Mütter- und Schwangerenforum

Ist das glutenfrei oder nicht? Spontaner Besuch mit Zöliakie

Gehe zu Seite:
Traumtänzerin84
4651 Beiträge
10.10.2020 10:39
Wenn man nicht betroffen ist beschäftigt man sich im allgemeinen ja auch nicht damit.

Das hier dürfte dir auch weiterhelfen.

Nadine07
2453 Beiträge
10.10.2020 10:50
Zitat von Traumtänzerin84:

Wenn man nicht betroffen ist beschäftigt man sich im allgemeinen ja auch nicht damit.

Das hier dürfte dir auch weiterhelfen.

Spuren dürfen enthalten sein? Ich dachte, ich muss meine Küche einmal kärchern. Spuren, das krieg ich bestimmt hin.
Traumtänzerin84
4651 Beiträge
10.10.2020 11:03
Spuren bedeuten nicht Mehl Staub aus dem Mixer, der Spurensatz gilt für gekaufte Lebensmittel.

Nadine07
2453 Beiträge
10.10.2020 11:16
Zitat von Traumtänzerin84:

Spuren bedeuten nicht Mehl Staub aus dem Mixer, der Spurensatz gilt für gekaufte Lebensmittel.
Dass da jetzt nicht tatsächlich Mehl-Spuren zu sehen sein dürfen, hab ich mir schon gedacht.
Aber vielleicht ist es dann ok, wenn ich in der gleichen Küche die Kartoffeln schneide? So meinte ich das eher. Weil manche ja sagten, dass meine Küche quasi schon zu kontaminiert ist.
Nicola92
1888 Beiträge
10.10.2020 12:00
Zitat von Nadine07:

Zitat von Traumtänzerin84:

Spuren bedeuten nicht Mehl Staub aus dem Mixer, der Spurensatz gilt für gekaufte Lebensmittel.
Dass da jetzt nicht tatsächlich Mehl-Spuren zu sehen sein dürfen, hab ich mir schon gedacht.
Aber vielleicht ist es dann ok, wenn ich in der gleichen Küche die Kartoffeln schneide? So meinte ich das eher. Weil manche ja sagten, dass meine Küche quasi schon zu kontaminiert ist.


Ich denke, wenn die zu dir kommen, und sagen es muss glutenfrei sein aber es ist ok wenn du es zubereitest, dann kommen sie damit zurecht wenn es in „ kontaminierten „ Küchen zubereitet wird.

Wir haben in der Familie auch zwei Personen die Glutenfrei leben müssen, sie backen für Besuch aber zb. selber auch Glutenhaltiges. Und essen alles Glutenfreie auch bei uns.

Ich schätze - wer da so schlimm drauf reagiert, das nicht mal das möglich ist, bringt sich eher selber was mit.
Nadine07
2453 Beiträge
10.10.2020 20:13
So, ich berichte mal....
Es kam vormittags eine SMS, dass sie etwas kleines Süßes mitbringen, weil sie gerade Lust zu backen haben. Fand ich gut, so hab ich mich auf Obst und Rohkost beschränkt.

Im Nachhinein auch sehr sinnvoll, denn neben glutenfrei gab es noch weitere Kriterien, wie ich nachher erfahren habe: kein Fleisch, keine Milch, keine Eier
Keine Paprika, kein Chili, kein Fisch, kein Käse.

Von meiner Liste bliebe eigentlich nur die Linsensuppe

Da bin ich im Endeffekt froh, dass ich mir nicht den zusätzlichen Stress gemacht hab.

Trotzdem danke für eure Antworten!
bambina_1990
15465 Beiträge
10.10.2020 20:34
Zitat von Nadine07:

So, ich berichte mal....
Es kam vormittags eine SMS, dass sie etwas kleines Süßes mitbringen, weil sie gerade Lust zu backen haben. Fand ich gut, so hab ich mich auf Obst und Rohkost beschränkt.

Im Nachhinein auch sehr sinnvoll, denn neben glutenfrei gab es noch weitere Kriterien, wie ich nachher erfahren habe: kein Fleisch, keine Milch, keine Eier
Keine Paprika, kein Chili, kein Fisch, kein Käse.

Von meiner Liste bliebe eigentlich nur die Linsensuppe

Da bin ich im Endeffekt froh, dass ich mir nicht den zusätzlichen Stress gemacht hab.

Trotzdem danke für eure Antworten!
also ehrlich , da wäre es schön gewesen wenn der Besuch dir das mindestens ein paar Tage vorher Bescheid gegeben hätte da kann man ja nicht viel machen in letzter Minute
Traumtänzerin84
4651 Beiträge
10.10.2020 21:24
Zitat von Nadine07:

Zitat von Traumtänzerin84:

Spuren bedeuten nicht Mehl Staub aus dem Mixer, der Spurensatz gilt für gekaufte Lebensmittel.
Dass da jetzt nicht tatsächlich Mehl-Spuren zu sehen sein dürfen, hab ich mir schon gedacht.
Aber vielleicht ist es dann ok, wenn ich in der gleichen Küche die Kartoffeln schneide? So meinte ich das eher. Weil manche ja sagten, dass meine Küche quasi schon zu kontaminiert ist.
achso, ja das ist OK, vorher die Arbeitsplatte gut abwischen. aber hast du vermutlich

Holz Geschirr und Bretter sollte man da auch nicht nehmen, setzt sich doch gern was in Rillen ab, auch wenn man es noch so gut schrubbt, darum hab ich alles aus Holz ausgetauscht (da ich glutenfreikoche ginge das jetzt do gar, nur eben nicht für beides.
Cookie88
34233 Beiträge
10.10.2020 21:28
Zitat von Nadine07:

So, ich berichte mal....
Es kam vormittags eine SMS, dass sie etwas kleines Süßes mitbringen, weil sie gerade Lust zu backen haben. Fand ich gut, so hab ich mich auf Obst und Rohkost beschränkt.

Im Nachhinein auch sehr sinnvoll, denn neben glutenfrei gab es noch weitere Kriterien, wie ich nachher erfahren habe: kein Fleisch, keine Milch, keine Eier
Keine Paprika, kein Chili, kein Fisch, kein Käse.

Von meiner Liste bliebe eigentlich nur die Linsensuppe

Da bin ich im Endeffekt froh, dass ich mir nicht den zusätzlichen Stress gemacht hab.

Trotzdem danke für eure Antworten!

Oh wow. Da wäre ich auch aufgeschmissen gewesen.
kataleia
11224 Beiträge
10.10.2020 21:30
Zitat von Nadine07:

So, ich berichte mal....
Es kam vormittags eine SMS, dass sie etwas kleines Süßes mitbringen, weil sie gerade Lust zu backen haben. Fand ich gut, so hab ich mich auf Obst und Rohkost beschränkt.

Im Nachhinein auch sehr sinnvoll, denn neben glutenfrei gab es noch weitere Kriterien, wie ich nachher erfahren habe: kein Fleisch, keine Milch, keine Eier
Keine Paprika, kein Chili, kein Fisch, kein Käse.

Von meiner Liste bliebe eigentlich nur die Linsensuppe

Da bin ich im Endeffekt froh, dass ich mir nicht den zusätzlichen Stress gemacht hab.

Trotzdem danke für eure Antworten!


Oh jeh was für ein Leben mit diesen Einschränkungen

Was ist denn der Grund?
Traumtänzerin84
4651 Beiträge
10.10.2020 22:07
Zur Linsensuppe möchte ich kurz erwähnen das Linsen oft glutenhaltiges Getreide als Rankhilfe haben und so Körner da rein geraten können, man müsste die eigentlich vorher durch sortieren ala Aschenputtel

http://linsenkueche.de/Linsen_Anbau.html

Unter "innig vereint" steht das.
Nadine07
2453 Beiträge
11.10.2020 19:03
Zitat von kataleia:

Zitat von Nadine07:

So, ich berichte mal....
Es kam vormittags eine SMS, dass sie etwas kleines Süßes mitbringen, weil sie gerade Lust zu backen haben. Fand ich gut, so hab ich mich auf Obst und Rohkost beschränkt.

Im Nachhinein auch sehr sinnvoll, denn neben glutenfrei gab es noch weitere Kriterien, wie ich nachher erfahren habe: kein Fleisch, keine Milch, keine Eier
Keine Paprika, kein Chili, kein Fisch, kein Käse.

Von meiner Liste bliebe eigentlich nur die Linsensuppe

Da bin ich im Endeffekt froh, dass ich mir nicht den zusätzlichen Stress gemacht hab.

Trotzdem danke für eure Antworten!


Oh jeh was für ein Leben mit diesen Einschränkungen

Was ist denn der Grund?
Es sind zwei Personen, die jetzt für all die Einschränkungen verantwortlich sind. Der gluten-sensible, laktose-intolerante Mann hat nämlich eine Vegetarierin geheiratet

Also könnte ich prinzipiell auch was mit Fleisch und Gluten machen, nur muss es dafür dann eine Alternative für den jeweils anderen geben. Etwa, es gibt Kartoffelgratin mit Lachs und Spinat - und dann eben noch Reis und n Sojaschnitzel.
Gibt bestimmt einiges, was man da machen kann.
Das Gute ist, dass sie keine Erwartungen haben. Gestern hat sich der Mann seine Sojamilch selbst mitgebracht. Das fand ich sehr angenehm.
Marzipan
2881 Beiträge
12.10.2020 13:56
bhu das ist ja schon ganz schön schwierig. Meine Cousine hat auch Zölliakie und sie nimmt sich einfach immer selbst etwas zum Kaffe mit. Da bin ich ganz froh drüber weil ich nicht verantwortlich sein will wenns ihr dann nacher mies geht, weils eben doch noch Spuren von irgendwas in meiner Küche gab.

Meine beste Freundin ist Veganerin aufgrund von Morbus Crohn und auch sie nimmt sich die Milch zb selber mit.

Ich würde ja für beide gerne alles so machen, dass es für sie stimmt, aber wenn sies selber mitnehmen, bin ich echt nicht böse
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 5 mal gemerkt