Mütter- und Schwangerenforum

Kaffeevollautomat.

Gehe zu Seite:
Schaf
12398 Beiträge
22.06.2022 14:39
Und auch zur Kaffeemaschine und ob die Kaffeemaschime richtig eingestellt ist.

Mit ein paar Einstellungen kann man ohne Probleme aus einem Hervorragenden Kaffee eine bittere Plörre machen.
MaraSven
2134 Beiträge
22.06.2022 15:18
Zitat von Schaf:

Und auch zur Kaffeemaschine und ob die Kaffeemaschime richtig eingestellt ist.

Mit ein paar Einstellungen kann man ohne Probleme aus einem Hervorragenden Kaffee eine bittere Plörre machen.


Es war weder bitter noch ne plörre… es war einfach geschmacklich nicht unseres…
Hatten da auch sämtliche Einstellungen probiert und trotzdem hat es nicht geschmeckt
Odimodi
139 Beiträge
22.06.2022 15:20
Zitat von MaraSven:

Zitat von Odimodi:

Zitat von kullerkeks74:

Zitat von Chrysopelea:

...


Was is den guter Kaffee ?.

Eigennamen kaffee vom jeweiligen Supermarkt nehmen ich nie.
Meist nicht immer beim ich tschibo.

Die Maschine muss ich online bestellen können. Darf ja nicht Auto fahren. Und tragen wird auch nicht über längere Strecken.
Sollte aber online möglich sein.

Bei Kaufland z.b. gibt es Bohnen von Käfer, die haben mir bis jetzt am besten geschmeckt. Eigenmarken hatten immer einen bitteren Nachgeschmack


Kann ich so absolut nicht unterschreiben. Wir haben sämtliche Marken und Sorten durch… Lavazza, Dallmayr, Tschibo, Melitta, Segafredo… und hängengeblieben sind wir tatsächlich beim Aldi.. auch Schwiegermutter holt nur diesen, weil ihr alles andere nicht schmeckt…

Denke das kann man nicht pauschalisieren… man muss einfach probieren, welche Bohnen zum jeweiligen Geschmack passen

Das stimmt, ich wollte die Eigenmarken nicht schlecht machen, aber ich finde diesen bitteren Nachgeschmack nicht schön, einige mögen das vielleicht... Die Bohnen von Kaufland kosten das Kilo zehn Euro noch was,das geht finde ich.
Ich hatte zum Geburtstag auch recht teure Bio Kaffeebohnen bekommen, die waren auch nicht so meins
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 3 mal gemerkt