Mütter- und Schwangerenforum

Brillenträger oder nicht?

Gehe zu Seite:
Smartie
42026 Beiträge
27.02.2013 22:29
Zitat von Maiglöckchen2013:

Zitat von Mausi88:

Zitat von Smartie:

Zitat von Nina_Nekro:

Ich habe Angst vor dem Lasern.

das wird doch bei vollem bewusstsein gemacht, oder?
dann hätte ich auch angst.
ich lag bei meiner OP in Vollnarkose


Ja,aber tut ja nicht weh.^^


Du bist wach! Die Augen werden mit tropfen betäubt und das Lid fixiert. Während der op hast du keine Schmerzen.

Aber danach war es schlimm! aber das ist es sowas von Wert! Morgens wachzu werden und nicht erst die Brille zu suchen! Ich liebe es!

ich sah nach meiner OP aus wie ein Vampir und es hat sich durch die ganzen kleinen Fäden und Knoten angefühlt, als wenn ich Sand in den Augen hätte.
Aber gelohnt hat es sich auf jeeeeeeeeeeden Fall
Niji
32323 Beiträge
27.02.2013 22:30
Zitat von HollyH:

Zitat von Niji:

brille, seitdem ich sie nichtmehr abgenommen und weggeworfen habe (also dauerhaft mit ca. 14monaten)
ausserdem bin ich "gelasert" aber nicht in dem sinne, das die fehlsichtigkeit behoben wurde.

aber ich bin zufrieden mit meienr brille kontaktlinsen find ich unangenehm udn die würden mich in nem halben jahr so viel kosten wie eine komplett neue brille (mit extradünnen 2stärkengläsern und selbstverdunkelnd!), das is es so garnich wert


Hast du Linsen aus Diamantstaub?
Meine Linsen kosten mich in einem halben Jahr knapp 70 € Und wenn sich die Sehstärke ändert, nimmt man einfach eine andere Packung. Da ist es doch teurer, jedes Mal eine neue Brille fertigen zu lassen (trotz Versicherung wie z.B. bei Fi**mann).


280e würden die kosten für 6monate. meine brille trage ich seit fast 3 jahren udn die hat mich 270 gekostet
HollyH
5382 Beiträge
27.02.2013 22:30
Zitat von Mausi88:

Zitat von HollyH:

Zitat von Niji:

brille, seitdem ich sie nichtmehr abgenommen und weggeworfen habe (also dauerhaft mit ca. 14monaten)
ausserdem bin ich "gelasert" aber nicht in dem sinne, das die fehlsichtigkeit behoben wurde.

aber ich bin zufrieden mit meienr brille kontaktlinsen find ich unangenehm udn die würden mich in nem halben jahr so viel kosten wie eine komplett neue brille (mit extradünnen 2stärkengläsern und selbstverdunkelnd!), das is es so garnich wert


Hast du Linsen aus Diamantstaub?
Meine Linsen kosten mich in einem halben Jahr knapp 70 € Und wenn sich die Sehstärke ändert, nimmt man einfach eine andere Packung. Da ist es doch teurer, jedes Mal eine neue Brille fertigen zu lassen (trotz Versicherung wie z.B. bei Fi**mann).


Meine haben auch ein paar hundert € gekostet leider.


Sind das dann Jahreslinsen gewesen? Die sind glaube ich teurer Ich kenne mich nur mit weichen Monatslinsen aus. Hab aber auch unempfindliche Augen und kann daher "von der Stange" kaufen. Brauchtest du spezielle Linsen?
27.02.2013 22:31
Zitat von Maiglöckchen2013:

Zitat von Mausi88:

Zitat von HollyH:

Zitat von Mausi88:

...


Aber allein schon die Vorstellung, dass dieses Gerät auf mein Auge zukommt und ich mich nicht wegdrehen oder die Augen schließen kann... HORROR!


Kommt nichts auf dich zu, du siehst nur Licht.


Nee, der Laser wird schon auf dich zu gefahren! Und er bewegt sich auch, denn er schneidet ja nicht nur an einer stelle!


Ich hab nichts schneiden lassen, nur weglasern wirklich. Da gabs nur Licht und ein bisschen Verbrennungsgeruch.^^
Smartie
42026 Beiträge
27.02.2013 22:32
Zitat von HollyH:

Zitat von Smartie:

Zitat von Mausi88:

Zitat von Smartie:

...


Ja,aber tut ja nicht weh.^^

ja, aber ich seh ja alles und das könnte ich nicht
ich bin schon glücklich wie es bei mir war.

nur das aufwachen mit zwei verdeckten Augen war fies. man hört wie jemand das zimmer betritt und kann nix sehen. das war fies


DAS glaub ich

und dann sagt der Arzt zu mir, nachdem er die Verbände abgemacht hat: Machen sie mal die Augen auf
Ich: neeeeeeeeeeee.. ich hab Angst
Er: das tut nicht weh
Ich: das mag sein, aber ich hab trotzdem Angst
Dann hab ich die Augen aufgemacht... alles hatte nen Grünstich
ICh: Das ist alles grüüüüüün
Er: ja, das kommt durch die Salbe
Ich: puh
KratzeKatze
6125 Beiträge
27.02.2013 22:32
Zitat von HollyH:

Zitat von Niji:

brille, seitdem ich sie nichtmehr abgenommen und weggeworfen habe (also dauerhaft mit ca. 14monaten)
ausserdem bin ich "gelasert" aber nicht in dem sinne, das die fehlsichtigkeit behoben wurde.

aber ich bin zufrieden mit meienr brille kontaktlinsen find ich unangenehm udn die würden mich in nem halben jahr so viel kosten wie eine komplett neue brille (mit extradünnen 2stärkengläsern und selbstverdunkelnd!), das is es so garnich wert


Hast du Linsen aus Diamantstaub?
Meine Linsen kosten mich in einem halben Jahr knapp 70 € Und wenn sich die Sehstärke ändert, nimmt man einfach eine andere Packung. Da ist es doch teurer, jedes Mal eine neue Brille fertigen zu lassen (trotz Versicherung wie z.B. bei Fi**mann).


meine linsen kosten mich jeden monat 20€.
wenn man das auf´s jahr rechnet, ist es schon ein teures vergnügen.
für das geld könnte ich mir rein theoretisch jedes jahr ne neue brille kaufen.
Niji
32323 Beiträge
27.02.2013 22:32
mal abgesehen dadvon bräuchte ich dann zusätzlich trotzdem ne lesebrlle

bei mir wären es harte monatslinsen gewesen. weiche gibt es nicht so wie ich sie brauche
Maiglöckchen2013
922 Beiträge
27.02.2013 22:32
Zitat von Smartie:

Zitat von Maiglöckchen2013:

Zitat von Mausi88:

Zitat von Smartie:

...


Ja,aber tut ja nicht weh.^^


Du bist wach! Die Augen werden mit tropfen betäubt und das Lid fixiert. Während der op hast du keine Schmerzen.

Aber danach war es schlimm! aber das ist es sowas von Wert! Morgens wachzu werden und nicht erst die Brille zu suchen! Ich liebe es!

ich sah nach meiner OP aus wie ein Vampir und es hat sich durch die ganzen kleinen Fäden und Knoten angefühlt, als wenn ich Sand in den Augen hätte.
Aber gelohnt hat es sich auf jeeeeeeeeeeden Fall


Also, ich hatte Mega Schmerzen und war ca. 1 Woche blind! Ich konnte einfach nicht die Augen öffnen eben wegen "Sand" und wegen der totalen Lichtempfindlichkeit! Aber dann wurde es innerhalb von 2-3 Tagen schlagartig besser!
HollyH
5382 Beiträge
27.02.2013 22:33
Zitat von Niji:

Zitat von HollyH:

Zitat von Niji:

brille, seitdem ich sie nichtmehr abgenommen und weggeworfen habe (also dauerhaft mit ca. 14monaten)
ausserdem bin ich "gelasert" aber nicht in dem sinne, das die fehlsichtigkeit behoben wurde.

aber ich bin zufrieden mit meienr brille kontaktlinsen find ich unangenehm udn die würden mich in nem halben jahr so viel kosten wie eine komplett neue brille (mit extradünnen 2stärkengläsern und selbstverdunkelnd!), das is es so garnich wert


Hast du Linsen aus Diamantstaub?
Meine Linsen kosten mich in einem halben Jahr knapp 70 € Und wenn sich die Sehstärke ändert, nimmt man einfach eine andere Packung. Da ist es doch teurer, jedes Mal eine neue Brille fertigen zu lassen (trotz Versicherung wie z.B. bei Fi**mann).


280e würden die kosten für 6monate. meine brille trage ich seit fast 3 jahren udn die hat mich 270 gekostet


Oha, das ist aber mal 'ne Zahl! Dann brauchst du aber spezielle Linsen, oder? Ich hab grad schon zu Mausi geschrieben, ich kann "von der Stange" tragen. Hast du eine starke Hornhautverkrümmung bspw.? Da meinte mein Optiker, wenn die bei mir sich weiter ausprägt, bräuchte ich andere Linsen, die dann auch teurer wären (wie teuer hat er allerdings noch nicht gesagt ).
Smartie
42026 Beiträge
27.02.2013 22:33
Zitat von Mausi88:

Zitat von Maiglöckchen2013:

Zitat von Mausi88:

Zitat von HollyH:

...


Kommt nichts auf dich zu, du siehst nur Licht.


Nee, der Laser wird schon auf dich zu gefahren! Und er bewegt sich auch, denn er schneidet ja nicht nur an einer stelle!


Ich hab nichts schneiden lassen, nur weglasern wirklich. Da gabs nur Licht und ein bisschen Verbrennungsgeruch.^^

naja... Mausi was meinst du, was der Laser macht?
der lasert (schneidet) das weg, was überflüssig ist
27.02.2013 22:33
Zitat von HollyH:

Zitat von Mausi88:

Zitat von HollyH:

Zitat von Niji:

brille, seitdem ich sie nichtmehr abgenommen und weggeworfen habe (also dauerhaft mit ca. 14monaten)
ausserdem bin ich "gelasert" aber nicht in dem sinne, das die fehlsichtigkeit behoben wurde.

aber ich bin zufrieden mit meienr brille kontaktlinsen find ich unangenehm udn die würden mich in nem halben jahr so viel kosten wie eine komplett neue brille (mit extradünnen 2stärkengläsern und selbstverdunkelnd!), das is es so garnich wert


Hast du Linsen aus Diamantstaub?
Meine Linsen kosten mich in einem halben Jahr knapp 70 € Und wenn sich die Sehstärke ändert, nimmt man einfach eine andere Packung. Da ist es doch teurer, jedes Mal eine neue Brille fertigen zu lassen (trotz Versicherung wie z.B. bei Fi**mann).


Meine haben auch ein paar hundert € gekostet leider.


Sind das dann Jahreslinsen gewesen? Die sind glaube ich teurer Ich kenne mich nur mit weichen Monatslinsen aus. Hab aber auch unempfindliche Augen und kann daher "von der Stange" kaufen. Brauchtest du spezielle Linsen?


Ja, Jahreslinsen weil die besser sind als dauernd wechseln und günstiger.

Nein, keine speziellen, normale vom Augenarzt, leider nur viele Dioptrin gehabt.
Maiglöckchen2013
922 Beiträge
27.02.2013 22:34
Zitat von Mausi88:

Zitat von Maiglöckchen2013:

Zitat von Mausi88:

Zitat von HollyH:

...


Kommt nichts auf dich zu, du siehst nur Licht.


Nee, der Laser wird schon auf dich zu gefahren! Und er bewegt sich auch, denn er schneidet ja nicht nur an einer stelle!


Ich hab nichts schneiden lassen, nur weglasern wirklich. Da gabs nur Licht und ein bisschen Verbrennungsgeruch.^^


Mausi, was meinst du, was der Laser macht? Der schneidet! nur eben vil präziser als ein Mensch es könnte!
27.02.2013 22:34
Bin Brillentraegerin und das gerne.

Lasern wuerde fuer mich nicht in Frage kommen, da hab ich viel zi viel Angst.
Vorallem erinnert mich das an so ne Szene aus Saw
27.02.2013 22:34
Brillenträgerin und zufrieden damit
Smartie
42026 Beiträge
27.02.2013 22:34
Zitat von Maiglöckchen2013:

Zitat von Smartie:

Zitat von Maiglöckchen2013:

Zitat von Mausi88:

...


Du bist wach! Die Augen werden mit tropfen betäubt und das Lid fixiert. Während der op hast du keine Schmerzen.

Aber danach war es schlimm! aber das ist es sowas von Wert! Morgens wachzu werden und nicht erst die Brille zu suchen! Ich liebe es!

ich sah nach meiner OP aus wie ein Vampir und es hat sich durch die ganzen kleinen Fäden und Knoten angefühlt, als wenn ich Sand in den Augen hätte.
Aber gelohnt hat es sich auf jeeeeeeeeeeden Fall


Also, ich hatte Mega Schmerzen und war ca. 1 Woche blind! Ich konnte einfach nicht die Augen öffnen eben wegen "Sand" und wegen der totalen Lichtempfindlichkeit! Aber dann wurde es innerhalb von 2-3 Tagen schlagartig besser!

Ich bin Mittwochs ins KH gefahren, wurde Donnerstag Früh operiert und bin Freitag Nachmittag schon wieder Auto gefahren. MIT Erlaubnis
Ich hatte Tropfen gegen das Sand-Gefühl
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt