Mütter- und Schwangerenforum

💟 unzertrennliche hibbler - bis zum letzten positiven test 💟

Gehe zu Seite:
Ramira84
1966 Beiträge
29.12.2017 23:05
Juhu

Ich wollte euch nur sagen, ich habe es geschafft und nun geht's mir fast wieder gut... Leider war alles der Horror, grburtsbericht , kann ich bei Interesse kopieren

Maxim *12.12.17 um 12.43 Uhr mit 51 cm , 3720 Gramm und 35 Köpfchen

Lijo
3617 Beiträge
30.12.2017 00:02
Herzlichen Glückwunsch zum Sohnemann
Wann kam er denn? Also ssw?
Ramira84
1966 Beiträge
30.12.2017 01:56
Zitat von Lijo:

Herzlichen Glückwunsch zum Sohnemann
Wann kam er denn? Also ssw?


13 Tage vor ET , er war ein geplanter Kaiserschnitt weil Linus ja per notsectio geholt werden musste bei 9 cm offen . Wir wollten nicht, das es wieder Eventl. So endet .
Mo-90
2942 Beiträge
30.12.2017 05:15
Herzlichen Glückwunsch ich hab den Geburtsbericht schon gelesen. Wirklich schlimm was du da erleben musstest...aber Hauptsache euch geht es gut

Ich warte aktuell jeden Tag darauf, dass es losgeht.
MissCoffee
7534 Beiträge
30.12.2017 08:22
Herzlichen Glückwunsch.
Geburtsberichte lese ich immer gerne.
HoneyD
3718 Beiträge
30.12.2017 18:56
Herzlichen Glückwunsch zum kleinen Mann

Ich liege seit heute im Krankenhaus. Habe Blutungen
Aber dem Baby geht es soweit gut und turnt kräftig
Werde 3-4 Tage hier bleiben müssen.
Wahnsinn wie die Zeit hier vergeht.....
Lijo
3617 Beiträge
30.12.2017 19:20
Zitat von HoneyD:

Herzlichen Glückwunsch zum kleinen Mann

Ich liege seit heute im Krankenhaus. Habe Blutungen
Aber dem Baby geht es soweit gut und turnt kräftig
Werde 3-4 Tage hier bleiben müssen.
Wahnsinn wie die Zeit hier vergeht.....


Oh nein
Gibt es einen ersichtlichen Grund?
Vielleicht eine Kontaktblutung?
Mo-90
2942 Beiträge
30.12.2017 19:31
Zitat von HoneyD:

Herzlichen Glückwunsch zum kleinen Mann

Ich liege seit heute im Krankenhaus. Habe Blutungen
Aber dem Baby geht es soweit gut und turnt kräftig
Werde 3-4 Tage hier bleiben müssen.
Wahnsinn wie die Zeit hier vergeht.....


Oh nein, hoffentlich hören die bald auf!
HoneyD
3718 Beiträge
03.01.2018 16:40
Hallo ihr Lieben und frohes neues Jahr noch

Ein Grund konnte mir leider nicht genannt werden. Seit dem war jetzt nichts mehr gewesen und ich hoffe dieser Schreck war einmalig....
Ich mache alles ganz langsam und.auch wenig. Versuche mich noch zu schonen bis zum nächsten Termin am 12.
HoneyD
3718 Beiträge
29.01.2018 17:30
Hey zusammen.
Wie geht es euch? Hier ist ja leider gar nix mehr los
Lijo
3617 Beiträge
29.01.2018 17:49
Zitat von HoneyD:

Hey zusammen.
Wie geht es euch? Hier ist ja leider gar nix mehr los


Hallo Honey
Uns geht es gut
Bei euch alles in Ordnung?
Hast du mitbekommen, dass LittleOne weg ist?
Es ist direkt viel ruhiger geworden ohne sie.
HoneyD
3718 Beiträge
29.01.2018 18:17
Zitat von Lijo:

Zitat von HoneyD:

Hey zusammen.
Wie geht es euch? Hier ist ja leider gar nix mehr los


Hallo Honey
Uns geht es gut
Bei euch alles in Ordnung?
Hast du mitbekommen, dass LittleOne weg ist?
Es ist direkt viel ruhiger geworden ohne sie.


Und auch soweit. Mein Kleiner Schatz wächst ordentlich und strampelt schön

Oh nein. Nix mit bekommen. Warum ist sie weg ? Ganz aus dem Forum?
Lijo
3617 Beiträge
29.01.2018 18:49
Das hört sich super an
Unsere Maus ist sehr zierlich, hält nicht ganz so viel vom wachsen aber da der Papa auch nur 169 groß ist, darf sie das ruhig.
Wir haben heute die Hausgeburt oder Geburtshausgeburt geplant und angemeldet.
Jetzt kann ich mir beide Optionen offen halten und aus dem Bauch heraus entscheiden womit ich mich unter Wehen am besten fühle

Littles Baby war scheinbar schlecht versorgt.
Wir wissen leider auch nicht ob er frühzeitig geholt werden musste.
Hoffentlich brauchte sie nur eine Auszeit von der Mc und beiden geht es gut.

HoneyD
3718 Beiträge
29.01.2018 18:56
Zitat von Lijo:

Das hört sich super an
Unsere Maus ist sehr zierlich, hält nicht ganz so viel vom wachsen aber da der Papa auch nur 169 groß ist, darf sie das ruhig.
Wir haben heute die Hausgeburt oder Geburtshausgeburt geplant und angemeldet.
Jetzt kann ich mir beide Optionen offen halten und aus dem Bauch heraus entscheiden womit ich mich unter Wehen am besten fühle

Littles Baby war scheinbar schlecht versorgt.
Wir wissen leider auch nicht ob er frühzeitig geholt werden musste.
Hoffentlich brauchte sie nur eine Auszeit von der Mc und beiden geht es gut.


Oh hausgeburt ist auch eine schöne Sache
Aber nach meiner letzten Geburt kommt das für mich leidee nicht in Frage....

Oh nein. Hoffentlich ist alles gut bei ihr...ich hatte davon null mit bekommen....
Lijo
3617 Beiträge
29.01.2018 19:16
Zitat von HoneyD:

Zitat von Lijo:

Das hört sich super an
Unsere Maus ist sehr zierlich, hält nicht ganz so viel vom wachsen aber da der Papa auch nur 169 groß ist, darf sie das ruhig.
Wir haben heute die Hausgeburt oder Geburtshausgeburt geplant und angemeldet.
Jetzt kann ich mir beide Optionen offen halten und aus dem Bauch heraus entscheiden womit ich mich unter Wehen am besten fühle

Littles Baby war scheinbar schlecht versorgt.
Wir wissen leider auch nicht ob er frühzeitig geholt werden musste.
Hoffentlich brauchte sie nur eine Auszeit von der Mc und beiden geht es gut.


Oh hausgeburt ist auch eine schöne Sache
Aber nach meiner letzten Geburt kommt das für mich leidee nicht in Frage....

Oh nein. Hoffentlich ist alles gut bei ihr...ich hatte davon null mit bekommen....


Bei mir haben die Erfahrungen mit den Ärzten und den klinischen Geburten dazu geführt, dass ich mich nun für einen natürlicheren und selbstbestimmteren Weg entschieden habe.
Viele Interventionen waren im Nachhinein nicht notwendig und führten überhaupt erst zu Komplikationen.
Gerätst du mir, was bei euch vorgefallen ist?
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 44 mal gemerkt