Mütter- und Schwangerenforum

Die WM Juni Babys 2018

Gehe zu Seite:
HoneyD
3799 Beiträge
05.06.2019 10:02
Oh glücksstein Happy Happy Birthday nachträglich aber krank ist das doof

Ja John ist irgendwie auch riesig
Bin gespannt, am 11.6. Haben wir U6.

Heute vor einem Jahr bin ich schon ins Kh gegangen.... 1 ganzes Jahr vorbei. Wahnsinn. Ich bin traurig und Happy zugleich.... Und froh auch das 1. Jahr überlebt zu haben
Momentan hat er wieder eine Teufelsphase. Ich glaube er testet wie weit er gehen kann. Nur Mist im Kopf, den ganzen Tag. Ich werde noch verrückt

Ich hatte jetzt in meinen Unterlagen gesehen, das ich ja im Februar mein letztes Elterngeld bekomme...also schnell für März in der Kita angemeldet....Tja da riefen die mich an, das sie ja erst Kinder ab 2 Jahre nehmen.... wie wir die Zeit dann Finanz Technik überbrücken....Ich hab keine Ahnung. Es ist so schon verdammt knapp.... alles doof zur Zeit.

HoneyD
3799 Beiträge
06.06.2019 15:37
Morgen ist es soweit und ich bin schon den ganzen Tag am heulen.... leider kann ich es nicht mehr auf die Hormone schieben
HoneyD
3799 Beiträge
07.06.2019 08:21


Man nennt dich John, Teufel,Don oder Baby, aber heute dürfen wir dich auch Geburtstagskind nennen....?

Das letzte Jahr mit dir war voller Freude,Tränen,Glück,und auch anstrengend...Aber vor allem war es voller Liebe! ?

Heute vor einem Jahr hast du unsere Familie komplett gemacht. Ein Leben ohne dich,UNDENKBAR!!! ?‍?‍?‍?

Dir beim wachsen,lernen,lachen,weinen und Blödsinn machen zu zusehen, UNBEZAHLBAR!!! ?

Die Liebe zu dir,UNENDLICH!!! ❤❤❤

Deine Schwester,Papa und Mama wünschen dir alles Liebe zu deinem 1. Geburtstag mein Schatz!!! ??????????
08.06.2019 12:35
Alles Gute John!
Wie war die Feier?
HoneyD
3799 Beiträge
11.06.2019 13:43
Die Feier war super schön. Haben im Garten gefeiert mit der ganzen Familie. Schön gegrillt usw. Es war echt toll! Jetzt gleich haben wir U untersuchung. Und beide werden geimpft.
Glücksstein
3035 Beiträge
23.06.2019 14:29
Honey

Schön das die Feier prima verlief. So schnell ist ein Jahr rum.

Wir haben für nächstes Jahr Urlaub gebucht und ich freu mich jetzt schon riesig drauf. Wäre der erste Urlaub mit Kindern.
Earl2017
1276 Beiträge
14.09.2019 00:34
Ich werfe mal ein Hallöchen in die Runde

Wo seid ihr denn? Wie geht es euch?
Die ersten müssten ja schon wieder zurück bei der Arbeit sein? Wie läuft es da?
Wer geht schon in die Kita?

Bei uns sind nach wie vor die Nächte traumhaft
Ich frage mich, wann das endlich aufhört
Wenn ich mich vorstelle ich müsste morgens aufstehen um zur Arbeit zu gehen... das würde gar nicht gehen.

Ansonsten klettert der kleine Mann überall drauf. Am liebsten auf seinen Hochstuhl in der Küche... um dann was zu trinken und dann klettert er wieder hinunter. Ich hab das Gefühl, dass der Alltag auf jeden Fall einfacher wird, weil man nicht mehr jede Sekunde neben ihm stehen muss. Man kann bpsw. den Haushalt machen und er wuselt um einen Herum ohne sich umzubringen.
Und, er spielt schon mit seinen großen Brüdern
Im Urlaub haben die drei immer verstecken zusammen gespielt. Die großen haben sich versteckt und der kleine hat gesucht.

Naja, soviel von uns.
Wäre schon von euch was zu hören
HoneyD
3799 Beiträge
17.09.2019 15:01
Zitat von Earl2017:

Ich werfe mal ein Hallöchen in die Runde

Wo seid ihr denn? Wie geht es euch?
Die ersten müssten ja schon wieder zurück bei der Arbeit sein? Wie läuft es da?
Wer geht schon in die Kita?

Bei uns sind nach wie vor die Nächte traumhaft
Ich frage mich, wann das endlich aufhört
Wenn ich mich vorstelle ich müsste morgens aufstehen um zur Arbeit zu gehen... das würde gar nicht gehen.

Ansonsten klettert der kleine Mann überall drauf. Am liebsten auf seinen Hochstuhl in der Küche... um dann was zu trinken und dann klettert er wieder hinunter. Ich hab das Gefühl, dass der Alltag auf jeden Fall einfacher wird, weil man nicht mehr jede Sekunde neben ihm stehen muss. Man kann bpsw. den Haushalt machen und er wuselt um einen Herum ohne sich umzubringen.
Und, er spielt schon mit seinen großen Brüdern
Im Urlaub haben die drei immer verstecken zusammen gespielt. Die großen haben sich versteckt und der kleine hat gesucht.

Naja, soviel von uns.
Wäre schon von euch was zu hören


Schön, hier mal wieder was zu lesen
Uns geht es soweit ganz gut. Weder Kita, noch Arbeit, das kommt erst ab Juni...

Mit den nächten bist du nicht alleine.... Er schläft nur noch halbwegs bei uns im Bett durch, obwohl ich mir das ja nie anfangen wollte... Aber irgendwann siegt die Müdigkeit halt doch
Er ist ein teufelswerk... Da bin ich immernoch überzeugt von
Hat nur Mist im Kopf, auf ein Nein hören wir schonmal gar nicht... Zieht an Kabeln, obwohl ich alles so gut wie möglich verstecke usw... Aber wenn er nicht dran kommt, ist er schlau genug was zu holen wie Stuhl etc um ran zu kommen oder verschiebt mir die Möbel.
Ich habe mittlerweile weder deko, noch Blumen in der Wohnung, weil er einfach alles kaputt macht.
Versteht mich nicht falsch, ich liebe mein Baby, aber er treibt mich doch noch am den Rand des wahnsinns

Vor ein paar Wochen hatte ich dann so einen heulkrampf, das meine Mama ihn mit genommen hat zu sich über Nacht, einfach damit ich mal aufatmen kann

Aaaaaber dann gibt es auch wieder die total süßen und niedlichen Augenblicke... Die einen alles andere vergessen lassen, wenn auch nur kurz.

Er verteilt wie verrückt Küsschen oder gibt eins, wenn ich danach frage... Wenn ich so tu als ob ich weine... Weil er mir vllt weh getan hat oder so, dann kommt er sofort und drückt uns streichelt mich das ist sooo unglaublich süß

Mit seiner Schwester spielt er auch ganz toll. Und hin und wieder spielen wir fangen mit ihm

Nun ja das von uns soweit
Vllt antwortet ja noch jemand
HoneyD
3799 Beiträge
17.09.2019 15:03


Unser Satansbraten
Tine91
2550 Beiträge
20.09.2019 07:02
Schön, von euch zu hören
Wir haben auch einen kleinen Wirbelwind zu Hause, Honey Er testet sich momentan extrem aus, macht Dinge, von denen er genau weiß, dass er sie nicht darf. Und guckt uns dabei richtig schelmisch an, um zu sehen, wie wir reagieren Ein „nein“ wird häufig auch ignoriert. Aber mehr als konsequent immer wieder nein sagen, kann man ja nicht machen
Ansich ist er aber trotzdem ein total lieber Sonnenschein. Anstrengend ist für mich nur, dass er ständig auf Achse ist und keine 5min mal still sitzt Aber so langsam kann man ihn ja auch mal allein die Wohnung erkunden lassen und muss nicht ständig hinterher sein.

Unsere Nächte sind eigentlich weitestgehend super Er schläft ganz häufig durch und ist ein richtiger Langschläfer, teilweise bis nach 8:00
Die Kita startet aber nächste Woche, sofern er wieder gesund ist, und dann müssen wir natürlich zeitiger raus

Bei welchen Kleidergrößen seid ihr denn momentan? Unser Sohn wird immer viel älter geschätzt, weil er schon so groß ist. Er sieht auch schon sehr lange überhaupt nicht mehr babymäßig aus. Mittlerweile sind wir bei Größe 92
malladonna
629 Beiträge
22.09.2019 18:29
Uns geht es auch sehr gut, Fiete geht seit Anfang Juni in die Kita und Ich arbeite seit August 24 Stunden in der Woche.

Vor 3 Wochen ist hier der Knoten geplatzt und seitdem haben wir auch einen Laufling. Hat wohl einfach gewartet und macht jetzt schon gut Strecke. Vorher war eben alles wichtiger und nach oben kommen spannender als nach vorne. In der Kita kletterte er halt stattdessen selbst ein Kallaxregal hoch und wieder runter

Er ist sonst ein wirklich entspanntes Kind und ich bin froh, dass ich ihn nicht aus Sorge um den Ablauf vor der Kita abgestillt habe, sondern weiter nach seinen Bedürfnissen gehe. Schlafen klappt dort dennoch, welche Magie sie auch immer anwenden mögen

Er isst fleissig weiter bei uns mit, kann selbst Joghurt aus dem Becher löffeln und nutzt auch sonst gerne Besteck. Natürlich gibt es dabei Sauerei, aber damit sind wir weiterhin ok.

Sonst liebt er es draußen mit Papa im Dreck zu wühlen (Gartenarbeit sabotieren), kann aber auch 20 Minuten ungestört in seiner Bücherecke sitzen und seine Bücher durchblättern. Da darf auch keiner stören und irgendwas von: Oh guck mal, die Kuh. Wie macht die Kuh? anfangen

Schlaf? Mal so, mal so, wir haben Familienbett, mal merke ich ihn fast gar nicht und mal würde ich ihn gerne mit Katapult zum Mond schießen.

Schön, dass eure Kleinen auch gut gedeihen. Tines Junge kann meinem 80 cm Stumpen auf den Kopf spucken. Aber Vorsicht, der schubst (in der Kita von den Großen abgeguckt

malladonna
629 Beiträge
22.09.2019 18:34
Scheinen übrigens alle gleich große Rabauken zu sein, da hilft uns Allen wohl nur Yoga, Tee und Entspannung

Hier gibt es nein nur noch bei Gefahr um Leib und Leben und Sachen die mir richtig viel Arbeit machen. Seitdem fühlt es sich alles weniger anstrengend an. Ich schmunzele dann lieber über den Chaoten.
Gehe zu Seite:
  • Dieses Thema wurde 79 mal gemerkt