Mütter- und Schwangerenforum

Mein Baby kann mit 9 Monaten immer noch nicht sitzen

Gehe zu Seite:
punishermen
4027 Beiträge
24.06.2011 12:44
Zitat von heidileinchen:

Zitat von Kamuc:

Zitat von punishermen:

Aber der Satz, ich war ja auch nicht so faul.... der gibt mir schon zu denken hab ich vorhin noch gar nicht gelesen


ja der ist geil


aber ehrliche s gibt auch manchmal etwas "faule " KInder.
aber dasw as sie beschreiubt würde ich net als Faul bezeichnene .

Denn emien könnte laufen ist aber zu faul dazu lässt sich lieber tragen --lach


Ja klar, es gibt schon faule Kinder, aber wenn er mit 9 Monaten Probleme hat... Dann ist er doch nicht faul.
So ne Aussage finde ich schon krass
24.06.2011 13:16
Zitat von punishermen:

Zitat von heidileinchen:

Zitat von Kamuc:

Zitat von punishermen:

Aber der Satz, ich war ja auch nicht so faul.... der gibt mir schon zu denken hab ich vorhin noch gar nicht gelesen


ja der ist geil


aber ehrliche s gibt auch manchmal etwas "faule " KInder.
aber dasw as sie beschreiubt würde ich net als Faul bezeichnene .

Denn emien könnte laufen ist aber zu faul dazu lässt sich lieber tragen --lach


Ja klar, es gibt schon faule Kinder, aber wenn er mit 9 Monaten Probleme hat... Dann ist er doch nicht faul.
So ne Aussage finde ich schon krass


Mensch das weiß ich doch!!!!
Sicherlich etwas mehr qals so manch einer hier
24.06.2011 13:18
Ja genau fangt wieder an zu lästern!!! Sehr erwachsen!!! Wenn man nicht richtig lesen kann,dann sollte man lieber nix sagen!!!
1. Habe ich als er 3 Monate beim Arzt nachgefragt,ob er das haben kann.. Da hieß es,Babys in dem alter haben keine Blockaden!!!
2. War ich beim Orthopäde,der die Blockaden gelöst hat...
3. Habe ich nie gesagt,dass mein Sohn faul ist,sondern meine Mutter!!!
4. Hat mir der Orthopäde gesagt,dass soweit alles gut USt. Und wir erstmal nix machen brauchen...
5. Hat meine kiä gesagt,wenn er mit 10 Monaten nicht alleine sitzen kann,soll ich im August wiederkommen (Termin steht schon seit 12 Wochen)
6. hat das alles nix mit meiner Depression zu tun...
7. Gehen ich schon zur Therapie und bekomme Antidepressiva!!!!!
8. Nicht nur ich sage,dass das was er macht,Provokation ist,andere sagen das auch!!!
9. Habe ich schon 100 mal gesagt,dass ich nächste Woche einen Termin bei seinem Arzt gemacht habe,damit er nochmal nach seinen Wirbeln guckt,ob da alles ok ist...
10. Habe ich nie gesagt,dass er JETZT sitzen muss,sondern habe lediglich gesagt,dass er das noch nicht kann und ich mir einfach nur sorgen mache,woran das liegen kann!!!!
24.06.2011 13:32
Zitat von Glückliche-Mami22:

Ja genau fangt wieder an zu lästern!!! Sehr erwachsen!!! Wenn man nicht richtig lesen kann,dann sollte man lieber nix sagen!!!
1. Habe ich als er 3 Monate beim Arzt nachgefragt,ob er das haben kann.. Da hieß es,Babys in dem alter haben keine Blockaden!!!
2. War ich beim Orthopäde,der die Blockaden gelöst hat...
3. Habe ich nie gesagt,dass mein Sohn faul ist,sondern meine Mutter!!!
4. Hat mir der Orthopäde gesagt,dass soweit alles gut USt. Und wir erstmal nix machen brauchen...
5. Hat meine kiä gesagt,wenn er mit 10 Monaten nicht alleine sitzen kann,soll ich im August wiederkommen (Termin steht schon seit 12 Wochen)
6. hat das alles nix mit meiner Depression zu tun...
7. Gehen ich schon zur Therapie und bekomme Antidepressiva!!!!!
8. Nicht nur ich sage,dass das was er macht,Provokation ist,andere sagen das auch!!!
9. Habe ich schon 100 mal gesagt,dass ich nächste Woche einen Termin bei seinem Arzt gemacht habe,damit er nochmal nach seinen Wirbeln guckt,ob da alles ok ist...
10. Habe ich nie gesagt,dass er JETZT sitzen muss,sondern habe lediglich gesagt,dass er das noch nicht kann und ich mir einfach nur sorgen mache,woran das liegen kann!!!!


Mensch aber wenn du merkst er aht weider probleme warte ich net ab bsi der Termin in 12 Wochen näher rückt.
Wenn meien zeitiger probelme hatte bin ich schneller hin.
Und ein Kind in 9 Moanten kann nicht provozieren.
Du musst ihn auch beüben udn das scheinst du nicht zu tun.
Denn ich aknn mir nicht vortsellen das du keinerlei übungen bekommen hast.

Und dann geht m,an eine 2Meinung holen wenn es net klappt.
HelloKitty007
9409 Beiträge
24.06.2011 13:37
Zitat von punishermen:

Aber der Satz, ich war ja auch nicht so faul.... der gibt mir schon zu denken hab ich vorhin noch gar nicht gelesen


Das ist doch das, was ich gestern meinte, zusammen mit der Aussage das ihr Kind sie provoziert schliesse ich das sie ein ernsthaftes psychisches Problem hat. und da bringen´s auch nicht die Tabletten die sie seit gestern nimmt, sondern eine richtige Therapie. Schlimm wenn Menschen denken " ich nehme Tabletten, dann geht das schon weg" sie hat eindeutig probleme die sich nicht durch " Pillen schlucken" beheben lassen.
Sie sollte sich Hilfe innerhalb der Familie suchen, einen guten Therapeuten, Hilfe für das Kind ( Physiotherapie ect.) und Hilfe beim Jugenamt bevor das böse für das Kind endet.
Im Sinne des Kindes sollte sie handeln, denn wenn sie ihrem Kind für alles die " Schuld" gibt, es als " faul" und " provokant" tituliert, lehnt sie unbewusst ihr eigenes Kind ab, und das überträgt sich auf das Kind...
HelloKitty007
9409 Beiträge
24.06.2011 13:41
Zitat von Glückliche-Mami22:

Ja genau fangt wieder an zu lästern!!! Sehr erwachsen!!! Wenn man nicht richtig lesen kann,dann sollte man lieber nix sagen!!!
1. Habe ich als er 3 Monate beim Arzt nachgefragt,ob er das haben kann.. Da hieß es,Babys in dem alter haben keine Blockaden!!!
2. War ich beim Orthopäde,der die Blockaden gelöst hat...
3. Habe ich nie gesagt,dass mein Sohn faul ist,sondern meine Mutter!!!
4. Hat mir der Orthopäde gesagt,dass soweit alles gut USt. Und wir erstmal nix machen brauchen...
5. Hat meine kiä gesagt,wenn er mit 10 Monaten nicht alleine sitzen kann,soll ich im August wiederkommen (Termin steht schon seit 12 Wochen)
6. hat das alles nix mit meiner Depression zu tun...
7. Gehen ich schon zur Therapie und bekomme Antidepressiva!!!!!
8. Nicht nur ich sage,dass das was er macht,Provokation ist,andere sagen das auch!!!
9. Habe ich schon 100 mal gesagt,dass ich nächste Woche einen Termin bei seinem Arzt gemacht habe,damit er nochmal nach seinen Wirbeln guckt,ob da alles ok ist...
10. Habe ich nie gesagt,dass er JETZT sitzen muss,sondern habe lediglich gesagt,dass er das noch nicht kann und ich mir einfach nur sorgen mache,woran das liegen kann!!!!


Das hast doch Du geschrieben:

Ich hatte meinen Kia auf kg angesprochen,aber die wollte sie ihm nicht verschreiben und der Orthopäde hat das auch nicht gemacht... Aber wenn er nicht sitzen kann in 4 Wochen will sie ihm das verschreiben,so hat sie es gesagt... Wäre schön wenn meiner mal mehr kann.. Aber er kommt auch nicht in den Vierfüßler... Ich weiß auch nicht woran das liegen könnte... Ich mein ich war ja auch nicht so faul.. .

Das steht eindeutig " Ich mein ich wardoch auch nicht so faul" und jetzt soll es jemand anderes gesagt haben?
Es ist doch nichts schlimmes daran sich Hilfe zu holen, warum bist du gleich so eingeschnappt?
Es meint doch keiner Böse, sind doch wirklich viele gute brauchbare Ratschläge dabei
Also ich meine es wirklich nicht böse, ich kann auch irgendwie verstehen das alles sehr viel wird, und dann auch noch die Depression dazu
Fyra
15575 Beiträge
24.06.2011 13:55
Zitat von Kamuc:

Zitat von Glückliche-Mami22:

Zitat von Maksimsmami:

mein kleiner kann auch noch nich sitzen, aber krabbelrobben, vierfüßler usw. was machen die denn mit ihm wenn ers nich bis dahinkann??
ich finde man muss den mäusen doch zeit geben, die entwickeln sich halt alle unterschiedlich.
meiner hat zb auch noch keinen zahn, sowas kann ja auch ewig dauern.

klar das er seitlich oder so wegkippt wenn er im hochstuhl sitzen soll und es nicht kann.
maksi fütter ich im maxicosi weil ich ihn nicht sitzen lass solang er es nicht von selber kann.
lass dich bloß nich verunsichern. was wolln die denn schon machen? aufs laufband mit deiner maus?


Ich hatte meinen Kia auf kg angesprochen,aber die wollte sie ihm nicht verschreiben und der Orthopäde hat das auch nicht gemacht... Aber wenn er nicht sitzen kann in 4 Wochen will sie ihm das verschreiben,so hat sie es gesagt... Wäre schön wenn meiner mal mehr kann.. Aber er kommt auch nicht in den Vierfüßler... Ich weiß auch nicht woran das liegen könnte... Ich mein ich war ja auch nicht so faul...


Mädels wie seid ihr denn alle drauf? Hockt ihr euch auch auf den Spielplatz und erzählt stolz, was euer Pupser schon alles drauf hat? Ist doch vollkommen wurst!

Gib dem Kind die Zeit, die es braucht.


Bravo, Dankeschön! Was ich hier immer alles lese, Therapie hier und Frühforderung da...das meinet ich in meinen vorherigem Beitrag: ich finde den Kindern wird viel zu wenig ZEIT geschenkt, Zeit zum toben, klettern, springen, spielen. Mit den Kindern mal schwimmen gehe - ich bin schockiert zu hören, wie viel dazu "keine Lust" haben. Unser Spielplatz hier ist leer, da ist so gut wie nie jemand, die sitzen alle zuhause vor der Playstation oder der Glotze. So funktioniert das nicht.

Frage an die TS: gehst du zum Babyschwimmen, MuKi-Turnen, Babymassage oder so? Da profitieren die Kleinen von, können ihren Körper besser wahrnehmen, ihre Kräfte selber besser "einschätzen".
punishermen
4027 Beiträge
24.06.2011 14:12
Zitat von mumidevitokidewe:

Zitat von Kamuc:

Zitat von Glückliche-Mami22:

Zitat von Maksimsmami:

mein kleiner kann auch noch nich sitzen, aber krabbelrobben, vierfüßler usw. was machen die denn mit ihm wenn ers nich bis dahinkann??
ich finde man muss den mäusen doch zeit geben, die entwickeln sich halt alle unterschiedlich.
meiner hat zb auch noch keinen zahn, sowas kann ja auch ewig dauern.

klar das er seitlich oder so wegkippt wenn er im hochstuhl sitzen soll und es nicht kann.
maksi fütter ich im maxicosi weil ich ihn nicht sitzen lass solang er es nicht von selber kann.
lass dich bloß nich verunsichern. was wolln die denn schon machen? aufs laufband mit deiner maus?


Ich hatte meinen Kia auf kg angesprochen,aber die wollte sie ihm nicht verschreiben und der Orthopäde hat das auch nicht gemacht... Aber wenn er nicht sitzen kann in 4 Wochen will sie ihm das verschreiben,so hat sie es gesagt... Wäre schön wenn meiner mal mehr kann.. Aber er kommt auch nicht in den Vierfüßler... Ich weiß auch nicht woran das liegen könnte... Ich mein ich war ja auch nicht so faul...


Mädels wie seid ihr denn alle drauf? Hockt ihr euch auch auf den Spielplatz und erzählt stolz, was euer Pupser schon alles drauf hat? Ist doch vollkommen wurst!

Gib dem Kind die Zeit, die es braucht.


Bravo, Dankeschön! Was ich hier immer alles lese, Therapie hier und Frühforderung da...das meinet ich in meinen vorherigem Beitrag: ich finde den Kindern wird viel zu wenig ZEIT geschenkt, Zeit zum toben, klettern, springen, spielen. Mit den Kindern mal schwimmen gehe - ich bin schockiert zu hören, wie viel dazu "keine Lust" haben. Unser Spielplatz hier ist leer, da ist so gut wie nie jemand, die sitzen alle zuhause vor der Playstation oder der Glotze. So funktioniert das nicht.

Frage an die TS: gehst du zum Babyschwimmen, MuKi-Turnen, Babymassage oder so? Da profitieren die Kleinen von, können ihren Körper besser wahrnehmen, ihre Kräfte selber besser "einschätzen".


Ist mir hier auch schon aufgefallen, der Spielplatz ist sehr oft leer... Manchmal kommen auch kleine Kinder mit dem Fahrrad angefahren. Aber sonst, mit den Eltern ist da wohl nicht viel.
Schwimmen mit Kindern kann so schön sein, wenn sie lachen und sich freuen Oder was wir hier haben, nen Indoor-Spielplatz, das ist auch toll.
punishermen
4027 Beiträge
24.06.2011 14:15
Zitat von Glückliche-Mami22:

Ja genau fangt wieder an zu lästern!!! Sehr erwachsen!!! Wenn man nicht richtig lesen kann,dann sollte man lieber nix sagen!!!
1. Habe ich als er 3 Monate beim Arzt nachgefragt,ob er das haben kann.. Da hieß es,Babys in dem alter haben keine Blockaden!!!
2. War ich beim Orthopäde,der die Blockaden gelöst hat...
3. Habe ich nie gesagt,dass mein Sohn faul ist,sondern meine Mutter!!!
4. Hat mir der Orthopäde gesagt,dass soweit alles gut USt. Und wir erstmal nix machen brauchen...
5. Hat meine kiä gesagt,wenn er mit 10 Monaten nicht alleine sitzen kann,soll ich im August wiederkommen (Termin steht schon seit 12 Wochen)
6. hat das alles nix mit meiner Depression zu tun...
7. Gehen ich schon zur Therapie und bekomme Antidepressiva!!!!!
8. Nicht nur ich sage,dass das was er macht,Provokation ist,andere sagen das auch!!!
9. Habe ich schon 100 mal gesagt,dass ich nächste Woche einen Termin bei seinem Arzt gemacht habe,damit er nochmal nach seinen Wirbeln guckt,ob da alles ok ist...
10. Habe ich nie gesagt,dass er JETZT sitzen muss,sondern habe lediglich gesagt,dass er das noch nicht kann und ich mir einfach nur sorgen mache,woran das liegen kann!!!!


zu 3. Du hast gesagt, er kann das nicht, du seist aber auch nicht so faul gewesen, also wars auf den Kleinen bezogen
zu 8. Wenn alles sagen, er würde provozieren, was ich bezweifle, haben wohl alle in deinem Umfeld keine Ahnung von Kindern. Wir hier sind Mütter und bis jetzt hat jede, wirklich jede gemeint, ein Kind kann nicht provozieren in dem Alter!!!!
zu 10. Du beschwerst dich ständig darüber, was er nicht kann, was er nicht macht, wie schlimm er doch ist, das ist echt traurig

Zu allem, du bist nicht erwachsen, eine erwachsene Frau und vor allem Mutter schreibt nicht, mein Sohn ist faul, er provoziert mich... Lass dich wirklich mal untersuchen
LaVida
1830 Beiträge
24.06.2011 15:08
Zitat von punishermen:

Zitat von heidileinchen:

Zitat von LaVida:

Zitat von HelloKitty007:

Zitat von born-in-helsinki:

Kann es sein das er vielleicht psychische Probleme hat.. ???

*schnell wegrenn*


Ach so...Ts war besagte Dame mit " Mein Kind provoziert mich" ...und jetzt auch noch den Spruch raushauen " Der soll sich mal hinsetzen, ich war ja auch nicht so faul "
Anhand der Beiträge kann man ja nachvollziehen das Ts ein psychisches Problem hat daher sage ich noch mal eindeutig.... Mach eine Therapie
Du überträgst vieles auf dein Kind und das ist nicht richtig
Dein Kind ist sicher nicht faul, sondern vielleicht krank oder entwicklungsverzögert.
Und viele Kinder sind Entwicklungsverzögert, weil sie nicht gefördert und gefordert werden...
Und selbst wenn dies nicht die Ursache ist, kann dein Kind da sicher nichts für

wo hat sie das denn geschrieben???
in irgednwelchen anderen thredas ,ich kann mich daraqn auch erinnern jetzt woe KItty es sagte.
Abver ganz ehrlich ich hätte mich schön längst mehr darum gekümmert und net abgewartet.


Naja das mit dem Kümmern ist so ne Sache... Soraya ist 21 Monate alt und kann noch nicht richtig sprechen, ich wart da auch noch ab bis sie zwei ist und dann muss man schauen, was man da machen kann. Kann ja auch relativ schnell gehen
Klar, sie hat in den anderen Threads wirklich schlecht über ihr eigenes Kind gesprochen: Er schreit wie ein Mädchen, er provoziert mich... usw
Aber deswegen kann sie sich ja trotzdem noch nen Rat einholen...

ich glaube sie meint das mit dem "sich kümmern" anders. denn der sohn der ts hatte ja schon mal blockaden und deshalb probleme. darauf hätte man nun schon lääängst mal wieder eingehen können. bzw das eben untersuchen lassen können und nicht noch wochen abwarten.
LaVida
1830 Beiträge
24.06.2011 15:11
Zitat von Glückliche-Mami22:

Ja genau fangt wieder an zu lästern!!! Sehr erwachsen!!! Wenn man nicht richtig lesen kann,dann sollte man lieber nix sagen!!!
1. Habe ich als er 3 Monate beim Arzt nachgefragt,ob er das haben kann.. Da hieß es,Babys in dem alter haben keine Blockaden!!!
2. War ich beim Orthopäde,der die Blockaden gelöst hat...
3. Habe ich nie gesagt,dass mein Sohn faul ist,sondern meine Mutter!!!
4. Hat mir der Orthopäde gesagt,dass soweit alles gut USt. Und wir erstmal nix machen brauchen...
5. Hat meine kiä gesagt,wenn er mit 10 Monaten nicht alleine sitzen kann,soll ich im August wiederkommen (Termin steht schon seit 12 Wochen)
6. hat das alles nix mit meiner Depression zu tun...
7. Gehen ich schon zur Therapie und bekomme Antidepressiva!!!!!
8 . Nicht nur ich sage,dass das was er macht,Provokation ist,andere sagen das auch!!! 9. Habe ich schon 100 mal gesagt,dass ich nächste Woche einen Termin bei seinem Arzt gemacht habe,damit er nochmal nach seinen Wirbeln guckt,ob da alles ok ist...
10. Habe ich nie gesagt,dass er JETZT sitzen muss,sondern habe lediglich gesagt,dass er das noch nicht kann und ich mir einfach nur sorgen mache,woran das liegen kann!!!!

wer sagt das denn noch?

entschuldige, aber glaubst du alles was dir andere menschen so sagen? man muss auch mal kritisch hinterfragen und sich selbst eine meinung bilden und nicht sagen "das ist so, weil andere das auch sagen"
24.06.2011 15:19
Da ließ, haste mal ne richtlinie was er wann ca. kann und wann es bedenklich wird, wenn er´s noch nicht kann:

http://www.knetfeder.de/kkp/motorik.html

Mehr mag ich zu dir gar net sagen...
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt