Mütter- und Schwangerenforum

Was bringt bei euch der Nikolaus?

Gehe zu Seite:
Elsilein
3606 Beiträge
07.12.2018 00:10
Sohnemann bekam eine Tüte mit Mandarine, Apfelsine, Nüssen und Schokolade. Außerdem einen Gehörschutz (Kostenpunkt 12,-), den er dringend zum trommeln braucht und deshalb sowieso bekommen hätte.
Das hätte für unseren Geschmack schon gereicht. Allerdings gab es von Opi noch ein Playmobil-Set und von den Nachbarn ein Päckchen mit russischen Süßigkeiten. Im Endeffekt wieder mal viel zu viel
BlödmannVomDienst
21903 Beiträge
07.12.2018 00:22
Die Jüngste bekam ein Schleich Einhorn (10 EUR), die Mittlere ein Manga (gewünscht) und die Große 10 EUR plus ne kleine Süßigkeit. Also alle etwa um die 10 EUR plus was Süßes.
BlödmannVomDienst
21903 Beiträge
07.12.2018 00:25
Zitat von Juliane2011:

Klein, aber Fein. Die Geschenke liegen preislich zwischen 5-15 Euro. Der Große bekam einen Tonie, der Mittlere ein Puzzle und der Kleinste ein Badewannenspielzeug.


Haha, die Eier gabs bei uns auch als Süßes (also die großen Ü-Eier).
BlödmannVomDienst
21903 Beiträge
07.12.2018 00:27
Zitat von Gwen85:

Es gab einen Schokonikolaus und Mandarinen und ein paar Schokoladenkugeln. Wir halten das recht minimalistisch. Es muss kein zweites Weihnachten sein.


Naja gut, ist es ja auch nicht, wenn man zu Nikolaus ne Kleinigkeit für 10 und zu Weihnachten für 100 bis 150 EUR was schenkt. Den Unterschied können auch schon die Kleinen fest machen.
maeh
240 Beiträge
07.12.2018 06:28
Hier gab es ein Schokoriesenei (mag mein Kind an Schokolade einfach lieber) und ein Einhorn im Ei, das im Wasser dann schlüpft. Kostenpunkt fünf Euro. Mehr nicht Obst steht hier immer frei zugänglich rum und Nüsse mag hier niemand. Das noch - inside - Baby bekam (der große Bruder hat darauf bestanden, dass ALLE) etwas bekommen, eine Spieluhr, die es zur Geburt eh gegeben hätte und unser Hund ne Packung ungesunder, aber heiß geliebter, Frolic und der Kater Minze

Ich finde Kleinigkeiten reichen für Nikolaus. Weihnachten ist auch sehr klein gehalten und wird nur beim Papa gefeiert.
Dafür ist der Geburtstag des Kindes immer das Event des Jahres, wo die Kohle wirklich raus geschmissen wird und es kein Limit gibt. Spare das ganze Jahr darauf. Es ist für uns der wertvollste Tag überhaupt und ich bin unendlich froh und dankbar, dass wir ihn immer noch erleben und feiern dürfen.
mädchenMama2015
1202 Beiträge
07.12.2018 07:50
Bei uns gibt es nur süßes, Mandarinen und Nüsse.
Machen das so wie es damals bei uns auch war
Kira89
1480 Beiträge
07.12.2018 08:08
Zitat von Nine85:

Zitat von Kira89:

Mein kleiner bekommt zu Hause nichts Süßes. Bekommen hat er einen Putzwagen der neulich mal im Angebot war. Ich glaube 20 Euro. Mehr hätte ich für Nikolaus auch nicht ausgegeben.
Von der Oma gab es noch ein Buch. Er hat sich mega gefreut


Nie?
er bekommt viel Obst, er darf auch mal am Eis lecken oder auch mal ein Stück Schoki. Aber ansonsten achten wir darauf dass es möglichst ohne Zucker geht. Im Kiga kriegt er ja schon genug. Er ist noch so klein, und er vermisst es auch nicht.
kullerkeks74
2432 Beiträge
07.12.2018 08:28
2 Schockoweihnachtsmänner , nüsse , Und pro Kind 10 € Schein .
Dorothea892
142 Beiträge
07.12.2018 11:27
Hier gab es für jeden einen Schokonikolaus und der Rest der Stiefel wurde mit kleinen Naschereinen aufgefüllt, das war vollkommen ausreichend, die Kinder sind ausgerastet vor Freude (hier gibt es in der Regel auch eher selten Schoki, daher war das natürlich besonders für die Kinder).

Die Kinder bekommen in den Wintermonaten immer so viel, da sie zusätzlich noch in Dezember und Januar Geburtstag haben, dann noch die Adventskalender, Weihnachten... und Nikolaus, das ist die totale Reizüberflutung, das merkt man jedes Jahr aufs Neue.. da möchte ich Nikolaus nicht auch noch so ausufern lassen.
juuLes
659 Beiträge
07.12.2018 11:53
Zitat von Kira89:

Zitat von Nine85:

Zitat von Kira89:

Mein kleiner bekommt zu Hause nichts Süßes. Bekommen hat er einen Putzwagen der neulich mal im Angebot war. Ich glaube 20 Euro. Mehr hätte ich für Nikolaus auch nicht ausgegeben.
Von der Oma gab es noch ein Buch. Er hat sich mega gefreut


Nie?
er bekommt viel Obst, er darf auch mal am Eis lecken oder auch mal ein Stück Schoki. Aber ansonsten achten wir darauf dass es möglichst ohne Zucker geht. Im Kiga kriegt er ja schon genug. Er ist noch so klein, und er vermisst es auch nicht.


Unsere Maus ist genauso alt und hat noch nie irgendwas süßes außer Obst gegessen. Wieso auch? Sie braucht es nicht, verlangt es nicht und weiß nicht was es ist. Kommt doch noch früh genug
Magnolia___
2137 Beiträge
07.12.2018 12:16
Zitat von juuLes:

Zitat von Kira89:

Zitat von Nine85:

Zitat von Kira89:

Mein kleiner bekommt zu Hause nichts Süßes. Bekommen hat er einen Putzwagen der neulich mal im Angebot war. Ich glaube 20 Euro. Mehr hätte ich für Nikolaus auch nicht ausgegeben.
Von der Oma gab es noch ein Buch. Er hat sich mega gefreut


Nie?
er bekommt viel Obst, er darf auch mal am Eis lecken oder auch mal ein Stück Schoki. Aber ansonsten achten wir darauf dass es möglichst ohne Zucker geht. Im Kiga kriegt er ja schon genug. Er ist noch so klein, und er vermisst es auch nicht.


Unsere Maus ist genauso alt und hat noch nie irgendwas süßes außer Obst gegessen. Wieso auch? Sie braucht es nicht, verlangt es nicht und weiß nicht was es ist. Kommt doch noch früh genug

Sie hatte wahrscheinlich nichtbaufs alter geschaut. Ich ging irgendwie auch von einem größeren Kind aus, weil das Geschenk so klang.

In dem Alter gab's hier auch kein Süßes, bzw beim zweiten Kind schon eher da es durch die große Schwester natürlich präsenter war
Senami3
901 Beiträge
07.12.2018 14:36
Zitat von LIttleOne13:

Hier bringt er klassisch Nüsse, Mandarinen, Äpfel und für den Mäuserich eine Banane, weil der keine Mandarinen mag. Dazu ein paar Schokoladenkugeln und einen Nikolaus. Wir sind da auch eher minimalistisch.


Hier dito plus je einen Schlafi.

Normalerweise ist Kleidung hier nie ein Geschenk, sie brauchten aber wieder welche. Daher ausnahmsweise ein besonderer (Polizei, Feuerwehr, Prinzessin) Schlafi.
Nine85
5845 Beiträge
07.12.2018 18:46
Zitat von Kira89:

Zitat von Nine85:

Zitat von Kira89:

Mein kleiner bekommt zu Hause nichts Süßes. Bekommen hat er einen Putzwagen der neulich mal im Angebot war. Ich glaube 20 Euro. Mehr hätte ich für Nikolaus auch nicht ausgegeben.
Von der Oma gab es noch ein Buch. Er hat sich mega gefreut


Nie?
er bekommt viel Obst, er darf auch mal am Eis lecken oder auch mal ein Stück Schoki. Aber ansonsten achten wir darauf dass es möglichst ohne Zucker geht. Im Kiga kriegt er ja schon genug. Er ist noch so klein, und er vermisst es auch nicht.


Gerade erst gesehen das er erst knapp über eins ist. Beim 1.kind funktioniert das noch super,beim 2. Sieht man dann alles entspannter.
Zwergmaus83
601 Beiträge
07.12.2018 21:51
Für den großen gab es zum Nikolaus einen Schokonikolaus, zwei Ü Eier, und eine DVD von Feuerwehrmann Sam. Der kleine bekam einen kleinen Schokonikolaus und zwei Pixi Bücher.
Choco
2496 Beiträge
07.12.2018 22:40
Zitat von juuLes:

Zitat von Kira89:

Zitat von Nine85:

Zitat von Kira89:

Mein kleiner bekommt zu Hause nichts Süßes. Bekommen hat er einen Putzwagen der neulich mal im Angebot war. Ich glaube 20 Euro. Mehr hätte ich für Nikolaus auch nicht ausgegeben.
Von der Oma gab es noch ein Buch. Er hat sich mega gefreut


Nie?
er bekommt viel Obst, er darf auch mal am Eis lecken oder auch mal ein Stück Schoki. Aber ansonsten achten wir darauf dass es möglichst ohne Zucker geht. Im Kiga kriegt er ja schon genug. Er ist noch so klein, und er vermisst es auch nicht.


Unsere Maus ist genauso alt und hat noch nie irgendwas süßes außer Obst gegessen. Wieso auch? Sie braucht es nicht, verlangt es nicht und weiß nicht was es ist. Kommt doch noch früh genug


Bei unserem großen ging das auch noch so, bei der kleinen kaum umsetzbar durch den großen Bruder.

Hier gab's nur klassisch einen Schoko Nikolaus, Nüsse und Mandarinen. Wird auch alles gern gegessen. Und ich bin Recht sicher dass Tanten, Onkel und Omas und Opas noch genug beisteuern am Wochenende..
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 15 mal gemerkt