Mütter- und Schwangerenforum

Rezept für Kartoffelsalat

Gehe zu Seite:
fruity
4151 Beiträge
14.12.2020 11:56
Zitat von Tifa:

Zitat von fruity:

Hallöchen,
Haut mal raus eure liebsten Rezepte für Kartoffelsalat. Ich habe noch nie einen gemacht. Bitte schwangerentauglich und ohne Mayonnaise oder ähnliches.
Im Internet kann man sich ja tagelang mit der Suche beschäftigen.
Danke schonmal

Omg, du bist wieder schwanger!? Glückwunsch
Das habe ich überhaupt nicht mitbekommen
Anregungen hast du ja nun schon einige. Gutes Gelingen beim salat und eine schöne schwangerschaft

Ich wusste nicht, dass du hier noch aktiv bist
Ähja, man siehts ja im Ticker danke

Das mit der mayo schrieb ich, weil ich die nicht mag. Auch keine Remoulade oder sonstige cremige weißen Soßen

Ich seh schon, die meisten sind sich ja recht einig, was Essig, Brühe und Würzung angeht. Da werde ich mir wohl das beste raussuchen
kataleia
11224 Beiträge
14.12.2020 12:22
Zitat von .Grinsebacke.:

Der beste Kartoffelsalat ist für mich mit warmer Gemüsebrühe und 1 Zwiebel


Ganz genau so hat ihn meine Oma schon immer gemacht.

Er steht und fällt mit der Gemüsebrühe also wenn die lecker ist wird auch der Salat was.
Die Gemüsebrühe muss hierfür doppelt so stark sein wie in der Anleitung steht.
Und dann kommt noch gutes Öl dazu.
meine Oma hat immer kaltgepresstes sonnenblumenöl verwendet aber ich variiere da gerne mal mit etwas gutem Olivenöl hanföl walnussöl rapsöl und so weiter.
Und die Zwiebel wird ganz fein geschnitten.
Der Saft einer halben Zitrone kommt auch noch dran.
Und fertig

Ich liebe ihn und die meisten anderen auch.

Zumindest darf ich ihn wenn wir zum Grillen irgendwo eingeladen sind fast immer mitbringen

Nachgeschmack dann noch frische Kräuter dran wie Schnittlauch Petersilie oder auch Knoblauch

und kullerbienchen hat ganz recht ganz wichtig sind die Kartoffeln die müssen festkochend und wirklich lecker sein
Christen
23229 Beiträge
14.12.2020 12:25
Zitat von AniMaxi:

Machst a schwäbischer Kartoffelsalat.
Einfach Kartoffeln kochen, schälen und in Scheiben schneiden. 1 Zwiebel, Salz Pfeffer, gemüsebrühe, Essig und a wenig Öl des mit Schlitzen sein
plus saure Gürkchen
AniMaxi
13018 Beiträge
14.12.2020 12:40
Zitat von Christen:

Zitat von AniMaxi:

Machst a schwäbischer Kartoffelsalat.
Einfach Kartoffeln kochen, schälen und in Scheiben schneiden. 1 Zwiebel, Salz Pfeffer, gemüsebrühe, Essig und a wenig Öl des mit Schlitzen sein
plus saure Gürkchen


Wir machen des meist ohne gurken, mein Mann seine Oma macht manchmal Radieschen rein
Benutzername
1334 Beiträge
14.12.2020 13:26
Boah Leute, hab jetzt erstmal Kartoffelsalat gemacht, ist ja nicht zum Aushalten hier

Ich mach es auch frei Schnauze, schäle die Kartoffeln aber tatsächlich schon vor dem Kochen, ich hasse nämlich Pellkartoffeln pellen.

Hab Ei, Frühlingszwiebel und saure Gurken reingemacht, die Vinaigrette hab ich mit Gurkenwasser, etwas Senf, Salz, Pfeffer, ganz bisschen Zucker, Kräuteressig, Wasser und Öl abgeschmeckt.
Amina123
1349 Beiträge
14.12.2020 15:11
Zitat von Benutzername:

Boah Leute, hab jetzt erstmal Kartoffelsalat gemacht, ist ja nicht zum Aushalten hier

Ich mach es auch frei Schnauze, schäle die Kartoffeln aber tatsächlich schon vor dem Kochen, ich hasse nämlich Pellkartoffeln pellen.

Hab Ei, Frühlingszwiebel und saure Gurken reingemacht, die Vinaigrette hab ich mit Gurkenwasser, etwas Senf, Salz, Pfeffer, ganz bisschen Zucker, Kräuteressig, Wasser und Öl abgeschmeckt.


Ich wünsche dir einen guten Appetit
Christen
23229 Beiträge
14.12.2020 15:13
Zitat von Benutzername:

Boah Leute, hab jetzt erstmal Kartoffelsalat gemacht, ist ja nicht zum Aushalten hier

Ich mach es auch frei Schnauze, schäle die Kartoffeln aber tatsächlich schon vor dem Kochen, ich hasse nämlich Pellkartoffeln pellen.

Hab Ei, Frühlingszwiebel und saure Gurken reingemacht, die Vinaigrette hab ich mit Gurkenwasser, etwas Senf, Salz, Pfeffer, ganz bisschen Zucker, Kräuteressig, Wasser und Öl abgeschmeckt.
ich habe mich gerade noch beherrscht. Den gibt es ja hier am 24.und ich wollte mir nicht die Vorfreude darauf verderben...
fruity
4151 Beiträge
14.12.2020 16:13
Na da hab ich ja den Geschmacksnerv getroffen

Bei uns solls tatsächlich auch für den 24. sein, weil ja dieses Jahr alles anders ist und so...
juuLes
5075 Beiträge
14.12.2020 16:23
Zitat von .Grinsebacke.:

Der beste Kartoffelsalat ist für mich mit warmer Gemüsebrühe und 1 Zwiebel


Ganz genau
Traumtänzerin84
4651 Beiträge
14.12.2020 18:01
Bin ich hier die Einzige die den immer mit Mayo macht?
Christen
23229 Beiträge
14.12.2020 18:02
Zitat von Traumtänzerin84:

Bin ich hier die Einzige die den immer mit Mayo macht?
nein
Benutzername
1334 Beiträge
14.12.2020 19:09
Zitat von Amina123:

Zitat von Benutzername:

Boah Leute, hab jetzt erstmal Kartoffelsalat gemacht, ist ja nicht zum Aushalten hier

Ich mach es auch frei Schnauze, schäle die Kartoffeln aber tatsächlich schon vor dem Kochen, ich hasse nämlich Pellkartoffeln pellen.

Hab Ei, Frühlingszwiebel und saure Gurken reingemacht, die Vinaigrette hab ich mit Gurkenwasser, etwas Senf, Salz, Pfeffer, ganz bisschen Zucker, Kräuteressig, Wasser und Öl abgeschmeckt.


Ich wünsche dir einen guten Appetit


Dankeschön Er ist schon leer Hatte nur 1kg Kartoffeln verarbeitet, da hat er nicht lange gehalten.
Benutzername
1334 Beiträge
14.12.2020 19:11
Zitat von Christen:

Zitat von Benutzername:

Boah Leute, hab jetzt erstmal Kartoffelsalat gemacht, ist ja nicht zum Aushalten hier

Ich mach es auch frei Schnauze, schäle die Kartoffeln aber tatsächlich schon vor dem Kochen, ich hasse nämlich Pellkartoffeln pellen.

Hab Ei, Frühlingszwiebel und saure Gurken reingemacht, die Vinaigrette hab ich mit Gurkenwasser, etwas Senf, Salz, Pfeffer, ganz bisschen Zucker, Kräuteressig, Wasser und Öl abgeschmeckt.
ich habe mich gerade noch beherrscht. Den gibt es ja hier am 24.und ich wollte mir nicht die Vorfreude darauf verderben...


Ich hab schon seit Samstag hier die Frühlingszwiebeln für Kartoffelsalat liegen und nachdem ich diesen Thread gelesen habe, war es dann vorbei mit meiner "Beherrschung" und ich hab ihn direkt gemacht Also, die Frühlingszwiebeln waren jetzt nicht für Heiligabend gedacht (da mache ich Gulasch)
Benutzername
1334 Beiträge
14.12.2020 19:12
Zitat von Traumtänzerin84:

Bin ich hier die Einzige die den immer mit Mayo macht?


Nee Mal so, mal so. Da ich aber abnehmen möchte und Kartoffeln schon genug Kalorien haben, habe ich ihn heute ohne Mayo gemacht
sia87
6383 Beiträge
14.12.2020 20:36
Zitat von Traumtänzerin84:

Bin ich hier die Einzige die den immer mit Mayo macht?
Hier gehört auch Mayo rein.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 12 mal gemerkt