Mütter- und Schwangerenforum

Denkt ihr, dass ist so schlimm? (Kindergarten)

Gehe zu Seite:
Kruemelchen_x3
11304 Beiträge
02.12.2011 23:23
achso was vergessen..
im kiga sind in den regelgruppen (3-6 jahre) 2 erzieher auf 20 kinder und in den i gruppen 3 erzieher auf 18 kinder...
02.12.2011 23:25
Zitat von Kruemelchen_x3:

Es kommt leider immer auf die Krippen an
ich finds schade das die so unterschiedlich sind.. wir haben 2 krippengruppen wo max. 12 kinder jeweils in die gruppen duerfen und dann halt 3 erzieher. wir nehmen auch kinder von 1-3 jahren. klar gibts auch ma ausnahmen (eine unserer großen kam mit 10 monaten, konnte weder krabbeln noch laufen - war also liegend und wir habern sie trz aufgenommen.) muss halt alles mit traeger und leitung abgesprochen sein, auch wegen der versicherung, aber denke ma wenn man denen das erklaert, dann werden die das verstehen. weiß ja nich wie die bei euch drauf sind.
extra ne tamu wuerde ich mir nich suchen fuer diesen monat, wenn du den platz doch schon sicher hast... wahrscheinlich verfaellt er dann (kann ja sein) udn dann stehste da...


ich mußs agen da habt ihr einen super Krippenschlüssel--gibt es leider nicht so oft.

(habe auch mal im KIta gearbeitet) ,wobei ich sagen muß unsere KIta ist super.
Es gibt immer noch 2zusätzliche Erzieher (die zb nachmiattags für die Hortkinder zuständig sidn) ,oder als Springer oder so. udn im Garten gibt es auf alle Fälle genügend Aufssichtspersonal.
Kruemelchen_x3
11304 Beiträge
02.12.2011 23:26
Zitat von ICH2011:

Zitat von Kruemelchen_x3:

Es kommt leider immer auf die Krippen an
ich finds schade das die so unterschiedlich sind.. wir haben 2 krippengruppen wo max. 12 kinder jeweils in die gruppen duerfen und dann halt 3 erzieher. wir nehmen auch kinder von 1-3 jahren. klar gibts auch ma ausnahmen (eine unserer großen kam mit 10 monaten, konnte weder krabbeln noch laufen - war also liegend und wir habern sie trz aufgenommen.) muss halt alles mit traeger und leitung abgesprochen sein, auch wegen der versicherung, aber denke ma wenn man denen das erklaert, dann werden die das verstehen. weiß ja nich wie die bei euch drauf sind.
extra ne tamu wuerde ich mir nich suchen fuer diesen monat, wenn du den platz doch schon sicher hast... wahrscheinlich verfaellt er dann (kann ja sein) udn dann stehste da...


ich mußs agen da habt ihr einen super Krippenschlüssel--gibt es leider nicht so oft.

(habe auch mal im KIta gearbeitet) ,wobei ich sagen muß unsere KIta ist super.
Es gibt immer noch 2zusätzliche Erzieher (die zb nachmiattags für die Hortkinder zuständig sidn) ,oder als Springer oder so. udn im Garten gibt es auf alle Fälle genügend Aufssichtspersonal.


das is bei uns auch so
ich liebe meinen kiga ich fuehl mich da auch pudelwohl.
wir haben ja nen eingegrenzten bereich fuer unserew minis und die duerfen auch nich alleine nach draußen.
im kiga isses so das da immer mindestens 2 erzieher draußen sind, die kinder aber auch alleine nach draußen duerfen (mindestens aber zu 3, falls was passiert) und da auch nur die ganz großen (5 & 6)
02.12.2011 23:32
Zitat von Kruemelchen_x3:

Zitat von ICH2011:

Zitat von Kruemelchen_x3:

Es kommt leider immer auf die Krippen an
ich finds schade das die so unterschiedlich sind.. wir haben 2 krippengruppen wo max. 12 kinder jeweils in die gruppen duerfen und dann halt 3 erzieher. wir nehmen auch kinder von 1-3 jahren. klar gibts auch ma ausnahmen (eine unserer großen kam mit 10 monaten, konnte weder krabbeln noch laufen - war also liegend und wir habern sie trz aufgenommen.) muss halt alles mit traeger und leitung abgesprochen sein, auch wegen der versicherung, aber denke ma wenn man denen das erklaert, dann werden die das verstehen. weiß ja nich wie die bei euch drauf sind.
extra ne tamu wuerde ich mir nich suchen fuer diesen monat, wenn du den platz doch schon sicher hast... wahrscheinlich verfaellt er dann (kann ja sein) udn dann stehste da...


ich mußs agen da habt ihr einen super Krippenschlüssel--gibt es leider nicht so oft.

(habe auch mal im KIta gearbeitet) ,wobei ich sagen muß unsere KIta ist super.
Es gibt immer noch 2zusätzliche Erzieher (die zb nachmiattags für die Hortkinder zuständig sidn) ,oder als Springer oder so. udn im Garten gibt es auf alle Fälle genügend Aufssichtspersonal.


das is bei uns auch so
ich liebe meinen kiga ich fuehl mich da auch pudelwohl.
wir haben ja nen eingegrenzten bereich fuer unserew minis und die duerfen auch nich alleine nach draußen.
im kiga isses so das da immer mindestens 2 erzieher draußen sind, die kinder aber auch alleine nach draußen duerfen (mindestens aber zu 3, falls was passiert) und da auch nur die ganz großen (5 & 6)



Unseer Kita hat 2Krippoengruppen ,2Kiga gruppen eine Hortgruppe. 7 bis 8 Satkmmerzieher und eig durchschnittlich 3bis 5Praktikanten.

und es sidn ca 80 Kinder glaub ich ungefähr. (halt ein Dorfkita)
19Annamami92
6082 Beiträge
02.12.2011 23:38
ich find es einfach gut dass die kleinen dann auch mit anderen kindern zusammen sind... ich trau denen im kiga einfach mehr als den tagesmüttern.. da ist nur sie .. wer weis was die da macht!
ich hab im kiga einfach ein besseres gefühl.. da sind einfach mehrere frauen ... darum gehts mir !=)
Kruemelchen_x3
11304 Beiträge
02.12.2011 23:40
Zitat von ICH2011:

Zitat von Kruemelchen_x3:

Zitat von ICH2011:

Zitat von Kruemelchen_x3:

Es kommt leider immer auf die Krippen an
ich finds schade das die so unterschiedlich sind.. wir haben 2 krippengruppen wo max. 12 kinder jeweils in die gruppen duerfen und dann halt 3 erzieher. wir nehmen auch kinder von 1-3 jahren. klar gibts auch ma ausnahmen (eine unserer großen kam mit 10 monaten, konnte weder krabbeln noch laufen - war also liegend und wir habern sie trz aufgenommen.) muss halt alles mit traeger und leitung abgesprochen sein, auch wegen der versicherung, aber denke ma wenn man denen das erklaert, dann werden die das verstehen. weiß ja nich wie die bei euch drauf sind.
extra ne tamu wuerde ich mir nich suchen fuer diesen monat, wenn du den platz doch schon sicher hast... wahrscheinlich verfaellt er dann (kann ja sein) udn dann stehste da...


ich mußs agen da habt ihr einen super Krippenschlüssel--gibt es leider nicht so oft.

(habe auch mal im KIta gearbeitet) ,wobei ich sagen muß unsere KIta ist super.
Es gibt immer noch 2zusätzliche Erzieher (die zb nachmiattags für die Hortkinder zuständig sidn) ,oder als Springer oder so. udn im Garten gibt es auf alle Fälle genügend Aufssichtspersonal.


das is bei uns auch so
ich liebe meinen kiga ich fuehl mich da auch pudelwohl.
wir haben ja nen eingegrenzten bereich fuer unserew minis und die duerfen auch nich alleine nach draußen.
im kiga isses so das da immer mindestens 2 erzieher draußen sind, die kinder aber auch alleine nach draußen duerfen (mindestens aber zu 3, falls was passiert) und da auch nur die ganz großen (5 & 6)



Unseer Kita hat 2Krippoengruppen ,2Kiga gruppen eine Hortgruppe. 7 bis 8 Satkmmerzieher und eig durchschnittlich 3bis 5Praktikanten.

und es sidn ca 80 Kinder glaub ich ungefähr. (halt ein Dorfkita)

puh wir haben deutlich mehr, 2 krippengruppen und 4 regelgruppen. i gruppen haben wir nich, aber ich weiß das aus nem anderen kiga ^^
die krippengruppen sind aber in einem extra gebaeude aufn gelaende...
wie viele kinder wir haben weiß ich gar nich, schaetze mal so 20-25 kinder pro gruppe, also zwischen 100 und 130 Kindern
Kruemelchen_x3
11304 Beiträge
02.12.2011 23:41
Zitat von 19Annamami92:

ich find es einfach gut dass die kleinen dann auch mit anderen kindern zusammen sind... ich trau denen im kiga einfach mehr als den tagesmüttern.. da ist nur sie .. wer weis was die da macht!
ich hab im kiga einfach ein besseres gefühl.. da sind einfach mehrere frauen ... darum gehts mir !=)


wenn du inner kita ein besseres gefuehk hast dann schick ihn da auch hin
wird er dann in eine krippe oder in eine familiengruppe kommen?
02.12.2011 23:50
Zitat von Kruemelchen_x3:

Zitat von ICH2011:

Zitat von Kruemelchen_x3:

Zitat von ICH2011:

Zitat von Kruemelchen_x3:

Es kommt leider immer auf die Krippen an
ich finds schade das die so unterschiedlich sind.. wir haben 2 krippengruppen wo max. 12 kinder jeweils in die gruppen duerfen und dann halt 3 erzieher. wir nehmen auch kinder von 1-3 jahren. klar gibts auch ma ausnahmen (eine unserer großen kam mit 10 monaten, konnte weder krabbeln noch laufen - war also liegend und wir habern sie trz aufgenommen.) muss halt alles mit traeger und leitung abgesprochen sein, auch wegen der versicherung, aber denke ma wenn man denen das erklaert, dann werden die das verstehen. weiß ja nich wie die bei euch drauf sind.
extra ne tamu wuerde ich mir nich suchen fuer diesen monat, wenn du den platz doch schon sicher hast... wahrscheinlich verfaellt er dann (kann ja sein) udn dann stehste da...


ich mußs agen da habt ihr einen super Krippenschlüssel--gibt es leider nicht so oft.

(habe auch mal im KIta gearbeitet) ,wobei ich sagen muß unsere KIta ist super.
Es gibt immer noch 2zusätzliche Erzieher (die zb nachmiattags für die Hortkinder zuständig sidn) ,oder als Springer oder so. udn im Garten gibt es auf alle Fälle genügend Aufssichtspersonal.


das is bei uns auch so
ich liebe meinen kiga ich fuehl mich da auch pudelwohl.
wir haben ja nen eingegrenzten bereich fuer unserew minis und die duerfen auch nich alleine nach draußen.
im kiga isses so das da immer mindestens 2 erzieher draußen sind, die kinder aber auch alleine nach draußen duerfen (mindestens aber zu 3, falls was passiert) und da auch nur die ganz großen (5 & 6)



Unseer Kita hat 2Krippoengruppen ,2Kiga gruppen eine Hortgruppe. 7 bis 8 Satkmmerzieher und eig durchschnittlich 3bis 5Praktikanten.

und es sidn ca 80 Kinder glaub ich ungefähr. (halt ein Dorfkita)

puh wir haben deutlich mehr, 2 krippengruppen und 4 regelgruppen. i gruppen haben wir nich, aber ich weiß das aus nem anderen kiga ^^
die krippengruppen sind aber in einem extra gebaeude aufn gelaende...
wie viele kinder wir haben weiß ich gar nich, schaetze mal so 20-25 kinder pro gruppe, also zwischen 100 und 130 Kindern


wir sidn ein Dorfkita ,also eig wirklich nur fürs dorf und das ist jetzt eig chon wieder zu KLein ,da ist der schon aufegestockt ,aber wir wohnen gleich gegenüber dsa ist so super.
19Annamami92
6082 Beiträge
03.12.2011 00:05
Zitat von Kruemelchen_x3:

Zitat von 19Annamami92:

ich find es einfach gut dass die kleinen dann auch mit anderen kindern zusammen sind... ich trau denen im kiga einfach mehr als den tagesmüttern.. da ist nur sie .. wer weis was die da macht!
ich hab im kiga einfach ein besseres gefühl.. da sind einfach mehrere frauen ... darum gehts mir !=)


wenn du inner kita ein besseres gefuehk hast dann schick ihn da auch hin
wird er dann in eine krippe oder in eine familiengruppe kommen?

ja genau

was ist denn da der unterschied
Kruemelchen_x3
11304 Beiträge
03.12.2011 00:18
Zitat von 19Annamami92:

Zitat von Kruemelchen_x3:

Zitat von 19Annamami92:

ich find es einfach gut dass die kleinen dann auch mit anderen kindern zusammen sind... ich trau denen im kiga einfach mehr als den tagesmüttern.. da ist nur sie .. wer weis was die da macht!
ich hab im kiga einfach ein besseres gefühl.. da sind einfach mehrere frauen ... darum gehts mir !=)


wenn du inner kita ein besseres gefuehk hast dann schick ihn da auch hin
wird er dann in eine krippe oder in eine familiengruppe kommen?

ja genau

was ist denn da der unterschied

Krippengruppen sind nur fuer die kleinen.. also in der regel bis zu 3 Jahren!
Familiengruppen sind altersgemischte gruppen, da sind dann Kinder im alter von 1 (meistens aber ab2) bis 6 jahren
19Annamami92
6082 Beiträge
03.12.2011 00:27
Zitat von Kruemelchen_x3:

Zitat von 19Annamami92:

Zitat von Kruemelchen_x3:

Zitat von 19Annamami92:

ich find es einfach gut dass die kleinen dann auch mit anderen kindern zusammen sind... ich trau denen im kiga einfach mehr als den tagesmüttern.. da ist nur sie .. wer weis was die da macht!
ich hab im kiga einfach ein besseres gefühl.. da sind einfach mehrere frauen ... darum gehts mir !=)


wenn du inner kita ein besseres gefuehk hast dann schick ihn da auch hin
wird er dann in eine krippe oder in eine familiengruppe kommen?

ja genau

was ist denn da der unterschied

Krippengruppen sind nur fuer die kleinen.. also in der regel bis zu 3 Jahren!
Familiengruppen sind altersgemischte gruppen, da sind dann Kinder im alter von 1 (meistens aber ab2) bis 6 jahren

dann ist es eine krippengruppe
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt