Mütter- und Schwangerenforum

Brillenträger oder nicht?

Gehe zu Seite:
Maiglöckchen2013
922 Beiträge
27.02.2013 22:35
Zitat von Smartie:

Zitat von Mausi88:

Zitat von Maiglöckchen2013:

Zitat von Mausi88:

...


Nee, der Laser wird schon auf dich zu gefahren! Und er bewegt sich auch, denn er schneidet ja nicht nur an einer stelle!


Ich hab nichts schneiden lassen, nur weglasern wirklich. Da gabs nur Licht und ein bisschen Verbrennungsgeruch.^^

naja... Mausi was meinst du, was der Laser macht?
der lasert (schneidet) das weg, was überflüssig ist


Upps, 2 dumme, derselbe Post!
Nina_Nekro
25165 Beiträge
27.02.2013 22:35
Zitat von HollyH:

Zitat von Niji:

brille, seitdem ich sie nichtmehr abgenommen und weggeworfen habe (also dauerhaft mit ca. 14monaten)
ausserdem bin ich "gelasert" aber nicht in dem sinne, das die fehlsichtigkeit behoben wurde.

aber ich bin zufrieden mit meienr brille kontaktlinsen find ich unangenehm udn die würden mich in nem halben jahr so viel kosten wie eine komplett neue brille (mit extradünnen 2stärkengläsern und selbstverdunkelnd!), das is es so garnich wert


Hast du Linsen aus Diamantstaub?
Meine Linsen kosten mich in einem halben Jahr knapp 70 € Und wenn sich die Sehstärke ändert, nimmt man einfach eine andere Packung. Da ist es doch teurer, jedes Mal eine neue Brille fertigen zu lassen (trotz Versicherung wie z.B. bei Fi**mann).

Ich bin bei rund 80 € im Jahr ohne Pflegelösung.
27.02.2013 22:35
Zitat von Smartie:

Zitat von Mausi88:

Zitat von Maiglöckchen2013:

Zitat von Mausi88:

...


Nee, der Laser wird schon auf dich zu gefahren! Und er bewegt sich auch, denn er schneidet ja nicht nur an einer stelle!


Ich hab nichts schneiden lassen, nur weglasern wirklich. Da gabs nur Licht und ein bisschen Verbrennungsgeruch.^^

naja... Mausi was meinst du, was der Laser macht?
der lasert (schneidet) das weg, was überflüssig ist


Es gibt ja verschiedene, schneiden oder lasern, kann man ja wählen bzw. nicht jeder kann jedes nehmen.
KratzeKatze
6125 Beiträge
27.02.2013 22:35
Zitat von Nina_Nekro:

Zitat von HollyH:

Zitat von Niji:

brille, seitdem ich sie nichtmehr abgenommen und weggeworfen habe (also dauerhaft mit ca. 14monaten)
ausserdem bin ich "gelasert" aber nicht in dem sinne, das die fehlsichtigkeit behoben wurde.

aber ich bin zufrieden mit meienr brille kontaktlinsen find ich unangenehm udn die würden mich in nem halben jahr so viel kosten wie eine komplett neue brille (mit extradünnen 2stärkengläsern und selbstverdunkelnd!), das is es so garnich wert


Hast du Linsen aus Diamantstaub?
Meine Linsen kosten mich in einem halben Jahr knapp 70 € Und wenn sich die Sehstärke ändert, nimmt man einfach eine andere Packung. Da ist es doch teurer, jedes Mal eine neue Brille fertigen zu lassen (trotz Versicherung wie z.B. bei Fi**mann).

Ich bin bei rund 80 € im Jahr ohne Pflegelösung.


kaufste die im drogeriemarkt?
Smartie
42026 Beiträge
27.02.2013 22:36
Zitat von Maiglöckchen2013:

Zitat von Smartie:

Zitat von Mausi88:

Zitat von Maiglöckchen2013:

...


Ich hab nichts schneiden lassen, nur weglasern wirklich. Da gabs nur Licht und ein bisschen Verbrennungsgeruch.^^

naja... Mausi was meinst du, was der Laser macht?
der lasert (schneidet) das weg, was überflüssig ist


Upps, 2 dumme, derselbe Post!

Niji
32323 Beiträge
27.02.2013 22:37
Zitat von HollyH:

Zitat von Niji:

Zitat von HollyH:

Zitat von Niji:

brille, seitdem ich sie nichtmehr abgenommen und weggeworfen habe (also dauerhaft mit ca. 14monaten)
ausserdem bin ich "gelasert" aber nicht in dem sinne, das die fehlsichtigkeit behoben wurde.

aber ich bin zufrieden mit meienr brille kontaktlinsen find ich unangenehm udn die würden mich in nem halben jahr so viel kosten wie eine komplett neue brille (mit extradünnen 2stärkengläsern und selbstverdunkelnd!), das is es so garnich wert


Hast du Linsen aus Diamantstaub?
Meine Linsen kosten mich in einem halben Jahr knapp 70 € Und wenn sich die Sehstärke ändert, nimmt man einfach eine andere Packung. Da ist es doch teurer, jedes Mal eine neue Brille fertigen zu lassen (trotz Versicherung wie z.B. bei Fi**mann).


280e würden die kosten für 6monate. meine brille trage ich seit fast 3 jahren udn die hat mich 270 gekostet


Oha, das ist aber mal 'ne Zahl! Dann brauchst du aber spezielle Linsen, oder? Ich hab grad schon zu Mausi geschrieben, ich kann "von der Stange" tragen. Hast du eine starke Hornhautverkrümmung bspw.? Da meinte mein Optiker, wenn die bei mir sich weiter ausprägt, bräuchte ich andere Linsen, die dann auch teurer wären (wie teuer hat er allerdings noch nicht gesagt ).


jup genau. das eine auge wäre noch gerade so im grenzbereich für die weichen linsen, da haben sie durch die op damals die krümmung gut reduzieren können. beim anderen ist sie iel stärker und das sind dnan die preisintensien linsen. und da ich durch meine linsen (habe künstliche im auge) nicht scharfstellen kann brauch ich eh gleitsicht bzw eine 2stärkenbrille. das geht mit den linsden ja auch nich. alson find ichs sinnlos so. wollte aber mal gern welche für sport haben, aber besonders dnan sind monatslinsen ja sinnlos weil die dnan ungenutzt ablaufen
Maiglöckchen2013
922 Beiträge
27.02.2013 22:37
Zitat von Smartie:

Zitat von Maiglöckchen2013:

Zitat von Smartie:

Zitat von Maiglöckchen2013:

...

ich sah nach meiner OP aus wie ein Vampir und es hat sich durch die ganzen kleinen Fäden und Knoten angefühlt, als wenn ich Sand in den Augen hätte.
Aber gelohnt hat es sich auf jeeeeeeeeeeden Fall


Also, ich hatte Mega Schmerzen und war ca. 1 Woche blind! Ich konnte einfach nicht die Augen öffnen eben wegen "Sand" und wegen der totalen Lichtempfindlichkeit! Aber dann wurde es innerhalb von 2-3 Tagen schlagartig besser!

Ich bin Mittwochs ins KH gefahren, wurde Donnerstag Früh operiert und bin Freitag Nachmittag schon wieder Auto gefahren. MIT Erlaubnis
Ich hatte Tropfen gegen das Sand-Gefühl


Ich hatte auch schmerztropfen! Ich gebe aber auch zu, dass ich das Weichei vom Dienst bin! mein Arzt konnte auch nicht verstehen, dass ich so leide, alle anderen waren wohl viel früher fit!
HollyH
5382 Beiträge
27.02.2013 22:37
Zitat von KratzeKatze:

Zitat von HollyH:

Zitat von Niji:

brille, seitdem ich sie nichtmehr abgenommen und weggeworfen habe (also dauerhaft mit ca. 14monaten)
ausserdem bin ich "gelasert" aber nicht in dem sinne, das die fehlsichtigkeit behoben wurde.

aber ich bin zufrieden mit meienr brille kontaktlinsen find ich unangenehm udn die würden mich in nem halben jahr so viel kosten wie eine komplett neue brille (mit extradünnen 2stärkengläsern und selbstverdunkelnd!), das is es so garnich wert


Hast du Linsen aus Diamantstaub?
Meine Linsen kosten mich in einem halben Jahr knapp 70 € Und wenn sich die Sehstärke ändert, nimmt man einfach eine andere Packung. Da ist es doch teurer, jedes Mal eine neue Brille fertigen zu lassen (trotz Versicherung wie z.B. bei Fi**mann).


meine linsen kosten mich jeden monat 20€.
wenn man das auf´s jahr rechnet, ist es schon ein teures vergnügen.
für das geld könnte ich mir rein theoretisch jedes jahr ne neue brille kaufen.


So teuer sind doch die meisten Gestelle schon (oder zumindest die, die mir gefallen ).

Aber anscheinend sind meine Linsen wirklich außergewöhnlich günstig.
Und meist trage ich meine Monatslinsen auch mindestens 6 Wochen, so dass ich mit einer 3-Monatspackung für 4,5 Monate hinkomme und somit noch weniger als 70 € pro halbem Jahr bezahle.
Smartie
42026 Beiträge
27.02.2013 22:38
Zitat von Mausi88:

Zitat von Smartie:

Zitat von Mausi88:

Zitat von Maiglöckchen2013:

...


Ich hab nichts schneiden lassen, nur weglasern wirklich. Da gabs nur Licht und ein bisschen Verbrennungsgeruch.^^

naja... Mausi was meinst du, was der Laser macht?
der lasert (schneidet) das weg, was überflüssig ist


Es gibt ja verschiedene, schneiden oder lasern, kann man ja wählen bzw. nicht jeder kann jedes nehmen.

jaaaaaa.. das ist richtig.
ich hätte meine Augen zum Beispiel nicht lasern lassen können, weil bei mir an jedem Auge die Muskulatur versetzt wurde. Ich hab also nie wirklich eine hohe Dioptrin-zahl gehabt.
ABER: ein Laser "schneidet" was weg...
Nina_Nekro
25165 Beiträge
27.02.2013 22:40
Zitat von KratzeKatze:

Zitat von Nina_Nekro:

Zitat von HollyH:

Zitat von Niji:

brille, seitdem ich sie nichtmehr abgenommen und weggeworfen habe (also dauerhaft mit ca. 14monaten)
ausserdem bin ich "gelasert" aber nicht in dem sinne, das die fehlsichtigkeit behoben wurde.

aber ich bin zufrieden mit meienr brille kontaktlinsen find ich unangenehm udn die würden mich in nem halben jahr so viel kosten wie eine komplett neue brille (mit extradünnen 2stärkengläsern und selbstverdunkelnd!), das is es so garnich wert


Hast du Linsen aus Diamantstaub?
Meine Linsen kosten mich in einem halben Jahr knapp 70 € Und wenn sich die Sehstärke ändert, nimmt man einfach eine andere Packung. Da ist es doch teurer, jedes Mal eine neue Brille fertigen zu lassen (trotz Versicherung wie z.B. bei Fi**mann).

Ich bin bei rund 80 € im Jahr ohne Pflegelösung.


kaufste die im drogeriemarkt?
Online bei einem bekannten Händler
27.02.2013 22:40
Zitat von Smartie:

Zitat von Mausi88:

Zitat von Smartie:

Zitat von Mausi88:

...

naja... Mausi was meinst du, was der Laser macht?
der lasert (schneidet) das weg, was überflüssig ist


Es gibt ja verschiedene, schneiden oder lasern, kann man ja wählen bzw. nicht jeder kann jedes nehmen.

jaaaaaa.. das ist richtig.
ich hätte meine Augen zum Beispiel nicht lasern lassen können, weil bei mir an jedem Auge die Muskulatur versetzt wurde. Ich hab also nie wirklich eine hohe Dioptrin-zahl gehabt.
ABER: ein Laser "schneidet" was weg...


Ok, für mich ist schneiden richtig schneiden und wegbrennen nicht schneiden,glaub da haben wir aneinander vorbei geredet.^^
KratzeKatze
6125 Beiträge
27.02.2013 22:41
Zitat von Nina_Nekro:

Zitat von KratzeKatze:

Zitat von Nina_Nekro:

Zitat von HollyH:

...

Ich bin bei rund 80 € im Jahr ohne Pflegelösung.


kaufste die im drogeriemarkt?
Online bei einem bekannten Händler


kann ich leider net. muss sie vom optiker anfertigen lassen.
Smartie
42026 Beiträge
27.02.2013 22:42
Zitat von Maiglöckchen2013:

Zitat von Smartie:

Zitat von Maiglöckchen2013:

Zitat von Smartie:

...


Also, ich hatte Mega Schmerzen und war ca. 1 Woche blind! Ich konnte einfach nicht die Augen öffnen eben wegen "Sand" und wegen der totalen Lichtempfindlichkeit! Aber dann wurde es innerhalb von 2-3 Tagen schlagartig besser!

Ich bin Mittwochs ins KH gefahren, wurde Donnerstag Früh operiert und bin Freitag Nachmittag schon wieder Auto gefahren. MIT Erlaubnis
Ich hatte Tropfen gegen das Sand-Gefühl


Ich hatte auch schmerztropfen! Ich gebe aber auch zu, dass ich das Weichei vom Dienst bin! mein Arzt konnte auch nicht verstehen, dass ich so leide, alle anderen waren wohl viel früher fit!

Tja.. und ich bin bei sowas wohl ziemlich Schmerzbefreit
Smartie
42026 Beiträge
27.02.2013 22:43
Zitat von Mausi88:

Zitat von Smartie:

Zitat von Mausi88:

Zitat von Smartie:

...


Es gibt ja verschiedene, schneiden oder lasern, kann man ja wählen bzw. nicht jeder kann jedes nehmen.

jaaaaaa.. das ist richtig.
ich hätte meine Augen zum Beispiel nicht lasern lassen können, weil bei mir an jedem Auge die Muskulatur versetzt wurde. Ich hab also nie wirklich eine hohe Dioptrin-zahl gehabt.
ABER: ein Laser "schneidet" was weg...


Ok, für mich ist schneiden richtig schneiden und wegbrennen nicht schneiden,glaub da haben wir aneinander vorbei geredet .^^

ich glaub auch...
aber wir haben das ja jetzt geklärt..
KratzeKatze
6125 Beiträge
27.02.2013 22:43
Zitat von HollyH:

Zitat von KratzeKatze:

Zitat von HollyH:

Zitat von Niji:

brille, seitdem ich sie nichtmehr abgenommen und weggeworfen habe (also dauerhaft mit ca. 14monaten)
ausserdem bin ich "gelasert" aber nicht in dem sinne, das die fehlsichtigkeit behoben wurde.

aber ich bin zufrieden mit meienr brille kontaktlinsen find ich unangenehm udn die würden mich in nem halben jahr so viel kosten wie eine komplett neue brille (mit extradünnen 2stärkengläsern und selbstverdunkelnd!), das is es so garnich wert


Hast du Linsen aus Diamantstaub?
Meine Linsen kosten mich in einem halben Jahr knapp 70 € Und wenn sich die Sehstärke ändert, nimmt man einfach eine andere Packung. Da ist es doch teurer, jedes Mal eine neue Brille fertigen zu lassen (trotz Versicherung wie z.B. bei Fi**mann).


meine linsen kosten mich jeden monat 20€.
wenn man das auf´s jahr rechnet, ist es schon ein teures vergnügen.
für das geld könnte ich mir rein theoretisch jedes jahr ne neue brille kaufen.


So teuer sind doch die meisten Gestelle schon (oder zumindest die, die mir gefallen ).

Aber anscheinend sind meine Linsen wirklich außergewöhnlich günstig.
Und meist trage ich meine Monatslinsen auch mindestens 6 Wochen, so dass ich mit einer 3-Monatspackung für 4,5 Monate hinkomme und somit noch weniger als 70 € pro halbem Jahr bezahle.


ne brille habe ich ja auch noch.
länger tragen, das kann ich nicht. zum ende des monats werden meine linsen oft unbequem. zumindest habe ich das gefühl. freu mich immer, wenn ein neuer monat ist und ich wieder frische nehmen kann.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt