Mütter- und Schwangerenforum

Suche Neu Mamis zum austauschen

Gehe zu Seite:
SaRa0305
574 Beiträge
13.05.2013 13:11
Huhu meine lieben
Unsere ersten zwei zähnchen sind da
Hab sie am samstah entdeckt..gleich unten beide zähnchen...abet die letzte nacht war auch dementsprechend anstrengend
cooky
10047 Beiträge
13.05.2013 13:14
Zitat von SaRa0305:

Huhu meine lieben
Unsere ersten zwei zähnchen sind da
Hab sie am samstah entdeckt..gleich unten beide zähnchen...abet die letzte nacht war auch dementsprechend anstrengend


Hey Glückwunsch

Unsere sind seit einger Zeit ja durch, aber irgendwie bleiben die scheinbar noch da wo sie sind und wagen sich beide nicht weiter raus
13.05.2013 13:20
Zitat von SaRa0305:

Huhu meine lieben
Unsere ersten zwei zähnchen sind da
Hab sie am samstah entdeckt..gleich unten beide zähnchen...abet die letzte nacht war auch dementsprechend anstrengend
huhu das ist ja toll
Und vor allem so früh!
Überraschungs-Ei
1030 Beiträge
13.05.2013 13:29
Hi Neumamis,

ich bin auch eine NeuMama (28Jahre, verheiratet) und wie Chiara ist meine süße Maus im januar geboren genauer am 20.1.13 sie war um 23:54 auf der welt nach knapp 2 Std. sie hatte es recht eilig sie war 54cm groß und hat 3470g gewogen.

Ich habe die kleine gestillt, bis vor ca. 3 Wochen da hatte ich dann Grippe und Brech/Durchfall da ging leider die Milch zurück nun schaffe ich es nur noch einmal am Tag sie voll zu Stillen
Dennoch versuche ich es positiv zu sehen da die kleine echt gerne die Flasche nutzt weil sie so viel gucken kann was um sie herrum passiert die ist sehr aufgeweckt.
Letzten Mittwoch hatten wir die erste Impfung und seit dem ist der Rhytmus etwas chaotisch ich hoffe das normalisiert sich wieder.

so ich hoffe ich habe ein bisschen/genug von uns erzählt
SaRa0305
574 Beiträge
13.05.2013 13:43
Zitat von Überraschungs-Ei:

Hi Neumamis,

ich bin auch eine NeuMama (28Jahre, verheiratet) und wie Chiara ist meine süße Maus im januar geboren genauer am 20.1.13 sie war um 23:54 auf der welt nach knapp 2 Std. sie hatte es recht eilig sie war 54cm groß und hat 3470g gewogen.

Ich habe die kleine gestillt, bis vor ca. 3 Wochen da hatte ich dann Grippe und Brech/Durchfall da ging leider die Milch zurück nun schaffe ich es nur noch einmal am Tag sie voll zu Stillen
Dennoch versuche ich es positiv zu sehen da die kleine echt gerne die Flasche nutzt weil sie so viel gucken kann was um sie herrum passiert die ist sehr aufgeweckt.
Letzten Mittwoch hatten wir die erste Impfung und seit dem ist der Rhytmus etwas chaotisch ich hoffe das normalisiert sich wieder.

so ich hoffe ich habe ein bisschen/genug von uns erzählt


Huhu

Einen tag nach mir
Finn ole ist am 19.01.2013 geboren
Ihr habt jetzt erst die ersten impfungen bekommen? Wir haben schon die 2 hinter uns.und es gab immer gleich 2.eine ins linke u das andere ins rechte bein

SaRa0305
574 Beiträge
13.05.2013 13:47
Ja ich hab auch nicht schlecht geguckt als ich sie gesehen hab.aber anscheind haben sie es eilig
13.05.2013 13:47
Zitat von SaRa0305:

Ich heiße Sarah u bin 23 jahre alt.
Unser Sonnenschein Finn Ole ist am 19.01.2013 um 21.34 geboren.Er war 52 cm und
3980 g schwer.
Die Geburt dauerte 7 1/2 stunden an.
Das schönste war es als ich unseren kleinen Sonnenschein endlich in den armen halten konnte.

Da ich nicht wirklich Mamis kenne die zu dem zeitpunkt entbunden haben wie ich würde ich mich freuen hier welche zu finden mit denen man sich über das ein oder andere austauschen kann.

Lg sarah


Hallo Sarah,

ich bin 31 Jahre alt und dieses Jahr kam mein erstes Baby zur Welt.
Finchen wurde am 28.1.2013 um 15.07 Uhr geboren. Sie wog 3200g, war 52 cm groß und hatte einen Ku von 34,5cm. Die Geburt dauerte über 12 Stunden, hatte auch keine PDA. Die Kleine kam in der vollendeten 38.SSW.
cooky
10047 Beiträge
13.05.2013 13:48
Willkommen

Wie oft legst du deine Maus denn an?
SaRa0305
574 Beiträge
13.05.2013 14:01
Zitat von Fineline:

Zitat von SaRa0305:

Ich heiße Sarah u bin 23 jahre alt.
Unser Sonnenschein Finn Ole ist am 19.01.2013 um 21.34 geboren.Er war 52 cm und
3980 g schwer.
Die Geburt dauerte 7 1/2 stunden an.
Das schönste war es als ich unseren kleinen Sonnenschein endlich in den armen halten konnte.

Da ich nicht wirklich Mamis kenne die zu dem zeitpunkt entbunden haben wie ich würde ich mich freuen hier welche zu finden mit denen man sich über das ein oder andere austauschen kann.

Lg sarah


Hallo Sarah,

ich bin 31 Jahre alt und dieses Jahr kam mein erstes Baby zur Welt.
Finchen wurde am 28.1.2013 um 15.07 Uhr geboren. Sie wog 3200g, war 52 cm groß und hatte einen Ku von 34,5cm. Die Geburt dauerte über 12 Stunden, hatte auch keine PDA. Die Kleine kam in der vollendeten 38.SSW.


Hallöchen

Ich war auch in der 38 ssw als mein mäuschen zur welt kam
12 stunden... Das ist wirklich echt lang...und dann ohne pda?!
Da hast du bestimmt ganz schön gekämpft. ..
Überraschungs-Ei
1030 Beiträge
13.05.2013 14:08
Sara
Ja waren auch zwei Impfungen links und rechts bei der einen hat man es noch 3 Tage gesehen war gerötet und leicht geschwollen tat aber wohl nicht weh. Meine kleine heißt Julie

cooky
ich habe sie 2 Wochen lange jede Stunde angelegt weil ich es unbedingt wollte ich denke das war dann auch das problem... vom Kopf nicht das anlegen ... ich lege sie nun auch immer wieder an aber eher sporadisch es kommt auch Milch wenn ich sie ausstreiche allerdings denk ich nicht genug

PDA ich hatte keine ... die zwei Std. waren zu knapp brauchten ja fast ne Std. bis ins Krankenhaus mit tasche zusammen sammeln Katzen noch versorgen mich ins Auto schaffen, dann das Blitzeis und viel Verkehr... tja und dann haben die in der Knlinik mich erst links liegen lassen weil bin ja erst gebärende das dauert ja dachten die wohl nach 20 min dachte dann mal jemand doch nachzusehen und da war der kopf schon zu sehen und ich kroch schon auf dem Boden rum
cooky
10047 Beiträge
13.05.2013 14:23
Dass do oft anlegst ist doch schonmal super fördelich
Wieso glaubst du denn das zu wenig kommt? Die Mäuse bekomm ja ganz anders was raus als wir mit unserem Gepumpe und der Ausstreicherei.
Überraschungs-Ei
1030 Beiträge
13.05.2013 14:27
Zitat von cooky:

Dass do oft anlegst ist doch schonmal super fördelich
Wieso glaubst du denn das zu wenig kommt? Die Mäuse bekomm ja ganz anders was raus als wir mit unserem Gepumpe und der Ausstreicherei.


weiß nicht weil sie über tag nicht sehr ausdauernd ist ... ich lege sie an und dann trinkt sie kurz hört aber nach ein paar Minuten auf und meist nach ner Std. hat sie wieder hunger deshalb denke ich es reicht nicht... wenn ich ihr die Brust aber dann nochmal anbiete will sie die nicht.
Nun mache ich das immer im wechsel mal die Brust vorher anbieten dann nach der Flasche ...
cooky
10047 Beiträge
13.05.2013 14:34
Zitat von Überraschungs-Ei:

Zitat von cooky:

Dass do oft anlegst ist doch schonmal super fördelich
Wieso glaubst du denn das zu wenig kommt? Die Mäuse bekomm ja ganz anders was raus als wir mit unserem Gepumpe und der Ausstreicherei.


weiß nicht weil sie über tag nicht sehr ausdauernd ist ... ich lege sie an und dann trinkt sie kurz hört aber nach ein paar Minuten auf und meist nach ner Std. hat sie wieder hunger deshalb denke ich es reicht nicht... wenn ich ihr die Brust aber dann nochmal anbiete will sie die nicht.
Nun mache ich das immer im wechsel mal die Brust vorher anbieten dann nach der Flasche ...


Meine trinkt auch nur ein paar Minuten und kommt allerdings "nur" alle zwei Stunden. Also das kurze Trinken ist ja vlt. gar nicht so schlimm. Hast du hier schon bei den Stillmamis vorbeigeschaut? Wenndu gerne wieder mehr stillen willst, haben die sicher Tipps für dich!
Überraschungs-Ei
1030 Beiträge
13.05.2013 14:51
ja bei denen war ich schon allerdings weiß ich nicht ob ich das mit der Flasche nun wieder aufhören soll ihr gefällt es ja und solange sie immer wieder ein paar schlucke Brust nimmt denke ich bekommt sie auch genug ...denke mit einer Kombination können wir beide leben irgendwie bin ich ja auch stolz das sie so unkompliziert ist und beides akzeptiert.

Wie du siehst bin ich versucht beide seiten zu befriedigen auch wenn viele das nicht verstehen... ich hätte es auch lieber gehabt sie mindestens 1 Jahr zu stillen aber nun mache ich das in Kombi und wenn sie bald Brei bekommt dann werde ich schauen ob ich dann nicht die Brust in den Vordergrund rücke da ja dann eine Milchmahlzeit ausfällt ..verstehst du wie ich das meine???
13.05.2013 16:15
Zitat von SaRa0305:

Zitat von Fineline:

Zitat von SaRa0305:

Ich heiße Sarah u bin 23 jahre alt.
Unser Sonnenschein Finn Ole ist am 19.01.2013 um 21.34 geboren.Er war 52 cm und
3980 g schwer.
Die Geburt dauerte 7 1/2 stunden an.
Das schönste war es als ich unseren kleinen Sonnenschein endlich in den armen halten konnte.

Da ich nicht wirklich Mamis kenne die zu dem zeitpunkt entbunden haben wie ich würde ich mich freuen hier welche zu finden mit denen man sich über das ein oder andere austauschen kann.

Lg sarah


Hallo Sarah,

ich bin 31 Jahre alt und dieses Jahr kam mein erstes Baby zur Welt.
Finchen wurde am 28.1.2013 um 15.07 Uhr geboren. Sie wog 3200g, war 52 cm groß und hatte einen Ku von 34,5cm. Die Geburt dauerte über 12 Stunden, hatte auch keine PDA. Die Kleine kam in der vollendeten 38.SSW.


Hallöchen

Ich war auch in der 38 ssw als mein mäuschen zur welt kam
12 stunden... Das ist wirklich echt lang...und dann ohne pda?!
Da hast du bestimmt ganz schön gekämpft. ..


Gekämpft ist gar kein Ausdruck... am 27.1. um 23.00 platze mir die Fruchtblase im Bett und dann ging es ins KH. Ab ca.3 Uhr kamen dann auch die Wehen dazu und wie gesagt, habe ich bis kurz nach 15 Uhr gebraucht, um die Kleine auf die Welt zu bringen. Ich durfte aber zu meinem Glück in die schöne große Badewanne
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 3 mal gemerkt