Mütter- und Schwangerenforum

Kann man auch ohne Kinder glücklich sein?

Gehe zu Seite:
Marz
15759 Beiträge
28.11.2012 13:16
Also ich sage auch jein, mit Tendenz zu Nein. ich kenne einige, die eigentlich keine Kinder wollten und nun zu alt sind und....sie geben zu, dass sie schon öfter ihre Entscheidung bereut haben...
Und ich bin mir einfach sicher, dass JEDER, der sich gegen Kinder entscheidet irgendwann, und sollte das erst im hohenAlter sein, das bereut...
28.11.2012 13:18
Ich war auch ohne Kind glücklich, könnte es mir jetzt aber nicht mehr ohne ihn vorstellen. Allerdings gibt es wirklich Menschen, die ganz bewusst keine Kinder möchten und ich denke die sind dann auch mit sich und ihrem Leben im Reinen und glücklich.
Titania
5123 Beiträge
28.11.2012 13:18
ich bin mir sicher, dass man das kann. Jeder hat ein anderes Lebensmodell, bei einigen ist es eins ohne Kinder und sie vermissen nichts.

Mir ging es auch lange so, bis kurz vor 30 und dann kam auf einmal doch der Kinderwunsch auf. Jetzt könnte ich mir absolut kein Leben mehr ohne meine Kinder vorstellen, es ist für mich persönlich wesentlich erfüllter als vorher, weil man ganz anderes gebraucht wird und man bekommt soviel zurück.
Mallo
6891 Beiträge
28.11.2012 13:20
Ich denke schon, dass es geht.

Aber ich wäre ohne Kinder NIE glücklich geworden!
28.11.2012 13:22
Wenn man noch nie ein Kind hatte, kann man ohne Kinder sicher glücklich sein. Wenn man keine Schokolade kennt, kann man ohne selbige ja auch glücklich sein. Aber einmal genascht, ist's vorbei.
Wenn mir heute jemand meine Tochter wegnehmen würde, würde ich meines Lebens nicht mehr froh. Bevor es sie gab, war ich aber sicherlich nicht unglücklich. Zumindest nicht bis zu dem Zeitpunkt, an dem ich mir sehnlichst ein Kind gewünscht habe.
Metalgoth
17463 Beiträge
28.11.2012 13:24
Ich habe ja angeklickt, denn ja, MAN kann ohne Kinder glücklich sein...Ich könnte es nicht.
28.11.2012 13:25
Klar kann man das. Ich nicht aber jemand der keine möchte ist auch ohne glücklich
Metalgoth
17463 Beiträge
28.11.2012 13:25
Zitat von Mamota:

Wenn man noch nie ein Kind hatte, kann man ohne Kinder sicher glücklich sein. Wenn man keine Schokolade kennt, kann man ohne selbige ja auch glücklich sein. Aber einmal genascht, ist's vorbei.
Wenn mir heute jemand meine Tochter wegnehmen würde, würde ich meines Lebens nicht mehr froh. Bevor es sie gab, war ich aber sicherlich nicht unglücklich. Zumindest nicht bis zu dem Zeitpunkt, an dem ich mir sehnlichst ein Kind gewünscht habe.


Das ist ein guter Vergleich. xD

Wobei ich sagen muss, dass ich ohne Schokolade sehr glücklich bin. ; )
Lotta2010
8160 Beiträge
28.11.2012 13:27
Das genauso wenn man Fragt...Kann man nur mit einem Kind glücklich sein oder müssen es 2,3,4 oder sogar 5Kinder sein.Das muss jeder selber wissen
28.11.2012 13:29
ja kann man muss man aber nicht!

genauso wie man mit kindern glücklich sein kann, aber es nicht muss!
28.11.2012 13:30
Zitat von Metalgoth:

Zitat von Mamota:

Wenn man noch nie ein Kind hatte, kann man ohne Kinder sicher glücklich sein. Wenn man keine Schokolade kennt, kann man ohne selbige ja auch glücklich sein. Aber einmal genascht, ist's vorbei.
Wenn mir heute jemand meine Tochter wegnehmen würde, würde ich meines Lebens nicht mehr froh. Bevor es sie gab, war ich aber sicherlich nicht unglücklich. Zumindest nicht bis zu dem Zeitpunkt, an dem ich mir sehnlichst ein Kind gewünscht habe.


Das ist ein guter Vergleich. xD

Wobei ich sagen muss, dass ich ohne Schokolade sehr glücklich bin. ; )

Ich nicht. Meine Mucke bekommt leider verstärkt Neurodermitis, wenn ich Schokolade esse. Daher verzichte ich, solange ich stille. Und ich könnte manchmal Wände hochgehen vor Schokojaps.
susifr
5430 Beiträge
28.11.2012 13:30
es geht ja leider auch nicht immer darum, das man das selbst entscheidet ob man nun will oder nicht.....manchmal entscheidet das leider der Koerper und dann muss man versuchen auch ohne Kinder gluecklich zu sein!
zartbitter
46787 Beiträge
28.11.2012 13:31
ich hab keine kinder und bin durchaus glücklich (abgesehen von den "normalen" problemchen, die eigentlich ja jede/r hat) - also ja, kann man
urmelausdemeis
22621 Beiträge
28.11.2012 13:32
Mhhh ich denke, Menschen die keine Kinder wollen, wissen nich was glücklich sein bedeutet!!!

Ich dachte auch immer, das ich glücklich bin, so wie es war. Dann wurde ich schwanger und mit jeden Tag mehr liebte ich dieses "Ding" was da in meinem Bauch rumboxte...... Als er dann da war, wusste ich, was der Sinn des Lebens ist und was Glück wirklich bedeutet.

mit der Geburt unsere Tochter wusste ich, was vollkommesn glück ist und auch wenn es hier und stressig ist und man am liebsten alles hinwerfen möchte und man sich doch nach dem "davor" erinnert. Um nichts auf dieser Welt, diesem Universum, würde ich meine Kinder wieder abgeben wollen um mein altes Leben wieder zu haben.

Ich habe durch meine Kinder nich nur die Wahre Bedeutung von Glück erkannt, sonder auch erleben dürfen, wieviel Liebe in mir steckt.

Fazit: Wer keine Kinder hat, kann glücklich sein, aber das wahre Glück erkennt man erst mit den eigenen Kinder!!!!
28.11.2012 13:33
Zitat von urmelausdemeis:

Mhhh ich denke, Menschen die keine Kinder wollen, wissen nich was glücklich sein bedeutet!!!

Ich dachte auch immer, das ich glücklich bin, so wie es war. Dann wurde ich schwanger und mit jeden Tag mehr liebte ich dieses "Ding" was da in meinem Bauch rumboxte...... Als er dann da war, wusste ich, was der Sinn des Lebens ist und was Glück wirklich bedeutet.

mit der Geburt unsere Tochter wusste ich, was vollkommesn glück ist und auch wenn es hier und stressig ist und man am liebsten alles hinwerfen möchte und man sich doch nach dem "davor" erinnert. Um nichts auf dieser Welt, diesem Universum, würde ich meine Kinder wieder abgeben wollen um mein altes Leben wieder zu haben.

Ich habe durch meine Kinder nich nur die Wahre Bedeutung von Glück erkannt, sonder auch erleben dürfen, wieviel Liebe in mir steckt.

Fazit: Wer keine Kinder hat, kann glücklich sein, aber das wahre Glück erkennt man erst mit den eigenen Kinder!!!!


Und wenn für mich das wahre Glück nackig auf einer einsamen Insel, mit viel Geld mitten im Pazifik liegt?!
Das wahre Glück definiert jeder für sich selbst.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 1 mal gemerkt