Mütter- und Schwangerenforum

✿•.¸❤¸.•✿ Junimamas 2015 ✿•.¸❤¸.•✿

Gehe zu Seite:
mamamachma
5517 Beiträge
24.04.2018 13:10
Wow .. 110/116.. wobei ich neue Sachen auch nur noch in dieser Größe hole. Ich schätze Tom so auf 105 cm, da passt die 104 haargenau. Keine Lust auf den nächsten Wachstumsschub und dann umsonst einen Haufen Geld ausgegeben zu haben.

Hach ich hoffe die Eingewöhnung läuft bei uns auch so problemlos an. Neele hat damals auch locker 4 Wochen gebraucht. Ich habe mich dafür entschieden, beide zusammen in eine Gruppe zu geben. Ich hoffe das erleichtert es ihm ein bisschen. In manchen Situationen ist er nämlich immer noch sehr komisch mit fremden. Ich bin mir jetzt schon sicher, das er sich bei der nächsten u nicht untersuchen lassen wird und der Termin beim Fotografen nächste Woche auch nicht klappt

Alaska, auch ein wunderschönes Foto. Ich würde Jonas glaube ich nur noch in blau kleiden. Das hebt seine tollen Augen noch mehr hervor
Europapark klingt toll. Da könnten er und tom sich zusammen tun. Es geht nicht hoch und schnell genug - solange der Papa dabei ist
Ich hab in deinem Thread übrigens gelesen, das es Endlich eine Erklärung für Max Wunde gibt. Das freut mich sehr

mamamachma
5517 Beiträge
24.04.2018 13:13
Wir waren die Tage auch unterwegs. Falls jemand in der Nähe von kevelaer wohnt ist Irrland wirklich zu empfehlen.

Jupiter78
494 Beiträge
24.04.2018 19:52
Uiii.... und ich dachte schon der Jonas sei groß
Hab ihn mal gemessen ... 18 kg auf einen Meter
mamamachma
5517 Beiträge
24.04.2018 20:40
Oh Mist falsch gelesen. Jonas stand daneben. Ich hab gelesen er war auf der bahn drauf. Sorry, ich war beim schreiben so halb bei den zwei rabauken. Die haben die kaninchen für sich entdeckt und gehen wenn ich nicht schaue gerne mal ins gehege und wollen sie hochheben
mamamachma
5517 Beiträge
03.05.2018 09:57
Bald ist es soweit - Geburtstag
Mir gefällt die 2 besser. Das hört sich noch etwas mehr nach Baby an.
3 dagegen hört sich schon so groß an. Mit 3 geht man in den Kindergarten, mit 3 ist man in der Regel trocken... Hach meine Hormone
Was kriegen eure süßen zum Geburtstag?
Alaska
12311 Beiträge
03.05.2018 17:00
Waaah. Ich find es so befremdlich, dass mein Jonas auch schon drei Jahre alt wird. 3!
Einerseits kommt es mir vor, als hätte ich ihn schon ewig bei mir und dann erschreck ich wieder, weil 2015 noch so nah ist, so eine extrem kurze Zeitspanne und aus mir wurde eine Mama, aus dem Säugling ein Kleinkind und genauso schnell ein "richtiges" Kind, ein großer Junge, der schon so selbstständig ist.

Jonas wird eine Jim Knopf-Party bekommen, weil er die Bücher und den Film von der Augsburger Puppenkiste so mag.
Ich werd also eine Torte machen mit zwei Bergen, dann hab ich extra ein paar Happy-Meals bei McDonalds gefuttert um an das Plastikspielzeug (Lokomotive Emma und Jim Knopf etc.) zu kommen, damit ich die Torte damit dekorieren kann.

Zum Geburtstag bekommt er dann noch zwei weitere Jim Knopf Bücher, einen Kassetten/CD-Player mit vier CDs (Conni, Jim Knopf und die wilde 13, Lieder-CD und Biene Maya) und ein Buch über Urlaub am Strand.
Von den Großeltern bekommt er ein Spielzelt für draußen. Und von den anderen Großeltern, Bekannten, Nachbarn etc. wieder so viel, dass er nachher wieder nicht weiß, mit was er spielen soll.
kautzisreni
776 Beiträge
03.05.2018 18:24
ja, unsere babys werden groß

theo wünscht sich einen roller (bekommt er von meinen eltern), ein großes müllauto mit mülltonne und figuren (wird er von uns bekommen, muss bloß mal gucken wo es sowas gibt). dann bekommt er von den schwiegereltern ein tip toi und ich denke von uns noch ein oder zwei neue tonies für die toniebox. bin gespannt was die anderen, also freunde und weitere verwandte schenken. hoffe es wird nicht so viel
Gisou
10621 Beiträge
08.05.2018 16:50
Ja die Minis werden groß

Über Geburtstagsgeschenke hab ich mir noch keine genauen Gedanken gemacht. Ziehen genau um ihren Geburtstag herum um. Feier muss also eh verschoben werden.
Alaska
12311 Beiträge
08.05.2018 18:33
Oh... und du erzählst uns gar nicht von deinem kleinen Wunder?
Herzlichen Glückwunsch Gisou!
Gisou
10621 Beiträge
08.05.2018 23:40
War auch eher eine Überraschung

Danke
mamamachma
5517 Beiträge
09.05.2018 10:27
Stimmt, ich vergesse immer, das eure kleinen ja erst im Juni dran sind.
Da hat das mit den Geschenken ja noch etwas Zeit.
Tom hat ja Ende Mai schon Geburtstag.

Oh wie schön, eine jim Knopf Party. Ich habe das geliebt als Kind
Ich weiß garnicht, ob ich meine Kinder dafür begeistern könnte. Vor Monaten habe ich mal die sesamstrasse angemacht. Fanden sie doof
Bei Tom steht Mickey Maus wunderhaus und Mickey und die flinken flitzer ganz hoch im Kurs. Davon bekommt er dann auch zwei Puzzle zum Geburtstag. Er ist wie Jonas auch am puzzeln wie verrückt.
Dann bekommt er noch eine Erweiterung für seine murmelbahn und Magformers von Oma. Bin gespannt wie letzteres ankommt. Er ist ja so ein fummler Wieviel er schon ausversehen kaputtgemach hat, nur weil er es mal auseinandernehmen wollte, um zu schauen. Auch wenn der Papa im Haus werkelt, ist er immer dabei und will mitmachen.
Dabei hat er dann immer gaaaaanz viele Fragen.
"Wo läuft das Wasser hin? Und das pipi ? Und dann? " (als mein Mann den toilettensitz dran machte)
Oder unterwegs:
"wer hat die Straße gebaut? Und womit? Und wo kommen die Bagger hin, wenn sie fertig sind?Aus was sind die Bagger und wer hat die gebaut?"
Manchmal sind die Fragen so schwer, das ich sie selber nicht beantworten kann
mamamachma
5517 Beiträge
09.05.2018 10:35
Zitat von Gisou:

War auch eher eine Überraschung

Danke


Oh was für eine schöne Überraschung. Herzlichen Glückwunsch
Jupiter78
494 Beiträge
20.06.2018 20:47
Hallo zusammen,
gestern hatten wir das Aufnahme Gespräch im Kindergarten. Da wir ja die Erzieherinnen schon kannten (durch meine mittlere Tochter) lief es doch angenehmer. Selbst der Jonas ging ohne Probleme in den Gruppenraum und spielte, er war etwas ruhiger als sonst
Heute hab ich die etlichen Zettel und das Aufnahme Buch ausgefüllt...hab das Gefühl , dass es immer mehr Unterschriften werden
Naja , wir kennen es ja
Am 2 Juli geht es los mit der Eingewöhnung.... von 8:30-10:30 Uhr....
ich muss zugeben, ich tue mich schwer damit , irgendwie.... er ist ja mein Kleiner (und letztes Kind) ....ach ich weiß auch nicht.... irgendwie blöd....
*schnauf*
Dazu kommt ja der normale Familien Alltag , Schule, Hausaufgaben , Zickereien, Bockerien usw ...
Der normale Familien Wahnsinn , halt...

Wie ist es Euch ergangen? oder sehe ich es einfach zu eng?
Hier mal ein Bild vom Jonas und seiner Schwester

Liebe Grüße, Jupiter

Alaska
12311 Beiträge
20.06.2018 20:52
Lustiges Foto!

Das kenn ich. Ich bekam einen ganzen Katalog mit und hab gute und gerne 15x irgendwo unterschreiben müssen...
mamamachma
5517 Beiträge
20.06.2018 21:46
Ein tolles Bild

Bei mir hielten sich die Unterschriften in Grenzen.
Und tatsächlich überwiegt nun die Freude bei mir, das es bald endlich für Tom los geht.
Die Tage sind oft wirklich ziemlich lang mit ihm. Meist fühle ich mich wie ein Kinder-Animateur im Urlaub Alleine spielen geht kaum noch. Das konnte er sonst immer ganz toll. Man merkt ihm deutlich an, das es nun Zeit wird raus zu kommen, das er "mehr" braucht.

Ansonsten geht es uns sehr gut. Wie du sagtest, der ganze normale Familien-Wahnsinn.
Die beiden haben sich im Moment sehr lieb, nachdem es Monate lang nur Streit und Geschrei untereinander gab.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 87 mal gemerkt