mehr kommt, das du nicht möchtest das in ihrer gegenwart geraucht wird.
So einmal tief durchatmen, und dann freundlich aber bestimmt sagen was DU willst.
Viel Glück!!
svenja894
2301 Beiträge
06.12.2012 21:33
Ich bin nicht die TS ^^
Haben wir schon, es war jetzt das 2 mal und wir sind jedes mal gegangen.
Die versprechen immer sie tun es nicht und machen es doch. Beim letzten mal sind die raus gegangen und ich hoffe es bleibt so
06.12.2012 21:36
besorge dir doch eine Trage oder ein Tragetuch... ich kann es irgendwie garnicht ausstehen wenn jemand anderes außer mir onder meinem Mann den Kinderwagen schiebt oder auch sie ständig mit sich herumschleppt, ich stecke meine Maus dann einfach ins Tuch....so kann jeder sehen wie sie herumschaut oder schläft aber ich hab sie bei mir und niemand kann sie so schnell zu sich in den Arm nehmen
Schlimmer finde ich es aber wenn fremde Leute kommen und das Baby befummeln.... hatte ich auch schon mal hat eine ältere Frau nach ihren Füßen gegrabscht ob die denn auch schön warm sind aber ich weiß da auch nie genau was ich sagen soll.... finde es unhöflich da die Leute anzuschnauzen, aber muss ich auch unbedingt noch lernen
06.12.2012 21:37
Zitat von svenja894:

Ich bin nicht die TS ^^
Haben wir schon, es war jetzt das 2 mal und wir sind jedes mal gegangen.
Die versprechen immer sie tun es nicht und machen es doch. Beim letzten mal sind die raus gegangen und ich hoffe es bleibt so


Entschuldige !!
Ich berichtige mich sofort
Motti24
3564 Beiträge
06.12.2012 21:41
Zitat von BennyundSandra:

besorge dir doch eine Trage oder ein Tragetuch... ich kann es irgendwie garnicht ausstehen wenn jemand anderes außer mir onder meinem Mann den Kinderwagen schiebt oder auch sie ständig mit sich herumschleppt, ich stecke meine Maus dann einfach ins Tuch....so kann jeder sehen wie sie herumschaut oder schläft aber ich hab sie bei mir und niemand kann sie so schnell zu sich in den Arm nehmen
Schlimmer finde ich es aber wenn fremde Leute kommen und das Baby befummeln.... hatte ich auch schon mal hat eine ältere Frau nach ihren Füßen gegrabscht ob die denn auch schön warm sind aber ich weiß da auch nie genau was ich sagen soll.... finde es unhöflich da die Leute anzuschnauzen, aber muss ich auch unbedingt noch lernen


das wird dir noch öfter passieren. Ich hatte es letzten Sommer, da war Jonah schon drei. Er saß im Buggy, wir haben nen Ausflug mit nem Ausflusdampfer gemacht. Als wir vom Schiff gegangen sind, war da sehr viel gedrängel und wir standen in einer schlange, da kommt aufeinmal so ne trutschige Oma und streichelt Jonah im Gesicht rum und labbert ihn voll. Jonah fand das nicht toll und hatte tränen in den Augen. Da ist mir der Kragen geplatzt. Ich hab sie gefragt wie sie es finden würde wenn ihr wildfremde Leute ins Gesicht tatschen würden. Und das wenn sie nicht sofort ihre schmuddelige Hand da weg nimmt was passiert. Die Oma war sauer und ich auch und Jonah hat geweint weil er das nicht wollte. Danach hab ich ihm erstmal das Gesicht gewaschen und ihn beruhigt, habe ihm erklärt das wenn ihn fremde anfassen das er laut nein sagen soll.
svenja894
2301 Beiträge
06.12.2012 21:42
Zitat von BlackRoses:

Zitat von svenja894:

Ich bin nicht die TS ^^
Haben wir schon, es war jetzt das 2 mal und wir sind jedes mal gegangen.
Die versprechen immer sie tun es nicht und machen es doch. Beim letzten mal sind die raus gegangen und ich hoffe es bleibt so


Entschuldige !!
Ich berichtige mich sofort


War ja auch nicht böse gemeint.
06.12.2012 21:42
Zitat von svenja894:

Zitat von BlackRoses:

Zitat von svenja894:

Ich bin nicht die TS ^^
Haben wir schon, es war jetzt das 2 mal und wir sind jedes mal gegangen.
Die versprechen immer sie tun es nicht und machen es doch. Beim letzten mal sind die raus gegangen und ich hoffe es bleibt so


Entschuldige !!
Ich berichtige mich sofort


War ja auch nicht böse gemeint.


Ich weiss
svenja894
2301 Beiträge
06.12.2012 21:43
Zitat von BlackRoses:

Zitat von svenja894:

Zitat von BlackRoses:

Zitat von svenja894:

Ich bin nicht die TS ^^
Haben wir schon, es war jetzt das 2 mal und wir sind jedes mal gegangen.
Die versprechen immer sie tun es nicht und machen es doch. Beim letzten mal sind die raus gegangen und ich hoffe es bleibt so


Entschuldige !!
Ich berichtige mich sofort


War ja auch nicht böse gemeint.


Ich weiss


Okay dann bin ich ja beruhigt
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt