Mütter- und Schwangerenforum

Schübe auch bei älteren Kindern(6+)?

Gehe zu Seite:
07.03.2016 11:23
Zitat von markusmami:

Zitat von Colinmama:

Zitat von markusmami:

Und jetzt ist er 9, die letzten Monate vor dem Schulwechsel fangen an und manchmal denke ich, er ist 3 , bei jedem Wort (wie ein Teenager) kommt es oft vor, dass er ausflippt oder nervt, wann gehen wir endlich die Karten kaufen, 20 Minuten später wieder etc. Und Wutanfälle häufen sich auch wieder. Das ist das Ungewisse, was kommt in der neuen Schule, er ist nicht mehr ausgelastet in der Schule- oft kommt weiß ich eh schon alles. Im Prinzip ähnlich wie damals vor der Einschulung.

Ohje, du arme.

Gott sei Dank geht meiner 6 Jahre zur Grundschule, hoffentlich kommt die Phase dann hier auch dementsprechend später an.
6 Jahre Colin - erkläre mir bitte mal wie das geht - was ist das für ein Schulsystem.


In Berlin/Brandenburg geht die Grundschule 6 Jahre, bis sie auf die weiter führende wechseln.
markusmami
134100 Beiträge
07.03.2016 11:26
Zitat von Colinmama:

Zitat von markusmami:

Zitat von Colinmama:

Zitat von markusmami:

Und jetzt ist er 9, die letzten Monate vor dem Schulwechsel fangen an und manchmal denke ich, er ist 3 , bei jedem Wort (wie ein Teenager) kommt es oft vor, dass er ausflippt oder nervt, wann gehen wir endlich die Karten kaufen, 20 Minuten später wieder etc. Und Wutanfälle häufen sich auch wieder. Das ist das Ungewisse, was kommt in der neuen Schule, er ist nicht mehr ausgelastet in der Schule- oft kommt weiß ich eh schon alles. Im Prinzip ähnlich wie damals vor der Einschulung.

Ohje, du arme.

Gott sei Dank geht meiner 6 Jahre zur Grundschule, hoffentlich kommt die Phase dann hier auch dementsprechend später an.
6 Jahre Colin - erkläre mir bitte mal wie das geht - was ist das für ein Schulsystem.


In Berlin/Brandenburg geht die Grundschule 6 Jahre, bis sie auf die weiter führende wechseln.
Sehr gut - in allen Landkreisen oder nur bei euch ? Und wie geht es dann nach der 4. Klasse weiter, haben sie dann so eine Art Orientierungsstufe, wo geschaut wird welche weiterführende Schule in Frage kommt?
Marlen84
6878 Beiträge
07.03.2016 12:40
Zitat von Colinmama:

Zitat von markusmami:

Zitat von Colinmama:

Zitat von markusmami:

Und jetzt ist er 9, die letzten Monate vor dem Schulwechsel fangen an und manchmal denke ich, er ist 3 , bei jedem Wort (wie ein Teenager) kommt es oft vor, dass er ausflippt oder nervt, wann gehen wir endlich die Karten kaufen, 20 Minuten später wieder etc. Und Wutanfälle häufen sich auch wieder. Das ist das Ungewisse, was kommt in der neuen Schule, er ist nicht mehr ausgelastet in der Schule- oft kommt weiß ich eh schon alles. Im Prinzip ähnlich wie damals vor der Einschulung.

Ohje, du arme.

Gott sei Dank geht meiner 6 Jahre zur Grundschule, hoffentlich kommt die Phase dann hier auch dementsprechend später an.
6 Jahre Colin - erkläre mir bitte mal wie das geht - was ist das für ein Schulsystem.


In Berlin/Brandenburg geht die Grundschule 6 Jahre, bis sie auf die weiter führende wechseln.


Genau, wir kommen auch aus Brandenburg /Berlin. Grundschule Bis zur 6. Klasse, ab der 7. wird die Schule, je nach Leistungsgrad gewechselt. Gespräche darüber gibt es im letzten Halbjahr.
markusmami
134100 Beiträge
08.03.2016 08:53
die Gespräche oder bzw. die Empfehlung hatten wir Anfang des Jahres.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 2 mal gemerkt